Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erb- und Erbkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Erste Hilfe / Hygiene und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Thema "Die Rolle natürlicher Faktoren bei der Erhaltung und Entwicklung der Gesundheit"

Wiederherstellung der Gesundheit durch natürliche Faktoren (Sonne, Luft, Wasser).

2. Körperliche Mittel zur Wiederherstellung der individuellen Gesundheit: Dusche, Bad, Dampfbad, Trockensauna.

3. Hygienestandards für die gesundheitsfördernde Wirksamkeit dieser Verfahren.

4. Analyse nicht traditioneller Methoden zur Verhärtung und Wiederherstellung der Gesundheit.
<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Thema "Die Rolle natürlicher Faktoren bei der Erhaltung und Entwicklung der Gesundheit"

  1. Thema „Die Rolle der Motorik bei der Erhaltung und Förderung der Gesundheit“
    Das biologische Bedürfnis des Körpers nach Bewegungen. Bewegungsaktivität (JA) als unverzichtbarer Faktor im Leben. Das Konzept der gewohnheitsmäßigen DA, seine Übereinstimmung mit den biologischen Bedürfnissen des Körpers in Bewegungen. 2. Die Wirkung einer optimalen motorischen Aktivität auf das Nerven-, Herz-Kreislauf-, Atmungs-, Verdauungs-, Hormonsystem, die Harnwege, den Bewegungsapparat und den Stoffwechsel
  2. Thema "Traditionelle Methoden und Methoden zur Aufrechterhaltung und Wiederherstellung verlorener Gesundheit"
    Massage 2. Autogenes Training. 3. Musiktherapie. 4. Bibliotherapie. 5. Farbtherapie. 6. Märchentherapie. 7. Tiertherapie (Hippotherapie, Delphintherapie usw.). 8. Aromatherapie. 9. Kräutermedizin. 10. Homöopathie. 11. Medizinische Therapie. 12. Mineraltherapie. 13. Künstliche ultraviolette Strahlung und Aeroionisation. 14. Verwendung von Balneo-, Thermo-,
  3. DIE ROLLE DER UMWELT BEI DER ERHALTUNG UND ENTWICKLUNG DER HUMMINTHOSE UND DER DARMPROTHESE
    Die Rolle der Umwelt bei der Ausbreitung parasitärer Krankheiten von Menschen, Tieren und Pflanzen. Darin durchlaufen viele Arten von Parasiten einen der Stadien ihres biologischen Entwicklungszyklus. In dieser Hinsicht verstehen Umweltobjekte nicht nur Boden, Wasser, Pflanzen, sondern auch lebende Organismen, die Zwischen-, Komplementär- oder Reservoirwirte sind
  4. Thema „Ernährung als Gesundheitsfaktor“
    Ernährung als materielle Grundlage für das Leben des menschlichen Körpers, seine geistige und körperliche Gesundheit. 2. Energiekosten und Energiewert von Lebensmitteln. Stoffwechsel und Energie. Energiebilanz, ungeregelte und geregelte Energieverschwendung. Empfohlene physiologische Anforderungen an Energie und Nährstoffe. 3. Der Wert für das Leben des Körpers,
  5. "Thema 5. Gesundheitsbezogene Faktoren. Sucht."
    "Thema 5. Gesundheitsbezogene Faktoren.
  6. Thema "Abtreibung als Faktor für die Zerstörung der körperlichen, geistigen und geistigen Gesundheit einer Frau"
    Das Konzept der Abtreibung. 2. Künstliche Abtreibung. 3. Kriminelle Abtreibung. 4. Abtreibung aus medizinischen Gründen. 5. Gründe für die massive Ausbreitung der Abtreibung. 6. Die Folgen der Abtreibung für die körperliche, geistige und geistige Gesundheit von Frauen. 7. Abtreibung - das Töten eines Kindes im Mutterleib. 8. Die Auswirkung der Abtreibung auf die Fortpflanzung nachfolgender Nachkommen. 9. Hormonelle Empfängnisverhütung - Pluspunkte und
  7. Fehlbildungen des Kiefer- und Gesichtsapparates. Die Rolle genetischer Faktoren bei ihrer Entwicklung
    Eine der häufigsten Missbildungen beim Menschen, die etwa 30% aller angeborenen Missbildungen ausmacht, ist die Lippen- und Gaumenspalte. Die Häufigkeit von Lippen- und Gaumenspalten entspricht einem Verhältnis von 1: 1000. Erbliche Ursachen wurden bei 10-15% der Patienten, einer vorherrschenden Krankheit, festgestellt. Die Ursache für angeborene Missbildungen kann auch eine Erkrankung der Mutter während der Schwangerschaft sein (Infektionskrankheiten, Krankheiten)
  8. Die Rolle biologischer und sozialer Faktoren bei der geistigen Entwicklung des Kindes
    Die geistige Entwicklung von Kindern hängt von vielen Umständen ab. Hier haben wir ein fünfjähriges Kind, das es versteht, nur ein paar Worte undeutlich auszusprechen, das ihm die Puppe in den Mund nimmt und unverständliche Skizzen mit einem Bleistift auf Papier zeichnet. Was ist los? Vielleicht litt das Kind an einer schweren Gehirnerkrankung? Und vielleicht wird er pädagogisch vernachlässigt - sie sprechen nie mit ihm, sie spielen nicht, sie tun es nicht
  9. Die Rolle genetischer, erblicher Faktoren im Wachstums- und Entwicklungsprozess.
    Das Wachstum des Kindes ist ein programmierter Prozess der Erhöhung der Länge und des Körpergewichts, untrennbar mit seiner Entwicklung, der Bildung funktioneller Systeme. Das genetische Programm liefert den Lebenszyklus der individuellen Entwicklung. Derzeit befinden sich mehr als 50 Gene auf fast allen Chromosomen (mit Ausnahme des Geschlechts), die als Protoonkogene bezeichnet werden. Sie steuern die Prozesse des normalen Wachstums und
  10. Die Rolle des Ernährungsfaktors bei der Entwicklung einer Eisenmangelanämie
    Verdauungsstörungen nehmen einen wichtigen Platz unter den Ursachen für die Entwicklung einer Eisenmangelanämie ein. Diese Störungen können zu einer verminderten Eisenaufnahme im Körper des Kindes, einer beeinträchtigten Eisenaufnahme oder einer erhöhten Ausscheidung aus dem Körper führen. Wenn die Aufnahme von Eisen mit der Nahrung in den Körper von Kindern in Betracht gezogen wird, ist eine separate Analyse bei Kindern an Brust und künstlicher Brust erforderlich
  11. Merkmale der Entwicklung der Entzündungsreaktion in Abhängigkeit von der Lokalisation der Entzündung, der Reaktivität des Organismus, der Art des ätiologischen Faktors. Die Rolle des Alters bei der Entwicklung von Entzündungen
    Unabhängig von der Lokalisation des Entzündungsprozesses und dem Ursprung des ätiologischen Faktors in der Zone der akuten Entzündung tritt immer ein Standardkomplex von Gefäß- und Gewebeveränderungen auf. Die Reaktion des Gewebes auf die Wirkung des schädigenden Faktors ist von Natur aus phasenweise und äußert sich in Veränderung, Exsudation und Proliferation. Zusammen mit Gewebestörungen ein Gefäßkomplex
  12. GESUNDES LEBEN - DIE GRUNDLAGE FÜR DAS BILDEN, ERHALTEN UND WIEDERHERSTELLEN EINZELNER GESUNDHEIT
    Zweck: den Schülern einen gesunden Lebensstil näher zu bringen, um ihr Bedürfnis nach einem gesunden Leben zu formen. Aufgaben: • Offenlegung des Wesens der Begriffe „Lebensstil“ und „gesunder Lebensstil“. • Förderung des Bewusstseins der Schüler für eine verantwortungsvolle Haltung gegenüber ihrem eigenen Verhalten. • das Bewusstsein der Schüler für die Notwendigkeit der Einführung von Aktivitäten für ein gesundes Leben fördern; • bilden
  13. Die Rolle der einzelnen Faktoren bei der Entwicklung von angeborenen und erblichen Krankheiten bei Kindern
    Alter der Mutter. Es hat die größte Bedeutung bei der Entwicklung von Erbkrankheiten, die mit einer Nicht-Divergenz der Chromosomen bei Meiose einhergehen. Je älter die Frau ist, desto länger ist die Zeitspanne zwischen Meiose I und Meiose II und desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer Störung der normalen Eibildung. Mit zunehmendem Alter der Mutter steigt das Risiko, ein Baby mit Down-Syndrom zu bekommen. Es wird auch die Hochfrequenz eingestellt.
  14. RISIKOFAKTOREN VON KARDIOVASKULÄREN KRANKHEITEN UND IHRE ROLLE BEI ​​DER ENTWICKLUNG DER ATHEROSKLEROSE
    RISIKOFAKTOREN VON KARDIOVASKULÄREN KRANKHEITEN UND IHRER ROLLE BEI ​​DER ENTWICKLUNG
  15. Die Rolle von Makroelementen und Mikroelementen bei der Entwicklung und Bildung der Gesundheit von Kindern
    Von den 92 natürlich vorkommenden chemischen Elementen sind 81 im menschlichen Körper vorhanden. Mineralien sind Bestandteil aller Flüssigkeiten und Gewebe. Sie regulieren mehr als 50.000 biochemische Prozesse und sind für das Funktionieren des Muskel-, Herz-Kreislauf-, Immun-, Nerven- und anderer Systeme erforderlich. beteiligen sich an der Synthese von Vitalstoffen, Stoffwechselprozessen, Blutbildung,
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com