Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
Militärpsychologie und Pädagogik

Militärische Psychologie und Pädagogik

Velichko S.V. Anpassungspotential des Militärpersonals in der psychologischen Vorbereitung auf das zivile Leben Auto
Zusammenfassung der Dissertation zum Kandidaten für die psychologischen Wissenschaften (als Manuskript). Zusammenfassung der Dissertation zum Kandidaten für die psychologischen Wissenschaften (als Manuskript). Spezialität: Entwicklungs- und Bildungspsychologie. Wissenschaftlicher Berater: V. Khudik, leitende Institution: Rostov Institute for Advanced Studies and Retraining of Education Workers. Veranstaltungsort: Taganrog State Radio Engineering University. Spezialität: Entwicklungs- und Bildungspsychologie. Wissenschaftlicher Berater: V. Khudik, leitende Institution: Rostov Institute for Advanced Studies and Retraining of Education Workers. Veranstaltungsort: Taganrog State Radio Engineering University. Als Manuskript
Spickzettel Programmfragen in der Disziplin "Militärpsychologie" im Fach "Psychologie" 2012
Die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte des psychologischen Wissens der Militärpsychologie. Periodisierung der Geschichte der Militärpsychologie. Gegenstand, Gegenstand und Hauptaufgaben der Militärpsychologie. Militärhistorische methodologische Grundlagen zu Art und Rolle der mentalen Entwicklung. Die strukturellen Merkmale des Nervensystems und seine Auswirkungen auf das Leben und die Arbeit des Militärpersonals. Das Konzept der mentalen kognitiven Prozesse unter Bedingungen militärischer Aktivität. Emotionen und Gefühle unter den Bedingungen militärischer Aktivitäten. Merkmale moralischer Gefühle unter Bedingungen militärischer Aktivität. Eine kurze Beschreibung der emotionalen Zustände eines Soldaten (Stimmung, Affekt, Leidenschaft). Der Zustand der Frustration und die Bedingungen des Auftretens in der militärischen Mannschaft. Wille und emotional gewollte Stabilität des Militärpersonals. Beschreibung der grundlegenden Willensqualitäten des Militärpersonals und der Art und Weise ihrer Ausbildung. Das Konzept der Persönlichkeit in der Militärpsychologie. Die psychologische Struktur der Persönlichkeit eines Soldaten. Die Rolle von Vererbung und Umwelt bei der Entwicklung der Persönlichkeit eines Soldaten. Ein theoretischer Ansatz zum Verständnis der Identität eines Soldaten. Die angewandte Natur des militärpsychologischen Verständnisses der Persönlichkeit eines Soldaten. Mentale Eigenschaften der Persönlichkeit und deren Abrechnung in der Aus- und Weiterbildung des Militärpersonals. Geistesverhältnisse des Militärpersonals und deren Abrechnung bei amtlicher Tätigkeit. Management der mentalen Zustände des Militärpersonals unter bestimmten Einsatzbedingungen. Management der mentalen Zustände des Militärpersonals unter Kampfbedingungen. Psychologische Methoden zur Untersuchung der Persönlichkeit eines Soldaten. Psychologische Methoden zum Studium einer militärischen Mannschaft. Die wichtigsten Methoden der Militärpsychologie. Die Verwendung der soziometrischen Methode bei der Untersuchung einer Militäreinheit. Die sozialpsychologische Struktur der Militäreinheit. Psychologie der militärischen Mannschaft. Die Rolle der öffentlichen Meinung im militärischen Team. Die wichtigsten Merkmale der Beziehung in der militärischen Mannschaft. Der Wert der kollektiven Meinung im Leben und Werk der Tradition - als Element der Psychologie des Militärkollektivs. Merkmale eines multinationalen militärischen Teams. Psychologische und pädagogische Aspekte der Vereinigung eines militärischen Teams. Sozialpsychologische Voraussetzungen für die Entstehung zwischenmenschlicher Konflikte in einer militärischen Gruppe. Die Konfliktursachen in der militärischen Mannschaft. Die Struktur der Konfliktsituation der Militäreinheit (schematisch). Möglichkeiten, mögliche Konflikte in der Militäreinheit zu identifizieren. Möglichkeiten, Konflikte in der militärischen Mannschaft zu verhindern. Psychologische Aspekte der Überwindung von Konfliktsituationen in einem militärischen Team. Der moralische und psychologische Zustand des Militärs: Einschätzung und Art der Ausbildung
Vortrag Psychologische Korrektur 2012
Allgemeine Bestimmungen Psychologische Korrektur. Psychologische Reaktionen. Pathologische psychogene Reaktionen. Nasenspezifische psychische Störungen. Forschungsmethoden für psychische Gesundheit. Klinische und psychopathologische Methode zur Untersuchung des psychischen Zustands des Militärpersonals. Eine experimentell-psychologische Methode zur Untersuchung des mentalen Zustands des Militärpersonals. Organisation von Psychokorrekturmaßnahmen mit Militärpersonal. Methoden der Psychokorrektur von psychischen Störungen im Militärpersonal. Elemente der rationalen Psychotherapie. Mentale Selbstregulation
Abstract Ethik des Offizierslebens und des Familienlebens 2012
Einleitung

Offizier Etikette.

Etikette der Beamten im Alltag, im Familienleben und an öffentlichen Orten.

Fazit

Referenzliste.
I. Yu. Lepeshinsky, V. V. Glebov, V. B. Listkov, V. F. Terekhov Grundlagen der Militärpädagogik und -psychologie 2011
Das Hauptmerkmal der Vorlesungsunterlagen ist die Verallgemeinerung und Systematisierung der praktischen Erfahrung der Offiziere in den Truppen in Friedenszeiten. Die Inhaltsangabe wurde in Übereinstimmung mit den Qualifikationsanforderungen und dem Ausbildungsprogramm für Reserveoffiziere an staatlichen Hochschulen in den Fachgebieten der Hauptpanzerdirektion des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation gemäß dem Lehrplan der Disziplin "Verwaltung von Einheiten in Friedenszeiten" in der Sektion "Militärpädagogik und Psychologie" erstellt.

Das in der Zusammenfassung aufgeführte Material kann verwendet werden, um Studenten in militärischen Abteilungen, Kadetten von militärischen Ausbildungszentren und militärischen Instituten sowie im System der Befehlsausbildung auszubilden.
Kursarbeit Person und Team. Das Zusammenspiel von Individuum und Kollektiv unter den Bedingungen des Militärdienstes 2011
Der theoretische Aspekt des Individuums und des Kollektivs. Der Begriff der Persönlichkeit in der Psychologie. Das Wesen der Persönlichkeit und die Faktoren ihrer Entstehung. Das Konzept und das Wesen der Militärteams. Stadien und Merkmale der Bildung einer militärischen Mannschaft. Analyse der Merkmale des Zusammenwirkens von Individuum und Kollektiv unter den Bedingungen des Militärdienstes. Merkmale der Psychologie der Beziehungen zwischen Militärpersonal. Konfliktdiagnose in militärischen Teams. Prävention und Überwindung von Konflikten. Konfliktverhütungstechnik. Methodik zur Überwindung von Konflikten.
I.V. Syromyatnikov Organisation der psychologischen Arbeit in einer Militäreinheit in Friedenszeiten 2011
Das Handbuch befasst sich mit Fragen der Organisation der psychologischen Arbeit in einer Militäreinheit in Friedenszeiten in ihren wichtigsten Bereichen. Basierend auf der Analyse der Leitdokumente und den Ergebnissen der militärpsychologischen Forschung werden die wissenschaftlich-theoretischen und organisatorisch-methodischen Grundlagen der psychologischen Arbeit in Teilen der Streitkräfte der Russischen Föderation in verallgemeinerter Form dargestellt. Das Handbuch zeigt die Organisation der Interaktion des Psychologen mit Beamten auf, um verschiedene Aspekte des Militärlebens psychologisch zu unterstützen, die Technologie für die Umsetzung der Hauptrichtungen und Aufgaben der psychologischen Arbeit.
Abstract Psychologische Rehabilitation des Militärpersonals 2011
DISO, Donezk / Ukraine. Fachbereich Psychologie: Grundschule, Psychologe / 9 Seiten, 5 Jahre. Militärpsychologie und Pädagogik. Arten, Wesen, Struktur, Aufgaben, Organisation und Phasen der Psychotherapie und Rehabilitation. Indirekte und direkte Psychotherapie, ihre Typen. Methoden der psychologischen Wirkung.
Kursarbeit Psychologische Aspekte der patriotischen Erziehung von Jugendlichen (im System der obligatorischen Vorbereitung der Bürger auf den Militärdienst) 2011
Einleitung

Psychophysiologische Probleme der Jugend als Gegenstand militärisch-patriotischer Erziehung

Militärpatriotische Erziehung: Wesen, Inhalt, System

Die Wirksamkeit der militärpatriotischen Erziehung und ihre Kriterien

Fazit

Quellen- und Literaturverzeichnis
Kursarbeit Sozialpsychologische Beziehungen in militärischen Gruppen 2011
Disziplin: Gruppen- und Führungspsychologie. Grundlegende sozialpsychologische Konzepte der Gruppe. Führung in primären militärischen Gruppen. Die Hauptrichtungen und Aufgaben der psychologischen Forschung der Militäreinheit. Fragebogen als Methode zur Untersuchung der sozialpsychologischen Prozesse in militärischen Gruppen. Anwendungen: Diagnostik individueller psychologischer Merkmale (Test "Nicht existierendes (fantastisches) Tier"); Diagnose von psychischen Zuständen (Diagnose von Angstzuständen - Methoden). Referenzliste.
1 2 3 4 5 6 7 8 9
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com