Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erb- und Erbkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Erste Hilfe / Hygiene und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Eintrag


Die Verbesserung der künstlichen Lungenbeatmung (IVL) von einfachen Methoden zur primären kardiopulmonalen Wiederbelebung bis zu den komplexesten unter Verwendung moderner Atemgeräte in verschiedenen Bereichen der Anästhesie und Intensivmedizin ist auf den Fortschritt der Chirurgie sowie auf Fortschritte in der Chirurgie und Intensivmedizin zurückzuführen im Zusammenhang mit der Entwicklung der Atemwissenschaften. Das Entstehen moderner Beatmungsgeräte mit der Fähigkeit zur Atmungsunterstützung unter Verwendung zahlreicher Optionen für Beatmungsmodi in der klinischen Praxis erfordert, dass das Personal auf der Intensivstation nicht nur die technischen Merkmale der Geräte kennt, sondern auch die Beziehung zwischen Patient und Patient genau kennt. Es dauerte Jahrzehnte, um die Wirksamkeit einer unnatürlichen Beatmung zu überprüfen, die mit dem Pumpen von Luft in die Lunge aufgrund eines Überdrucks auf die Inspiration im Gegensatz zu einer spontanen Atmung verbunden ist, bei der der Luftstrom in die Lunge durch einen Unterdruckgradienten in den Atemwegen verursacht wird. Darüber hinaus hat jede noch so fortschrittliche Technik, die auf die eine oder andere Weise mit dem Patienten interagiert, einen Einfluss auf die physiologischen Prozesse im Körper. Aufgabe des Arztes ist es, eine solche Situation zu verhindern, wenn das Erreichen einer positiven therapeutischen Wirkung durch Komplikationen, die mit der negativen Auswirkung des technischen Geräts auf den Körper verbunden sind, ausgeglichen wird. In dieser Hinsicht sind für einen Spezialisten auf der Intensivstation Kenntnisse sowohl der normalen Physiologie als auch der Pathophysiologie auf dem Gebiet, zu dem die Korrektur von Funktionsstörungen gehört, erforderlich. Dies ist besonders wichtig bei der mechanischen Beatmung, da die Auswirkung des Gerätes auf die lebenserhaltenden Grundfunktionen der Atemwege und des Kreislaufsystems von großer Bedeutung ist.
Moderne Atemgeräte ermöglichen im Gegensatz zur Routine nicht nur die Gewährleistung des Luftstroms in die Lunge, sondern auch die Auswahl des Atemregimes des Patienten, wodurch angesichts der bestehenden Pathologie ein angemessener Gasaustausch bei minimalen negativen Auswirkungen auf den Körper aufrechterhalten werden kann. Es ist die Vielzahl von Optionen für Atemwegserkrankungen, die die Schaffung eines solchen Atemwegsregimes in modernen Beatmungsgeräten erforderlich machten, das optimal mit den Atemwegsanstrengungen des Patienten interagierte. Um die therapeutischen Möglichkeiten der komplexen modernen Atemgeräte zu verstehen, benötigt ein Spezialist, der mit kritischen Patienten arbeitet, eine ziemlich tiefe theoretische Ausbildung in der Physiologie und Pathophysiologie der Atmung.
Um Informationen zu erhalten, verwendeten die Autoren inländische und ausländische grundlegende Richtlinien zur Physiologie und Pathophysiologie der Atmung.

Das Buch widmet den Komplikationen im Zusammenhang mit der mechanischen Beatmung, von denen die Beatmungspneumonie die schwerwiegendste ist, besondere Aufmerksamkeit. Dieser Ausgabe ist ein ziemlich großer Abschnitt gewidmet, der moderne Ideen zur Ätiologie, Diagnose, Prävention und Behandlung von Krankenhauspneumonien enthält.
Da es für den Körper nicht so sehr auf die Versorgung des Körpers mit Sauerstoff ankommt, als vielmehr auf dessen Abgabe an die Gewebezellen, sollte die Beurteilung der Beatmungsfähigkeit des Patienten in Verbindung mit dem Zustand der Hämodynamik und unter Berücksichtigung der negativen Auswirkungen der mechanischen Beatmung auf die Durchblutung erfolgen, die ebenfalls im Handbuch erörtert werden. Darüber hinaus erforderte die Vielfalt der Altersgruppen von Patienten die Beachtung der Merkmale der Korrektur von Atemwegserkrankungen bei Kleinkindern und Neugeborenen, da genau dieses Kontingent von Patienten am häufigsten Atemwegserkrankungen verursacht.
Das Handbuch enthält verschiedene Beatmungsmodi und Beatmungsparameter für Situationsoptionen in der Intensivpflegestrategie, die Diskussionsbereiche wie z.
Dieses Buch sollte ein theoretischer und praktischer Leitfaden für Anästhesistenpraktikanten, Ärzte auf der Intensivstation für Neugeborene, ältere Kinder und erwachsene Patienten sein. In dem Buch finden Sie Antworten auf Fragen, die während der Beatmung am häufigsten am Patientenbett auftauchen, in der täglichen praktischen Arbeit von Ärzten und Krankenschwestern auf Intensivstationen. Es ist zu berücksichtigen, dass die mechanische Beatmung immer von Ärzten geplant und gestartet wird, aber beibehalten wird und unter ständiger Aufsicht einer Krankenschwester steht, die auch in grundlegenden Fragen der allgemeinen Physiologie und der Physiologie der Atmung insbesondere angeleitet werden sollte. Unter diesem Gesichtspunkt sollte dieser Leitfaden ein Lehrmittel sein, mit dem die Mitarbeiter der IT-Abteilungen das Problem der mechanischen Lüftung untersuchen können. Es bleibt zu hoffen, dass das Buch den interessierten Leser auch ermutigt, weitere Literatur zu diesem Thema zu lesen.
Die Autoren glauben, dass sie nicht zu viele Widersprüche geschaffen haben, was das Verständnis der Tatsachen vereinfacht, zumal es unter den Spezialisten für mechanische Beatmung immer noch Meinungsverschiedenheiten zu diesem Thema gibt. Wie erwartet wird das Handbuch das Lehrbuch nicht ersetzen, und der Zweck des Buches besteht darin, Schlüsselpositionen zur praktischen Orientierung durch den Lehrmechanismus vorzustellen.
Die Autoren werden für die Kritik und Vorschläge zur Verbesserung dieses Handbuchs dankbar sein.



<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Eintrag

  1. Eintrag
    Unfallverletzungen sind in vielen Ländern eines der schwerwiegendsten Gesundheitsprobleme. Beispielsweise war eine Kopfverletzung im Zeitraum 1978-1988 die häufigste Indikation für Krankenhausopfer auf der Intensivstation des Universitätsklinikums in Lusaka. und belief sich auf etwa 90-123 Personen. pro Jahr (durchschnittlich 20% aller Einnahmen). Anteil des Vereinigten Königreichs an Unfällen
  2. Eintrag
    Jede Epoche der Menschheitsgeschichte hat ihr eigenes Gesicht, das sich im Spiegel der medizinischen Kunst widerspiegelt. Die Wurzeln der frühesten medizinischen Ideen weisen auf die jahrhundertealte parallele Wissensentwicklung in den Ländern des Ostens und des Westens hin. Dies gilt zum Beispiel für die Lehren über die Elemente, aus denen der menschliche Körper besteht. Ein Gesundheitszustand ist ihre Harmonie und Ausgeglichenheit. Die alte Heilkunst
  3. Eintrag
    Der Schutz der eigenen Gesundheit liegt in der unmittelbaren Verantwortung jedes Einzelnen, er hat nicht das Recht, sie an andere weiterzugeben. Schließlich kommt es häufig vor, dass ein Mensch mit falscher Lebensweise, schlechten Gewohnheiten, Bewegungsmangel und übermäßigem Essen im Alter von 20 bis 30 Jahren in einen katastrophalen Zustand gerät und sich erst dann an Medikamente erinnert. Egal wie perfekt die Medizin ist, sie kann nicht retten
  4. Eintrag
    Schwangerschaft ist ein besonderer Zustand einer Frau. Es ist ein Prozess, der den gesamten Körper erfasst, einschließlich des physischen Körpers, der Psyche sowie der subtilen Energiekomponenten einer Person. Dieser Prozess ist die Schaffung bestimmter Bedingungen für die Bildung und Entwicklung einer anderen Person. Darüber hinaus wird der Fötus nicht speziell erwähnt, da sich die Persönlichkeit des ungeborenen Kindes recht früh manifestiert.
  5. EINTRITT
    IHD ist eine der Hauptursachen für hohe Sterblichkeit und Behinderung in der Ukraine und in vielen Industrieländern der Welt, die ein ernstes medizinisches und wirtschaftliches Problem darstellen. Die erfolgreiche Lösung hängt von einem Verständnis der Mechanismen der Krankheitsentwicklung, der Möglichkeit der Vorhersage von Komplikationen und Ergebnissen ab, die die medizinische Taktik bestimmen, sowie der Wahl und Wirksamkeit der Therapie.
  6. EINTRITT
    EINTRITT
  7. EINTRITT
    EINTRITT
  8. Eintrag.
    Jeder, der übergewichtig oder fettleibig ist, stellt sich früher oder später die Frage: „Was ist los mit mir? Warum bin ich nicht wie alle anderen? Warum isst jemand viel und wird nicht fett, aber jemand sollte es sich erlauben, sich ein wenig zu entspannen, und er wird sofort an Gewicht zunehmen? Alle übergewichtigen Menschen versuchten, das Problem des Übergewichts mit Hilfe von Diäten oder körperlicher Aktivität mindestens einmal in ihrem Leben zu lösen. Aber
  9. Anstatt mitzumachen
    Die neuesten Informationen, die am 1. Juni 1998 am Kindertag durch die Medien (die Medien) veröffentlicht wurden, waren wirklich schrecklich! In Russland gibt es ungefähr 2 Millionen Straßenkinder, d.h. wie in einem Schwebezustand ohne Eltern, obwohl bekannt ist, dass Kinder ohne Eltern in staatlichen Einrichtungen aufwachsen (Houses
  10. Anstatt mitzumachen
    Erinnern Sie sich, wie die Heldin der Geschichte von A. Kuprin „Olesya“ sprach: „Sie legte ihre Hand fest auf meine Wunde und beugte sich tief vor ihr Gesicht, begann etwas zu flüstern und blies meine Haut mit einem heißen, unterbrochenen Atemzug. Als Olesya sich aufrichtete und die Finger öffnete, blieb nur ein roter Kratzer an der verletzten Stelle. “ Ich frage mich, was die schöne Zauberin geflüstert hat? Eines Tages das
  11. Artikel 101. Das Verfahren für das Inkrafttreten dieses Bundesgesetzes
    1. Dieses Bundesgesetz tritt am Tag seiner amtlichen Veröffentlichung in Kraft, mit Ausnahme der Bestimmungen, für deren Inkrafttreten dieser Artikel andere Bestimmungen festlegt. 2. Kapitel 1, Artikel 4 bis 9, Artikel 10 (mit Ausnahme von Absatz 4), Artikel 11 bis 13, Teil 1, Absätze 1 bis 4, 6 bis 17 von Teil 2 von Artikel 14, Unterabsätze „b“ und „c“ von Absatz 1 Teil 1, Teil 2, Absatz 1 von Teil 3, Teil 4 bis 11
  12. EINFÜHRUNG IN DIE ÜBERARBEITETE UND FESTE AUSGABE
    Dieses Buch ist in Afrika weit verbreitet, wurde in andere Sprachen übersetzt und für eine Reihe anderer kultureller Gruppen adaptiert. Seit seiner ersten Veröffentlichung haben wir neue Erkenntnisse gewonnen, haben begonnen, klarer zu verstehen, wie man Müttern hilft, und haben in Kursen mit Gesundheitspersonal umfangreiche Erfahrungen gesammelt. So entstand der Bedarf für eine Überarbeitung des Buches. Eine der bedeutendsten
  13. Einführung in die Beschreibung der Dual-Control-Modi.
    Es gibt mehrere Optionen für die doppelte Kontrolle. 1. Innerhalb eines Atemzugs (Dual Control Within a Breath). Bei der Erstellung dieser Modi wurde das Steuerprinzip Autosetpoint verwendet. Das Gerät führt die Korrektur der Beatmungsparameter während der Inspiration durch. Modi nach dem Auto-Setpoint-Control-Prinzip: "Pressure Limited Ventilation", "PLV" (Drager Evita 4), "Pressure Augment" (Bear 1000),
  14. Auszug. Osteochondrose und ihre Vorbeugung, 2006
    Eintrag. Osteochondrose und die Ursachen ihres Auftretens. Arten von Osteochondrose. Prävention Orthopädischer Modus. Formen des Sportunterrichts. Fazit
  15. Auszug. Schimmel, 2010
    Inhalt: Einführung. Die Gründe für das Auftreten. Gesundheitsschäden. Verhütung von Ereignissen und Bekämpfungsmaßnahmen. Schimmel in St. Petersburg. 2010 Jahr. Fotos von Wand- und Deckenabschnitten betroffen
  16. Mittelspiel
    Der Vektor der Handlungen von VO Um die Entwicklung und Umsetzung eines unabhängigen Ziels in der Form zu verhindern, in der es von der kreativen Person festgelegt wird. TL-Aktionsvektor Entwickle ein Ziel für den Zustand seiner möglichen Arbeitsnutzung durch andere, d. H. Entwicklung und "Einführung". Teil 1 Der Hauptkonflikt Die kreative Persönlichkeit ist gezwungen, in ihrer Freizeit aus dem Dienst heraus DC zu entwickeln
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com