Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Medizinische Hilfsunterstützung.


Ich habe dieses Thema am Ende verlassen, weil Medikamente nur eine Hilfe bei der heiligen Arbeit sind, die Figur zu verbessern. Sich ganz und gar auf sie zu verlassen, ist unmöglich. Wenn eine Werbung verspricht, dass das Medikament alles für Sie tun wird, ohne Einschränkungen bei Ernährung und körperlicher Aktivität, und auch ohne Gesundheitsschäden - glauben Sie es nicht!
Bauernhof Drogen, die helfen, verhasste Kilogramm loszuwerden, werden entweder gescholten oder gepriesen. Weder ist fair. Trotz schwerwiegender Nebenwirkungen haben diese Medikamente vielen bei der Behandlung von schwerer Fettleibigkeit geholfen, die eine Bedrohung für das Leben darstellt.
Ich stelle oft fest, dass viele meiner Patienten mit all den von mir verschriebenen Medikamenten und biologisch aktiven Zusatzstoffen sehr vorsichtig sind. Gleichzeitig sind fast alle von ihnen gezwungen, im Zusammenhang mit den Folgen von Adipositas wie erhöhtem A / D oder Diabetes mellitus verschiedene wirksame Medikamente einzunehmen. Viele sind sehr vorsichtig, wenn es nur um den Namen selbst geht - Nahrungsergänzungsmittel.
Ich wiederhole es noch einmal und ich möchte, dass Sie sich daran erinnern - es gibt kein Heilmittel für Fettleibigkeit!
Kein einziges Medikament an sich kann den Stoffwechsel so beeinflussen, dass es Sie dauerhaft von dem verhassten Fettüberschuss befreit.
Gleichzeitig argumentiere ich, dass es unmöglich ist, die Menge der aufgenommenen Lebensmittel zu reduzieren, während der Nährwert der Ernährung erhalten bleibt, ohne aktiv biologisch aktive Zusatzstoffe zu verwenden. Um jedoch in ihrer Vielfalt navigieren zu können, müssen Sie sich zumindest den Wirkungsmechanismus und die Ziele vorstellen, die wir erreichen, wenn wir sie in unsere Ernährung einbeziehen. Alle diese Medikamente erfüllen in bestimmten Phasen des Verfahrens eine bestimmte Aufgabe. Ich möchte Ihnen einige davon erzählen, die ich am häufigsten benutze.
Die Wirkung dieser Medikamente macht die Technik leicht zu ertragen und nicht schmerzhaft, "entwöhnt" von Süßigkeiten, macht mäßigen Appetit, vermeidet nächtliche Völlerei und verbessert die Energie des Körpers:
1. Aufgrund ihrer lebenswichtigen Rolle im Stoffwechsel ist die Leber besonders anfällig für die schädlichen Wirkungen verschiedener toxischer Bestandteile. Es ist besonders wichtig, die Leber beim Abnehmen zu unterstützen, da bei einer raschen Abnahme der Fettmasse eine zusätzliche Menge toxischer Metaboliten in die Blutbahn gelangt. Die intensive Arbeit dieses Körpers ist für die Entfernung von Fettabbauprodukten erforderlich. Im Allgemeinen wird bei jeder Methode zum Abnehmen eine enorme Belastung auf diesen Körper ausgeübt. Die Leber ist das größte und eines der komplexesten Organe des Menschen, die erste Verteidigungslinie, ein zentrales Glied im Entgiftungssystem, ein leistungsstarker Filter, der das Blut von Schadstoffen reinigt. Jede Minute filtert die Leber etwa einen Liter Blut! Um die Gesundheit des Körpers zu erhalten, ist es wichtig, die Integrität der Leberzellen aufrechtzuerhalten. In dieser Hinsicht ist es von Anfang an erforderlich, Maßnahmen zur Vorbereitung und zum Schutz dieses Körpers zu ergreifen. Wenn möglich, ist es bereits vor dem Eingriff erforderlich, mit der Einnahme von Medikamenten zu beginnen - Hepatoprotektoren wie beispielsweise Santegra® Liver Pro, die die Leberzellen schützen. Dies ist einfach wichtig für Patienten mit chronischer Lebererkrankung oder Virushepatitis in der Vorgeschichte. Für Menschen mit einem Alter von knapp 40 Jahren ist dies ebenfalls eine Grundvoraussetzung.
2. Die nächste Stufe der Körperreinigung zielt darauf ab, Veränderungen zu bekämpfen, die durch den natürlichen Alterungsprozess, Stress und Lebensstörungen verursacht werden. Schlechte Ernährung, schlechte Gewohnheiten, Schlafmangel verschlechtern unsere Gesundheit. In diesem Stadium ist es ratsam, - Red Clover Forte (Santegra®-Produkt) zu verwenden, eine Sammlung von Heilkräutern, die dazu beitragen, den Körper weiter zu reinigen und Giftstoffe aus Blut und Zellen zu entfernen. Dieses Medikament schließt auch die Stadien der Leberreinigung ab und trägt zur Normalisierung seiner Arbeit bei. Verbessert die Darmfunktion, Stoffwechselprozesse, stärkt das Immunsystem. Die Wirkstoffe, aus denen Red Clover Forte besteht, tragen zur weiteren Entgiftung des Körpers bei, indem sie die Barrierefunktion der Leber, die abführende, choleretische und harntreibende Wirkung erhöhen. Sie haben antioxidative, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften.
3. Zucker war immer notwendig, damit der Mensch überlebt. Das Gehirn isst nur Zucker in Form von Glukose; Der ganze Körper bevorzugt Zucker als Energiequelle. Sogar kleine Kinder bevorzugen einen süßen Geschmack gegenüber jedem anderen. Warum zieht es einen Menschen manchmal so unwiderstehlich zu Süßigkeiten? Es ist seit langem bemerkt worden, dass einige Menschen ein abnormales Verlangen nach Süßigkeiten haben. Dies hat einen bildlichen Namen - Kohlenhydratdurst. Zucker ist wichtig für den Körper. Aber manchmal nicht in solchen Mengen, wie wir es benutzen. Es gibt eine einfache Regel. Wenn Sie ständig etwas wollen, bedeutet dies, dass Ihr Körper nicht genug hat. Um dies zu verstehen, versuche ich kurz zu beschreiben, wie Zucker (Glukose) in unserem Körper umgewandelt wird. Es gibt zwei Möglichkeiten, um Glucose (Zucker) abzubauen: Glykolyse und den Pentosephosphatweg. Zum besseren Verständnis kann ich nur sagen, dass, wenn die Glykolyse eine wichtige Rolle im Energiestoffwechsel spielt, der Pentosephosphatweg letztendlich zur Bildung von Fetten führt. Und wie sich herausstellte, war dies auf einen Mangel an Spurenelementen im Körper und vor allem an Chrom zurückzuführen. Das Fehlen dieses speziellen Elements führt häufig zu einer Verschiebung des Kohlenhydratstoffwechsels speziell auf den Pentosephosphatzyklus. Gleichzeitig muss eine Person mehr Süßigkeiten konsumieren, dem Nervensystem fehlt es immer noch an Zucker, und die meisten von ihnen werden in Fetten verarbeitet und gelagert. Aber es lohnt sich für solche Patienten, der Ernährung Chrompräparate beizufügen, da er buchstäblich vor seinen Augen das „süße Leben“ vergisst. Da die Chromkonzentration in den meisten Arten von Lebensmitteln zu niedrig ist, um die Zuckerkonzentration im Blut zu beeinflussen, empfehlen viele Ernährungswissenschaftler ihren Patienten, ihre Ernährung mit Chromzusätzen zu ergänzen. Die positive Wirkung von Chrom auf die Insulinsensitivität spielt eine Schlüsselrolle bei der Behandlung depressiver Zustände, die mit einem pathologischen Verlangen nach Kohlenhydrataufnahme einhergehen. Eine zusätzliche Aufnahme von Chrom wirkt sich positiv auf pathologische Appetitstörungen aus, das Verlangen nach Kohlenhydraten nimmt ab und die Libido normalisiert sich. Chrompräparate sind im Allgemeinen gut verträglich und verursachen keine Nebenwirkungen. Ich empfehle meinen Patienten mit pathologischem Verlangen nach Kohlenhydraten oder Diabetes mellitus in der Vorgeschichte, Chrompräparate einzunehmen. Eine der neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet ist das Reglucol ™ -Produkt von Santegra®, bei dem bioaktives Chrom (in Form des natürlichen Chrom + GPM ™ -Komplexes) der Hauptbestandteil der Formel ist: Es handelt sich um eine natürliche Form von Chrom mit hoher Bioverfügbarkeit. Chrom + GPM ™ verwendet ein mehrstufiges Fermentationsverfahren, bei dem durch Chrom, Hefe (Sacchromyces Cervisiae) und Probiotika (Bifidobacterium Bifidum und Lactobacillus Acidophilus) Glykoproteinmatrizen gebildet werden. Bei diesem Verfahren wird Chrom von einer anorganischen Form in eine organische, chelatisierte Form umgewandelt, wodurch die Bioverfügbarkeit dieses wichtigen Spurenelements stark erhöht wird.
4. Calcium ist das am häufigsten vorkommende Mineral im menschlichen Körper. Es spielt nicht nur eine entscheidende Rolle bei der Bildung von inertem Gewebe, sondern ist auch Teil der Blut-, Zell- und Gewebeflüssigkeiten. Dieses Mikroelement beeinflusst direkt die Prozesse der Muskelkontraktion und daher hängt jede motorische Aktivität einer Person davon ab. Es beeinflusst auch die Stimulation der Funktionen einer Reihe von Enzymen und Hormonen, die an der Regulation des Lipidstoffwechsels beteiligt sind. Seine Rolle ist bei der metabolischen Umwandlung von Fetten. Sein hoher Gehalt im Körper beschleunigt die "Verdauung" durch die Zellen und verhindert, dass sie sich im Fettgewebe ansammeln. Es stellte sich heraus, dass eine erhöhte Menge an Kalzium die Produktion von Kalzitriol hemmt, wodurch jede Diät effektiver wird. Es ist bekannt, dass eine Verringerung der Calcitriolproduktion die Rate der Fettverwertung erhöht und den Grad der Lipogenese verringert. Obwohl Calcium in vielen Nahrungsmitteln enthalten ist, ist es keine leichte Aufgabe, es mit dem Körper zu versorgen, da es sich um schwer verdauliche Elemente handelt. So verhindert beispielsweise schon ein Überschuss an gesättigten Fettsäuren die Aufnahme von Kalzium im Darm. Wissenschaftler der Harvard University untersuchten 45.000 Patienten und stellten fest, dass es keinen Zusammenhang zwischen kalziumreichen Lebensmitteln und Nierensteinen gibt. Und umgekehrt - natürliche kalziumreiche Lebensmittel verringern das Risiko der Steinbildung. Aber Calcium, das Bestandteil von Vitaminkomplexen und Nahrungsergänzungsmitteln ist, besitzt diese Eigenschaft leider nicht. Und erst kürzlich wurde ein neues kalziumhaltiges Präparat entwickelt - Camosten ™ -Produkt der Firma Santegra®, das leicht wasserlöslich ist und vom Körper schnell aufgenommen wird. Das in Camosten ™ enthaltene Calciumcitrat ist eine der bioverfügbarsten Formen von Calcium. Es wurde festgestellt, dass die Verwendung von Calciumcitrat die biochemischen Parameter des Blutes nicht verletzt und keine Steinbildung in den Nieren verursacht. Der Vorteil dieses Santegra®-Produkts besteht darin, dass es keinen Zucker enthält. Dies ermöglicht es Patienten mit Diabetes und Personen, die sich an die Grundsätze einer gesunden Ernährung halten und den täglichen Gebrauch von Zucker einschränken, empfohlen zu werden. Dieses Medikament enthält auch Magnesium, das in enger Wechselwirkung mit Kalzium steht und mehr als 300 Enzyme im menschlichen Körper aktiviert. Es ist wichtig zu bedenken, dass ein Mangel an Magnesium in der kalziumreichen Nahrung eine Verzögerung des Kalziums in allen Geweben verursacht, was zu deren Verkalkung führt. Für die vollständige Aufnahme von Kalzium, Phosphor, Natriumascorbinsäure und B-Vitaminen ist lediglich eine ausreichende Aufnahme von Magnesium im Körper erforderlich.
5. Vitamine. Vitamine selbst erzeugen nichts. Sie sind keine "Bausteine" in der Architektur der Zelle. Aber ohne sie zu leben ist unmöglich. Vitamine katalysieren wichtige Stoffwechselreaktionen, ohne Vitamine werden diese Prozesse sehr stark gehemmt. Bei Abwesenheit oder Fehlen dieser Substanzen treten gefährliche Veränderungen im Körper auf, deren Schwere direkt vom Grad des Vitaminmangels abhängt. Die Technologie zur Herstellung von Vitaminen und Multivitaminprodukten ist gut etabliert und garantiert sowohl hohe Reinheit als auch gute Konservierung. Darüber hinaus wird sie streng kontrolliert. Derzeit schreibt das US-Recht vor, dass die Produktion nur von Herstellern pharmazeutischer (pharmazeutischer) Arzneimittel nach dem GMP-Standard zertifiziert werden muss. Die Zertifizierung der GMP-Produktion von Nahrungsergänzungsmitteln in den USA erfolgt derzeit auf freiwilliger Basis. Heutzutage gibt es weniger als zehn von fast tausend solcher Nahrungsergänzungsmittel mit einem ähnlich hohen Zertifizierungsniveau. Ein typischer Vertreter eines solchen Unternehmens, das teure, aber hochreine und hochwirksame Vitamin- und Mineralstoffkomplexe herstellt, ist die Firma SANTEGRA, die ihre Produkte bei einem der größten US-Unternehmen herstellt - GARDEN STAYE NUTRITIONALS. Der Vitaminkomplex Ultivit zeigte gute klinische Ergebnisse. Welchen Vitaminkomplex Sie wählen sollten - entscheiden Sie selbst. Dies hängt in hohem Maße von der individuellen Wahrnehmung und Portabilität der einzelnen Komponenten, den finanziellen Möglichkeiten und der Verfügbarkeit ihrer Anschaffung ab.
Ich glaube, dass die Einnahme von Vitaminen und Mineralstoffen eine harte und notwendige Voraussetzung für eine ausgewogene Ernährung ist
6. Neben Vitaminen, für die selbstverständlich ein Bedarf besteht, sind Substanzen am Fettstoffwechsel beteiligt, die ihren besonderen Platz in der Klassifizierung einnehmen und als vitaminähnliche Verbindungen oder Bioflavonoide bezeichnet werden können. Sie müssen dieses Schlagwort gehört haben. Das wichtigste Mittel zur Normalisierung des Fettstoffwechsels und zur Behandlung von Fettleibigkeit ist Carnitin. Vielleicht finden Sie jetzt kein einziges Nahrungsergänzungsmittel aus der Kategorie der sogenannten "Fatburner", zu denen L-Carnitin nicht gehört. Die Eigenschaften, die ihm zugeschrieben werden, sind einfach fantastisch. Ich werde oft gebeten, zu diesem „Wunderzusatz“, seiner Wirkung auf die Fettverbrennung, Stellung zu nehmen. Ich muss gleich sagen, dass L-Carnitin nichts mit der Fettverbrennung zu tun hat! Fette verbrennen nur in den Mitochondrien der Muskelzellen bei einer genau definierten körperlichen Aktivität! Es ist wichtig zu verstehen und sich zu erinnern! Mitochondrien sind ein persönliches Zellkraftwerk, einer der Endpunkte des Stoffwechsels. Je schneller „Kraftstoff“ an die Mitochondrien abgegeben wird, desto schneller erfolgt der Stoffwechsel. Keine Pillen oder Medikamente, die Fett verbrennen können! Alle Medikamente und Substanzen können in verschiedenen Stadien des komplexen Prozesses der Normalisierung des Fettstoffwechsels und der Behandlung von Fettleibigkeit nur eine unterstützende Rolle spielen. Ein einzigartiges Merkmal von Carnitin ist, dass es die Durchlässigkeit von Zellmembranen für Fettsäuren erhöht. Ohne die Fäulnisrate des Fettgewebes zu erhöhen, erhöht es gleichzeitig die Energieaufnahme des Körpers und hilft den Fetten aus dem Blut, durch die Zellmembranen in die Muskelzellen einzudringen, wo sie erfolgreich mit Energie verbrennen. Nur so ist der Mechanismus des Fettgewebeverbrauchs! Eine bemerkenswerte Eigenschaft von Carnitin ist seine Fähigkeit, das Cholesterin im Körper zu senken und die Bildung von vaskulären atherosklerotischen Plaques zu verlangsamen. Unter seinem Einfluss wird die Bildung von Lecithin in der Leber verstärkt, und da Lecithin Cholesterin aus atherosklerotischen Plaques „auslaugt“, kann man sagen, dass Carnitin eine der wenigen Verbindungen ist, die zur Erzielung einer aktiven Langlebigkeit verwendet werden können. Darüber hinaus verbessert L-Carnitin die Entgiftungsfunktion der Leber, die Synthese von Protein und Glykogen, einen aktiveren Abbau von Milchsäure und Brenztraubensäure, die als „Müdigkeitstoxine“ bezeichnet werden. Es ist empfehlenswert, eine halbe Stunde vor jeder Aerobic-Übung Carnitin einzunehmen. Gleichzeitig verbrennen Fette, die in die Muskelzellen gelangen, dort am effizientesten.
7. Coenzyme sind Cofaktoren, von denen die Arbeit relativ großer und komplexer Enzyme völlig abhängig ist. Eines der bekanntesten Coenzyme ist Q10 (Ubichinon). Aufgrund seiner molekularen Struktur ähnelt es Vitamin K. Jetzt werden diesem Stoff viele einzigartige Eigenschaften zugeschrieben, und das ist möglicherweise der Grund, warum es Teil fast aller Elite-Kosmetika ist. Coenzym Q10 ist ein notwendiger Bestandteil für mindestens drei mitochondriale Enzyme, dh es wirkt sich direkt auf die Verbrennung von Fetten in den Mitochondrien von Muskelzellen aus. In Anbetracht der Tatsache, dass sein Mangel bei fast der Hälfte der übergewichtigen Patienten festgestellt wurde, spielt seine Verwendung eine bedeutende Rolle bei der Behandlung dieser Krankheit. Nicht unwichtig ist die positive Wirkung von Q10 auf die Haut. In der Regel ist die Haut bei Menschen, die abnehmen, insbesondere bei jungen Menschen, nicht elastisch genug, was sich in der Bildung zahlreicher Falten und Hautfalten äußert. Um letztendlich nicht wie ein „Sharpei“ zu sein, müssen Sie sich zuerst um die Ernährung und Normalisierung der Haut kümmern. Cuenzym Q10 ist ein natürlicher Stoff, der für die Produktion von Zellenergie benötigt wird und die Arbeit der Zellen in den tieferen Hautschichten anregt. Es ist am Stoffwechsel beteiligt, sorgt für den Regenerationsprozess in den oberen Hautschichten und macht die Haut elastischer und geschmeidiger.Empfohlene Kombination von äußerer und innerer Anwendung von Q10-Präparaten, da nur bei lokaler Anwendung Q10 die oberflächlichsten Keratinschichten der Haut angreift und sich tief liegende lebende Schichten herausstellen nicht erreichbar. Eine zusätzliche Einnahme von Q10 ist besonders wichtig, da der Gehalt an Hautzellen unter dem Einfluss von Ernährungseinschränkungen stark abnimmt. Dadurch steigt die Anzahl der Lipidperoxide, die Hautstruktur wird gestört. Santegra® bietet ein hochwertiges Produkt an - CoQ10, das die empfohlene Menge an Coenzym Q10 - 30 mg enthält. Nehmen Sie Q10 zu den Mahlzeiten ein, um eine maximale Absorption zu gewährleisten. Es ist in Fetten löslich und nimmt daher bei fetthaltigen Lebensmitteln, insbesondere pflanzlichen Ölen (Omega 3), deutlich mehr Fett auf.
8. Moxonidin (Physiotens) Die Fähigkeit des blutdrucksenkenden Arzneimittels Physiotens (Moxonidin), die Stoffwechselparameter zu verbessern und gleichzeitig den Blutdruck zu senken, macht es zum Medikament der Wahl bei der Behandlung von Patienten mit arterieller Hypertonie, Übergewicht und metabolischem Syndrom. In multizentrischen klinischen Studien mit fast 4.500 Patienten trugen neben der blutdrucksenkenden Wirkung auch Physiotens zu einer signifikanten Abnahme des Körpergewichts bei. Die Wirkung von Physiotensis hing vom Grad der Fettleibigkeit der Patienten ab - es gab keinen Gewichtsverlust bei Patienten mit normalem Körpergewicht, und umgekehrt war die Wirkung von Moxonidin bei Patienten mit 3 Grad der Fettleibigkeit maximal. Britische Wissenschaftler haben diese Wirkungen von Physiotens experimentell nachgewiesen. Es stellte sich heraus, dass Moxonidin die Nahrungsaufnahme und das Körpergewicht bei genetisch fettleibigen hypertensiven Zuckerratten senkt. Эти экспериментальные данные служат еще одним подтверждением наиболее рационального выбора Физиотенза (моксонидина) в лечении пациентов с гипертонией на фоне избыточного веса.
9. Гарциния камбоджийская - Garcinia cambodgia - вечнозеленое дерево семейства зверобойных. В Южной Азии плоды гарцинии веками использовались в кулинарии. Считается, что добавление гарцинии делает пищу «более сытной и приносящей удовлетворение». В состав гарцинии камбоджийской входит гидроксилимонная кислота (ГОЦ-цитрин), которая уменьшает образование в организме новых жиров, влияет на окисление жиров за счет усиления образования эндогенного карнитина и частично регулирует аппетит. Биохимический механизм этого процесса следующий: гидроксилимонная кислота, имея близкую структуру с лимонной кислотой, образующейся в клетках нашего организма, угнетает активность фермента цитратлидазы и тем самым по конкурентному типу подавляет образование ацетил-КоА, что, в свою очередь, ограничивает дальнейший синтез жирных кислот через малонил-КоА. В то же время под действием ГОЦ-цитрина происходит активация фермента карнитинацилтрансферазы, благодаря чему активируется образование карнитина и, соответственно, усиливается транспорт внутриклеточных жирных кислот в митохондрии и их окисление в этих субклеточных образованиях. Регулирующее влияние ГОЦ- цитрина на аппетит заключается в его опосредованном влиянии на активность нейронов гипоталамуса, отвечающих за чувство голода и сытости. Блокируя образование жирных кислот из углеводов, он поддерживает такую концентрацию глюкозы, при которой нейроны гипоталамуса не стимулируют аппетит. При обычной дозировке гарцинии камбоджийской аппетит подавляется на 43% на протяжении 6,5 часов и на 29% на протяжении 24 часов. Лучше принимать гарцинию за 30 минут до еды.
10. Последние десятилетия широко применяются для лечения ожирения лекарства, действие которых основано на коррекции серотонинового обмена (стимуляция высвобождения норадреналина и серотонина и ингибирование их обратного захвата). Влияние на серотониновый обмен оказывает успокаивающее действие и уменьшает аппетит, поэтому данные препараты значительно снижают гиперфагию (т.е. переедание). По химическому составу это дериваты амфетамина, фенфлурамин, дексфенфлурамин, фенилпропаноламин. По названиям это «Изолипан», «Минифаж», «Тримекс», «Диетрин». Идея снизить вес под воздействием на определенные рецепторы головного мозга ненова. Однако многие производимые ранее лекарства этой группы вызывали лекарственную зависимость и имели много побочных эффектов. Исключение составляет новый препарат «МЕРИДИА MERIDIA» (сибутрамин), разработанный немецкой фирмой «Кнолль АГ». Механизм действия этого препарата заключается в том, что он физиологично воздействует на специфическую область головного мозга, тем самым способствуя появлению чувства насыщения. Благодаря этому становится возможным снизить количество потребляемой пищи. Подавляется желание съесть что-нибудь сладкое или перекусить между приемами пищи. Это актуально только в первые несколько дней прохождения методики, во время которых организм адаптируется к новому режиму питания. Обычно я назначаю этот препарат в самом начале на очень короткий срок, не превышающий двух недель, но очень часто многие мои пациенты перестают принимать его самостоятельно гораздо раньше. Это зависит от индивидуальных особенностей организма, его способности к адаптации. Хотя я часто использую этот препарат в своей практике, и на собственном опыте убедился в его эффективности и безвредности для организма, следует все же помнить, что «МЕРИДИА MERIDIA» это лекарственный препарат, а не пищевая добавка. У него есть определенные противопоказания. Его нельзя принимать самостоятельно! Для этого необходима консультация и назначение врача!
Применение перечисленных препаратов на разных этапах прохождения методики делает ограничения питания легко переносимыми и не мучительными. Они позволяют не только «сидеть» на низкокалорийных и ограничительных диетах, но так же уменьшают углеводную жажду, умеряют аппетит, улучшают и поправляют измененный обмен веществ организма. Но верить в то, что препараты для похудания все сделают за Вас без каких либо усилий с Вашей стороны так же наивно, как верить в вечную любовь или всеобщее равенство.
Я часто настоятельно рекомендую всем своим пациентам, после моих назначений, самостоятельно, изучить информацию о предлагаемых препаратах. При этом я подробно объясняю механизм действия каждого из них, и обосновываю необходимость в их применении.
Если же ориентироваться только по тому, что пишут на этикетках этих препаратов, может сложиться представление, что все они нам крайне необходимы.
Еще и еще раз хочу подчеркнуть, что любые препараты, используемые в процессе лечения ожирения, являются только необходимым дополнением к целому комплексу основных мер. БАДы - только подспорье в святом деле усовершенствования фигуры. Полагаться на них целиком и полностью не стоит. Когда реклама обещает, что препарат все сделает за вас без ограничений в еде и физической нагрузки, причем без ущерба для здоровья - не верьте!
В заключение этой темы, хочется сказать,- я рад, что люди недоверчиво и творчески подходят ко всем новым препаратам для похудания. Стараются найти объективную информацию об этих препаратах. Но чаще всего, полученные таким путем знания все равно не заменят опыта и знаний врача. Поэтому я бы несколько изменил старую поговорку - «Проверяй, но доверяй»!
<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Вспомогательная медикаментозная поддержка.

  1. Вспомогательная вентиляция легких с поддержкой давлением
    Одним из эффективных и широко используемых методов ВВЛ является вентиляция с поддержкой давлением — ВПД (Pressure support ventilation — PSV, или просто Pressure support — PS, а также Assisted spontaneous breathing — ASB). Сущность этого способа заключается в поддержке каждого самостоятельного вдоха быстрым созданием в дыхательных путях заранее заданного положительного давления. При инспираторной
  2. Медикаментозная поддержка при проведении перкутанного коронарного вмешательства. Ведение больных в ранний и поздний период после стентирования
    До проведения процедуры рекомендуется болюсное внутрикоронарное введение нитроглицерина, что позволяет оценить истинные размеры сосуда и снизить риск вазоспастической реакции во время процедуры (Рекомендации для нитроглицерина: I С). Введение нитроглицерина можно проводить повторно во время процедуры или после нее, учитывая показатели АД. В редких случаях вазоспазма, резистентного к
  3. Респираторная поддержка при остром респираторном дистресс-синдроме, концепция "щадящей" ИВЛ, вспомогательные методы оксигенации
    Одной из наиболее трудных задач респираторной поддержки является проведение ИВЛ и ВВЛ при остром респираторном дистресс-синдроме (ОРДС), для которого, как известно, характерны стойкая, плохо поддающаяся коррекции гипоксемия, выраженная неравномерность поражения легких, частое развитие осложнений — баротравма легочной ткани, присоединение нозокомиальной
  4. Медикаментозная зависимость
    Причина Медикаментозную зависимость способны вызывать не только препараты с психотропной активностью (наркотические анальгетики, психостимуляторы, транквилизаторы), но и другие лекарственные препараты при их постоянном приеме. Основой формирования такой зависимости является способность многих препаратов изменять психическое состояние человека, влиять на настроение, уменьшать тревогу, страх,
  5. Медикаментозная терапия
    Для медикаментозного лечения в гинекологии чаще применяются антибактериальные, кровоостанавливающие, обезболивающие средства, иммунокорректоры, биостимуляторы. Обезболивающие средства в гинекологии используются для симптоматического лечения при болях после операции, заболеваниях с выраженным болевым симптомом (онкология, альгодисменорея, эндометриоз, воспалительные процессы и др.). Für
  6. Медикаментозная терапия
    В ранних, начальных фазах заболевания лечение очень эффективно и под воздействием соответствующих процедур все болезненные симптомы быстро исчезают. Если болезнь запущена, выздоровление наступает медленнее и требует применения целого комплекса лечебных мер, который включает в себя физкультуру, физиотерапию и применение лекарственных средств. Медикаментозная терапия в лечении ВСД по
  7. Перкутанные коронарные вмешательства и медикаментозное лечение
    Метаанализ рандомизированных контролированных исследований показал, что перкутанные коронарные вмешательства, по сравнению с медикаментозным лечением, приводит к более выраженному уменьшению симптомов стенокардии. В то же время исследования не включали достаточного количества больных для информативной оценки влияния перкутанных коронарных вмешательств на последующее развитие инфарктов, смертей
  8. Медикаментозное лечение ХСН с систолической дисфункцией ЛЖ
    ОБЩИЕ ЗАМЕЧАНИЯ Фармакотерапия является основным лечебным подходом при ХСН. С учетом прогрессирующего характера последней медикаментозное лечение пациентов должно осуществляться в течение всей их жизни и контролироваться (то есть оцениваться и надлежащим образом корригироваться) врачом. На сегодня детально разработан алгоритм лечения пациентов с ХСН и систолической дисфункцией ЛЖ, как
  9. Медикаментозная составляющая нейропротективной терапии
    В настоящее время выделяют многочисленные мишени — ключевые звенья механизмов нарушений, развивающихся при гипоксии клетки. Соответственно этим «мишеням» созданы, применяются и продолжают создаваться многочисленные медикаментозные средства, обладающие нейропротективными свойствами (таблица 2). Таблица 2. МИШЕНИ СРЕДСТВА ВОЗДЕЙСТВИЯ Нарушение обеспечения нейрона энергией Макроэрги, метаболики
  10. Медикаментозная тахикардия
    Препараты наперстянки ввиду особенно частого их назначения имеют наибольшую вероятность индукции желудочковой аритмии. Подобным нарушениям ритма нередко предшествуют симптомы общей интоксикации, но иногда их могут опережать сердечные эффекты. В некоторых случаях первым проявлением бывает бигеминия, обусловленная регулярными желудочковыми экстрасистолиями; другим серьезным признаком может быть так
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com