Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erb- und Erbkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Erste Hilfe / Hygiene und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Tag auf dem Bauernhof

Dies ist die allgemeine Reinigung und Reinigung auf dem Bauernhof, einschließlich der Entfernung von angesammeltem Abwasser aus dem Betriebsgelände und dem Betrieb, der nach der täglichen Reinigung und Reinigung des Betriebsgeländes, der Ausrüstung, der Geräte, der Tiere usw. verbleibt auf junges Wachstum - wöchentlich an einem Tag, der von der Betriebsleitung festgelegt wird. Es ist einer der Hauptfaktoren im Kampf um die Verbesserung der Tierzuchtkultur, um Produkte von hoher Hygienequalität und um die Erhaltung gesunder junger Nutztiere. Die Verantwortung für den allgemeinen Hygienezustand des Betriebes liegt beim Betriebsleiter und auf dem Betrieb beim Betriebsleiter. Die Organisatoren und verantwortlichen Ausführenden für die Qualität des Gesundheitstages sind die wichtigsten Viehzuchtfachleute (Tierarzt und Zootechniker). Sie bestimmen zusammen mit dem Betriebsleiter zunächst den Gesamtbetrag der Hygienearbeiten und verteilen ihn dann unter den Landarbeitern und Fachleuten, dh sie müssen die Reihenfolge der Arbeiten klar festlegen .

Bei der erstmaligen Durchführung des Gesundheitstages müssen Sie zunächst für jeden Mitarbeiter an seinem Arbeitsplatz eine Schulung zur Qualitätsleistung bestimmter Arten von Arbeiten gemäß den Regeln des Arbeitsschutzes und der persönlichen Hygiene durchführen. Anschließend wird auf dem Hof ​​ein Arbeitsplan erstellt, in dem die Namen der ausübenden Künstler und der für die Qualitätskontrolle der ausgeführten Arbeiten zuständigen Fachkräfte aufgeführt sind. Der tierzüchterische Dienst sollte sicherstellen, dass an diesem Tag zusätzliche Transportmittel und Arbeitskräfte für die Viehzüchter zur Verfügung stehen, um die erforderlichen Materialien (Bretter, Nägel, Tünche, Farbe usw.) zu transportieren und die angesammelten Abfälle zu transportieren und routinemäßige Reparaturen von Räumlichkeiten, Mechanismen, Ausrüstung und Inventar, Kontrolle des Tagesablaufs und der technologischen Zyklen.

Der Veterinärdienst am Gesundheitstag ist verpflichtet: die Aufzeichnungen von Veterinärzeitschriften, die Umsetzung von Tierseuchenbekämpfungs-, Desinfektions-, Desinsektions- und Desinsektionsplänen, den Stand der Erste-Hilfe-Ausrüstung im Betrieb, die ärztliche Untersuchung der Arbeitnehmer und die persönliche Hygiene zu überprüfen, die Registrierung der Tierhaltung und die Qualität der Haut- und Gliedmaßenpflege für Tiere vorzunehmen; die Qualität der Lagerung, Aufbereitung und Verteilung von Futter- und Einstreumaterial, die Versorgung des Betriebs mit den erforderlichen veterinärmedizinischen Materialien und Ausrüstungen; verpflichtet, dem Betrieb an diesem Tag einen Tierarzt mit Overalls, Desinfektionsmitteln und Desinventar zur Verfügung zu stellen; Es ist notwendig, die Qualität des Hygieneschutzes auf dem Hof ​​zu überprüfen, insbesondere den Zustand der Absperrungen, der Airbags, der Toiletten, der Toiletten und des Hofgebiets, den Ort der Isolierung, Behandlung, Öffnung und Entsorgung von Tierkörpern sowie die ökologische Sicherheit des Hofes.

Der Chefarzt der Veterinärmedizin und der Zooingenieur im Rahmen der Betriebskommission sind verpflichtet, die Qualität des Sanitärtages im Betrieb zu überwachen, nach einem Fünf-Punkte-System zu bewerten und in das Tagebuch einzutragen, auf dessen Grundlage die Mitarbeiter Prämien für eine hohe Sanitärversorgung des Betriebes erhalten oder Empfehlungen für die Verhängung von Bußgeldern gegen Einzelpersonen für unhygienische Bedingungen ihrer Arbeit.

Auf dem Hof ​​müssen folgende Arbeiten durchgeführt werden: Reparatur des Hofzauns, Beseitigung von Resten von Gülle, Einstreu, Futter, Müll und anderen unnötigen Materialien und Ausrüstungsgegenständen. Das Territorium wird mit einer Planierraupe planiert oder die gebildeten Gruben und Unregelmäßigkeiten werden damit bedeckt, und wenn möglich werden sie gepflügt und mit Kräutern besät, die den Boden desinfizieren. Gleichzeitig werden die Toiletten gereinigt und mit Bleichmittel desinfiziert, damit das Vieh keinen Kontakt mit ihnen hat und sich nicht durch eingedrungenen menschlichen Kot mit Finnosis anstecken kann.

Eine ungefähre Liste der Arbeiten in Innenräumen. Vor Durchführung der Arbeiten werden die Tiere rausgeschmissen, der Strom abgeschaltet, der Raum von innen mit Wasser oder einer schwachen Desinfektionslösung angefeuchtet, um zu verhindern, dass sich die Infektion mit Staub ausbreitet. Reinigen Sie die Gebäudehülle und die Ausrüstung gründlich von Staub, Spinnweben, anhaftendem Schmutz und Mist. Beginnen Sie diese Arbeit von oben und beenden Sie sie mit Güllefächern: Elektrische Lampen mit Glühbirnen werden abgewischt, und die Fenster werden mit einem feuchten Tuch gewaschen und abgewischt; Decken und Wände, insbesondere Ecken, Auspuffrohre und Lufteinlässe, mit Besen und Bürsten staubfrei. Mit heißem Wasser werden die kontaminierten Stellen von Futtertränken, Tränken, Käfigen, Werkzeugmaschinen, Masten, Zäunen und Geräten gereinigt. Unnötige Ausrüstung, Container und andere Gegenstände werden aus den Räumlichkeiten entfernt, damit es keine Unterstände für Nagetiere und streunende Tiere gibt. Entfernen Sie die Reste von Gülle, Abfall und Futter in der Richtung von den Zuführungen zu den Güllefächern, die mit Wasser, vorzugsweise mit einem Desinfektionsmittel, gewaschen werden. Gleichzeitig werden am Eingang des Zimmers die Dezkovriki (Airbags) gereinigt und mit frischem Desinfektionsmittel gewürzt. In Rissen und Rissen im Boden und in den Wänden sammeln sich nach und nach Schmutz, Gülle mit Mikroben, Wurmeier und Protozoen-Zysten sowie manchmal Zecken an, was eine Gefahr für die Tiergesundheit darstellt. Daher werden auch diese Bereiche von Schmutz befreit und routinemäßig repariert: Sie überdecken die Risse mit Zement-Kalk-Mörtel, beseitigen alle Defekte an Beschickern, Tränken, Böden, Zäunen, Tabletts, Türen, Toren, Toren, Fenstern, Geräten und Ausrüstungen. Tritt Schimmel an den Wänden (Decke, Wände, Fenster, Abzweige usw.) auf, werden die betroffenen Stellen mit einer 3% igen Kupfersulfatlösung abgewischt und anschließend mit frisch gelöschtem Kalk gebleicht.

Durchgebrannte Glühbirnen ersetzen. Maschinenbediener reparieren Futter- und Mistförderer, Tränken und andere Einrichtungen, reinigen sie von Schmutz, führen routinemäßige Wartungsarbeiten durch, färben den Lack ein und überprüfen den Zustand der elektrischen Verkabelung und der Schutzerdung. Solche Arbeiten werden in Fütterungsanlagen, Futterhäusern und anderen Nebenräumen durchgeführt. Der Kampf gegen die Fliegen wird als ein Faktor bei der Übertragung von Infektionen und Invasionen durchgeführt. Um das Legen von Eiern, das Züchten von Fliegen und deren Eintritt in den Betrieb zu verhindern, sollten eine Reihe von Maßnahmen ergriffen werden: Neben der Reinigung des Betriebsgeländes und des Territoriums ist zu prüfen, ob an anderen Stellen (Gülle, Einstreu, Futter) Orte für die Vermehrung von Fliegen vorhanden sind, sind die Behälter mit Futter dicht verschlossen Das Metallgitter an den Fenstern, Fenstern und Lüftungsrohren war intakt. Innenräume sollten an für Tiere unzugänglichen Stellen mit frischem, klebrigem Papier oder Insektizidbädern aufgehängt werden.

An einem Hygienetag wird die Desinfektion nicht nur im Hauptraum durchgeführt, sondern auch in flüssigen Schlämmen, Duschen, Toiletten und Schließfächern für Arbeitskleidung.
Alle Tierpflegegeräte (Bürsten, Gabeln, Schaufeln, Besen usw.) sowie die zum maschinellen Reinigen und Waschen verwendeten Geräte werden von Schmutz befreit, mit heißem Wasser gewaschen und desinfiziert. Nach einem Hygienetag wird die Arbeitskleidung mit einem heißen Bügeleisen gewaschen, getrocknet und gebügelt oder in einer Dampf-Luft-Kammer bei einer Temperatur von + 80 ... 100 ° C und in einem Dampf-Formalin bei einer Temperatur von + 40 ... 60 ° C desinfiziert.

Die Besonderheiten des Sanitärtages in verschiedenen Betrieben und Tierarztpraxen hängen vom Unternehmenszweck ab. In einem Milchviehbetrieb zielt jede Hygienearbeit darauf ab, Milch von hoher hygienischer Qualität zu erhalten, Fleisch, Schafzucht, Wolle und Fleisch, Geflügelfarm, Fleisch und Eier, Apotheke, gesunde Kälber in einem Quarantäneraum zu erhalten und zu verhindern die Hauptfarm von kranken Tieren, in der Isolationsstation - um die Infektion zu stoppen und zu zerstören, in der Fleischverarbeitungsanlage - um Fleischprodukte von hoher hygienischer Qualität zu erhalten, in der Fleischkontrollstation - um Tierprodukte von niedriger hygienischer Qualität nicht loszulassen Qualität, auf biofabrika - vysokoantigennye Medikamente erhalten und die Ausbreitung der Infektion zu verhindern, gegen die das fertige Produkt in den therapeutischen und diagnostischen Einrichtungen - so sie nicht ein Ort der Übertragung werden usw.

Zum Beispiel hat ein Hygienetag in einem Milchviehbetrieb die Besonderheit, dass zusätzlich zu den oben beschriebenen Maßnahmen andere Arbeiten durchgeführt werden, um eine gesunde und reine Milch zu erhalten: Sie untersuchen die Haut von Tieren, insbesondere im Euter, genauer, schneiden sich die Haare im Euter, im Magen und in den inneren Oberschenkeln da kurzes haar weniger schmutzig und leichter zu reinigen ist. Kontaminierte Haut bei Tieren wird mit warmem Wasser gewaschen und abgewischt. Im Winter werden diese Arbeiten in Vorräumen und Arenen ausgeführt, im Sommer auf dem Hof. Jedes Tier sollte eine separate Bürste zum Reinigen der Haut oder eine vakuummechanische Einheit für jede Gruppe von Tieren einer Milchmagd haben. Bei der Untersuchung von Tieren achten Tierärzte besonders auf den Zustand der Haut von Euter und Brustwarzen, um Mastitis und andere Anomalien rechtzeitig zu erkennen. Es werden Reaktionen auf das Erkennen einer versteckten Mastitis durchgeführt. Die Milchmädchen halten sich an die persönliche Hygiene: Gesundheit, Händewaschen und Mangel an Nahrung, Vorhandensein eines weißen Mantels und Schals, Sauberkeit von Geschirr und Geräten, Zustand der Garderobe usw. Die Ergebnisse der Inspektion und Überprüfung werden im Tagebuch festgehalten, das sich beim Betriebsvorarbeiter befindet.

Milchgeschirr und Melktechnik werden gereinigt. Waschen und Desinfizieren. Bei der täglichen Verarbeitung von Molkereigeräten spülen Sie diese zuerst mit warmem Wasser aus, waschen Sie sie dann in warmem Wasser, waschen Sie sie dann in einer warmen 0,5% igen Lösung eines der Reinigungsmittel und spülen Sie sie schließlich erneut mit warmem Wasser aus. Die Verarbeitung von Kühlern, Pasteuren und anderen Geräten wird ebenfalls durchgeführt. An einem Hygienetag werden die Melkgeräte allgemein gereinigt und gewaschen: Die Melkmaschinen werden vollständig zerlegt, in ein Bad mit heißer Reinigungslösung getaucht, und jeder Teil wird separat mit einer Bürste oder einer Kampfrolle gewaschen und dann in sauberem heißem Wasser gespült. Abgenutzte Gummiteile (Nippelgummi, Membranen, Milchschläuche) werden gründlich mit einer Sodalösung gewaschen und 4 Wochen ruhen gelassen. Während der Montage wird der Draht des Melkgeräts zirkulierend mit einer 0,1% igen Salzsäurelösung gewaschen, um Milchsteine ​​von den Wänden zu entfernen. Alle Arbeiten enden mit der Reinigung, Wäsche und Desinfektion des Arbeitsplatzes.

Merkmale des Hygienetages in der Kälber-Apotheke sind, gesunde Jungtiere zu bekommen und die häufigsten Krankheiten aufgrund von Erkältungen und Dyspepsie bei Neugeborenen zu verhindern. Zu diesem Zweck überwachen sie sorgfältig die Aufrechterhaltung eines normalen allgemeinen und lokalen Mikroklimas, die richtige Verteilung der warmen Frischluft, ergreifen Maßnahmen zur Verbesserung des normalen Mikroklimas durch Einführen von Infrarotheizung, UV-Bestrahlung von Kälbern, künstlicher Aeroionisierung, Desodorierung usw. Achten Sie auch auf die Qualität von Kolostrum und Milch. Hygiene des Milchtrinkens und des hygienischen Zustands von Milchutensilien, einzelnen Zellen und insbesondere Futtertränken. Letztere müssen entfernt, gewaschen, desinfiziert und getrocknet werden. Die Sanitärarbeiten in der Apotheke verdoppeln die Tätigkeiten, die während der vorbeugenden Pausen in Kälberställen ausgeführt werden, und enden in der Regel mit der Desinfektion, dem Reinigen und dem Trocknen der inneren umschließenden Strukturen und Geräte auf 16% Luftfeuchtigkeit, indem Lüftungs- und Heizungssysteme in ihre Arbeit einbezogen werden. Die bakteriologische Kontrolle der Sterilität der Gebäudehülle wird durchgeführt.

Merkmale des Gesundheitstages in der medizinischen diagnostischen Einrichtung. Ziel ist es nicht, die Diagnose- und Behandlungseinrichtung zu einem Faktor für die Ausbreitung von Infektionen zu machen. Besondere hygienische Aufmerksamkeit gilt dabei den Auffangstellen für kranke Tiere (Laufstall), dem Material und den Auffangstellen für Waschmittel (Güllefänger), der Vernichtung von Leichen und Material. An einem Hygienetag werden alle Räume von den saubersten (Räume, Apotheke) bis zu den am wahrscheinlichsten infizierten Räumen (Laufstall, Krankenhaus, Isolationsstation, Eröffnungsräume, Orte für die Zerstörung von Leichen) gereinigt. Wenn erstere mit einer schwachen Desinfektionsmittellösung gereinigt werden, sind letztere zuerst (vor der mechanischen Reinigung) - mit alkalischen Desinfektionsmittellösungen und nach der mechanischen Reinigung, Reinigung und geringfügigen Reparaturen - mit stärkeren Desinfektionsmitteln in empfohlenen Konzentrationen besser. Besonders hervorzuheben ist die Reinigung von Flüssigkeitssammlern, die am häufigsten mit hohen Konzentrationen an Bleichmittel (2,5 - 7 Tausend mg Aktivchlor pro 1 Liter unbeleuchtetem Abwasser) desinfiziert werden, die jedoch keine Wurmeier und Protozoen abtöten. Daher werden solche Abflüsse zusätzlich durch thermische Verfahren oder Quarantäne desinfiziert. Das Territorium und die Zufahrtsstraßen werden von unnötigen Gegenständen befreit, beschnitten, mit Sand oder Kies bestreut, Landschafts- und Zaunstreifen werden verbessert, die Barrieren, Airbags usw. werden erneuert.Das bakteriologische Labor soll ein Beispiel für Sauberkeit und Fachkultur für den Veterinärdienst des Distrikts sein.
<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Tag auf dem Bauernhof

  1. Hygienische und hygienische Bedingungen für die Gewinnung von Muttermilch und deren Lagerung auf dem Bauernhof
    Hygienebedingungen in Milchviehbetrieben. Um den ordnungsgemäßen hygienischen Zustand der Gebiete der Milchviehbetriebe zu gewährleisten und aufrechtzuerhalten, ist es erforderlich, deren Sauberkeit und Verbesserung ständig zu überwachen. Mindestens einmal im Monat sollte ein Hygienetag durchgeführt werden. An diesem Tag ist es notwendig, die Wände, Speiser, Trinker und andere Geräte in Industrie, Haushalt und Gewerbe gründlich zu reinigen
  2. Die Verträglichkeit von Eberlinien mit Sauenfamilien, die auf der Usolsky-Schweinefarm gezüchtet wurden
    Kostyuchenko E.M. Akademischer Leiter: Associate Professor E. V. Matveychuk Irkutsk State Agricultural Academy, Irkutsk Eine kostengünstige Herstellung von hochwertigem und billigem Schweinefleisch ohne moderne Züchtungsmethoden ist heute nahezu unmöglich. SKHPK Usolsky Pig Complex ist das größte Schweinefleischproduktionsunternehmen in Ostsibirien und Fernost. Das
  3. TAG 21 - SIEBTER BARGELDTAG
    Tag einundzwanzigstes - siebentes Geld
  4. TAG ACHTZEHN - VIERTER TAG MIT IHREM
    Aber jetzt wird es etwas abwechslungsreicher - wir fügen unserem Brei gebratene Zwiebeln hinzu. Ein bisschen, natürlich keine halbe Portion, aber Zwiebeln werden unsere Monotonie aufhellen. Also unsere akzeptablen Produkte für 4-7 Tage: Morgens 100-150 g kochendes Wasser. Reis, Hirse, Weizen, Buchweizen - ein Muss. Rettich - erforderlich. Petersilie oder Sellerie - optional. Gebratene Zwiebeln - ein Teelöffel auf einem Teller Brei. Über Portionen und Dosen:
  5. Anleitung zum Vorgehen bei der Durchführung der staatlichen Sanitäraufsicht über den Gesundheitszustand von Gesundheitseinrichtungen durch Stellen und Institutionen des sanitär-epidemiologischen Dienstes
    (Genehmigt durch die Verordnung der UdSSR M3 vom 23. März 76 Nr. 228) Gemäß der Verordnung über die staatliche Sanitärinspektion in der UdSSR, die durch den Erlass des Ministerrates der UdSSR vom 31. Mai 73 Nr. 361 genehmigt wurde, ist der Sanitär- und Epidemiologische Dienst mit der Überwachung der sanitären und epidemiologischen Kontrolle betraut Ereignisse und Compliance durch Institute und Institutsleiter
  6. TAG FÜNFZEHN - ERSTER TAG ÜBER FÄLLE
    TAG FÜNFZEHN - ERSTER TAG
  7. TAG VIERZEHN - WASSERTAG
    Jeder arrangiert für sich einen Wassertag, wenn er mental dazu bereit ist. Dieser Tag fällt nicht unbedingt auf den vierzehnten, vielleicht hat jemand den zwölften oder zwanzigsten, und jemand wird einen solchen Tag überhaupt nicht für sich arrangieren. Wie Sie verstehen, dass der Wassertag richtig gewählt wurde: Sie haben keine Essenspanik, und der Wassertag verschwindet ohne Probleme. An diejenigen, die bereits heute angekündigt haben
  8. Tag dreizehn - der letzte Tag
    Heute ist der letzte Tag, an dem du mit meiner Hand trittst. Ab morgen beginnt Ihre selbständige Reise. Planen Sie Ihr Programm für die nächsten zwei, drei oder vier Wochen. Wenn Sie immer noch an Ihrer Haut und Figur arbeiten müssen oder einige chronische Beschwerden bestehen bleiben oder sich ansammeln: Gönnen Sie sich einen weiteren Wassertag. Und dann - in der Reihenfolge: zuerst die Zwiebel oder Karotte hinzufügen,
  9. Staatliche sanitäre Überwachung des sanitären Schutzes von Gewässern und der Abwasserbehandlung
    Die staatliche sanitäre Überwachung der Siedlungshygiene und des sanitären Zustands von Siedlungsreservoiren sieht vor: 1. Identifizierung und Abrechnung von Objekten, an denen Abwasser anfällt, Bestimmung ihres Volumens, der erforderlichen Reinigungswirkung, des Ortes möglicher Freisetzung in Reservoire oder der Entsorgungsmethode. 2. Erstellung und rechtzeitige Ergänzung eines Gesundheitspasses
  10. Staatliche Sanitäraufsicht im Bereich des sanitären Bodenschutzes und der Siedlungsreinigung
    Der hygienische Schutz des Bodens sieht vor: Maßnahmen zur Verhinderung seiner Verschmutzung durch feste und flüssige Abfälle, Mineraldünger, Pestizide und andere exogene Chemikalien aus Haushalt und Industrie; Überwachung des korrekten Aufbaus, der Instandhaltung und des Betriebs von Einrichtungen zur Beseitigung, Beseitigung und Entsorgung von Abfällen; Sicherheitskontrollen
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com