Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
Militärpsychologie und Pädagogik

Militärische Psychologie und Pädagogik

A.S. Kaljuschny Psychologie des Militäreinheitskollektivs 2004
Das Trainingshandbuch untersucht die organisatorischen und psychologischen Grundlagen der Bildung und Funktionsweise von Militärkollektiven sowie die Grundelemente der kollektiven Psychologie. Der Autor skizziert das Konzept des Kollektivs in der allgemeinen und militärischen Psychologie, das Wesen und die Struktur der kollektiven Psychologie sowie die Methodik zum Studium und Management der wichtigsten sozialpsychologischen Phänomene in militärischen Kollektiven. Das Handbuch spiegelte die Ansichten zum Problem der kollektiven (Gruppen-) Psychologie sowohl führender russischer Psychologen als auch der wichtigsten ausländischen psychologischen Schulen wider.

Konzipiert für Studierende der Fakultät für militärische Ausbildung der NSTU, die im Rahmen des Ausbildungsprogramms der Fachrichtung "Psychologie" sowie des ständigen Personals der Universität ausgebildet werden und Interesse an Theorie und Praxis der einheimischen Militärpsychologie und -pädagogik zeigen.
A.S. Kaljuschny Psychologie der Persönlichkeit eines Soldaten 2004
Das Handbuch behandelt die wichtigsten Bestimmungen der in- und ausländischen Psychologie und Pädagogik zum Problem der Bildung und Funktionsweise des Einzelnen. Der Autor skizziert die psychologische Struktur der Persönlichkeit, den Inhalt und die Eigenschaften ihrer Elemente.

Konzipiert für Studierende der Fakultät für militärische Ausbildung der NSTU, die im Rahmen des Ausbildungsprogramms der Fachrichtung "Psychologie" sowie des ständigen Personals der Universität ausgebildet werden und Interesse an Theorie und Praxis der einheimischen Militärpsychologie und -pädagogik zeigen.
Kalyuzhny A.S. Referat Beziehungspsychologie 2004
Das Handbuch skizziert die wissenschaftliche und praktische Entwicklung des Problems der zwischenmenschlichen Beziehungen in der russischen Militärpsychologie. Der Darstellung von Technologie und Methoden zur Diagnose und Bewertung der Beziehung zwischen verschiedenen Kategorien von Militärpersonal von Marineeinheiten wird ausreichend Aufmerksamkeit gewidmet.

Konzipiert für Studierende der Fakultät für militärische Ausbildung der NSTU, die im Rahmen des Ausbildungsprogramms der Fachrichtung "Psychologie" sowie des ständigen Personals der Universität ausgebildet werden und Interesse an Theorie und Praxis der einheimischen Militärpsychologie und -pädagogik zeigen.
Kalyuzhny A.S. Militärpsychologie und Pädagogik in der beruflichen Tätigkeit eines Offiziers der Marine 2004
Im Lehrbuch werden unter Berücksichtigung der modernen Errungenschaften der Wissenschaft die Quellen und theoretischen Voraussetzungen für die Ausbildung, methodischen Positionen und Hauptaufgaben der in- und ausländischen Militärpsychologie und -pädagogik beschrieben. Der Darstellung des Aufbaus und des Inhalts des Kurses "Grundlagen der Theorie und Praxis der pädagogischen Tätigkeit (psychologische und pädagogische Grundlagen der beruflichen Tätigkeit eines Militärpsychologen)", der von Studenten der Fakultät für militärische Ausbildung der Staatlichen Technischen Universität Nischni Nowgorod studiert wurde, wird ausreichend Aufmerksamkeit gewidmet.

Konzipiert für Studierende der militärischen Ausbildungsfakultät der NSTU, die im Rahmen des Ausbildungsprogramms der Fachrichtung "Psychologie" ausgebildet werden, sowie für andere Kategorien von Studierenden und fest angestellten Mitarbeitern der Universität, die sich für Theorie und Praxis der russischen militärischen Psychologie und Pädagogik interessieren.
Kalyuzhny A.S. Konflikte in militärischen Kollektiven 2004
In dem Lehrbuch werden auf der Grundlage moderner wissenschaftlicher und praktischer Entwicklungen des Konfliktproblems in der häuslichen Konflikt- und Militärpsychologie deren Inhalt und sozio-psychologische Merkmale sowie Möglichkeiten der Prävention und Lösung beschrieben. Der Berücksichtigung der psychologischen Entstehungsmechanismen und der Strategie der organisatorischen Tätigkeit von Offizieren zur Beseitigung von Konfliktsituationen in untergeordneten Einheiten wird ausreichend Aufmerksamkeit gewidmet.

Konzipiert für Studierende der Fakultät für militärische Ausbildung der NSTU, die im Rahmen des Ausbildungsprogramms der Fachrichtung "Psychologie" sowie des ständigen Personals der Universität ausgebildet werden und Interesse an Theorie und Praxis der einheimischen Militärpsychologie und -pädagogik zeigen.
Kalyuzhny A.S. Psychologie der zwischenmenschlichen Kommunikation 2004
Das Trainingshandbuch untersucht die theoretischen und angewandten Entwicklungen der russischen Militärpsychologie zum Problem der zwischenmenschlichen Kommunikation von Militärpersonal. Die Berücksichtigung der sozio-psychologischen Aspekte der Kommunikation des Offiziers sowie die psychologischen Merkmale des Einflusses des Kommandanten auf die Führungsebene der Untergebenen werden ausreichend berücksichtigt.

Konzipiert für Studierende der Fakultät für militärische Ausbildung der NSTU, die im Rahmen des Ausbildungsprogramms der Fachrichtung "Psychologie" sowie des ständigen Personals der Universität ausgebildet werden und Interesse an Theorie und Praxis der einheimischen Militärpsychologie und -pädagogik zeigen.
Studienführer Theorie und Praxis der Ausbildung der Streitkräfte der Russischen Föderation 2003
Das am Institut für Pädagogik der Militäruniversität erstellte Ausbildungshandbuch befasst sich mit den historischen und pädagogischen Aspekten der Theorie und Praxis der Ausbildung des Militärpersonals der russischen Armee, den Grundlagen der Ausbildung, Theorie und Technologie der Ausbildung des Militärpersonals unter modernen Bedingungen und Möglichkeiten zu deren Verbesserung. Die Ziele, Prinzipien, Methoden und Formen der Ausbildung des Militärpersonals der Streitkräfte der Russischen Föderation werden angegeben. Bei der Betrachtung von Konzepten, Theorien und Bildungstechnologien werden verschiedene Ansätze und Sichtweisen analysiert.

Das Lehrbuch richtet sich an Lehrer, Angehörige, Offiziere der Bildungsstrukturen, Kommandeure (Chefs) von Kadetteneinheiten der Militäruniversität und anderer Militärschulen sowie an Studenten und Kadetten, die sich selbständig mit Fragen der Ausbildung von Militärpersonal der Streitkräfte der Russischen Föderation befassen.
Ivanov A., Zhumatiy N. Wiederherstellung der Identität von Soldaten, die bei Feindseligkeiten verletzt wurden 2003
Wissenschaftlicher Artikel. Empfohlen von Psychologen, Militärpsychologen, Kadetten und Studenten von Militärinstituten und Universitäten, Meistern, Adjuncts, Universitätsprofessoren.
Pavrozin A.V. Professionelle Anpassung des Lehrpersonals der russischen Armee an Lehrtätigkeiten an einer Militäruniversität 2003
Die Dissertation zum Kandidat der pädagogischen Wissenschaften.

Spezialität: 13.00.08 - Theorie und Methodik der Berufsbildung. (Als Manuskript).
G.A. Bronevitsky Psychologie der Militärsegler: Geisteszustände 2002
Das Buch diskutiert die Muster des Auftretens, der Bildung und Entwicklung von mentalen Zuständen von Militärseglern auf langen Reisen. Es wurde versucht, ihre Originalität und Spezifität zu rechtfertigen, nach Kampagnenperioden zu klassifizieren, die Auswirkungen auf das Verhalten und die Aktivität von Schiffsspezialisten auf die Lösung langfristiger Navigationsaufgaben durch das Schiff zu bestimmen.

Das Hauptaugenmerk liegt auf der Bestimmung der Art und Weise, wie Seeleuten im Rahmen einer Kampagne psychologische Unterstützung gewährt wird. Das Buch richtet sich an Kommandeure von Marineeinheiten als Leitfaden für die Verwaltung von Untergebenen, um unter ihnen eine günstige psychologische Atmosphäre zu schaffen. Das Buch kann für die Führer von Militärkollektiven aller Arten von Streitkräften sowie für das Kommandopersonal der zivilen Flotte nützlich sein.
1 2 3 4 5 6 7 8 9
Gehe zur Seite
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com