Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Abschließend noch ein paar Worte zu Nahrungsergänzungsmitteln.


Ich werde oft nach meiner Einstellung zu den sogenannten Nahrungsergänzungsmitteln gefragt. Bitten Sie um eine Bewertung für ein bestimmtes Medikament. Ich werde ehrlich sein. Es gab so viele von ihnen, dass ich sie noch nie getroffen habe.
Einige von ihnen sind als Darreichungsformen registriert und werden erfolgreich für medizinische Zwecke eingesetzt (z. B. Vitamine - Milgama oder Kräuter - Essentiale). Ihre andere (größte) Gruppe ist jedoch direkt in Form einer Vielzahl von biologisch aktiven Zusatzstoffen (BAA) vertreten, deren Haltung unter Wissenschaftlern und Praktikern zweideutig ist. Der vereinfachte Registrierungsmodus, das Fehlen klinischer Studien, die Unfähigkeit, Nebenwirkungen zu kontrollieren, und eine Reihe anderer Punkte stellen nur eine unvollständige Liste von „Schmerzpunkten“ dar. Es kam zu dem Punkt, dass einige Firmen, um den Fluss ihrer Medikamente zum Apothekennetzwerk zu vereinfachen, sie als Zusatzstoffe registrieren.
Vor einigen Jahren haben die sogenannten Nahrungsergänzungsmittel in unserem Land eine unglaubliche Popularität erlangt. Ich erinnere mich an eine Zeit, als viele ihre Kisten kauften. Dabei spielt es keine Rolle, wie viel sie kosten - Dutzende Rubel oder Hunderte von Dollar, die Menschen haben Hoffnung auf wundersame Heilung gewonnen, und es ist nicht schade, weder Anstrengung, noch Zeit, noch noch mehr Geld. Und wenn es eine Nachfrage gibt, wird es ein Angebot geben. Und die Zahl der Nahrungsergänzungsmittel wurde von Tag zu Tag erweitert. Bereits im Jahr 2004 wurden mehr als 4.500 Zusatzstoffe offiziell registriert, und niemand zählte, wie viele illegal auf dem Markt drehten. Und natürlich wurden alle aus natürlichen Heilkräutern hergestellt, die in den reinsten Berggebieten Chinas wachsen.
Ich denke, dass nach der Herstellung so vieler dieser Zusatzstoffe die Kräuter in China wahrscheinlich gar nicht mehr übrig sind!
In der Zwischenzeit kamen die offiziellen russischen Behörden zur Besinnung und begannen sich schließlich zu fragen, was sie so hart taten, um übermäßig leichtgläubige Bürger zu stopfen. Und es stellte sich heraus, dass im "Bad Kingdom" alles andere als ruhig ist, als dass manche Zusatzstoffe nicht nur Vorteile bringen, sondern auch die Gesundheit der Menschen erheblich beeinträchtigen. Sie begannen aktiv in der Presse darüber zu schreiben und im Fernsehen zu erzählen. Nun, wie immer begannen unsere leichtgläubigen Leute sofort wachsam zu sein. Die Freude wurde durch völliges Misstrauen und Verleugnen ersetzt. Es kam zu dem Punkt, dass das Wort Nahrungsergänzungsmittel einen bestimmten gemeinsamen Charakter erlangt hat. Es ist ein Synonym für das Wort - Täuschung, Dummy, Gift.
In der Tat erwiesen sich viele Zusatzstoffe nur als Sätze von getrocknetem Gras. Und einige Nahrungsergänzungsmittel enthielten sogar die wirklichen Medikamente, die zu anhaltender Abhängigkeit führten. Wie viele von ihnen wurden dann vom Verkauf zurückgezogen. Viele Verstöße betrafen die Inkonsistenz der Angaben auf dem Etikett mit den Angaben in den Zulassungsbescheinigungen. Viele von ihnen hatten keine Daten zum Herstellungsdatum und Kontraindikationen für die Verwendung. Es wurde nichts gesagt, dass Nahrungsergänzungsmittel keine Medizin sind, sondern nur ein Nahrungsmittel. Genauer gesagt eine Ergänzung zur Ernährung.
Gennady Onishchenko, der Chef-Gesundheitsdoktor Russlands, machte in seinem Kommentar in Rossiyskaya Gazeta deutlich, dass Nahrungsergänzungsmittel keine Medizin sind und als Therapeutikum nirgendwo und nie verwendet werden können. Sie erklärten den Menschen deutlich: Nahrungsergänzungsmittel sind keine Medikamente, sondern einfach eine Kombination aus Vitaminen und Mineralstoffen, die der Körper häufig nicht aus gewöhnlicher Nahrung erhält.
Er betonte, dass wir nicht über die Beseitigung von Nahrungsergänzungsmitteln sprechen. Hergestellt in Übereinstimmung mit allen Technologien, ordnungsgemäß gelagert, dem Verbraucher kompetent empfohlen, bringen sie zweifellos bestimmte Vorteile. Das ist aber keine Medizin, sondern Lebensmittel, die nur die Mängel in der Ernährung des modernen Menschen beheben sollen.
In der modernen Welt werden die meisten Lebensmittelprodukte einer strengen Verarbeitung, Konservierung, Wärmebehandlung, Langzeitlagerung und einem Transport unterzogen, was sich negativ auf ihre Qualität und den Gehalt an biologisch aktiven Substanzen in ihnen auswirkt. In dieser Hinsicht wird heute zunehmend das Problem der Notwendigkeit einer zusätzlichen Anreicherung von Nahrungsmitteln und der Ernährung insgesamt mit lebenswichtigen Mikronährstoffen, biologisch aktiven Substanzen, aufgeworfen.
Nahrungsergänzungsmittel versorgen den Körper mit den Komponenten, die wir benötigen und die nicht in der Lage sind, eine ausreichende Ernährung in ausreichenden Mengen bereitzustellen. Weil sie es sind und sicherlich mehr sein werden. Sie müssen aber ihrem Verwendungszweck entsprechen, allen Hygienestandards. Wie kann man unterscheiden, was wirklich nützlich ist und was dem Körper irreparablen Schaden zufügen kann?
Wenn Sie ein neues unbekanntes Medikament kaufen, sollten Sie wahrscheinlich zuerst auf Werbung achten. Wenn das "nächste Wunder" stark beworben wird, insbesondere im Fernsehen, dann ist dies ein weiterer Betrug, den Sie nicht kaufen können! Aber übrigens, im Ernst, traue niemals einem Namen, der schön ist, aber dir nichts sagt. Wenn Sie bereits Verantwortung übernehmen und ohne ärztlichen Rat ein Medikament kaufen, sollten Sie sich zumindest dessen Wirkmechanismus bewusst sein. Kennen Sie die Indikationen und Kontraindikationen. Ein alter Witz sagt: "Nicht alle Joghurts sind gleich gesund!"
Ich möchte als Beispiel die Zusammensetzung eines stark beworbenen Medikaments zur Gewichtsreduktion in einem Traum anführen. Lassen Sie uns gemeinsam aus wissenschaftlicher Sicht versuchen, die praktische Wirksamkeit seiner Komponenten zu verstehen. Ich werde Sie nur daran erinnern, dass dieses Medikament empfohlen wird, nachts eingenommen zu werden!
1. Garcinia Cambogia ist eine Quelle von Hydroxycitric Säure, die die Umwandlung von überschüssigen Kohlenhydraten in Fett verlangsamt und den Appetit unterdrückt.
Selbst wenn Sie diese Worte im Glauben verwenden, stellt sich die unfreiwillige Frage: "Warum nachts den Appetit unterdrücken?" Wenn schließlich jemand nachts auf der Suche nach einem Kühlschrank aufwacht, was ist daran falsch? Tatsächlich erlebt der menschliche Körper nachts eine Art Hungerstreik für bis zu 12-14 Stunden! Dadurch wird das Lipoprotein-Lipase-Enzym ausgeschieden, was dazu beiträgt, dass alle zum Frühstück verzehrten Fette im Unterhautfett abgelagert werden.
2. Chitosan bindet effektiv Fette und hilft, sie aus dem Körper zu entfernen. Das ist tatsächlich so! Die Menge dieses Chitosans in ein oder zwei Kapseln ist jedoch so gering, dass man sich kaum vorstellen kann, wie viel Fett es binden kann! Chitosan macht sich nur in sehr viel größeren Mengen bemerkbar und kann gleichzeitig etwa 30% der in den Darm gelangenden Fette binden.
3. Linolsäure hemmt die Bildung von Unterhautfett, stimuliert die Thermogenese (Fettverbrennung).
Wie eingangs erwähnt, kann Fett nur in den Mitochondrien der Muskelzellen bei einer bestimmten, genau dosierten körperlichen Aktivität verbrennen!
4. L-Carnitin transportiert Fette zu zellulären Mitochondrien, wo sie in Energie umgewandelt werden.
Es stimmt. Dafür sollte die Dosierung von L-Carnitin mindestens 1000 - 1500 Einheiten betragen. und außerdem stellt sich die unfreiwillige frage, wer nachts eine ernsthafte und längere aerobe übung machen wird? Wenn nur die "Schlafwandler"!?
5. Senna-Extrakt verbessert die Verdauung, steigert die motorische Aktivität des Dickdarms, hat eine milde abführende Wirkung.
Sogar eine milde abführende Wirkung, aber nachts !? Meiner Meinung nach braucht dieser Artikel nicht einmal Kommentare!
6. Melissa officinalis Extrakt regt die Verdauung an, wirkt krampflösend und beruhigend.
Warum nachts die Verdauung anregen, wenn der Körper ruhen muss ?!
7. Chrompicolinat behält einen normalen physiologischen Glucosespiegel im Blut bei, was wiederum dazu beiträgt, das Verlangen nach süßem und natürlichem Gewichtsverlust zu unterdrücken.
Dies ist wahr, aber nur bei Menschen mit eingeschränkter Insulintoleranz, einem Hormon, das den Blutzucker reguliert. Und wenn bei dieser Toleranz alles in Ordnung ist, warum zusätzliches Chrom in den Körper einbringen? In extremen Fällen kann es tagsüber als separates Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden.
8. Vitamine der Gruppen B, E und Zink sind am Stoffwechsel von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten beteiligt.
Die Tatsache, dass Vitamine für jeden von uns und insbesondere für Menschen, die ihre Ernährung einschränken, notwendig sind, weiß mittlerweile jeder. Alle von ihnen sind natürlich wichtig für das normale Funktionieren des Körpers. Jedes Vitamin beeinflusst auf eine bestimmte Weise den Stoffwechsel, aber die Wirkung vieler Vitamine ist miteinander verbunden. Ständige Einnahme eines Vitamins führt zu einem Mangel eines anderen. Die Einnahme von Vitamin B1 beschleunigt also den Verlust anderer B-Vitamine. Dieses Muster ist natürlich nicht auf B-Vitamine beschränkt.
Sie erinnern sich sicherlich, dass Vitamine nicht alleine wirken, sie arbeiten als Team! Als Biokatalysatoren und Regulatoren von Stoffwechselprozessen wirken sie durch ein System von Enzymen und Hormonen, die wiederum aus Proteinen bestehen. Das Fehlen einer der Komponenten dieses ausgeglichenen Systems führt zur Sinnlosigkeit aller anderen Elemente. Vitamine sind Substanzen, die mit Proteinen interagieren. Sie müssen daher gleichzeitig mit proteinhaltigen Lebensmitteln eingenommen werden, damit sie optimal aufgenommen werden und funktionieren.
Fazit - keine einzige Komponente dieser Ergänzung hat einen Einfluss auf den Prozess des Abnehmens! Eine Verschwendung von Geld, aber die Hauptsache ist eine weitere Enttäuschung und die Bildung eines Gefühls des Untergangs.
Trotz erheblicher Fortschritte in der modernen Medizin zur Behebung der aufgedeckten Stoffwechselstörungen bleibt die Frage der Priorität der Verwendung von biologisch aktiven Lebensmittelzusatzstoffen (BAA) bei der komplexen Behandlung von Fettleibigkeit umstritten. Nahrungsergänzungsmittel, die in geeigneter Weise in Diäten ergänzt werden, sollten die wichtigsten pathogenetischen Mechanismen des Auftretens und der Entwicklung von Fettleibigkeit unter Berücksichtigung der sich entwickelnden Begleiterkrankung gemeinsam beeinflussen. Die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln in der vorbeugenden und therapeutischen Ernährung beruht zuallererst auf der Fähigkeit, leicht und schnell, ohne Erhöhung der Gesamtkalorienaufnahme, den Mangel an geringfügigen Nährstoffen zu beseitigen, deren Bedarf nur während der Behandlung von Fettleibigkeit zunimmt.
Was die Taktik therapeutischer Maßnahmen angeht, so kann ich nur sagen, dass es unmöglich ist, die biologische Nützlichkeit einer eingeschränkten Ernährung ohne eine zusätzliche Anreicherung mit den notwendigen Mikronährstoffen aufrechtzuerhalten!
Natürlich ist bei Fettleibigkeit, wie es bei keiner anderen Krankheit der Fall sein kann, ein System kompetenter und individuell ausgewählter Ernährung eine der Hauptbehandlungsmethoden.
Bei einer restriktiven Ernährung fehlt es jedoch in erster Linie an Vitaminen, Mineralstoffen und anderen Substanzen in der Nahrung, und der Bedarf des Körpers bleibt gleich und steigt sogar. Daher ist es bei jeder Gewichtsabnahme erforderlich, Vitaminkomplexe und andere Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, und es ist natürlich ratsam, dies unter ärztlicher Aufsicht zu tun. In der Tat spielen einige Vitamine, insbesondere Ascorbinsäure und B-Vitamine, eine besondere Rolle bei der Normalisierung des Fettstoffwechsels. Sie sind direkt an der Oxidation von Fetten beteiligt.
Über die Wirksamkeit von Nahrungsergänzungsmitteln kann man jedoch nur mit einer gut geplanten Ernährung sprechen. Diese Mittel können nur dazu beitragen, das Endergebnis zu verbessern. Es gibt jedoch keine Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel, die ohne eine angemessene Ernährungskorrektur die Gewichtszunahme von Menschen, die zu Völlegefühl neigen, erheblich hemmen würden!
Eine gemeinsame Studie der Warton School of Business und der School of Pennsylvania und der University of Pennsylvania der Pennsylvania School of Medicine hat gezeigt, dass Nahrungsergänzungsmittel und Pillen zur Bekämpfung von Übergewicht bei unabhängiger, unkontrollierter Anwendung genau den gegenteiligen Effekt haben. Auch wenn diese Medikamente wirklich wirksam sind, verlieren Menschen, die sie einnehmen, oft nicht an Gewicht.
Der Grund ist, dass diejenigen, die abnehmen wollen, mehr auf Apothekerprodukte als auf sich selbst vertrauen. Insbesondere geben sie schlechte Essgewohnheiten nicht auf, fangen nicht an, Sport zu treiben usw. Darüber hinaus sind Menschen, die mit dem Konsum solcher Medikamente begonnen haben, weniger dafür verantwortlich, das Problem der Selbstkontrolle zu lösen.
Die Autoren der Studie argumentieren, dass die Hersteller von Wundertabletten mitschuldig sind. Sie haben in der Werbung und auf der Verpackung ihrer Produkte angegeben, dass es ausreicht, ihre Produkte zu verwenden, um Gewicht zu verlieren. Gleichzeitig wählen die Verbraucher Diätpillen in der Regel nicht nach objektiven wissenschaftlichen Kriterien, sondern aufgrund ihres persönlichen Glaubens an die Wirksamkeit dieser Medikamente. Das heißt, je aktiver die Werbung ist, desto größer ist der Verkauf. Das Gesetz des Marktes.
Die Hauptschwierigkeit besteht darin, dass die große Anzahl moderner Medikamente, die in den Regalen von Apotheken angeboten werden, auch von erfahrenen Ärzten Zweifel an ihrer richtigen Auswahl aufkommen lässt.
Alle Nahrungsergänzungsmittel sind so konzipiert, dass sie verschiedene Körperfunktionen regulieren. Die Mechanismen dieser Aktion sind für sie sehr unterschiedlich, aber das Prinzip bleibt in den meisten Fällen das gleiche - die physiologisch notwendige Sättigung des Körpers mit Mikronährstoffen. Oft berücksichtigen Ärzte jedoch nicht, dass unterschiedliche Menschen unterschiedliche Bedürfnisse nach diesen Substanzen haben und unterschiedliche Wahrnehmungsfähigkeiten besitzen. Dies kann vom Alter, vom Nährwert und sogar von der Jahreszeit abhängen. Daher ist eine detaillierte Auswahl von Nahrungsergänzungsmitteln nach dem Kriterium ihrer Übereinstimmung mit den Anforderungen des Körpers des Patienten erforderlich. Die individuelle Auswahl der Dosierungen ist der wichtigste Moment, um die Wirksamkeit der Korrektur des Gesundheitszustands zu verbessern.
Die moderne Ernährungswissenschaft muss mehr denn je ein einheitliches, fundiertes Konzept für die Verwendung biologisch aktiver Zusatzstoffe entwickeln.
Man kann ohne Übertreibung sagen, dass Arzneimittel und Nicht-Arzneimittel, die Aminosäuren und Peptide, Vitamine und vitaminähnliche Substanzen, Coenzyme und Mikroelemente in unterschiedlichen Mengen und Verhältnissen enthalten, heute in allen Bereichen der Medizin und aus irgendeinem Grund aktiv eingesetzt werden. Eine solche Popularität kann offensichtlich sowohl durch ihre Wirksamkeit bei der Behandlung verschiedener pathologischer Zustände als auch durch relative Unbedenklichkeit erklärt werden. Diese Kombination von Faktoren führt dazu, dass es für einen Arzt einfacher ist, dieses oder jenes Medikament „nur für den Fall“ zu verschreiben, als die Zweckmäßigkeit eines solchen Termins zu verstehen. Infolgedessen leidet die Wirksamkeit der Behandlung aufgrund der gedankenlosen Anwendung aufgrund des Fehlens einer methodischen Grundlage, was wiederum häufig Zweifel an ihrer hauptsächlichen Wirksamkeit aufwirft.
Präparate wie Coenzym Q10, Carnitin, B-Vitamine und viele andere Substanzen sind in der modernen Medizin weit verbreitet, obwohl die rationalen Grundlagen für ihre Anwendung noch wenig entwickelt sind. Diese Medikamente werden nach dem Zufallsprinzip angewendet, ohne ausreichende Kenntnisse über ihre Fähigkeiten und die Merkmale ihrer Wechselwirkung zu haben, ohne dass eine Behandlungsstrategie unter dem Gesichtspunkt der Zweckmäßigkeit geplant werden muss.
Der behandelnde Arzt sollte eine klare Vorstellung davon haben, welche Mechanismen der Wirkung jedes Arzneimittels zugrunde liegen und welche Patienten sie zu einem bestimmten Zeitpunkt der Behandlung benötigen. Oft versuchen Ärzte, diese Probleme auf eigene Faust zu lösen, in der Regel nur auf der Grundlage persönlicher Erfahrungen. Leider reicht es nicht immer aus, die richtige Entscheidung zu treffen.
Einige öffentliche Äußerungen bekannter Ärzte zugunsten des einen oder anderen neuen Mittels zum Abnehmen zeigen deutlich, dass der finanzielle Nutzen für einige bereits mehr berufliche Ehrlichkeit bedeutet. Gott sei Dank gibt es aber immer noch nicht sehr viele solcher Fälle. Die meisten unserer Ärzte behalten ihre berufliche Integrität bei und machen keine Werbung für zweifelhafte Mittel.
In meiner Praxis orientiere ich mich immer an der begründeten Notwendigkeit, dieses oder jenes Medikament zu verwenden, und ich versuche immer, meinen Patienten den Wirkungsmechanismus und die in den verschiedenen Phasen des Verfahrens verfolgten Ziele im Detail zu erläutern. Und obwohl das Wort Nahrungsergänzungsmittel selbst Misstrauen und Vorsicht auslösen kann, können Vitamine, Mikroelemente und Aminosäuren, ohne die der menschliche Körper nicht existieren kann, denselben Nahrungsergänzungsmitteln zugeordnet werden.
Der Patient muss den Unterschied zwischen einer unbekannten Kräutermischung aus Übersee in einer wunderschönen, teuren Verpackung und einem bestimmten Medikament verstehen, dessen Wirkung seit langem untersucht und getestet wurde. Damit er versteht, dass es keine „Pillen gegen Fettleibigkeit“ oder „brennende“ Fette gibt, sondern dass während der für ihn schwierigen Phase der Perestroika einfach einige Medikamente für den Körper notwendig sind.
Getrennt davon möchte ich auf die Notwendigkeit hinweisen, bei Methoden zur Gewichtsreduktion wie Abführmitteln oder Diuretika besondere Sorgfalt walten zu lassen.
Die unvernünftige Verwendung solcher Medikamente, die die Freisetzung von Flüssigkeit aus dem Körper stimulieren, um "den Prozess des Abnehmens zu beschleunigen", kann letztendlich zu einer Verringerung der Aufnahmefähigkeit von Nahrungsmitteln, darin enthaltenen Vitaminen und Mineralien und zu einem Ungleichgewicht des Darms und zu einer allgemeinen Dehydrierung des Körpers führen.
Leider unterscheiden sich die Supplements, die Amerikaner und Japaner einnehmen, oft sehr von denen in den Regalen russischer Apotheken. По неофициальным данным, сегодня число не только бесполезных, но и опасных для здоровья, БАДов достигает 50% от всего рынка добавок. Большинство сомнительных биодобавок производятся в Китае и Таиланде, и предназначены они, к сожалению, именно для борьбы с лишним весом. По крайней мере, именно так указывают на этикетках их производители.
Восточная, и в частности китайская, медицина сейчас очень популярна во всем мире. Кроме иглорефлексотерапии, прижиганий и травяных чаев для похудения, входят в моду различные комбинированные препараты и биодобавки с причудливыми названиями. Они продаются в аптеках, активно навязываются по телевидению, широко представлены в сети Интернет. И, как ни странно, желающие провести на себе эксперимент, находятся.
Между тем установлено, что несколько из этих препаратов содержали фенфлюрамин — вещество, не только подавляющее аппетит, но и нарушающее функции печени, а посему запрещенное к применению. Употребление этих средств вызывает серьезные нарушения работы печени, щитовидной железы и других жизненно важных органов.
Взять, к примеру, так популярные у нас «чудо-капсулы» для похудения. Проведенные экспертизы обнаружили в них сильнодействующие наркотические и психотропные вещества, хотя продавцы продолжают заявлять, что в этих препаратах ни диуретиков, ни психотропных веществ нет и в помине. К тому же, многие «сжигатели жира» устраняют вовсе не жир, а способствуют усиленному мочеотделению, то есть активно выводят из организма воду. И сброшенные за месяц 5—6 килограммов возвращаются к Вам, как только Вы перестаете принимать препарат. Только вдобавок к этому еще прибавляются проблемы с почками и обменом веществ. Так что сжигаете Вы, скорее всего, не жир, а прожигаете свое здоровье. Однако, вера во всемогущество восточной народной медицины еще очень сильна, и соблазн вогнать фигуру в «золотое сечение» с помощью чудесных средств велик особенно у женщин.
Конечно, не стоит валить все в одну кучу. На российском рынке есть БАДы, которые действительно полезны, а в некоторых случаях и незаменимы. Только вот неясно, как отделить хорошее от плохого. Если доверять нельзя ни рекомендации врача, ни надписи на упаковке, ни регистрации, то, может, вообще от греха подальше отказаться от всех БАДов?
Именно такая логика меня и пугает. На рынке биологических добавок нет порядка. От этого страдают, прежде всего, добросовестные производители. А они ведь есть! Просто меньше афишируют свою деятельность. Меньше навязчивой и многообещающей рекламы и больше реальной пользы. Если Вы хотите в этом разобраться, то обращайте внимание не на яркое название, а на страну изготовления и международный уровень классификации, присвоенный заводу производителю (стандарт GMP).
Вот общие правила применения биодобавок.
1. Приобретать биодобавки следует только по рекомендации врача и только в аптечной сети. Особенно осторожно следует относиться к применению БАДов людям пожилого возраста, детям, беременным женщинам, кормящим матерям.
2. Нельзя принимать два или более препарата одновременно, особенно если речь идет о многокомпонентных препаратах, содержащих смесь различных ингредиентов. Так как никогда нельзя точно прогнозировать каково будет их взаимодействие.
3. Не стоит рисковать и принимать БАДы в состав которых входят неизвестные или мало изученные экзотические компоненты. Поскольку точно неизвестно их влияние на организм человека в целом и на Ваш организм конкретно.
4. В случае возникновения любых побочных реакций необходимо сразу же прекратить прием БАДа и сообщить об этом своему лечащему врачу.
Для того что бы как-то систематизировать все данные о медицинских препаратах используемых при лечении ожирения, о многих из которых я уже упоминал на страницах этой книги я решил дать им повторно краткую характеристику в отдельной главе.
<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

В заключение несколько слов о БАДах.

  1. Ein paar Worte zum Schluss
    Eremeev Yuri Fedorovich tel. 434-4280 Zyabkin Victor Borisovich Katunsky Mikhail Mikhailovich tel. 277-6324 Krasilnikov Aleksei Alekseevich tel. 152-2372 Verwaltung Wenn wir alle aktuellen Ergebnisse einzelner Studien in verschiedenen Richtungen zusammenfassen, können wir den Schluss ziehen, dass Multiple Sklerose eine Autoimmunerkrankung des Zentralnervensystems ist
  2. Несколько слов в защиту жира
    — Ничего соленого, ничего жареного. С утра — бассейн. На завтрак — овсянка на воде. Потом зеленый чай все время пью. Напротив меня сидит девушка весом под сто килограммов, хотя то, что она мне рассказывает, звучит как особая диетологическая симфония. — Теперь — ужин. Все готовлю только на пару, а перед сном, чтобы уснуть, пью полчашечки обезжиренного кефира и больше ни-ни! Девушка, мягко
  3. НЕСКОЛЬКО СЛОВ В САМОМ НАЧАЛЕ
    Экономисты подсчитали: человек, который изобретет эффективное средство от избыточного веса, станет миллиардером менее чем за полторы минуты. Это доказывает, с одной стороны, неэффективность большинства диет и препаратов, созданных для коррекции веса, и, с другой стороны, злободневность проблемы. А вот еще один, весьма показательный статистический факт: после изобретения лекарства от рака
  4. Несколько слов в защиту картавости
    И все-таки, любая речь ценна не отсутствием пороков, а наличием достоинств. Вот только порок пороку рознь. Пороки 1~15 из предыдущей главы для речи криминальны, а как насчет картавости? Моя школьная учительница географии очень сочно картавила, громко и раскатисто проговаривая неправильное «р-р-р». Это не только не мешало ее слушать, но и придавало ее голосу удивительную яркость и узнаваемость.
  5. Несколько слов о действии антиаллергенных препаратов
    Сначала разберемся, что такое аллергия. Аллергия (от греч, olios — другой и ergon — действие), извращенная чувствительность или реактивность организма к тому или иному веществу, т.е. аллергену. Аллергенами могут быть различные вещества — от самых простейших до сложных белковых и небелковых. Аллергены, попадающие в организм из внешней среды, — экзоаллергены могут быть инфекционного
  6. Несколько слов для толстяков и толстушек
    В первые дни Программы не ограничивайте себя в еде! Захотелось вам котлетку и сдобренный сгущенкой и персиками бескрайний кусок бисквита — дайте себе это! Весьма вероятно, что ваш Организм обалдеет в полном смысле этого слова от такого счастья и позволит себе липшего. Но, как только он поймет, что ограничения и наказания действительно кончились и вы не намерены более его унижать и обижать, ваше
  7. Этапы формирования действия чтения. Фонемный анализ слов
    Вопрос о звуковом анализе и его месте в системе обучения чтению — один из старейших и, пожалуй, наиболее спорных. У К- Д. Ушинского внимание к звуковой стороне языка было связано с его основным принципом письма-чтения. Да, для письма последовательное слышание звуков слова необходимо. Но так ли уж необходимо умение анализировать звуковой состав слов для чтения? В современной методике звуковой
  8. Но если слов недостаточно, что добавить?
    На следующее утро после собрания мне позвонил руководитель компании, накануне устроивший неформальный опрос. Он попросил меня прийти на импровизированную встречу. Зайдя в комнату, я увидел шестерых лидеров компании (принимавших участие во вчерашнем семинаре), которые занимались рисованием на флипчартах. Мне вручили распечатку речи Майка, на которой кто-то уже отметил все четыре стратегии. Мой
  9. НЕСКОЛЬКО НЕБЕСПОЛЕЗНЫХ СОВЕТОВ
    Если вы твердо решили завести в доме котенка, то в первую очередь побеспокойтесь о его безопасности: избавьтесь от ядовитых комнатных растений (см. раздел ниже), установите на окнах (форточках) решетки или затяните балкон металлической сеткой, чтобы котенок не мог упасть. Массу опасностей для кошек таит в себе кухня (газ, духовка и т.д.), и лучше сделать так, чтобы животное бывало там как можно
  10. НЕСКОЛЬКО ПОЛЕЗНЫХ СОВЕТОВ МУЖЧИНАМ
    Увеличьте потребление витамина С Установлено, что, если в организме не хватает витамина С (аскорбиновой кислоты), сперма становится вязкой. А по статистике 16 % случаев бесплодия наступает именно по этой причине. Витамин С обладает противоокислительным действием, укрепляет клеточные мембраны и вообще положительно действует на процесс образования спермы. Метод «витаминизации» мужского
  11. АВ реципрокные ПТ с предвозбуждением желудочков у больных с несколькими ДП
    По мнению Н. Wellens (1986), половина больных, переносящих приступы антидромной тахикардии, имеют больше чем один ДП. Из 435 больных с электрокардиографическими признаками синдрома WPW G. Bardy и соавт. (1984) обнаружили множественные Д77 у 61 (14%). Только v 20 из 61 больного (32,7%) удалось вызвать АВ реципрокную ПТ. Средний возраст больных развишаяся 27±14 годам (от 9 до 67 лет). Соотношение
  12. Внутриутробный период. Несколько типов питания.
    В эмбриональном периоде основным видом питания является гистотрофное (после имплантации бластоцита зародыш питается элементами слизистой оболочки матки, а затем материалом желточного мешка). После образования плаценты (со II-III месяца внутриутробного развития)- следует гемотрофный вид питания (за счет трансплацентарного транспорта питательных веществ от матери плоду). Основой на этих первых
  13. Schritt 6: Ein Treffen im Wert von mehreren Millionen
    Wir waren mit der Klarheit und Einfachheit des Zeitplans so beschäftigt, dass wir es kaum erwarten konnten, zu Thomson zurückzukehren und unsere Schlussfolgerungen mitzuteilen. Anscheinend waren sich Thomson-Vertreter einig: Kurz vor Beginn unserer Präsentation fragte Dick Harrington plötzlich, ob er an der Besprechung teilnehmen könne. Wir haben einen riesigen Ausdruck der Karte mitgebracht
  14. Несколько существенных замечаний об обмене веществ и энергии
    Главная цель, с которой мы кушаем пищу, это обзавестись энергией. Энергия нам необходима абсолютно для любого нашего действия – поддержание обмена веществ, постоянной температуры тела, дыхание, сердечные сокращения, мышечная работа и так далее, все эти процессы нуждаются в постоянном притоке энергии, которая содержится в пище. Правда, далеко не все компоненты пищи обладают энергией, а только три.
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com