Zuhause
Über das Projekt
Medizin Nachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Voraus Weiter >>

Saft fasten


Beim Saftfasten verwenden Sie nur frisch gepresste Gemüse- und Fruchtsäfte und Kräutertees. Die Intensität der Entgiftung ist bei dieser Methode etwas niedriger als bei Wassermangel, aber immer noch recht hoch. Säfte versorgen den Körper mit den Nährstoffen, die für beide Phasen der Entgiftung der Leber benötigt werden. Es sollte hauptsächlich grün (Gemüse) und eine kleine Menge von süßen, Fruchtsäften sein. Die Hauptsache ist Kohlsaft.
Um jedoch vom Fasten-Saft zu profitieren, müssen Sie gute Kenntnisse der Nährstoffe haben. Es ist notwendig, die in den Ergänzungsmitteln enthaltenen Mineralien und nützliche Fasern oder pflanzliche Abführmittel zu der Nahrung hinzuzufügen, da es keine Fasern in den Säften gibt.
Obwohl das Gefühl von Hunger im Laufe der Zeit natürlich gedämpft wird, behaupten die meisten Leute, die auf diese Methode zurückgegriffen haben, dass es am effektivsten ist, wenn Sie die Möglichkeit haben, sich in einem Wellness-Zentrum zurückzuziehen, wo Essens-Versuchungen fehlen. Diese Art der Reinigung bietet auch nicht für die Wiederherstellung der Darmflora, daher ist Unvollständigkeit auch charakteristisch für sie, es sei denn mit Ihnen nehmen Sie nicht zusätzliche pflanzliche Antibiotika und Probiotika.
<< Voraus Weiter >>
= Gehe zum Tutorial content =

Saft fasten

  1. VERLUST VON SAFT GASTROINTESTINAL TRACT
    Der Verlust von Säften in der Chirurgie spielt eine wichtige Rolle (Erbrechen, Darmverschluss, Fisteln des Magen-Darm-Kanals, Durchfall, Exsudat, etc.). Gleichzeitig gibt es eine Vielzahl von Verstößen (Tabelle 18). Wenn der krankhafte Verlust von Säften vor der Aufnahme in das Krankenhaus und gezielte Behandlung aufgetreten ist, dann sind die Verstöße in Übereinstimmung mit den Grundsätzen im Kapitel "Therapeutischer Plan
  2. 7 Saft Rezepte
    Drücken Sie die Säfte aus den folgenden Kombinationen von Obst und Gemüse. Alle diese Säfte sollten sofort konsumiert werden oder im Kühlschrank in einer Glaskanne mit einem Deckel gelagert und während des Tages getrunken werden. GREEN JUICE Zutaten: · 2 grüne Äpfel; · 3 Stangensellerie; · Ein Paar Salatblätter; · Ein Viertel des Kohls; · 1 Stück Brokkoli; · Die Hälfte der durchschnittlichen Gurke; · Eine halbe Zitrone. Saft von
  3. Auf das Wesen der Säfte und ihrer Teile
    Juice ist ein nass fließender Körper, aus dem das Essen anfänglich wird. Saft kann ein wertvoller sein, dessen Zweck es ist, sich - allein oder [in Kombination] mit etwas anderem, - in ein Nährstoffteilchen oder - allein oder [in Kombination] mit etwas, ähnlich [einem Nährstoff] zu verwandeln, kurz gesagt, um den Teil [von Nährstoffen] zu ersetzen, der sich in [dem Körper] aufgelöst hat. [Saft]
  4. Mischfasten
    Mischfasten beinhaltet die Verwendung von Gemüse- und Fruchtpürees anstelle von Säften, so dass der Körper mit seinen Fasern gesättigter ist. Erweichungsmittel wie Avocado oder Olivenöl können dieser Diät hinzugefügt werden, um den Fettgehalt zu erhöhen. Dies verlangsamt die Ausscheidung von Giftstoffen, weil es den Energieverbrauch für die Verdauung erhöht, aber diese Methode hat
  5. Bestimmung des Hungers
    Die Ernährung kann bequem in zwei Phasen unterteilt werden - positiv und negativ - je nachdem, ob es sich um den Zeitraum der tatsächlichen Ernährung oder den Zeitraum der Abstinenz von der Nahrung handelt. Negative Ernährung wird mit den Begriffen "Hunger", "Erschöpfung" und "Erschöpfung" bezeichnet. Aber Fasten und Erschöpfung sind verschiedene Phänomene, die sich deutlich voneinander unterscheiden. Und Erschöpfung umfasst beide Prozesse. Das Wort "fasten" ("schnell")
  6. Begründung des Fastens
    Wir verhungern um des letzten Gutes willen und wir haben das Recht zu verlangen, dass das Ergebnis, für das wir verhungern, dieses Mittel seiner Leistung notwendigerweise rechtfertigen. Ein Mann oder eine Frau, die entscheiden muss, ob sie verhungern oder nicht verhungern soll, ist richtig zu fragen: Was bringt es für mich, zeitweilige Freuden für eine Weile aufzugeben? Bevor wir zu fasten beginnen, haben wir das Recht
  7. Über die Regeln, um Erbrechen und Nachsicht zu induzieren, und Hinweise darauf, wie die [Saft] Abführmittel und Brechmittel angezogen werden
    Jeder, der ein Abführmittel einnehmen oder Erbrechen herbeiführen will, sollte mehrmals in einer Mahlzeit [kleine Portionen] aufgeteilt werden und die Menge an Nahrung nehmen, mit der er an einem Tag zufrieden ist. Sie sollten auch eine Vielzahl von Speisen und eine Vielzahl von Getränken nehmen, wegen diesem Umstand hat der Magen ein starkes Verlangen, nach oben oder unten zu fahren, was darin ist. Aber wenn [in
  8. Fasten Mann
    Der Mensch ist ein Tier und als solches unterliegt er denselben Seins- und Existenzbedingungen wie andere Tiere. Als Teil einer großen organischen Welt ist es keine Kreatur, die von normalen und dauerhaften Lebensbedingungen getrennt ist, die von den Gesetzen und Anforderungen der Existenz regiert werden. Es überrascht daher nicht, dass wir eine Person finden, die nicht nur lange Zeit verhungern kann und es auch tut
  9. Fasten und Kachexie
    Pathogenese Fasten, anhaltende Mangelernährung, Kachexie führen zu einer Beeinträchtigung der Herztätigkeit, die mit einer Abnahme der Myokardmasse einhergeht, in der Regel proportional weniger als eine Abnahme des Körpergewichts durch Muskelfaseratrophie, degenerative Veränderungen im Myokard und HF. Pathologische Anatomie Während des Fastens mikroskopisch die Vakuolenbildung von Myofibrillen beachten,
  10. Hunger
    Fasten ist ein pathologischer Prozess aufgrund der Anpassung an Kalorienmangel, Nahrungsmittelsubstrate und essentielle Bestandteile von Lebensmitteln. Fasten (Mangel an Substrat-Energie) kann das Ergebnis einer unzureichenden Ernährung sein, oder jener mentalen, onkologischen, gastroenterologischen, endokrinen Störungen, die eine Nahrungsaufnahme und -absorption unmöglich machen. Die häufigsten Ursachen
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medizin-guidebook.com