Zuhause
Über das Projekt
Medizin Nachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
Militärpsychologie und Pädagogik

MILITÄRISCHE PSYCHOLOGIE UND PÄDAGOGIK

Korchemny PA Militärpsychologie: Methodik, Theorie, Praxis 2010
Dieses Tutorium stellt die Ansichten von Militärpsychologen des Department of Psychology der Military University zur Gegenwart und Zukunft der Militärpsychologie auf allen drei Hauptebenen der militärisch-psychologischen Wissenschaft dar: methodologisch, theoretisch und tatsächlich angewandt.

Die Veröffentlichung wird von der Hauptabteilung Personal des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation als Lehrmittel empfohlen.

Das Handbuch richtet sich an Angehörige und Studenten der Militäruniversität der Russischen Föderation, Militärforschungspsychologen und Lehrer der Militärpsychologie.
Zusammenfassung Beziehungen von Militärangehörigen 2009
Einleitung Das Studium der zwischenmenschlichen Beziehungen im Team und die Diagnose von nicht-gesetzlichem Verhalten. Prävention ist das wichtigste Mittel, um nicht gesetzlich geregelte Beziehungen zu verhindern. Fazit Anhänge Referenzen
Zusammenfassung Diagnostik von nicht-rechtlichen Beziehungen zwischen Militärangehörigen 2009
Voraussetzungen für das Erreichen militärischer Disziplin und die Gewährleistung der Nachhaltigkeit. Hinweise zur Erreichung militärischer Disziplin und zur Gewährleistung ihrer Nachhaltigkeit. Formen der Manifestation von "nicht-rechtlichen Beziehungen". Die Gründe für die "Vitalität" der nicht-rechtlichen Beziehungen zwischen Militärangehörigen (nach Ansicht der Offiziere). Portrait der "Autorität" unter den Wehrpflichtigen (in%). Diagnose von nicht gesetzlich geregelten Beziehungen. Methoden der Verhinderung von nicht gesetzlich geregelten Beziehungen. Diagnose und Prävention von nicht-rechtlichen Beziehungen zwischen Militärangehörigen. Der Mechanismus des Funktionierens der nicht-gesetzlichen Beziehungen

Diplomarbeit Entwicklungstrends und Merkmale der Bildung von Anreizen für militärische Aktivitäten 2009
Das Objekt der Studie dieser Arbeit: die beruflichen Aktivitäten des militärischen Personals in den Bedingungen des modernen Russland.

Gegenstand der Forschung: Art, Inhalt, Zustand, Entwicklungstendenzen und Merkmale der Gestaltung der Motive militärischer Aktivitäten. Die Ziele der Dissertation: Betrachten Sie die Natur und Besonderheiten der militärischen Aktivitäten und auf dieser Grundlage, um den Inhalt und die Merkmale seiner motivationalen und semantischen Sphäre zu bestimmen; Durchführung einer theoretischen und methodischen Analyse der Hauptmotive militärischer Aktivitäten, deren Gesamtheit die militärisch-berufliche Ausrichtung des Personals der Armee und der Marine darstellt: Untersuchung des Zustands, der Dynamik von Veränderungen und der Verbesserung des Managements des motivationalen und semantischen Bereichs militärischer Aktivitäten.
Zusammenfassung Die Ursprünge von Mobbing in der russischen (sowjetischen) Armee 2009
Disziplin: Militärische Psychologie.

Die Bedeutung der thematischen und methodischen Überlegungen. Chronologie der Trübung. Ansätze zur Klassifizierung von Mobbing. Formale Beschreibung von Trümmerritualen. Die Rolle verschiedener Ursachen beim Auftreten von Trümmern in der Sowjetarmee. Häufige Ursachen sind Null und erste Ebene. Verringerung des Grades der Solidarität der sowjetischen Gesellschaft. Verschlechterung der Managementmechanismen der Gesellschaft. Demokratisierung der Gesellschaft und die Schwächung der Disziplin. Private Gründe der zweiten Ebene. Zerfall der Armee in Friedenszeiten. Unterordnung der höchsten militärischen und politischen Führung. Die Schwächung der Unteroffiziere (Oberoffiziere, Feldwebel). Einfluss der Anti-Quietschen-Kampagne der sechziger Jahre. Die Verschlechterung der Wehrpflicht und das Eindringen krimineller Elemente. Anlass: der Generationenkonflikt. Stabilität des Mobbings und die Rolle des Offizierskorps. Mögliche Maßnahmen, um Mobbing zu beseitigen.
Zusammenfassung Militärische Psychologie und Psychotherapie 2009
Disziplin: Militärische Psychologie

Militärpsychologie als ein Zweig der häuslichen Psychologie. Definition des Begriffs Psychotherapie. Gegenstände der psychologischen Psychotherapie. Psychologische Struktur der Situation. Die Dynamik psychischer Gesundheit in Situationen unterschiedlicher Klassen und Gruppen subjektiver Komplexität.
Evsyukova N.I. Psychopädagogische Bedingungen für die Bildung junger Männer im vorurteilsfreien Alter für den Dienst in den Streitkräften: Monographie 2009
Die vorliegende Monographie widmet sich der Erforschung der psychologischen und pädagogischen Bedingungen für die Ausbildung junger Männer im vorschulpflichtigen Alter für den Dienst in den Streitkräften. Besondere Aufmerksamkeit wird dem Persönlichkeits-Aktivitäts-Ansatz bei der Erziehung und Bildung der Persönlichkeit des zukünftigen Kriegers geschenkt.

Der Inhalt analysiert die historischen und pädagogischen Grundlagen der patriotischen Erziehung, pädagogische Konzepte von Ausbildungsspezialisten für patriotische Erziehung und Persönlichkeitsbildung des zukünftigen Verteidigers des Vaterlandes, identifiziert individuelle psychologische Merkmale von jungen Männern im vorschulpflichtigen Alter, analysiert die Einsatzbereitschaft von Jugendlichen in den Streitkräften, definiert psychologische und pädagogische Bedingungen und Methoden zur Vorbereitung junger Männer auf den Dienst in den Streitkräften.

Die Materialien der Monographie "Psychologische und pädagogische Bedingungen der Bildung der Bereitschaft junger Männer des vorgezogenen Dienstalters für den Dienst in den Streitkräften" können im System der Fortbildung von Lehrern zur patriotischen Erziehung der Jugend, in der Entwicklung von Lehrbüchern, Vorlesungen und Spezialkursen verwendet werden.
Serov A.S. Zhukov A.N. Skorobach L.V. Das Programm der Korrekturarbeit mit maladaptiven Militärangehörigen 2009
Die Arbeit ist einem dringenden Thema gewidmet - Anpassung in einem harten psychologischen Milieu des militärischen Militärdienstes und der Auswirkungen langfristiger Stressfaktoren. Dieses Handbuch stellt die theoretischen Grundlagen für dieses Problem und praktische Methoden für die Arbeit mit Militärpersonal dar, die Schwierigkeiten bei der Anpassung haben.
Zusammenfassung Methodische Probleme der Militärpsychologie 2009
Disziplin: Militärische Psychologie. Die Besonderheiten des Themas militärisch-psychologische Wissenschaft. Methodische Grundlagen der Militärpsychologie. Der aktuelle Stand der psychologischen Wissenschaft. Methodenlevel in moderner Methodik und Logik der psychologischen Wissenschaft.
Zusammenfassung Methodik der militärpsychologischen Forschung 2009
Disziplin: Militärische Psychologie. Ebenen der psychologischen Forschungsmethodik. Militärpsychologe. Theoretiker, Philosoph oder Praktiker? Die wichtigsten Subsysteme der Forschungsaktivitäten des Militärpsychologen: "Militärische Psychologie" und "wissenschaftliche Information". Die Beziehung von Forschungsmodellen
1 2 3 4 5 6 7 8 9
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medizin-guidebook.com