Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erb- und Erbkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Erste Hilfe / Hygiene und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Krätze

<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Krätze

  1. Krätze
    Krätze ist eine ungefährliche, aber sehr ansteckende Hautkrankheit, die durch direkten Kontakt übertragen wird. Wenn Sie es nicht rechtzeitig loswerden, geht es als Folge einer Sekundärinfektion in ein Ekzem über. Siehe den Artikel HAUT (PROBLEME) mit dem Zusatz, dass eine Person, die an dieser Hautkrankheit leidet, anderen Menschen zu stark ausgesetzt ist. Jede Kleinigkeit ärgert ihn. Da verursacht Krätze einen unwiderstehlichen
  2. Krätze (Scabies)
    Infektiöse Hautkrankheit mit einer Inkubationszeit von 7-10 Tagen. Genannt von Krätze Milbe (Krätze Juckreiz). Das Männchen hinterlässt nach Befruchtung des Weibchens und das Weibchen bleibt in der Haut. Tagsüber schläft sie, nachts wach, so dass nachts Juckreiz auftritt. Es ist lokalisiert, wo die Haut dünn ist, das sind Achselhöhlen, Ellbogenfalten und Biegungen, Radiokarpalgelenke, Zwischenwinkelräume, Gesäß, Hodensack und
  3. Krätze. Diagnose, Behandlung, Prävention
    Diagnose Die Diagnose von Krätze kann unter Berücksichtigung der folgenden Kriterien gestellt werden: 1) klinische Daten; 2) epidemiologische Informationen; 3) Labordiagnostik. Behandlung. Für die Behandlung von Patienten mit Krätze ist es notwendig, Mittel zu verwenden, die für Krätze-Milben und ihre Larven schädlich sind, die das Stratum Corneum parasitieren. Ein Patient mit Krätze muss die folgenden Regeln einhalten: 1)
  4. Krätze. Ätiologie, Pathogenese, Klinik
    Scabies ist eine sehr häufige und ansteckende parasitäre Hautkrankheit, die durch einen externen Parasiten - die Scabies Milbe - verursacht wird. Ätiologie und Pathogenese. Der Erreger der Krankheit ist die Krätze oder auch Juckreiz. Eine Zecke ist ein obligater Parasit einer Person (eine Person ist der alleinige Besitzer einer Zecke in der Natur). Der Erreger hat eine Größe von ca. 100 µm. Nach dem Schlagen von Personen oder
  5. Krätze (Krätze)
    parasitäre Krankheit durch Krätze Juckreiz verursacht Saccoptes scabiei. Saccoptes scabiei hominis verursacht die Krankheit bei Kindern, bei Erwachsenen, die häufiger unter widrigen sozialen Bedingungen leben. Übertragung - direkter Kontakt, vermittelt - aufgrund von Haushaltsgegenständen. Das Weibchen lebt bis zu 2 Monate in der Haut, legt bis zu 50 Eier ab und nach 6 Tagen erscheinen Larven, die fast 2 Wochen alt sind. gereift. Das Weibchen kann leben
  6. NOTEDROSE UND SARKOPTOSE (Juckende Krätze)
    Juckende Krätze (Krätze von Katzen, Krätze) ist eine hoch ansteckende Krankheit, die durch mikroskopisch kleine, schildkrötenförmige Zecken Sarcorates und Notoedres von 0,2 bis 0,5 mm Größe verursacht wird. Übermittelt durch Kontakt. Notedrosis bei Katzen wird wie bei Hunden durch Notoedres cati verursacht. Sarkoptose bei Katzen ist viel seltener und bei einer Person (trotz der verfügbaren separaten Berichte) nicht
  7. SCABIES UND KRANKHEITEN, DIE DURCH Trombiculid Milben und andere Ektoparasiten verursacht werden
    James J. Plord (Fames J. Plorde) Krätze. Krätze ist eine häufige Dermatose, die oft als "siebenjähriger Juckreiz" bezeichnet wird. Die Zecke Sarcoptes scabiei var. Parasitiert im Stratum Corneum der Haut. Hominis. Krätze wird durch engen physischen Kontakt übertragen, insbesondere zwischen Mitgliedern derselben Familie und Menschen, die im selben Bett schlafen. Obwohl diese Krankheit unter häufiger ist
  8. Ohrenkrätze (ODODECTOSIS)
    Ohrenkrätze oder Otodektose ist eine ansteckende Krankheit, die durch die mikroskopisch kleinen, schildkrötenförmigen Otodectes cynotis dermaler Milben verursacht wird, die an der Innenfläche der Ohrmuschel und im äußeren Gehörgang parasitieren. Die Infektion erfolgt durch Kontakt mit kranken Personen, ist aber auch durch Fliegen oder Flöhe möglich. Die Größe des Häkchens beträgt 0,2-0,7 mm, Sie können es also nur mit sehen
  9. Pyoderma, Krätze, Kopfläuse.
    Pyoderma nimmt in seiner Bevölkerungsprävalenz den ersten Platz ein. Nach ihrer Ätiologie sind sie Staphylokokken, Streptokokken und gemischt. Durch die Tiefe sind die Läsionen in tiefe und oberflächliche unterteilt. Die Pathogenese ist noch nicht vollständig verstanden. Staphylokokken- und Streptokokken-Mikroorganismen weisen verwandte Antigene auf, die mit den Geweben des Makroorganismus kreuzreagieren und deren Bildung erleichtern
  10. Parasitäre Hautkrankheiten
    Krätze ist eine ansteckende parasitäre Krankheit, die durch die Krätze-Milbe (Acarus scabiei) verursacht wird. Ende des 20. Jahrhunderts wurde die Krätze zu einer der häufigsten infektiösen Dermatosen, die durch menschliche Parasiten verursacht wurden. Die Krätze ist oval. Die erwachsene Frau, die sich auf die Haut gesetzt hat, bohrt schnell das Stratum Corneum der Epidermis und macht Krätze mit einer Geschwindigkeit von bis zu 5 mm pro Tag
  11. HAUTKRANKHEITEN DURCH TIERPARASITIS
    Es ist notwendig, sich mit Hautkrankheiten zu befassen, die durch tierische Parasiten verursacht werden: Krätze und Läuse. Krätze und Läuse weisen vor allem auf einen groben Verstoß gegen die Hygienevorschriften hin. Die Infektion mit diesen Krankheiten erfolgt durch direkten Kontakt mit Patienten (direkter Kontakt) oder durch Gegenstände und Sachen, die ihnen gehören, insbesondere Kleidung und Bettzeug (indirekt)
  12. Akarosen und Helminthen bei Kindern
    Acarases Scabies ist eine ansteckende Krankheit, die durch Juckreiz (Zecke) verursacht wird. Nur die Weibchen sind infektiös, da das Männchen nach der Befruchtung stirbt und das Weibchen in die Haut eindringt, wo sich die Krätze parallel zu ihrer Oberfläche bewegt. Es legt Eier. Nach 5-6 Tagen schlüpft die Immunität, die durch das Dach des Platzes austritt. Nach 3-7 Wochen werden junge Zecken geschlechtsreif.
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com