Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erb- und Erbkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Erste Hilfe / Hygiene und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Die Struktur des Zentrums. Erster Block

Die Struktur des Zentrums basiert auf vier Funktionsblöcken und beinhaltet deren dynamisches Zusammenspiel, das durch den vollständigen Einsatz moderner Computertechnologie, die in Netzwerkdesigns integriert ist, sichergestellt wird.

Der erste Block ist die Diagnose. Es ermöglicht eine dynamische Überwachung des Zustands der Funktionssysteme des Körpers und seines physiologischen Zustands. Die Labore der Diagnoseeinheit sind darauf ausgelegt, den Funktionszustand des menschlichen Körpers automatisch und zonenweise schnell zu beurteilen, den Bewegungsapparat zu untersuchen, den psychologischen und neurophysiologischen Status sowie die Funktionen des Herz-Kreislauf- und Atmungssystems zu untersuchen und ihre Wechselwirkungen zu analysieren.
Die Aufgaben des Bausteins sind:

- Strukturierung des Kontingentflusses nach Quantität und Qualität der Gesundheit, Beurteilung der Anpassungsfähigkeit des Einzelnen;

- Identifizierung von Risikofaktoren und Risikobewertung der häufigsten Syndrome für jeden Patienten;

- Identifizierung von Zielorganen, bei denen es zu Abweichungen von der individuellen optimalen Norm kommt;

- Diagnose des Funktionszustands einzelner Körpersysteme, der Merkmale ihrer Wechselwirkung;

- Identifizierung charakterologischer Persönlichkeitsmerkmale (Neigungen, Fähigkeiten).
<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Die Struktur des Zentrums. Erster Block

  1. Organisation und Grundsätze der Aktivitäten der Intensivstation (post) für Wiederbelebung und Intensivpflege von Neugeborenen in der Struktur eines Kinderkrankenhauses (Perinatalzentrum)
    ORITN ist eine strukturelle Unterteilung von Perinatalzentren, spezialisierten Entbindungskliniken und großen (mehr als 2500 Geburten pro Jahr) Geburtskliniken, Kinderkliniken mit Abteilungen für Pathologie von Neugeborenen und Frühgeborenen und / oder Chirurgie von Neugeborenen. Die Hauptziele der Intensivstation sind: • Bereitstellung hochqualifizierter Hilfe für Neugeborene, die die Aufrechterhaltung der Vitalität benötigen
  2. Bedieneinheit
    Die Bedieneinheit (Abb. 44) besteht aus einem Gebäudekomplex mit spezieller Ausstattung für Operationen und Tätigkeiten im Zusammenhang mit deren Durchführung. Es befindet sich in einem separaten Stockwerk oder im Gebäudeflügel und ist durch Korridore oder ein System von Aufzügen mit gynäkologischen Abteilungen verbunden. Die Struktur der Operationseinheit: Operationssäle, präoperative, Sterilisation,
  3. Sinus Node Exit Block
    Wenn der Sinusknoten keinen Impuls im Atrium leiten kann, spricht er vom "Blockaustritt aus dem Sinusknoten". Der Block kann innerhalb des Sinusknotens oder innerhalb des Sinusknotens lokalisiert werden. Darüber hinaus kann die Erzeugung eines spontanen Impulses im Sinusknoten normal oder abnormal sein. Bei einer Sinusblockade ersten Grades ist eine abnormale Zunahme festzustellen
  4. ATEMZENTREN
    Der hauptsächliche Atemrhythmus kommt von der Medulla oblongata. Es werden zwei Gruppen von Markneuronen unterschieden: die dorsale Atemgruppe, die hauptsächlich durch Einatmen aktiviert wird, und die ventrale Atemgruppe, die durch Ausatmen aktiviert wird. Obwohl dies nicht endgültig geklärt ist, ist der Ursprung des Grundrhythmus entweder auf die spontane elektrische Aktivität der Rückengruppe zurückzuführen.
  5. Depolarisierender und nicht depolarisierender Block
    Muskelrelaxantien werden in zwei Klassen unterteilt: depolarisierend und nicht depolarisierend (Tab. 9-1). Diese Aufteilung spiegelt Unterschiede im Wirkungsmechanismus, in der Reaktion auf die Stimulation des peripheren Nervs und in der anschließenden Wiederherstellung der neuromuskulären Überleitung wider. Wirkmechanismus Depolarisierende Muskelrelaxantien, die in ihrer Struktur Acetylcholin ähneln, interagieren mit n-cholinergen Rezeptoren und verursachen
  6. INFORMATIONSEINHEIT
    INFORMATION
  7. MANIPULATION EINHEIT
    MANIPULATORY
  8. UMGEBUNGSZENTREN
    Um die Wirksamkeit der geburtshilflichen Versorgung zu erhöhen, werden perinatale Zentren eingerichtet, die ambulante und stationäre hochqualifizierte medizinische Versorgung für Frauen mit hohem Risiko für die Entwicklung einer perinatalen Pathologie und ihrer Kinder anbieten sollen. Im Zentrum wird bei Bedarf eine pränatale Diagnostik von gefährdeten und pathologischen Zuständen von Mutter und Fötus durchgeführt
  9. KENNTNIS SELBSTKONTROLLEINHEIT
    SELBSTKONTROLLEINHEIT
  10. Aktivierung des Hörzentrums
    Der bekannte russische Physiologe, Akademiker P. Anochin, stellte in seinen Studien fest, dass manchmal Situationen in der Aktivität des menschlichen Gehirns auftreten, wenn alle seine Strukturen aktiviert werden. In diesem Fall arbeiten sie als Ganzes und führen die Aufgabe am effektivsten aus. Um genau diese Situation zu schaffen, haben wir spezielle Übungen entwickelt, die sich auf die Prozesse beziehen
  11. All-Army Rehabilitation Center
    Seit zehn Jahren (seit Dezember 1994) dauert der Krieg im Nordkaukasus an, der offiziell als Operation zur Terrorismusbekämpfung zur Wiederherstellung der verfassungsmäßigen Ordnung in der Tschetschenischen Republik ausgewiesen wurde. Die Verluste der russischen Armee sind durchaus vergleichbar mit den Verlusten der sowjetischen Armee in Afghanistan. Tausende Tote, Zehntausende Verwundete, Hunderttausende Kombattanten und Millionen
  12. Psychologe des regionalen psychologischen Zentrums
    Wir lernen die Arbeit eines Psychologen im regionalen psychologischen Zentrum, der Organisation Chertanovo-Severnoe, kennen. Gute-Taten-Initiative. “ Eine Gruppe von Psychologen arbeitet hier - 4 Personen. Die Organisation unterscheidet drei Haupttätigkeitsbereiche: 1) die eigentliche psychologische Arbeit mit der Bevölkerung, die sich an das Zentrum wendet, 2) die Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche und 3) die Arbeit der Computerklasse. Aber Psychologen
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com