Zuhause
Über das Projekt
Medizin Nachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Voraus Weiter >>

Zuckerersatzstoffe


Bei jeder Diät ist es sehr schwierig, zuckerhaltige Nahrungsmittel und Zucker, insbesondere Süßigkeiten, zu vermeiden. Daher wird weißer raffinierter Zucker, der für viele "volle" Leute so üblich ist, häufig vorgeschlagen, durch andere süße Substanzen ersetzt zu werden, die nicht sogar aufgesogen werden können, aber im Geschmack sind sie dem Zucker ziemlich ähnlich.
Alle Zuckeraustauschstoffe können in zwei Gruppen unterteilt werden: natürliche und synthetische. Die erste (Fructose, Sorbitol, Xylitol) wird vollständig vom Körper aufgenommen und versorgt den Menschen wie gewöhnlicher Zucker mit Energie. Die meisten synthetischen Ersatzstoffe (Saccharin, Cyclamat, Aspartam, Acesulfam-Kalium, Succrazit) haben keinen Energiewert und werden nicht absorbiert. Aber denken Sie daran, welchen Appetit Sie jedes Mal verspürt haben, nachdem Sie eine Flasche kalorienarme Cola getrunken oder Diät-Schokolade gegessen haben.
Es stellt sich heraus, dass unser Gastrointestinaltrakt beginnt, sich auf die Produktion von Kohlenhydraten vorzubereiten, nachdem er den süßen Geschmack gespürt hat.
Naiv, er schlägt nicht einmal vor, dass wir stattdessen ihm null Kalorien geschickt haben. Der Körper bleibt nicht verschuldet, und jedes Kohlenhydrat, das tagsüber in den Magen gelangt, verursacht nach diesem "Päckchen" ein beispielloses Hungergefühl. Daher sollte der Missbrauch von Zuckeraustauschstoffen nicht sein.
Es macht aber immer noch Sinn, eine Schokolade für einen Zuckerersatz in Reserve zu halten. In Momenten der Depression oder Verzweiflung wird es Ihnen als "Blitzableiter" helfen, nicht auf verbotene Produkte hereinzufallen.
Zu den Zuckeraustauschstoffen gehören Stoffe verschiedener chemischer Struktur:
• einige Monosaccharide (Fructose) und Disaccharide (Lactose);
• mehrwertige Alkohole (Xylitol, Sorbitol, Mannitol, Glycerin);
• einige Aminosäuren und ihre Derivate (Glycin, Alanin, Aspartam);
• einige Proteine ​​(Monellin, Thaumatin, Cyclomaten);
• Derivate von o-Sulfobenzoesäure (Saccharin) usw.
Saccharin.
Der erste Zuckeraustauschstoff war Saccharin. Saccharin (auch bekannt als Sweet'n'Low, Sprinkle Sweet, Twin, Sweet 10 und andere) wurde von deutschen Wissenschaftlern synthetisiert. Im letzten Jahrhundert war Saccharin aufgrund seiner relativ geringen Produktion sehr beliebt. Die neue Substanz hatte eine erstaunliche Qualität: Sie war 450 Mal süßer als Zucker. Repräsentiert die chemische Struktur von o-Sulfobenzoesäure. Beim Kochen in einer wässrigen Lösung verliert seinen süßen Geschmack. Saccharin ist in Wasser schlecht löslich. Daher wird üblicherweise das Natriumsalz von Saccharin, das sogenannte Saccharin-lösliche, verwendet. Es ist in Form von Tabletten von 40 mg in einer Packung von 100 Stück erhältlich. Saccharin bleibt der beliebteste "chemische Zucker" der Welt. Die einzige Sicherheitsanforderung ist die Einhaltung des "zulässigen Tagegeldes".
Der Expertenausschuss der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu Lebensmittelzusatzstoffen hält es für sicher, dass Menschen Saccharin in einer Menge von bis zu 2,5 mg pro kg Körpergewicht pro Tag verzehren. Es wird empfohlen, nicht mehr als 4 Tabletten pro Tag zu verwenden. Regelmäßiges Überschreiten dieser Norm kann mit Komplikationen verbunden sein, obwohl kein Spezialist angeben kann, welche. Experimentelle Daten wurden erhalten, was darauf hindeutet, dass Saccharin in großen Dosen zur Bildung von Tumoren beitragen kann.
Ich muss sagen, dass Saccharin gezwungen ist, die Mehrheit der erwachsenen Bevölkerung des Planeten zu "versorgen". Selbst diejenigen Menschen, die Zucker nie durch Süßstoffe ersetzen, erhalten täglich eine erhebliche Menge dieser Substanz.
Tatsache ist, dass Saccharin in der Lebensmittelindustrie sehr weit verbreitet ist. Einer der Bestandteile von Speiseeis, Cremes, Gelatine Desserts und anderen Süßwaren ist der Lebensmittelzusatzstoff E 954. Saccharin ist unter diesem unauffälligen und schlecht verstandenen Pseudonym versteckt.
In Russland wird der häufigste "Saccharin" -Ersatz von der israelischen Firma "Biscol" als "Sukrasit" betrachtet. Es wird in Packungen mit 300, 700 und 1200 Tabletten verkauft. Dieser Süßstoff ist auch in Pulverform erhältlich, was sich sehr gut für kulinarische Experimente eignet. Schließlich wird Saccharin nicht durch Wärmebehandlung zerstört, so dass es in Süßwaren verwendet oder zu Kompotten und Konserven hinzugefügt werden kann. Hostessen sollten jedoch berücksichtigen, dass es sich bei diesem Substitut nicht um ein Konservierungsmittel handelt, wie z. B. normalen Zucker. Daher können alle Präparate auf der Basis von "Sukrazite" nicht länger als drei Wochen gelagert werden.
Ein weiterer Süßstoff, Sukrandayet, ist auch in unserem Land sehr gefragt. Jede Tablette enthält 18 mg Saccharin, und als Füllstoffe werden hier Zitronensäure und gewöhnliches Backsoda verwendet. Mißbrauchen Sie diesen Ersatz nicht: Eine Tasse Tee oder Kaffee reicht für ein oder zwei Tabletten. Wenn Sie mehr geben, bekommt das Getränk einen eher unangenehmen bitteren Geschmack, der beim Abkühlen stärker wird.
Suklamat (Tsukli).
Cyclamate wurden zum zweiten synthetischen Zuckerersatzstoff. Experten empfehlen Cyclamate nicht für schwangere Frauen, Kinder und Menschen mit Nierenversagen. Für alle anderen gibt es eine zulässige tägliche Dosis dieses Süßstoffs, die 11 mg pro 1 kg Gewicht entspricht. Suklamat wird beim Kochen nicht zerstört und hat keinen Geschmack.
Die Geschmacksqualitäten von Cyclamat zeigen sich am deutlichsten in einer Mischung mit anderen Substituten, wobei das gleiche Saccharin am stärksten bevorzugt ist. Darüber hinaus verbirgt Cyclamat den bitteren Geschmack, der während der "Überdosierung" von Saccharin auftritt. Das optimale Verhältnis dieser zwei Substanzen ist 10: 1, dh 20 mg Cyclamat, es gibt 2 mg Saccharin. Dieser Anteil liegt fast allen gemischten Süßstoffen zugrunde, die in unserem Land verkauft werden.
Die beliebtesten von ihnen sind "Zucli" (erhältlich in Pillenform und in flüssiger Form "Tsukli"). Eine Tablette enthält 6 mg Saccharin-Natrium und 60 mg Natriumcyclamat. Das Medikament ist eine Kombination aus zwei künstlichen Zuckeraustauschstoffen. Es hat keine Kalorien und enthält keine Kohlenhydrate.
Indikationen: Einschränkung der Kohlenhydrataufnahme bei Diabetes, Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, kalorienarme Ernährung. Eine Tablette entspricht einem Teelöffel Zucker. "Susli", "Milford" und "Diamond" sind alle in Pillenform in Packungen mit 650 oder 1200 Tabletten erhältlich. Milford wird auch in flüssiger Form verkauft: 1 Teelöffel dieser Lösung ersetzt 4 Esslöffel Zucker.
Dieser synthetische Sirup hat jedoch einen wichtigen Nachteil - er ist sehr schwer zu dosieren. Ein Fehler von einigen Tropfen kann den endgültigen Geschmack des Produkts erheblich beeinflussen. Daher ist es sicherer und einfacher, Pillen zu verwenden.
Nebeneffekt: Cyclamate werden unter dem Einfluss von Darmbakterien in giftiges Cyclohexylamin umgewandelt. Diese Art von Zuckeraustauschstoff ist wegen seiner unsicheren Gesundheit in den USA, Kanada, Japan und anderen Ländern der Welt verboten. Durch den ständigen Gebrauch sind auch Hautallergien möglich.
Kontraindikationen sind Überempfindlichkeit gegen das Medikament.
Aspartam (Shugafri).
Aspartam gilt als einer der beliebtesten Zuckeraustauschstoffe.
Es ist ein methyliertes Dipeptid, das aus zwei Aminosäuren besteht - Asparagin-n-phenylalanin, das in signifikanten Mengen zur üblichen Nahrung gehört. 1 g des Arzneimittels enthält 4 kcal. Erhältlich in Form von Tabletten von 18 mg. Der süße Geschmack des Arzneimittels verschwindet während der Wärmebehandlung.
Es wird als Süßungsmittel für Fettleibigkeit verwendet, die durch Diabetes kompliziert ist.
Nehmen Sie 2 Tabletten (18-36 mg) für 1 Glas Getränk ein. Die maximale Tagesdosis beträgt 40 mg.
Experten bestreiten jedoch nicht die wahrscheinlichen Komplikationen, die mit der Verwendung großer Dosen dieser Substanz verbunden sind. Von den beobachteten Nebenwirkungen sind Urtikaria und andere allergische Reaktionen. Fälle der Entwicklung von erhöhtem Appetit werden beschrieben. Vielleicht deshalb wird es in allen europäischen Staaten sehr misstrauisch behandelt und es ist verboten, mit ihnen angepasste Lebensmittel zu süßen, die für Kinder unter vier Jahren bestimmt sind.
Ärzte empfehlen nicht Aspartam und Jugendliche, jedoch ist es sehr schwierig, diesen Ersatz aus ihrer Ernährung zu entfernen. Fakt ist, dass Aspartam in Wasser relativ gut löslich ist. Diese Eigenschaft hat eine breite Anwendung in der Lebensmittelindustrie gefunden - dieser Ersatz wird jetzt in fast allen "leichten" Getränken verwendet.
Dank ihm können die verkauften Getränke einen minimalen Kaloriengehalt haben. Natürlich wird eine moderate Menge solcher "Soda" keinen Schaden bringen. Allerdings können täglich Liter Alkohol die Gesundheit der "Vodohleba" beeinträchtigen.
Dies gilt insbesondere in Bezug auf erhitzte Getränke: Bei erhöhten Temperaturen wird Aspartam durch die Freisetzung von Methanol, einer eher aggressiven chemischen Substanz, zerstört. Nach dem Erhitzen auf eine Temperatur von 40-50 Grad Celsius erhöht sich die Menge an Methanol in Aspartam! Natürlich, in einer Dose Cola ist die Menge an Methanol spärlich, aber wenn Sie 2-3 Liter Cola pro Tag trinken und gleichzeitig andere Lebensmittel mit Aspartam einnehmen, dann ist die Situation vielleicht gar nicht komisch.
Geschluckt wird Methanol (Methyl- oder Holzalkohol, der tausende von minderwertigen Trinkern tötet oder erblindet) in Formaldehyd umgewandelt, dann in Ameisensäure (das Gift der roten Ameisen).
Formaldehyd ist ein beißender Stoff, Karzinogen der Klasse A. Dh.
Nach der Klassifikation gehört Formaldehyd zur gleichen Stoffgruppe wie Arsen mit Blausäure - tödliche Gifte! In kleinen Dosen verursacht Formaldehyd neurologische Erkrankungen.
Ich hoffe, jetzt, Sie verstehen, dass die Aufschrift auf einer Flasche Cola "Getränk gekühlt" keine Sorge für Ihre Geschmacksempfindungen ist. Dies ist eine wichtige Warnung. Darüber hinaus sind diejenigen, die an Phenylketonurie leiden (eine Krankheit, die eine Verletzung des Phenylalaninstoffwechsels beinhaltet), kontraindiziert. Phenylalanin, das in Aspartam enthalten ist, verändert die Empfindlichkeitsschwelle, verbraucht Serotonin, was zur Entwicklung manischer Depression, Panikattacken, Wut und Gewalt beiträgt.
Doktor der Medizin H. D. Roberts (USA), Autor des Schutzes gegen die Alzheimer-Krankheit, behauptet, dass das Essen von Aspartam während der Schwangerschaft zur Entwicklung von angeborenen Hirndefekten bei einem Kind führt, selbst wenn Aspartam in sehr kleinen Dosen verwendet wird.
MD, Professor für Genetik Lewis Elsas (USA, Emory University), bewies, dass Phenylalanin in den Strukturen des Gehirns akkumuliert, was zu geistiger Behinderung führt. Laut Labordaten entwickelten Tiere Hirntumore, während Phenylalanin in DHR, einen Hirntumor-Wachstumsfaktor, umgewandelt wurde. Hier ist einer der von L. Eslas zitierten Fakten: "Als wir einen entfernten Gehirntumor untersuchten, fanden wir einen hohen Gehalt an Aspartam darin."
Also, alle Arten von "Licht" zu missbrauchen ist nicht sehr vernünftig.
Auf Limonade-Etiketten wird Aspartam normalerweise mit der Abkürzung E951 maskiert. Für gesunde Erwachsene wurde die zulässige Tagesdosis von Aspartam, die 30 mg pro Kilogramm Gewicht beträgt, bestimmt.
Meistens wird Aspartam mit "Acesulfam-K" gemischt, das zu der "jungen" Generation von Süßstoffen gehört. Es wird angenommen, dass das Geschmacksprofil eines solchen Tandems so nah wie möglich an natürlichem Zucker ist: "Acesulfam-K" ist für "sofortige Süße" verantwortlich, und Aspartam liefert einen langen Nachgeschmack. Deshalb liegt die Mischung dieser Substanzen den meisten industriellen Analoga von Zucker zugrunde. Die berühmtesten von ihnen sind: "NutraSweet", "Süße Zeit", "Candelel" und südkoreanischer "Miwon". Alle von ihnen sind in Tablettenform 300 und 600 Tabletten verkauft.
Aspartam ist kontraindiziert für homozygote Phenylketonurie, Überempfindlichkeit gegen das Medikament. Es wird nicht empfohlen, körperlich gesunde Menschen mit mäßigem Übergewicht zu verwenden.
Xylitol.
Xylitol ist ein pentahydrischer Alkohol, der eine kristalline Substanz weißer Farbe, süßen Geschmack, in Wasser gut löslich ist. Erhältlich in Pulverform. Der Kaloriengehalt von einem Gramm Xylitol beträgt 4 kcal.
Süßes Xylit entspricht dem weißen Zucker (Saccharose) und wird schnell absorbiert. Hat bei Gesunden keinen anhaltenden Effekt auf den Blutzuckerspiegel und bei Patienten mit Diabetes mellitus reduziert es den Glukosespiegel im Blut. Diese Eigenschaft von Xylitol ermöglicht die Verwendung für Patienten, die auf Zuckerzufuhr beschränkt sind - mit Diabetes, Fettleibigkeit, Übergewicht.
Von den Nebenwirkungen sollte die choleretische und abführende Wirkung der Droge beachtet werden. Die tägliche Dosis Xylitol sollte 40 g nicht überschreiten.Mit der Entwicklung von Nebenwirkungen sollte die tägliche Menge Xylitol auf 20 Gramm beschränkt werden. Xylitol hat keine schädliche Wirkung auf den Körper.
Es kann direkt anstelle von Zucker und bei der Herstellung von verschiedenen Gerichten und Produkten verwendet werden.

Sorbitol
Sorbitol ist ein sechs-Alkohol-Alkohol, der eine farblose süß schmeckende Kristalle ist. Es ist gut in Wasser gelöst. Im menschlichen Körper kommt Sorbit mit Früchten. Die Früchte von Eberesche und Schwarzdorn sind besonders reich daran. Bei längerer Lagerung von Früchten und Beeren wird Sorbit allmählich zu Fruktose.
Die Süße von Sorbit ist etwa zweimal niedriger als die von Glucose. Der Kalorienwert beträgt 3,4 kcal / g. Es hat eine choleretische und abführende Wirkung (in geringerem Maße als Xylitol). Die tägliche Menge an Sorbit sollte auf 25 bis 35 Gramm beschränkt sein.
Fructose.
Fructose ist ein Monosaccharid.
Synonyme: Fruchtzucker, Fruchtzucker. Fast anderthalb mal süßer als Saccharose. Einige Forscher glauben, dass Fruktose Zucker ist, der für die Ernährung in modernen Bedingungen am besten geeignet ist, angesichts der zunehmenden körperlichen Inaktivität, nervösen Stress, eine zunehmende Anzahl von fettleibigen Menschen, etc.
Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass bei längerer und unkontrollierter Verwendung von Fructose als Nahrungsmittel die Entwicklung von Azidose und anderen schmerzhaften Erscheinungen möglich ist.
Bei der Verwendung von Fruktose, Sorbitol oder Xylitol als Zuckerersatz sollte berücksichtigt werden, dass sie den gleichen Kaloriengehalt wie Zucker haben. Glucose und Fructose werden am schnellsten aufgenommen und im Körper als Energiequelle sowie zur Bildung von Glykogen (Reservekohlenhydrat) in der Leber und in den Muskeln verwendet.
Sucralose.
Der sicherste Ersatz ist Sucralose. Dies ist der einzige "künstliche Zucker", der den Vorwurf der Karzinogenität vermieden hat. Experten sagen, dass seine Aufnahme nicht nur für das normale Kontingent sicher ist, sondern auch für schwangere Frauen und Kinder der jüngeren Altersgruppe. Die maximale Tagesdosis beträgt 5 mg pro 1 kg Körpergewicht. Aber Sucralose wird fast nie in der Lebensmittelindustrie verwendet und ist in den Regalen russischer Apotheken relativ selten.
Fakt ist, dass dieser Ersatz heutzutage der teuerste auf dem russischen Markt ist und daher der Konkurrenz mit billigeren Zuckeranaloga nicht standhält.
Zuckeraustauschstoffe auf Basis der Stevia-Pflanze.
In den letzten Jahren ist jedoch ein einziger Zuckerersatzstoff natürlichen Ursprungs aufgetaucht. Dies ist ein Extrakt aus "Stevia" - eine süße Pflanze oder "Honiggras" aus Südamerika.
Stevia-Extrakt ist oft süßer als normaler Zucker. Süßstoffe "Stevia" zerfallen im Körper nicht und verlieren ihre Eigenschaften bei der Verarbeitung bei hohen Temperaturen nicht. Daher ist der Extrakt von "Stevia" als Zuckeraustauschstoff für Getränke und viele andere Produkte geeignet, die Wärme ausgesetzt sind. Zu

alles andere, der Extrakt von "Stevia" ist sicher - die süßen Moleküle werden vom Körper unverändert ausgeschieden, sie sammeln sich nicht an und treten praktisch nicht in biochemische Reaktionen ein. Deshalb gilt der Extrakt von "Stevia" sowohl für gesunde Menschen als auch für Menschen, die an Diabetes, Fettleibigkeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und anderen Stoffwechselstörungen leiden, als idealer Zuckerersatz.
"Greenlite Stevia" unterscheidet sich dadurch, dass es aus einem Extrakt einer süßen Pflanze (Glykoside, die in den Blättern von "Stevia" enthalten sind) hergestellt wird und kein Produkt der chemischen Synthese ist.
Derzeit sind Greenlite-Produkte die einzigen natürlichen Zuckerersatzstoffe, die auf dem Weltmarkt angeboten werden. Es besteht aus Maltodextrin - einem Glukose-Polymer, das durch den Abbau von Gerstenstärke oder Mais in kleine Glukoseketten (Oligosaccharide) entsteht. Sie werden perfekt in Glykogen von Muskelgewebe umgewandelt und geben Bewegungsenergie. Nicht umsonst wird diese Art von Kohlenhydraten in den meisten Sportgetränken verwendet.
Natürlicher Zuckerersatzstoff "GREENLITE" hilft, das Risiko von Diabetes zu reduzieren und Übergewicht zu reduzieren. Wenn "GREENLITE" bei Patienten mit Typ-2-Diabetes mellitus konsumiert wird, steigt der Zuckerspiegel im Blut nicht an, was bei der Prävention von mikro- und makrovaskulären Komplikationen in ihnen eine wichtige Rolle spielt.
Langzeitstudien der wissenschaftlichen Zentren verschiedener Länder haben bestätigt, dass "Stevia" die Funktion des Immunsystems im menschlichen Körper normalisiert, die Insulinsekretion stimuliert, die Blutzirkulation fördert und den Blutdruck stabilisiert; fördert die Heilung von Geschwürbildungsprozessen, verbessert die Verdauung und wird für Menschen mit Übergewicht empfohlen.
"Stevia" ist ein natürliches Konservierungsmittel, hat antimikrobielle und antimykotische Wirkungen; способствует выведению продуктов обмена, шлаков, солей тяжелых металлов из организма, замедляет процесс старения.
Более 1000 лет «Стевия» использовалась индейцами Гуарани. За последние тридцать лет использования «Стевии», в качестве пищевой добавки, в таких странах: как Япония, Китай, Корея, Тайвань, Южная Америка, США, Канада и других странах не отмечено никаких побочных или негативных проявлений для здоровья человека. Более того, многочисленные исследования на животных и людях с различными заболеваниями эндокринной и сердечно-сосудистой системы, подтвердили полезные свойства продуктов на основе «Стевии». Объединенный Экспертный Комитет по пищевым добавкам Всемирной Организации Здравоохранения (FAO/WHO) в 2004 году признал гликозиды стевии (стевиозид и Ребаудиозид) безопасными продуктами и одобрил ежедневный прием «Стевии».
Единственный его минус, достаточно специфический вкус. Но, как говорится, если нужда заставит - то выбора нет. Придется привыкать.
Передозировка любого вещества может принести вред здоровью. Именно поэтому так важно соблюдать правила «допустимой дневной нормы». Покупайте только те препараты, на этикетке которых указан тип подсластителя и его вес. Эта предосторожность позволяет точно рассчитать безопасное количество заменителя сахара. Контроль за порошками и уже готовыми сиропами, достаточно проблематичен. Поэтому, я советую отдавать предпочтение таблетированным формам сахаразаменителей, так как они предусматривают самый точный учет сладких миллиграммов.
<< Voraus Weiter >>
= Gehe zum Tutorial content =

Заменители сахара.

  1. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SNACKS, SALATS SALAT APFEL - RECHTSANWALT Foods: Äpfel 50 g, Tomaten 40 g, Petersilie 15 g, Zuckerersatz 8 g, Pflanzenöl 10 g Obst und Gemüse in fließendem Wasser waschen, Äpfel reiben, die Tomaten in kleine Scheiben schneiden , hacken Sie die Grüns fein und mischen Sie alles sorgfältig, fügen Sie Zuckerersatz und Pflanzenöl hinzu. FRISCHER TOMATEN-SALAT
  2. Продуктовая дифференциация
    Дифференциация продукта означает, что в любой момент потребите лю будет предложен широкий ассортимент продукта. Различия найдут свое выражение в видах, типах, стилях, марках, степенях качества данного продукта, формах упаковки, что обеспечивает удовлетворение разнообразия потребительских вкусов. Дифференциация продукта может найти свое проявление в выпуске товаров-заменителей и
  3. Stillen Alternativen
    Normalerweise ist das Stillen der beste Weg, Säuglinge zu füttern. Es gibt jedoch Situationen, in denen es vorzuziehen ist, oder es ist notwendig, die Muttermilch durch eine Alternative zu ersetzen. Zusätzlich zu den oben kurz beschriebenen Kontraindikationen treten Umstände auf, bei denen die Mutter trotz aller Bemühungen, das Stillen fortzusetzen, die Stillzeit nicht aufrechterhalten kann
  4. ХИМИЧЕСКИЙ СОСТАВ
    Химический состав меда весьма сложен и разнообразен (табл. 29). Он содержит свыше 100 необходимых для организма компонентов. Эти вещества могут быть представлены следующим образом: Как видно из таблицы, главные составные части меда — плодовый (фруктоза) и виноградный (глюкоза) сахара. Плодового сахара, как правило, больше (40%), чем виноградного (35%). Количество плодового и виноградного
  5. ГИГИЕНА РОТОВОЙ ПОЛОСТИ
    Для улучшения здоровья зубов рекомендуется ограничивать частое употребление пищевых продуктов с высоким содержанием сахара, сладких напитков, конфет ирафинированного сахара. Нужно два раза в день легко и осторожно чистить зубы, как только они появятся. Следует обеспечить оптимальное потребление фтора путем фторирования воды, введения добавок фтора или использования зубной пасты с
  6. Ungefähres Tagesmenü für Myokardinfarkt
    ERSTE RATION I. Auf nüchternen Magen: eine Infusion von Pflaumen. Erstes Frühstück: Buchweizenbrei, gerieben auf Milch, geriebener Quark mit Zucker (Zucker aus dem Tagespreis), Gerstenkaffee mit Milch (Zucker aus dem Tagespreis). Zweites Frühstück: Apfelmus (oder irgendeine Frucht) mit Zucker (Zucker von der täglichen Norm), Brühe Hüften. Mittagessen: Brühe mit Eierflocken, gekochtes Hühnchen, schwarze Johannisbeergelee. Teezeit:
  7. Ernährung ist eine große Kraft.
    1) Reduzierung der Ernährung. Unabhängig vom Grund, warum eine Person übergewichtig wird, empfiehlt die klassische Medizin eine reduzierende Diät, die auf eine allgemeine Reduzierung der Kalorienaufnahme abzielt. Die Grundprinzipien der Reduktionsdiät sind wie folgt: a) Der Rationsenergiewert wird primär durch Kohlenhydrate und Fette reduziert. Kalorien in Bezug auf Geschlecht, Alter, Arbeitsintensität und
  8. Rezepte für einige Diätgerichte zu Hause
    Erste Gerichte Weiterrühren, bis 10-15 Minuten kochen. Fügen Sie 200 g heiße Milch hinzu, bringen Sie die Suppe zum Kochen und entfernen Sie die Pfanne von der Hitze. Mix rohes Ei mit 100 g
  9. Дети с гипогликемией
    Если врач или медсестра говорят, что ваш ребенок может иметь или имеет риск развития гипогликемии, или у него низкий сахар в крови, то существуют способы, которыми вы можете воздействовать на ситуацию. Низкий сахар в крови бывает, когда потребность в нем организма превышает его потребляемое количество. Хотя случайные понижения уровня сахара в крови безопасны, длительные периоды низкого сахара в
  10. Die Beziehung zwischen Ernährung und Karies
    Die Struktur und Ernährung für die Mundhygiene im ersten Lebensjahr sind wichtig, was sich in zweifacher Hinsicht zeigt. Zuerst, bevor sich Zähne im Kiefer befinden, entwickelt sich das Milchgebiss weiter und die Verkalkung der bleibenden Zähne beginnt. Daher ist eine gute Gesamternährung sowohl für die sich entwickelnden Zähne als auch für die Einführung von Vitamin-D-Zusätzen in der Ernährung von einiger Bedeutung
  11. Rezepte zum Kochen zu Hause
    Gemüsegerichte Auberginen GEKOCHT Lebensmittel: 3 mittelgroße Auberginen, 2 Löffel zerstoßene Cracker, 1 Teelöffel Butter, Zucker. Auberginen waschen, schälen, in der Länge schneiden, die Samen entfernen. Wasser mit Zucker kochen, ein wenig Salz hinzufügen, Auberginen in kochendes Wasser geben und kochen. Wenn sie fertig sind, abgießen und mit geröstetem Zwieback und einer Scheibe bestreut auf den Tisch geben
  12. Классификация пищевых продуктов
    Eichhörnchen. Орехи; все хлебные злаки; фасоль, сухой горох, соевые бобы; яйца, грибы. Все мясные продукты, раки, рыба. Сыр, творог. Подсолнечные семечки, баклажаны, молоко. Kohlenhydrate. Сюда относятся крахмалы, сахара, сиропы и сладкие фрукты. Крахмалы: все хлебные злаки; сушеные бобы; сушеный горох; картофель, каштаны, арахис, кабачки, тыква. Сахара и сиропы: желтый и белый сахар; варенья, повидла,
  13. Rezepte für einige Diätgerichte zu Hause
    ERSTEN KURS OUTER MILCH MILACY PRODUKTE: "Hercules" Getreide 45 g, Milch 200 g, 1/4 Ei, Butter 15 g, Zucker 2 g, Wasser 250 g Haferflocken in kochendes Wasser gießen und bei niedriger Kochtemperatur kochen bis vollständiges Kochen für mindestens eine Stunde. Durch das Mull abseihen. Schleimbrühe zum Kochen bringen und von der Hitze nehmen. Aus gekochter heißer Milch und rohen Eiern ein Ei kochen -
  14. Rezepte zum Kochen zu Hause
    Karotten rieben Lebensmittel: 0,5 kg Karotten, Zucker, 2 Teelöffel Butter, Petersilie. Karotten waschen, schälen, abspülen, hacken, in leicht gesalzenes kochendes Wasser geben, in ein Sieb geben, mit Milch oder Wasser verdünnen, kochen, abschmecken und auf den Tisch stellen. SALAT VON GEKOCHTEN RÜBEN Produkte: Rüben 120 g, Butter
  15. KRANKHEITEN MIT DEM BESTIMMTEN PRIMÄREN BIOCHEMISCHEN DEFEKT
    Bis heute wurden erbliche Defekte für ungefähr 140 bis 150 Enzyme gefunden, das heißt, für 1-2% der theoretisch möglichen Anzahl. Die Analyse der Zusammensetzung von Enzymen, für die genetische Defekte bekannt sind, erlaubt es, die nachgewiesenen genetischen Defekte zu charakterisieren und die Aussichten für ihre weitere Suche zu skizzieren. Обмен любых веществ в организме складывается из двух сопряжённых процессов –
  16. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SALATSALBEN VON FRISCHEN CUCUMBERS UND DEFINITE SALAT MIT GETREIDE Produkte: Gurken 80 g, Salat 60 g, saure Sahne 30 g, Zitronensaft und Zucker nach Geschmack. Gurken waschen, schälen, den Salat putzen. Vorbereitetes Gemüse zerkleinern, mischen, würzen mit saurer Sahne, Zitronensaft oder Zitronensäure, Zucker. In eine Salatschüssel schieben. Salat von Rüben und Apfel mit geräuchert Produkte: Rüben 80 g, Äpfel
  17. Anästhesie bei Patienten mit Diabetes
    Diabetes mellitus als komorbide Pathologie bei Patienten, die die chirurgische Abteilung betreten, wird in mehr als 5% der Fälle gefunden. Diese Diagnose wird gestellt, wenn der Nüchternblutzucker 8 mmol / l und mehr beträgt, oder wenn die Toleranz (durch die Einnahme von 75 g Zucker) getestet wird, erreicht der Spiegel im venösen Blut 11 mmol / l und darüber. Es muss bedacht werden, dass diese Patienten prädisponiert sind für
  18. Ungefähres eintägiges Menü für Patienten mit Rheumatismus mit einer geringen Aktivität des rheumatischen Prozesses ohne ausgeprägte Anzeichen von Kreislaufversagen
    Erstes Frühstück: weichgekochte Eier (2 Stück), mit Sauerrahm gebackene Käsekuchen, Tee mit Milch. Zweites Frühstück: gekochtes Fleisch, Hefe trinken ohne Zucker. Mittagessen: vegetarische Suppe (eine halbe Portion), gekochtes Fleisch mit Nudeln, Fruchtgelee. Snack: Hefe trinken ohne Zucker. Abendessen: Fleischbällchen, in saurer Sahne gebacken, mit gekochten Kartoffeln, Karottenschnitzel, gebraten auf Gemüse
  19. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SALATE, VORSPEISEN KAROTTE UND APFELSALAT Produkte: Karotten 100 g, ungeschälte Äpfel ohne Kern 70 g, saure Sahne 20 g, Zucker 6 g. Die Kerne von den Äpfeln entfernen, in Scheiben schneiden und in Streifen schneiden. Karotten raspeln und mit Äpfeln vermischen. Mit Zucker abschmecken und über Sauerrahm gießen. SALAT DER TOMATEN Produkte: 450 g Tomaten, 1 Apfel, 1 Esslöffel Gemüse
  20. Выделения вредных веществ при розжиге горнов с применением нефтесодержащих отходов.
    Согласно технологическому процессу проведения кузнечных работ, нагрев металла в горне производится путем сжигания в горне каменного угля. Температура возгорания каменного угля составляет 450оС, в связи с чем подготовка топлива к воспламенению требует значительных количеств тепла и длится долго. В связи с тем, что влажность каменного угля крупностью 25-50 мм составляет Wp = 27—29%, для
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medizin-guidebook.com