Zuhause
Über das Projekt
Medizin Nachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Voraus Weiter >>

Entzündung und Diät


Fischöl ist einer der üblichen Namen für Omega-3-Fettsäuren. Aber sie sind nicht nur in den Fischen vorhanden. Sie sind in fast jedem lebenden Organismus. Die Körper von Kühen enthalten viele dieser Fette, wenn sie in ihrer natürlichen Umgebung leben, frei auf den Feldern gehen und Gras essen. Aber wenn sie in engen Buchten leben und sich von Getreide ernähren, entwickelt sich ein entzündlicher Prozess in ihrem Körper, der zur Produktion einer übermäßigen Menge an Omega-6-Fettsäuren beiträgt. Und um das Gleichgewicht des Lebens zu erhalten, müssen Fette verschiedener Art im richtigen Verhältnis zueinander stehen.
Entzündung tritt auf, wenn ein Alien-Effekt eine Reihe von Chemikalien im Blut aktiviert oder zerstört. Fast alle modernen Menschen leiden an chronischen Entzündungen.
Bei künstlich gezüchteten Tieren treten Entzündungsprozesse auf. Selbst der Verzehr von pflanzlichen Lebensmitteln durch den Menschen verschlimmert dieses Problem. Düngemittel, die in der Landwirtschaft verwendet werden, bestehen hauptsächlich aus drei Komponenten - Stickstoff, Phosphor und Kalium. Alle anderen: Selen, Zink, Magnesium, Mangan, sind nur einige der zweiundfünfzig Mineralien, die Pflanzen benötigen, um gesund zu sein, sie sind abwesend. So erhalten Pflanzen auch weniger Nährstoffe. Ihr Immunsystem ist geschwächt. Die Pflanzen, die den Auswirkungen von Schädlingen ausgesetzt sind, verwenden einen eigenen Abwehrmechanismus, der den Entzündungsprozess auslöst. Wir haben eine entzündete Gesellschaft geschaffen, indem wir entzündete Pflanzen, entzündete Tiere, entzündeten Fisch gefüttert haben. Wir nehmen Entzündungen auf, wenn wir von uns produziertes Essen konsumieren, und deshalb werden wir es selbst.
Schmelzende Gletscher
Wenn die Organe, die an der Entgiftung und Reinigung des Körpers beteiligt sind, überlastet sind und keine ausreichende Unterstützung erhalten, hören sie auf, ihre Funktionen zu erfüllen. Je nachdem, welche Zellen oder Organe am meisten betroffen sind, entwickeln sich verschiedene Krankheiten: Arthritis, Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und so weiter.
Einige Krankheiten entstehen, wenn der Körper mit einer geschwächten Fähigkeit zur Entgiftung beginnt, andere Systeme für die Durchführung von sekundären Notfallmaßnahmen anzuziehen, manchmal in einem extremen Modus. Dies ist Teil des Überlebensmechanismus. Nehmen Sie zum Beispiel Osteoporose. Bei der Beseitigung der chronischen Übersäuerung des Körpers aufgrund schlechter Ernährung kann das Knochensystem beteiligt sein.
Die Kontrolle des Säuregehalts ist für den Körper wichtiger als die Knochenbildung, da ein hoher Säuregehalt gefährlicher ist als die Osteoporose.
Und die Knochen geben einige ihrer alkalischen Salze, um Säuren im Blut zu neutralisieren.
In diesem Fall würde ein Spezialist ein teures Medikament verschreiben, um die Entwicklung von Osteoblasten (Zellen, die Knochengewebe bilden) oder große Dosen von Kalzium zu stimulieren, die zur Stärkung der Knochen beitragen. Aber weder die eine noch die andere Maßnahme macht keinen Sinn, ohne gleichzeitig die Säuregehalt des Blutes zu reduzieren. Ohne eine gewisse Alkalinität wird das aufgenommene Kalzium nicht von den Knochen aufgenommen und letztendlich in den Koronararterien oder -gelenken abgelagert (außerdem wird Kalzium nicht in den Knochen ohne ausreichende Mengen an Vitamin D deponiert, und Ärzte verschreiben selten dieses Vitamin für Patienten). Aus diesem Grund gilt Trinkmilch heute als der schlechteste Weg zur Bekämpfung von Osteoporose. Milch trägt zu einer Erhöhung der Säure bei, die letztlich die Knochen schwächt, aber nicht stärkt - wie Vertreter der Milchindustrie versuchen, Sie zu überzeugen. Vor Beginn der Behandlung muss der Arzt jedoch die Frage stellen: "Warum hat der Patient einen erhöhten Säuregehalt?"
<< Voraus Weiter >>
= Gehe zum Tutorial content =

Entzündung und Diät

  1. Hygienische Beurteilung von Diät und Diät
    Ziel: Festigung des theoretischen Wissens über die Bedeutung der Ernährung im Leben eines Menschen, über die Grundlagen rationaler Ernährung, Information über sichere Ernährung, Prävention von Lebensmittelinfektionen und Vergiftungen. Um praktische Fähigkeiten in der Organisation rationaler Ernährung zu bilden. Inhalt 1. Ermitteln Sie den Wert Ihres täglichen Energieverbrauchs, für den Sie eine der Arbeiten ausführen: 1.1. Definition
  2. Die Beziehung zwischen Ernährung und Karies
    Die Struktur und Ernährung für die Mundhygiene im ersten Lebensjahr sind wichtig, was sich in zweifacher Hinsicht zeigt. Zuerst, bevor sich Zähne im Kiefer befinden, entwickelt sich das Milchgebiss weiter und die Verkalkung der bleibenden Zähne beginnt. Daher ist eine gute Gesamternährung sowohl für die sich entwickelnden Zähne als auch für die Einführung von Vitamin-D-Zusätzen in der Ernährung von einiger Bedeutung
  3. Ernährung während der Exazerbation der Leberentzündung und akute Entzündung der Gallenblase
    Empfohlen wird die Ernährung bei Patienten mit akuter Cholezystitis und Hepatitis, chronischer Cholezystitis und Hepatitis, Leberzirrhose mit mittelschwerer Leberinsuffizienz, Gallensteinleiden sowie bei gleichzeitiger Schädigung von Leber und Gallenwegen, Magen und Darm. Das Essen wird auf Wasser gekocht oder gedämpft, gewischt. Ausgenommen sind Produkte, die die Fermentation und Rotteprozesse in
  4. Allgemeine Eigenschaften der Diät
    In der Ernährung wird der Gehalt an tierischen Fetten und leicht verdaulichen Kohlenhydraten reduziert. Proteine ​​erfüllen die physiologische Norm. Der Grad der Reduktion von Fetten und Kohlenhydraten hängt vom Körpergewicht ab. Begrenztes Salz, freie Flüssigkeit, Cholesterin, Extraktstoffe. Der Gehalt an Vitaminen C und B, Ballaststoffen, Kalium, Magnesium, Spurenelementen (pflanzliche Öle, Gemüse, Obst, Quark,
  5. Geben Sie ein Multivitamin und Spurenelemente in die Ernährung ein
    Alle Kinder mit therapierefraktärer Diarrhoe sollten täglich zwei Wochen lang mit Multivitaminen und Spurenelementen angereichert werden. Essentielle Nahrungsergänzungsmittel in lokalen Geschäften sind oft akzeptabel; die billigsten sind Pillen, die zerkleinert und Lebensmitteln hinzugefügt werden können. So können Sie alle Arten von Kombinationen von Vitaminen und
  6. Kalorienreiche Diät (3500-3600 Kalorien)
    Eine kalorienreiche Diät wird für einen erschöpften, geschwächten Patienten empfohlen. PRODUKT FÜR DEN TAG Brot schwarz 500 g Kartoffel 450 g Gemüse (außer Kartoffeln). Buchweizen, Haferflocken, Gerste 70 g Rindfleisch II Kategorie 220 g oder Huhn II Kategorie 220 g. Gekochte Wurst fettarme Sorten 60 g. Eier 1 Stück. Hüttenkäse fettfrei 200 g Käse Russisch 50 g Milch 400 g.
  7. Entzündung: Definition, Essenz, biologische Bedeutung. Mediatoren der Entzündung. LOKALE UND ALLGEMEINE ENTZÜNDUNG. Akute Entzündung: Ätiologie, Pathogenese. Morphologische Manifestation der herausragenden Entzündung. Das Ergebnis einer akuten Entzündung
    Entzündung ist ein biologischer und gleichzeitig ein wichtiger allgemeiner pathologischer Prozess, dessen Zweckmäßigkeit durch seine schützende-adaptive Funktion bestimmt ist, die darauf gerichtet ist, das schädigende Mittel zu beseitigen und geschädigtes Gewebe wiederherzustellen. In der Medizin, um eine Entzündung auf den Namen des Organs, in dem sich der entzündliche Prozess entwickelt, anzuzeigen, fügen Sie die Endung "es" - Myokarditis, Bronchitis,
  8. Entzündung. Definition, Essenz, Mediatoren der Entzündung. Lokale und allgemeine Manifestationen der exsudativen Entzündung, morphologische Manifestationen der exsudativen Entzündung. Die Antwort ist die akute Phase. Ulzerativ-nekrotische Reaktionen bei Entzündungen.
    1. Die Hauptprozesse, die sich im Körper als Antwort auf Gewebeschäden entwickeln, sind 1. Amyloidose 2. Entzündung 3. Regeneration 4. Bildung von Granulomen 5. Hyperplasie von Zellultrastrukturen 2. Entzündung ist 1. Hyperplasie von Zellultrastrukturen 2. Wiederherstellung verlorener Strukturen 3 Ungehemmtes Wachstum von zellulären Elementen 4. exsudativ-proliferative Antwort auf Schäden 5. zelluläre
  9. Produktive und chronische Entzündung. Granulomatose Die Morphologie der spezifischen und unspezifischen Entzündung.
    1. Chronische Entzündung manifestiert sich durch gleichzeitige Kombination von 1. inadäquater Reparatur 2. Angiogenese, Narbenbildung 3. reaktive Veränderungen 4. Gewebeschädigung 5. Embolie 2. Ursachen chronischer Entzündung 1. akute Infektion 2. persistierende Infektion 3. verlängerte Exposition gegenüber toxischen Substanzen 3. Chronische Entzündung gekennzeichnet durch 1. Amyloidablagerung 2. mononukleäre Infiltration
  10. Verlauf der Entzündung. Akute und chronische Entzündung
    Der Verlauf der Entzündung wird durch die Reaktivität, den Typ, die Stärke und die Wirkungsdauer des Phlogogens bestimmt. Es gibt akute, subakute und chronische Entzündungen. Die akute Entzündung ist gekennzeichnet durch: - intensive und relativ kurze Dauer (in der Regel 1-2, bis maximal 4-6 Wochen) (je nach geschädigtem Organ oder Gewebe, Ausmaß und Ausmaß ihrer Veränderung,
  11. Allgemeine Informationen über Entzündungen akute Entzündung
    Entzündung ist ein komplexer, lokaler und allgemeiner pathologischer Prozess, der als Reaktion auf eine Schädigung oder die Wirkung eines pathogenen Stimulus auftritt und sich in Reaktionen zur Eliminierung von Schädigungsprodukten und, wenn möglich, Agenten (Stimuli) äußert und zu maximaler Genesung führt. in der Schadenszone. Entzündung, hat eine schützende und anpassungsfähig
  12. Ernährung als ein Faktor zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit. Physiologische Ernährungsnormen. Der Wert der einzelnen Bestandteile von Lebensmitteln in der menschlichen Ernährung. Der Wert von Proteinen in der menschlichen Ernährung, ihre Normen und Quellen des Eintritts in den Körper
    Ernährung ist einer der aktivsten und wichtigsten Umweltfaktoren, die eine Vielzahl von Auswirkungen auf den menschlichen Körper hat, sichert sein Wachstum, Entwicklung, Erhaltung der Gesundheit, Behinderung und optimale Langlebigkeit. All dies wird durch eine tägliche, geregelte Mahlzeit mit bestimmten Lebensmitteln gewährleistet. Lebensmittel sind komplex
  13. Proliferation und Ergebnisse der Entzündung. Arten von Entzündungen
    Entzündung beginnt immer mit Schaden und Zelltod. Aber in einem bestimmten Stadium, wenn die Prozesse der Reparatur Schaden, Reinigung von den gesamten Toten, körperfremd, Wirkung, Infiltration, Vereiterung und die damit verbundenen Prozesse der Proteolyse und Nekrose stoppen und Erholungsprozesse in den Vordergrund treten. In Übereinstimmung damit, die zelluläre Zusammensetzung der entzündlichen
  14. Empfohlene Produkte zur Verschlimmerung von Leberentzündungen und akuten Entzündungen der Gallenblase
    Empfohlen: gestern Weizenbrot; Suppen werden auf Schleimbrühe mit geriebenem Getreide, Gemüse oder Gemüsebrühe mit fein gehacktem Gemüse gekocht - Kartoffeln, Karotten, Zucchini, Kürbis, gekochtes Getreide - Reis, Grieß, Haferflocken Getreide, Nudeln, Suppen können Ei-Milch-Mischung hinzugefügt werden, die vorbereitet wird eine Mischung aus rohen Eiern mit einer gleichen Menge Milch und füllen
  15. Diät und seine Analyse.
    Für Milchkühe (kg / Kopf / Tag) Weizenkleie - 0,5 gemahlene Gerste - 2 Getreide Heu - 4 Silage - 35 Futtersirup - 1,6 Kochsalz - 0,08 Tabelle Nr. 2 Diät-Analyse: Trockenmasse - 17, 02/4 = 4,2 - über der Norm (2,5 - 3,5) Das Zucker / Protein-Verhältnis ist Zucker / Protein = 1187,08 / 1313,1 = 0,9 Das Verhältnis Ca: P = 1,5: 0,7 ( Nachteil P) K: Mg-Verhältnis
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medizin-guidebook.com