Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Hausgemachte Rezepte


SALATE, SNACKS
KOHLENSALAT MIT ÄPFELN
Produkte: 0,5 kg Weißkohl, 200 g Äpfel, Zucker, Zitronensaft, 1 Teelöffel Pflanzenöl, Salz.
Kohl schälen, waschen, hacken, salzen, etwas Zucker dazugeben, gut umrühren und unter dem Deckel belassen. Wenn der Kohl weich wird, legen Sie geriebene Äpfel, Pflanzenöl, würzen Sie mit Zitronensaft und Salz.

TOMATENSALAT
Produkte: 450 g Tomaten, 1 Apfel, 1 Esslöffel
Pflanzenöl, Zitronensaft, Salz, Petersilie.
Tomaten waschen, abwischen, in dünne Scheiben oder Viertel schneiden, Apfel waschen, raspeln. Fügen Sie etwas Zitronensaft hinzu. Petersilie waschen, fein hacken. Die gekochten Tomaten auf einen Teller legen, mit geriebenem Apfel, fein gehackter Petersilie, Salz und Pflanzenöl bestreuen.

KAROTTE UND SCHWARZER JOHANNISBEERSALAT
Produkte: Karotten 100 g, schwarze Johannisbeere 50 g, Sauerrahm 20 g, Zucker 10 g.

Möhren waschen, schälen, raspeln. Die schwarzen Johannisbeeren waschen, ohne Blütenstände, ein wenig mit einem Holzlöffel zerdrücken, mit Karotten vermengen, saure Sahne und Zucker dazugeben und vorsichtig mischen.

KAROTTE Abgewischt
Produkte: 550 g Karotten, 3 Esslöffel Milch, 2 Teelöffel Butter, Salz.
Karotten waschen, schälen, abspülen, hacken, in kochendes Salzwasser und etwas Öl geben, kochen. Wenn es weich wird, durch ein Sieb wischen, mit Milch verdünnen, kochen, abschmecken und Butter vor dem Servieren geben.

Gekochter Rübensalat
Produkte: 600 g Rüben, Salz, Zitronensaft, 1 Teelöffel Butter.
Die Rüben gründlich waschen, heißes Wasser einfüllen, kochen, abseihen, abkühlen lassen, schälen, schnell abspülen, reiben oder in dünne Scheiben schneiden. Mit etwas Wasser gießen, kochen, mit Salz und Zitronensaft abschmecken, vor dem Servieren ein Stück Butter dazugeben.

Gekochte Auberginen
Produkte: 3 mittelgroße Auberginen, 2 Esslöffel Semmelbrösel, 1 Teelöffel Butter, Salz.
Die Auberginen waschen, schälen, der Länge nach in Stücke schneiden und die Kerne entfernen. Wasser kochen, leicht salzen, in kochendes Wasser geben

Aubergine und kochen. Wenn sie fertig sind, abseihen und servieren, mit gebräunten Semmelbröseln bestreut, ein Stück Butter hineinlegen.
GEMÜSE SALAT MIT FLEISCH
Produkte: gekochtes Fleisch 70 g, frische Gurken 50 g, Salzkartoffeln 70 g, 1/4 Ei, 30 g Äpfel, Frühlingszwiebel 30 g, Pflanzenöl 25 g.
Geschälte Salzkartoffeln und gekochtes Fleisch in kleine Teller schneiden, geschälte und gehackte Äpfel, gehackte frische Gurken dazugeben, mit Pflanzenöl würzen, mischen. Hart gekochtes Ei und fein hacken, Frühlingszwiebeln fein hacken. Legen Sie das Gemüse in eine Salatschüssel, garnieren Sie es mit Fleischplatten, frischen Gurken, Äpfeln und bestreuen Sie es mit gehacktem Ei und Frühlingszwiebeln.

GEKOCHTE KÜRBIS
Produkte: 1,5 kg Kürbis, Zitronensäure, 1 Esslöffel Pflanzenöl, 1 Esslöffel weiße Cracker.
Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen, in viereckige Stücke schneiden und in Wasser kochen. Wasser abtropfen lassen, nach Belieben Zitronensäure zugeben und noch etwas aufwärmen.
Zum Servieren Pflanzenöl und geröstete Semmelbrösel einfüllen.
FLEISCH SALAT
Produkte: 300 g gekochtes Fleisch, 4 Stücke Salzkartoffeln, 2 Gurken, 100 g grüner Salat, 2 gekochte Karotten, 1 Tasse Kefir oder Joghurt, 2 Tomaten, Gemüse.
Die geschälten Produkte in Würfel oder dünne Scheiben schneiden, mit Kefir oder Joghurt mischen, mit fein gehackten Kräutern bestreuen, mit Tomatenscheiben garnieren.
KARTOFFELSALAT MIT FRISCHEM GEMÜSE
Produkte: 400 g Kartoffeln, 1 frische Gurke, 1 Karotte, 1 Tomate, 100 g Sauerrahmsauce, Kräuter.
Die Kartoffeln kochen, in Würfel schneiden, die Gurken waschen, fein hacken, die rohen Karotten raspeln, die Tomaten fein hacken, alles sorgfältig mischen, Sauerrahmsauce oder Pflanzenöl einfüllen, mit Petersilie dekorieren.

ESSIG
Produkte: Kartoffeln 50 g, Rüben 40 g, Karotten 40 g, frische Gurken 40 g, Äpfel 30 g, Blattsalat 20 g, Ei 1/4, Pflanzenöl 20 g.
Kartoffeln, Rüben und Karotten separat kochen, abkühlen lassen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Äpfel, Salat und frische Gurken waschen, schälen und fein hacken. Fein gehacktes gekochtes Ei. Gemüse mit gehacktem Ei mischen, mit Pflanzenöl würzen. Die Vinaigrette in eine Salatschüssel geben und mit Salat garnieren.

Öl
Produkte: 40 g Hering, 30 g Butter.
Den Hering gut einweichen, schälen und entgräten, fein hacken, hacken oder hacken und mit Butter zermahlen.
Wunderschön auf einen Teller legen und auf Wunsch mit Öl garnieren.

FISCHEN FÜLLEN
Produkte: 250 g Hecht oder Zander, 3 g Gelatine, 1/4 Eier, eine kleine Karotte.
Den gereinigten Fisch in Stücke schneiden. Aus dem Fischabfall die Brühe kochen und den Fisch darin kochen. Dann den Fisch herausnehmen und eingeweichte, gequollene Gelatine in die Brühe geben, gut umrühren, durch das Käsetuch streichen und das gekochte Gelee auf den Fisch gießen. Fisch kann in eine Form oder in eine Schüssel gelegt werden. Den Boden der Form mit gehackten, steilen Eiern und Karotten dekorieren. In einer Schüssel können sie darüber Fischstücke dekorieren. Zur Dekoration können Sie Zitronenscheiben verwenden. Sie werden mit einer gekühlten, gefilterten Brühe gegossen, in der der Fisch gekocht wurde, und gefrieren gelassen. Dann legen sie die Fischstücke hinein, gießen die Brühe so weit hinein, dass sie alle Fische bedeckt, und lassen sie einfrieren.
Wenn der Fisch in seiner Form abgekühlt ist, wird er beim Servieren auf den Tisch geworfen.
FÜLLHUHN
Produkte: 200 g Huhn, 4 g Gelatine, Ei und Gemüse zur Dekoration.
Das Huhn kochen, in mehrere Teile schneiden und in der gleichen Brühe abkühlen lassen, in der es gekocht wurde. Trennen Sie dann das Fruchtfleisch von den Knochen und schneiden Sie es in Stücke. Die Brühe abseihen, die in der heißen Brühe gelöste Gelatine hinzufügen und mischen. Mit Brühe gewürzt, das gehackte und gefaltete Fleisch in die Schüssel geben, mit Eikreisen, Kräutern garnieren, aushärten lassen.

KALTES GEKOCHTES FLEISCH
Produkte: 200 g Rindfleisch, Salz, Kräuter.
Gießen Sie das gewaschene Fleisch mit kaltem Wasser, kochen Sie es schnell und garen Sie dann langsam weiter. Wenn das Fleisch gekocht ist, kühle es ab, schneide es in Scheiben über die Fasern und dekoriere es mit Gemüse.
Rote-Bete-Salat mit Pflaumen
Produkte: Rüben 90 g, Trockenpflaumen 35 g, Zucker 5 g, Pflanzenöl 5 g.
Rüben kochen, schälen, raspeln. Die Pflaumen waschen, 15 Minuten lang heißes Wasser gießen, die Kerne entfernen und fein hacken. Alles gut mischen, Pflanzenöl und Zucker hinzufügen.
ERSTE GERICHTE
BORSCH VEGETARIAN
Produkte: 250 g Rüben, 150 g Kartoffeln, 150 g frischer Kohl, 70 g Karotten, 25 g Petersilie, 60 g Zwiebeln, 30 g Tomatenmark, 25 g Butter, Salz, Lorbeerblatt, 1 Liter Wasser oder Brühe.
In einer kochenden Brühe oder in Wasser frischen Kohl dazugeben, aufkochen lassen, dann in Scheiben geschnittene Kartoffeln dazugeben, 10 Minuten kochen lassen, dann die passivierten Wurzeln hinzufügen, die Rüben kochen und den Borscht kochen, bis er gar ist. Am Ende des Garvorgangs Salz und Gewürze hinzufügen.
KARTOFFELSUPPE MIT BOHNEN
Produkte: 450 g Kartoffeln, 170 g Bohnen, 80 g Zwiebeln, 90 g Karotten, 25 g Petersilie (Wurzel), 30 g Butter, 1,5 l Brühe oder Wasser.
In eine kochende Brühe oder Wasser geben, die Bohnen im Voraus einweichen und 20 Minuten kochen lassen, nach 15 Minuten die Kartoffelwürfel hinzufügen - sautierte Zwiebeln, Karotten, Petersilie, nach 5 Minuten Salz und Gewürze und kochen, bis sie gekocht sind. Zum Servieren in Scheiben geschnittenes Fleisch und Gemüse in die Suppe geben.
Fleischbällchenbrühe
Produkte: 250 g Rindfleisch, Salz, Petersilie, 2 l Brühe.
Führen Sie das Fleisch von rohem Fleisch 2 Mal durch einen Fleischwolf, fügen Sie Salz, 2 Esslöffel kaltes Wasser hinzu. Die entstandene Masse gut mischen, in Form von Bällchen (Frikadellen) schneiden und in die fertig kochende Fleisch- oder Hühnerbrühe tauchen. Dann entfernen Sie die Fleischbällchen mit einem geschlitzten Löffel und legen 8-10 Stücke in einen Teller. Die Brühe abseihen und mit Fleischbällchen füllen. Petersilie darüber streuen.
Eierbrühe
Kochen Sie die Fleisch- oder Hühnerbrühe, gießen Sie sie in Teller oder Brühenbecher und lassen Sie sie in jedes geschälte Ei fallen, das „in einer Tüte“ gekocht wird.
BORSCHISCHER SOMMER
Produkte: 1 Bund Rüben, 3 Kartoffeln, 1 Karotte, etwas Petersilie, 200 g Zucchini, 2 Tomaten, 50 g Frühlingszwiebeln, Salz.
Schneiden Sie eine Reihe von Rüben, trennen Sie Blätter und Stängel. Schneiden Sie die geschälten Rüben in Streifen oder Scheiben und die Stiele in kurze Stäbchen und geben Sie Karotten hinzu, legen Sie sie in eine Pfanne, gießen Sie kochendes Wasser und kochen Sie sie 15 Minuten lang. Gehackte und verbrühte Rote-Bete-Blätter, geschälte Zucchini, Tomaten, junge Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Salz, Lorbeerblatt hinzufügen und den Borscht kochen, bis er gar ist. Fügen Sie beim Servieren Kefir oder Joghurt zum Tisch hinzu.

KARTOFFELSUPPE SUPPE
Produkte: Kartoffeln 160 g, Wasser 350 g, Butter 8 g, Ei 1/4 Stück, Mehl 6 g, Gemüse 6 g.
Kartoffeln schälen, abspülen und kochen. Gießen Sie die Brühe in eine andere Pfanne und wischen Sie die Kartoffeln durch ein Sieb. Zubereitung der Sauce: Das im Ofen getrocknete Mehl in 40 g Kartoffelsuppe verdünnen, aufkochen, abseihen. Kartoffelpüree, Sauce und Brühe mischen, rohes Ei und Butter dazugeben und gut mischen. Suppe kochen, vor dem Servieren mit fein gehackter Petersilie bestreuen.
FRISCHE PILZSUPPE
Produkte: 500 g frische Champignons, 1 Zwiebel, 80 g Sauerrahm, Lorbeerblatt, 10 Kartoffeln, 1,5 Esslöffel Butter, Petersilie, 2,5 l Wasser, Salz.
Frische Champignons aussortieren, in mehreren Wässern gut ausspülen, große hacken, kaltes Wasser hinzufügen und kochen. Wenn die Pilze ein wenig gekocht sind, die in Öl gebratene Zwiebel, das Lorbeerblatt und die gehackten Kartoffeln hinzufügen und kochen, bis die Kartoffeln weich sind.
Zum Servieren fein gehackte Petersilie hinzufügen.

Okroshka
Produkte: 1,5 l Brotkwas, 250 g gekochtes Rindfleisch, 100 g gekochter Schinken, 2 grüne Gurken, Salz, Petersilie, Frühlingszwiebel, 2 Eier, 50 g saure Sahne.
Gekochtes Rindfleisch und Schinken in kleine Würfel schneiden. Hart gekochte Eier. Eiweiß, geschälte Gurken, in kleine Stücke geschnittene Frühlingszwiebeln.
Das Eigelb der gekochten Eier durch ein Sieb reiben, mit saurer Sahne mischen, Salz hinzufügen. Diese Masse mit Brotkwas verdünnen, gehacktes, gekochtes Fleisch, gehackte Gurken, Eiweiß, Zwiebeln dazugeben.

VEGETARISCHE GALERIE
Produkte: 1,3 Kwas, 350 g Rüben, 5 Kartoffeln, 2 frische Gurken, 100 g Frühlingszwiebeln, 2 Eier, 2 Esslöffel saure Sahne, Salz, Gemüse.

Rüben und Karotten in Streifen schneiden und getrennt lassen, junge Rüben können mit Spitzen verwendet werden. Gekühlte Rüben mit Kwasbrühe verdünnen, gedünstete Karotten, frische Gurken, Frühlingszwiebeln dazugeben, mit Salz würzen. Zum Servieren ein gekochtes Ei, saure Sahne und Petersilie dazugeben.

SUPPE FRUCHT
Produkte: 100 g Johannisbeeren, 100 g Äpfel, 100 g Pflaumen, 0,5 Esslöffel Stärke, Zucker, einige Orangenschalen.
Die Äpfel waschen, in Stücke schneiden, die Pflaumen waschen, die Kerne entfernen, die Johannisbeeren waschen, schälen. Kochen Sie die Früchte in kochendem Wasser, wischen Sie sie durch ein Sieb und kochen Sie sie. Stärke brauen, in kaltem Wasser verdünnt, in kochende Suppe gießen, vom Herd nehmen, mit Zucker und Orangenschalen würzen.

Suppe aus Äpfeln
Produkte: 5 mittelgroße Äpfel, 1,5 Esslöffel
Kartoffelstärke, 50 g Sauerrahm, 2 g Zimt, 2 l Wasser, Zucker.
Die Äpfel waschen, die Samenschachtel schälen und in Scheiben schneiden. Wasser mit Zimt und Zucker aufkochen, gehackte Äpfel dazugeben und kurz kochen, damit die Äpfel nicht kochen. Dann mit kaltem Wasser verdünnte Stärke dazugeben und etwas aufwärmen. Zum Servieren saure Sahne dazugeben.

KAROTTENSUPPE MIT KEFIR
Produkte: 300 g Karotten, 1,5 l Kefir, 70 g Zucker.
Karotten schälen, waschen, mit Strohhalmen oder Reibe hacken, Kefir einschenken, Zucker hinzufügen, mischen.

ZWEITE GERICHTE
JACK FILLING
Produkte: Fisch 100 g, Gelatine 3 g, Ei 1/4, Zitrone 10 g, Petersilie 5 g, Fischbrühe 100 g, Gurke 20 g.

Den Zander ohne Knochen in Stücke schneiden. Aus dem Kopf und den Resten die Brühe in der gleichen Brühe kochen, um den Fisch zu kochen, den fertigen Fisch herausnehmen und die eingeweichte Gelatine in die Brühe geben, auflösen lassen und abseihen. Den Fisch in eine tiefe Schüssel geben, mit Ei, Zitrone, gehackter Gurke und Kräutern garnieren und etwas abgekühltes Gelee einfüllen.

CHUD POLISH
Produkte: Zander (ohne Knochen) 130 g, Butter 20 g, Petersilie 4 g, Zitronenscheibe oder Zitronensaft 3 g, 1/4 Ei, Wurzeln, Lorbeerblatt 5 g.
Den Zander in Stücke schneiden, mit Lorbeer und Wurzeln in kochendes Wasser tauchen und 5 Minuten kochen lassen. Gelöste (flüssige) Butter mit gehacktem Ei, Zitronensaft und Kräutern mischen. Zander auf einen Teller geben und zerlassene Butter darüber gießen.

STEAM FISH CUTLETS
Produkte: fettarme Fischsorten (Brasse, Zander, Hecht, Karpfen, Kabeljau) 100 g, Milch 30 g, Brot 20 g, Butter 4 g, etwas Salz.
Das Fischfilet ohne Haut und Knochen durch einen Fleischwolf geben, mit einem in Milch getränkten Laib mischen und gut mischen. Erneut durch einen Fleischwolf geben und gründlich mischen. Von erhalten

Massen machen Schnitzel und dämpfen sie. Mit zerlassener Butter servieren.
Kalbfleisch in Gemüse
Produkte: 350 g Kalbfleisch, 120 g Karotten, 120 g Petersilie, 100 g Hering, 2 Esslöffel Tomaten, Salz.
Gemüse waschen, schälen, abspülen, in Streifen schneiden. Fleisch waschen, abspülen, in Portionen schneiden, abschlagen. In eine Pfanne geben, etwas Wasser hinzufügen und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Wenn das Fleisch weich wird, die Tomatenmark geben und mit Petersilie bestreuen.

RINDFLEISCHTABLETTEN
Produkte: 400 g Rindfleisch, 1 Scheibe Brot, 0,5 Tassen Milch oder Wasser, 1 Zwiebel, 1,5 Esslöffel Mehl, 0,5 Esslöffel Butter, 1 Esslöffel Sauerrahm, 1 Esslöffel Tomate, Petersilie, Salz, Brühe .
Fleisch waschen, große Filme entfernen. Das Fleisch in Stücke schneiden und fein hacken. Fügen Sie das in Milch oder Wasser eingeweichte Brot und die gebratenen Zwiebeln hinzu und passieren Sie den Fleischwolf erneut, gießen Sie eine kleine Brühe hinein, fügen Sie das Ei hinzu, salzen Sie und mischen Sie alles gut, damit die Masse zähflüssig, weich und herrlich wird. Sie können kein Ei in die Fleischmasse geben, da Fleischbällchen aus Eiweiß härter sind, obwohl die Masse damit zähflüssiger wird.
Aus der gekochten Masse die Kugeln kastaniengroß oder etwas größer schneiden, in Mehl rollen, in eine Pfanne geben, Tomaten und Sauerrahm dazugeben, die Pfanne schließen und 15 Minuten köcheln lassen. Wenn es kein Tomatenpüree gibt, können Sie gehackte Zwiebeln legen.

Vor dem Servieren Fleischbällchen auf eine Schüssel legen und mit gehackter Petersilie bestreuen. Kartoffelpüree als Beilage servieren.
FLEISCHKUCHEN MIT KARTOFFELN
Produkte: Rindfleisch 110 g, Kartoffeln 300 g, Milch 40 g, Sauerrahm 25 g, Butter 4 g, etwas Salz.
Fleisch und Kartoffeln separat kochen, in einem Fleischwolf zerkleinern, salzen, mischen. Legen Sie die resultierende Masse auf eine gefettete Form. Die Oberfläche mit einem Löffel ausgleichen und mit einer Mischung aus rohen Eiern und saurer Sahne einfetten, im Ofen backen oder zu zweit kochen. Den fertigen Auflauf mit saurer Sahne einfetten, Petersilie dazugeben.

GEDÄMPFTES HÜHNCHEN MIT GEMÜSE
Produkte: 1 Huhn, 5 Karotten, 1 Petersilie, 5 Kartoffeln, 0,5 Tasse grüne Erbsen, 1 Esslöffel Butter, 50 g saure Sahne, Salz.
Ausgenommen und gewaschen Hähnchen in Stücke geschnitten. Karotten, Petersilie und in Scheiben geschnittene Kartoffeln in eine Auflaufform oder Pfanne geben. Hühnchen darauf legen, mit Salz bestreuen, mit Brühe oder heißem Wasser zur Hälfte auffüllen, das Geschirr mit einem Deckel abdecken und garen. Am Ende des Garvorgangs gekochte grüne Erbsen, saure Sahne und Butter hinzufügen.
Zum Servieren das Hähnchen auf die Schüssel legen und den Saft einfüllen, in dem es gekocht wurde.
Gebrauter Truthahn
Produkte: 1,5 kg Pute, 1 Karotte, 0,5 Petersilie (Wurzel), 1 Zwiebel, 1 Lorbeerblatt, 0,5 Tassen Sauerrahm oder Milchsauce, Salz.

Den Truthahn in Wasser mit Wurzeln und Gewürzen kochen. Zum Servieren mit Sauerrahmsauce oder Tomatensauce mit Champignons gießen. Servieren Sie heiße Salzkartoffeln und gedünstete Karotten als Beilage.
BOHNEN MIT TOMATENSAUCE
Produkte: 2 Tassen Bohnen, 1 Esslöffel Butter, 2 Esslöffel Tomatenmark, 1 Esslöffel Sauerrahm, Salz.
Bohnen sortieren, waschen, einweichen und in ungesalzenem Wasser kochen. Wasser abtropfen lassen, Öl, Salz, Tomatenmark, einen Löffel saure Sahne (optional) hinzufügen und einige Minuten köcheln lassen.

RAGU GEMÜSE
Produkte: 5 Kartoffeln, 3 Karottenstücke, 1 Glas grüne Erbsen, 1 Zwiebel, 1 Esslöffel Öl, 50 g saure Sahne, Salz.
Zwiebel hacken und in Öl anbraten. Fügen Sie Karotten hinzu, gewürfelt oder geschnitten, und kochen Sie bis zart. Dann gekochte grüne Erbsen, gekochte gehackte Kartoffeln, saure Sahne, Salz hinzufügen, leicht mischen und etwas mehr dünsten.
Sie können gekochten Kohl in den Eintopf geben. Beim Servieren Eintopf mit Butter über den Tisch gießen.
Omelette Protein
Produkte: 2 Eiweiß, 70 g Milch, 3 g Butter.

Wasche die Eier gründlich und trenne das Weiße vom Eigelb. Schlagen Sie das Weiß gründlich mit einem Schneebesen und fügen Sie vorsichtig Milch und Salz hinzu. Fetten Sie die Form mit Öl ein, gießen Sie die Masse hinein und kochen Sie im Dampfbad.
Buchweizenbrei mit Öl
Produkte: 1 Tasse Buchweizen, 1,5 Tassen Wasser (für krümeligen Brei) oder 3 Tassen Wasser (für klebrigen Brei), 1 Esslöffel Butter, Salz.
In ein kochendes Salzwasser einen Esslöffel Butter geben, Buchweizen einfüllen und unter Rühren 20 Minuten kochen, bis die Masse eingedickt ist. Decken Sie die Pfanne mit dem Brei fest und legen Sie ihn für 3 Stunden in den Ofen, um ihn zu schmoren. Damit der Brei nicht brennt, kann die Pfanne mit Wasser auf ein Backblech gestellt werden.
Der so zubereitete Brei ist trocken und bröckelig. Um einen viskosen Brei für 1 Tasse Buchweizen zuzubereiten, nehmen Sie 3 Tassen Wasser oder 2 Tassen Wasser und 1 Tasse Milch.
Gießen Sie heißen Brei mit zerlassener Butter oder bestreuen Sie ihn mit Zucker.
Kürbisbrei
Produkte: 800 g Kürbis, 100 g Hirse, 50 g Butter, 60 g Milch, 30 g Zucker.
Hirse kochen, mehrmals waschen, bis sie sauber wird. Den geschälten, fein gehackten Kürbis unter Zugabe von Milch und Butter umrühren, dann die vorbereitete Hirse, Zucker und Salz hineingeben und bei schwacher Hitze kochen lassen, bis sie gar ist. Geben Sie zum Servieren Butter oder Marmelade in den Brei.

FERIENHAUS MIT MILCH
Produkte: 250 g Hüttenkäse, 1,5 Tassen Milch, 1 Esslöffel Zucker, Zimt.

Es ist gut, den Käse zu mahlen oder durch ein Sieb zu reiben, Milch hinzuzufügen, umzurühren und zu servieren. Getrennt mit Zimt vermischter Kristallzucker servieren.

Hüttenkäsepudding mit Karotten
Продукты: творог 130 г, масло 5 г, сахар 8 г, морковь 12 г, сметана 6 г, яйцо 1/4 штуки.
Творог протереть, добавить сахар, муку, желток, хорошо перемешать. Приготовить и остудить морковное пюре, смешать с творожной массой и добавить взбитый белок. Выложить в смазанную маслом форму, смазать яичным желтком, смешанным со сметаной, запечь в духовке.

КАПУСТА, ТУШЕННАЯ С ФАСОЛЬЮ
Продукты: 1 кочан белокочанной капусты средней величины, 1 стакан фасоли, 0,5 столовой ложки муки, 1 столовая ложка сливочного масла, 1 луковица, 1 столовая ложка томатного пюре, соль, сахар.
Сварить предварительно замоченную фасоль. Капусту разрезать на четырехугольные куски, положить в кастрюлю, добавить немного воды, масла и тушить. Когда капуста станет мягкой, добавить отваренную фасоль, поджаренную на масле муку, лук, томат, соль, сахар и кусочки вареного мяса (не обязательно), все перемешать и тушить еще несколько минут. Подать на стол с вареным картофелем.

ЧЕРНОСЛИВ, ЗАПЕЧЕННЫЙ С ТВОРОГОМ
Продукты: чернослив 100 г, творог 90 г, сахар 15 г, сметана 25 г.

Чернослив тщательно промыть в теплой воде и залить кипятком на 8-10 минут, чтобы он стал мягким. Вынуть из воды, просушить салфеткой и затем вдоль каждой ягоды сделать разрез и выдавить косточку. Внутрь каждой ягоды вложить половину чайной ложки творога, перемешанного с сахаром. Весь чернослив уложить на противень и запекать в духовке 8 минут при средней температуре. Испеченный чернослив перед подачей на стол полить сметаной или любым фруктовым соком.
SAUCES
GEMISCHTE SAUCE
Produkte: Sauerrahm 60 g, Mehl 7 g.
Die Hälfte der sauren Sahne kochen, das im Ofen getrocknete Mehl mit der restlichen sauren Sahne verdünnen, mit heißer saurer Sahne vermengen, gut mischen, zum Kochen bringen, abseihen.
СОУС НА ОВОЩНОМ ОТВАРЕ
Продукты: сметана 40 г, мука 7 г, морковь 12 г, коренья белые 6 г, лук 8 г, вода 110 г.
Приготовить овощной отвар из моркови, лука, белых кореньев. Вскипятить сметану, подсушенную и охлажденную муку развести холодным овощным отваром и влить постепенно в кипящую сметану, дать прокипеть.

СОУС МОЛОЧНЫЙ
Продукты: молоко 90 г, мука пшеничная 6 г, сахар 9 г.
Муку поджарить на сковороде без жира до светло - желтого цвета, охладить и размешать в 20 г молока, чтобы не было комочков. В остальное молоко положить сахар, довести его до кипения, в кипящее молоко постепенно влить молоко с разведенной мукой и при помешивании довести до кипения, затем несколько охладить.
WEISSE SAUCE



Produkte: Brühe 110 g, Weizenmehl 7 g, Butter 5 g.
Муку поджарить до светло - желтого цвета на сковороде без жира, растереть с маслом и при непрерывном помешивании соединить с горячим бульоном и, продолжая помешивать, варить соус 9 минут.
VITAMIN-GETRÄNKE
BRAU VON HÜFTEN
Продукты: сушеные плоды шиповника 50 г, вода 300 г, сахар 20 г (добавляют перед употреблением).
Сушеные плоды шиповника очистить от волосков, промыть холодной водой, измельчить, положить в эмалированную кастрюлю, залить холодной водой, прокипятить 10 минут под закрытой крышкой. Vom Herd nehmen und 4 Stunden an einem kühlen Ort aufbewahren. Ungehackte Hagebutten ziehen lassen 10 Stunden hinein. Die Infusion abseihen.

МОРС ИЗ ПЛОДОВ ШИПОВНИКА И ЯБЛОК
Продукты: 3 столовые ложки шиповника, 4 кислых яблока, 3 столовые ложки сахара, лимонная или апельсиновая цедра, лимонная кислота.
Очищенные плоды шиповника и яблоки нарезать мелкими кусочками, залить холодной водой, прокипятить несколько минут, процедить, в отвар добавить сахар, немного лимонной или апельсиновой цедры, лимонный сок или лимонную кислоту по вкусу.

КИСЕЛЬ ИЗ ЯБЛОК
Продукты: 5 яблок, 4 столовые ложки крахмала, 0,5 стакана сахара, 4 стакана воды.

Яблоки обмыть, разрезать на тонкие дольки, положить в эмалированную кастрюлю, залить кипятком и варить до готовности. Когда яблоки разварятся, процедить через сито. Яблоки протереть, смешать пюре с отваром добавить сахар и дать закипеть, затем влить разведенный холодной водой крахмал, довести до кипения и охладить.

МОРС ИЗ СМОРОДИНЫ
Продукты: 200 г смородины, 0,5 стакана сахара, 1 л воды.
Смородиновый сок отжать через соковыжималку или размять ягоды, добавить немного кипяченой воды и процедить через марлю. Выжимки из ягод залить водой, вскипятить, процедить, добавить сахар и сырой сок.
ЖЕЛЕ ИЗ КЛЮКВЫ ИЛИ СМОРОДИНЫ
Продукты: 2 стакана ягод, 1 стакан сахара, 30 г желатина, 4 стакана воды.
Ягоды промыть, отжать из них сок и поставить в холодное место. Выжимки залить горячей водой и варить 10 минут, затем процедить, всыпать в отвар сахар, вновь вскипятить, снять пену. Желатин предварительно размочить в холодной воде, чтобы он набух. Затем, выбрав его из воды, отжать рукой, положить в посуду, которую поставить в кастрюлю с кипящей водой и, помешивая, нагреть, пока желатин не распустится. Подготовленный желатин влить в ягодный сок, хорошо размешать, процедить, вылить в подготовленный отвар и охладить.

FRUCHT MUSSE
Продукты: 400 г яблок (малины, клубники, вишни), сахар, 15 г желатина, 2 белка.

Gelatine waschen, in kaltem Wasser einweichen. Waschen, hacken, Äpfel kochen, vorsichtig mit Wasser übergießen, durch ein Sieb streichen, in eine Pfanne geben, Zucker einschenken, kochen. Das Weiße in den Schaum schlagen, kochendes Apfelmus und in heißem Wasser gelöste Gelatine hinzufügen. Gründlich umrühren, in Vasen füllen, abkühlen lassen.

<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Hausgemachte Rezepte

  1. Hausgemachte Rezepte
    ERSTE GERICHTE GEWICKELTE REISSUPPE MIT GEMÜSE Produkte: Reis 35 g, Kartoffeln 25 g, Zucchini 15 g, Wasser 250 g Reis in Wasser kochen, abwischen, mit heißem Wasser verdünnen, gekochte Kartoffelpüree und gekochte Zucchinipüree hinzufügen. SUPPENREIS MUCKY Produkte: Reis 35 g, Butter 6 g, Zucker 4 g, 250 g Wasser oder 1/3 Milch und Wasser. Gekochter Reis in Wasser bei schwacher Hitze kochen.
  2. Hausgemachte Rezepte
    Salate, Vorspeisen FRISCHER TOMATENSALAT Produkte: frische Tomaten 100 g, Pflanzenöl 9 g Zubereitete Tomaten in dünne Scheiben schneiden, leicht salzen und über Pflanzenöl gießen. Kohlsalat mit Karotten Produkte: 200 g Kohl, 80 g Karotten, 50 g Äpfel, 4 Esslöffel Kefir, 2 Esslöffel Petersilie, etwas Salz. Chop Kohl, Äpfel und
  3. Hausgemachte Rezepte
    PFLANZENSCHALE, SALATE RÜBENKOHLENSALAT Produkte: Rüben 120 g, Pflanzenöl 7 g Rüben in einer Schale kochen, abkühlen lassen, schälen, in Streifen schneiden, mit Pflanzenöl würzen. KAROTTEN-APFEL-SALAT Produkte: Karotten 100 g, ungeschälte Äpfel ohne Kern 70 g, Zucker 6 g. Entfernen Sie den Kern von den Äpfeln, schneiden Sie sie in Scheiben und hacken Sie sie mit Strohhalmen. Reiben Sie rohe Karotten an
  4. Hausgemachte Rezepte
    SALATE, SNACKS, KAROTTEN UND APFELSALAT Produkte: Karotten 100 g, ungeschälte Äpfel ohne Kern 70 g, saure Sahne 20 g, Zucker 6 g. Entfernen Sie den Kern von den Äpfeln, schneiden Sie sie in Scheiben und hacken Sie sie mit Strohhalmen. Rohe Karotten raspeln und mit Äpfeln mischen. Mit Zucker würzen und saure Sahne einschenken. TOMATENSALAT Produkte: 450 g Tomaten, 1 Apfel, 1 Esslöffel Gemüse
  5. Hausgemachte Rezepte
    SALATE UND APPETAS SALADA SALATE Produkte: 5 Bund Salat (300 g), 200 g Sauerrahm, Dill, Salz. Zubereitung: Salatblätter aussortieren, abspülen, in große Stücke schneiden, mit Salz bestreuen, Sauerrahm einschenken und vorsichtig mischen. In eine Salatschüssel geben und mit fein gehacktem Dill oder Frühlingszwiebeln bestreuen. TOMATENSALAT MIT ZWIEBELN UND SAURE SAHNE Produkte: Tomaten 5 Stück, 2 Zwiebeln,
  6. Hausgemachte Rezepte
    Gemüsegerichte GURKENSALAT MIT GEMÜSEÖL Produkte: 3 Bund Salat, 2 frische Gurken, ein wenig Frühlingszwiebel, Dill, 1 Esslöffel Pflanzenöl. Die Salatblätter sortieren, abspülen, in große Stücke schneiden, die in Kreise geschnittenen Gurken, die fein gehackten Frühlingszwiebeln und das Pflanzenöl hinzufügen und sorgfältig mischen. Dann in eine Salatschüssel geben, mit Dill bestreuen,
  7. Hausgemachte Rezepte
    GEMÜSEKARTEN Gekochte Auberginen Produkte: 3 mittelgroße Auberginen, 2 Esslöffel zerkleinerte Cracker, 1 Teelöffel Butter, Zucker. Die Auberginen waschen, schälen, der Länge nach in Stücke schneiden und die Kerne entfernen. Wasser mit Zucker aufkochen, etwas Salz hinzufügen, Auberginen in kochendes Wasser legen und kochen. Wenn fertig, abseihen und servieren, mit gerösteten Semmelbröseln und einer Scheibe bestreuen
  8. Hausgemachte Rezepte
    SALATE, SNACKS FRISCHE TOMATENSALATE Produkte: frische Tomaten 100 g, saure Sahne 8 g Zubereitete Tomaten in dünne Scheiben schneiden, dann mit saurer Sahne bestreichen oder leicht mit Pflanzenöl übergießen. RÜBEN- UND PRUMBENSALAT Produkte: Rüben 90 g, Pflaumen 35 g, Zucker 5 g, Pflanzenöl 5 g. Die Rüben in einer Schale kochen, abkühlen lassen, schälen, raspeln. Pflaumen
  9. Hausgemachte Rezepte
    Abgewischte Karotten Produkte: 0,5 kg Karotten, Zucker, 2 Teelöffel Butter, Petersilie. Karotten waschen, schälen, abspülen, hacken, in leicht gesalzenes kochendes Wasser geben, durch ein Sieb streichen, mit Milch oder Wasser verdünnen, kochen, abschmecken und vor dem Servieren Butter dazugeben. Gekochter Rübensalat Produkte: Rüben 120 g, Öl
  10. Hausgemachte Rezepte
    SNACKS, SALATE APFELTOMATE Salatprodukte: Äpfel 50 g, Tomaten 40 g, Petersilie 15 g, Zuckerersatz 8 g, Pflanzenöl 10 g Obst und Gemüse unter fließendem Wasser waschen, Äpfel auf einer groben Reibe raspeln, Tomaten in kleine Scheiben schneiden , die grünen fein hacken und vorsichtig mischen, einen Zuckerersatz und Pflanzenöl hinzufügen. FRISCHER TOMATENSALAT
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com