Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Hausgemachte Rezepte


SALATE
SALAT AUS FRISCHEN GURKEN UND ENTSCHIEDENEM SALAT MIT Sauerrahm
Produkte: Gurken 80 g, Salat 60 g, Sauerrahm 30 g, Zitronensaft und Zucker nach Geschmack.

Gurken waschen, schälen, Salat aussortieren, waschen. Gehacktes Gemüse zubereiten, mischen, mit Sauerrahm, Zitronensaft oder Zitronensäure, Zucker würzen. In eine Salatschüssel schieben.
Rote-Bete-Wurzeln und Sauerrahm-Salat
Produkte: Rüben 80 g, Äpfel 60 g, Zucker 7 g, Sauerrahm 25 g, Zitronensäure nach Geschmack.
Rüben waschen, kochen, abkühlen lassen, mit Strohhalmen hacken. Äpfel schälen, entkernen, hacken, mit Rüben kombinieren, mit Zitronensäure und Zucker würzen, die Hälfte der Sauerrahm hinzufügen. In eine Salatschüssel geben, mit Apfelscheiben garnieren und die restliche saure Sahne darüber gießen.

ROHER KAROTTEN-SALAT UND ÜBERWURFENER APFEL
Produkte: Karotten 80 g, Äpfel 70 g, Sauerrahm 25 g, Zucker 7 g.
Möhren waschen, schälen, raspeln. Die Äpfel schälen, entkernen, reiben oder in Streifen schneiden. Karotten und Äpfel mischen, Zucker, halbe saure Sahne hinzufügen, mischen, in eine Salatschüssel geben und über die restliche saure Sahne streichen.
PFLANZENSALAT MIT FLEISCH UND PFLANZLICHEM ÖL
Produkte: Fleisch 60 g, frische Gurken 50 g, Kartoffeln 60 g, grüne Erbsen in Dosen 40 g, 1/4 Ei, 30 g Äpfel, 25 g Pflanzenöl.
Gekochte geschälte Kartoffeln und gekochtes Fleisch in kleine Teller schneiden, grüne Erbsen in Dosen, geschälte und gehackte Äpfel, gehackte frische Gurken hinzufügen, mit Pflanzenöl würzen, mischen. Hart gekochtes Ei und fein hacken. Das Gemüse in eine Salatschüssel geben, mit Fleischplatten, frischen Gurken und Äpfeln garnieren und mit gehacktem Ei bestreuen.

ESSIG MIT GEMÜSEÖL

Produkte: Kartoffeln 50 g, Karotten 40 g, Rüben 40 g, frische Gurken 40 g, Äpfel 30 g, Blattsalat 20 g, Ei 1/4, Pflanzenöl 20 g.
Kartoffeln, Rüben und Karotten separat kochen, abkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden. Äpfel, Salat und frische Gurken waschen, schälen und fein hacken. Fein gehacktes hartgekochtes Ei. Gemüse mit gehacktem Ei mischen, mit Pflanzenöl würzen. Die Vinaigrette in eine Salatschüssel geben und mit Salat garnieren.

FRISCHER GurkesALAT
Produkte: frische Gurken 100 g, saure Sahne 10 g.
Schneiden Sie die vorbereiteten Gurken in dünne Scheiben, salzen Sie sie leicht und geben Sie saure Sahne hinein.

FRISCHER TOMATENSALAT
Produkte: frische Tomaten 100 g, saure Sahne 10 g.
Schneiden Sie die vorbereiteten Tomaten in dünne Scheiben, salzen Sie sie leicht und geben Sie saure Sahne hinein. Sie können einen Salat aus Tomaten und Gurken zusammen machen.

KAROTTE UND GRÜNER ERBSENSALAT
Produkte: 110 g Karotten, 250 g grüne Erbsen in Dosen, 10 g Petersilie, 30 g saure Sahne.
Karotten auf einer feinen Reibe reiben, Erbsen, fein gehackte Petersilie dazugeben, Salat mit saurer Sahne würzen.


SALAT AUS KAROTTEN, APFEL UND GURKEN MIT Sauerrahm
Produkte: 3 kleine Karotten, 2 frische Gurken, 2 Äpfel, 40 g Salat, 100 g Tomaten, 80 g Sauerrahm, Zitronensaft, Zucker.
Karotten, Gurken und Äpfel mit einem dünnen Kern in dünne Streifen schneiden, fein gehackte Salatblätter hinzufügen. Alles mischen, mit saurer Sahne abschmecken und mit Zitronensaft, Salz und Zucker abschmecken. Den Salat mit in Scheiben geschnittenen Tomaten garnieren.

KAROTTE UND SCHWARZER JOHANNISBEERSALAT
Produkte: Karotten 90 g, schwarze Johannisbeeren 40 g, Sauerrahm 15 g, Zucker 7 g.
Möhren waschen, schälen, raspeln. Die schwarzen Johannisbeeren waschen, die Blütenstände abschälen, mit einem Holzlöffel ein wenig zerdrücken, mit Karotten vermengen, saure Sahne und Zucker dazugeben und vorsichtig mischen.

Rote Beete und Pflaumensalat
Produkte: Rüben 80 g, Pflaumen 40 g, Zucker 5 g, 1/2 gekochte Eier, geschälte Walnüsse 10 g, saure Sahne 15 g.
Rüben kochen, schälen, raspeln. Die Pflaumen waschen, 15 Minuten lang heißes Wasser gießen, die Kerne entfernen und fein hacken. Das Ei fein hacken, die Walnusskerne gut mahlen. Alles gut mischen.

KARTOFFELSALAT MIT FRISCHEM GEMÜSE
Produkte: 400 g Kartoffeln, 1 frische Gurke, 1 Karotte, 1 Tomate, 100 g Sauerrahmsauce, Kräuter.

Die Kartoffeln kochen, in Würfel schneiden, die Gurken waschen und fein hacken, rohe Karotten raspeln, die Tomaten fein hacken, alles mischen, Sauerrahmsauce hinzufügen, mit Petersilie garnieren.

OBST UND GEMÜSE SALAT
Produkte: 2 mittelgroße Äpfel, 1 frische Gurke, 1 rohe Karotte, 50 g Salat, 50 g saure Sahne, etwas Zitronensaft, Petersilie.
Äpfel, Gurken, Karotten in Streifen schneiden, Salat in Streifen schneiden, alles mischen, Zitronensaft dazugeben, leicht salzen, mit saurer Sahne würzen, mit fein gehackter Petersilie bestreuen.

KAROTTEN- UND FERIENHAUS-SALAT
Produkte: 1 Karotte, 200 g Hüttenkäse, 1 Esslöffel Zucker, 2 Esslöffel saure Sahne.
Karotten reiben, mit Quark, Zucker und Sauerrahm gut abreiben.
ERSTE GERICHTE
KARTOFFELSUPPE SUPPE
Produkte: Kartoffeln 170 g, Wasser 370 g, Butter 10 g, 1/2 Ei, Mehl 7 g, Sauerrahm 25 g, Gemüse 7 g.
Kartoffeln schälen, waschen, kochen. Gießen Sie die Brühe in eine andere Pfanne und wischen Sie die Kartoffeln durch ein Sieb. Bereiten Sie die Sauce zu: im Ofen verdünnt und gekühltes Mehl, in 40 g Kartoffelsuppe verdünnen, kochen und abseihen. Kartoffelpüree, Sauce und Kartoffelsuppe mischen, rohes Ei und Butter dazugeben, gut mischen. Kochen Sie die Suppe und Salz. Vor dem Servieren mit saurer Sahne würzen und mit fein gehackter Petersilie bestreuen.

SOUP OAT DAIRY

Produkte: Haferflocken 40 g, Wasser 350 g, Butter 8 g, Ei 1/4, Zucker 3 g.
Haferflocken sortieren, abspülen, mit kochendem Wasser übergießen und fertig garen. Die Brühe abseihen, das Getreide durch ein Sieb reiben und mit der Brühe mischen. Heiße Milch hinzufügen, die Suppe zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Schütteln Sie das rohe Ei mit einer Gabel und gießen Sie heiße gekochte Milch hinein. Würzen Sie die Suppe mit dieser Mischung, fügen Sie Zucker und Butter hinzu.

BORSCH VEGETARIAN
Produkte: frischer Weißkohl 140 g, Rüben 160 g, Kartoffeln 160 g, Karotten 60 g, Zwiebeln 40 g, frische Tomaten 110 g oder Tomatenmark 15 g, Petersilienwurzel 15 g, Petersilie 25 g, Butter 30 g, saure Sahne 40 g
Das Gemüse in etwas Wasser weich kochen. Die geschälten Rüben bis zur Hälfte in Wasser kochen, auf einer groben Reibe reiben und in dasselbe Wasser tauchen, dann das restliche geschnittene Gemüse dazugeben und kochen, bis es gar ist. Zum Liter der mit heißem Wasser angereicherten Flüssigkeit geben und zum Kochen bringen. Bevor Sie den Borschtsch auf den Tisch legen, geben Sie saure Sahne und fein gehacktes Gemüse hinein.

MILCHSUPPE MIT VERMICELLE
Produkte: 250 g Fadennudeln, 1,5 l Milch, 600 g Wasser, 1 Esslöffel Butter, 1 Teelöffel Zucker, etwas Salz.

Fadennudeln in Wasser geben und 5 Minuten kochen lassen. Dann heiße Milch einfüllen, Zucker und Butter dazugeben und kochen, bis die Fadennudeln weich sind.
BORSCH COLD
Produkte: 3 Rüben, 2 Scheiben Schwarzbrot, 100 g Sauerrahm, 1 Zwiebel, Dill, etwas Zucker.
Machen Sie Kwas aus Rüben oder Schwarzbrot. Nehmen Sie 1,5 Liter Rüben-Kwas, fügen Sie fein gehackte Zwiebeln, etwas Zucker, fein gehackten Dill hinzu, würzen Sie mit saurer Sahne und servieren Sie diese mit Salzkartoffeln.

Rüben-KVASS VORBEREITEN
Die Rüben kochen, schälen, in kleine Stücke schneiden oder auf einer groben Reibe reiben, mit kochendem Wasser aufgießen und 30 Minuten an einem heißen Ort stehen lassen. Dann abkühlen lassen, das Brot in einen sauberen Lappen legen und an einem warmen Ort einen Tag lang gären lassen. Wenn gegoren, entfernen Sie das Brot.
KÜRBISMILCHSUPPE MIT KARTOFFELN
Produkte: 6 Kartoffeln, 2 Tassen gehackter Kürbis, 2 Karotten, 0,5 Esslöffel Öl, 1 Liter Milch, Salz.
Kartoffeln und Karotten in Scheiben schneiden. Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Zuerst Karotten in kochendes Wasser legen, dann Kürbis, Kartoffeln und kochen, bis alles Gemüse weich ist. Salzfertige Suppe, gekochte Milch einschenken. Die Suppe vorheizen, dann die Butter hineinlegen.

SUPPE FRUCHT

Produkte: Reis 30 g, Trockenfrüchte 25 g, Zucker 20 g.

Die getrockneten Früchte sortieren, mit warmem Wasser abspülen, sortieren, groß in zwei oder drei Teile schneiden. Gießen Sie kaltes Wasser (mit Ausnahme von Aprikosen und Pflaumen) und kochen Sie es bei geschlossenem Deckel 15 Minuten lang. Fügen Sie dann die Aprikosen und Pflaumen hinzu und kochen Sie es bis es gekocht ist. Geben Sie den Zucker hinein und bringen Sie es zum Kochen. Fügen Sie gekochten Reis und saure Sahne der fertigen Suppe hinzu.
ZWEITE GERICHTE
Haferbrei
Produkte: 1 Tasse Haferflocken, 3 Tassen Milch, 1 Esslöffel Butter, 0,5 Esslöffel Zucker.
Zerkleinertes Haferflockenmehl in kochende Milch gießen, etwas Salz hinzufügen und unter Rühren zart rühren. Zucker, Butter dazugeben und einige Minuten in den Ofen geben.
Haferbrei mit Öl gießen und servieren.
HERKULES-HAFERFLOCKEN-Brei
Produkte: 1 Tasse Haferflocken, 3 Tassen Milch, 1 Esslöffel Butter, etwas Salz, Zucker nach Geschmack.
Haferflocken in kochende Milch gießen und unter Rühren bis zum Eindicken kochen, dann Zucker und Butter hinzufügen.
Buchweizenbrei lose
Produkte: Müsli 50 g, Wasser 100 g, Butter 4 g.
Gießen Sie die Grütze in Wasser, fügen Sie ein wenig Salz hinzu, rühren Sie sich, schließen Sie den Deckel fest und setzen Sie auf mittlere Hitze. Wenn das Getreide das gesamte Wasser aufgenommen hat, stellen Sie die Pfanne mit Brei für 30 Minuten auf ein kleines Feuer. In den fertigen Brei Öl hinzufügen und umrühren.

SILBER BUCKWHEAT Brei

Produkte: Milch 400 g, Getreide 60 g, Zucker 25 g, Butter 9 g, Wasser 350 g.
In kochendem Wasser unter ständigem Rühren die Grütze nach und nach gießen und bei schwacher Hitze kochen, bis eine homogene Masse entsteht. Setzen Sie die Pfanne mit Brei in ein kleines Feuer oder in ein Wasserbad für 40 Minuten. Geben Sie dann Rohmilch, Salz und Zucker in den heißen Brei und lassen Sie ihn 3 Minuten unter Rühren kochen. Die Butter in den vorbereiteten Brei geben und umrühren.
OMELETTE
Produkte: pro 100 g: 1 Ei, 70 g Milch, 3 g Butter, 3 g Weizenmehl
In 20 g Milch das Mehl gründlich mahlen, mit einem gut geschlagenen Ei vermengen, die restliche Milch hinzufügen, gut mischen, in eine mit Butter gefettete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze in den Ofen stellen.
Frische Tomaten, Gemüsebrei kann mit einem Omelett serviert werden.
Omelett mit Äpfeln
Produkte: pro 100 g: Äpfel 60 g, Ei 1/2 Stück, Milch 40 g, Butter 6 g.
Die geschälten Äpfel in dünne Scheiben schneiden, in einer Pfanne mit Butter dünsten, das Ei einschenken, mit Milch aufschlagen und in den Ofen geben. Das fertige Omelett mit Puderzucker bestreuen und heiß servieren.
CARROT CUTLETS MIT Sauerrahm

Produkte: je 100 g: Karotten 110 g, Milch 30 g, Zucker 3 g, Grieß 7 g, Ei 1/4 Teil, Wasser 15 g, Pflanzenöl 7 g, Sauerrahm 7 g.
Die geschälten Karotten in kleine Stücke schneiden und unter einem fest verschlossenen Deckel mit Wasser in Milch weich kochen. Die Möhren durch einen Fleischwolf geben, Salz und Zucker hinzufügen und zum Kochen bringen. Gießen Sie Grieß in eine kochende Karottenmasse mit einem Strahl und rühren Sie um, kochen Sie es bis es eingedickt ist, kühlen Sie es dann leicht ab, fügen Sie ein geschlagenes Ei hinzu, rühren Sie um und machen Sie Schnitzel. Schnitzel von beiden Seiten anbraten, bis eine Kruste entsteht, 5 Minuten in den Ofen stellen. Zum Servieren die Schnitzel mit saurer Sahne gießen.
Kartoffel-Schnitzel
Produkte: je 100 g: Kartoffeln 120 g, Butter 10 g (davon 5 g in Kartoffelpüree), 1/4 Ei, Sauerrahm 15 g.
Kartoffeln schälen, dünsten, gut kneten, Butter, Ei, Salz dazugeben und gut mischen. Aus der Masse Schnitzel formen, in Mehl einrollen, beidseitig anbraten, bis eine rosa Kruste entsteht.
Zum Servieren die Schnitzel mit saurer Sahne gießen.
RAGU GEMÜSE
Produkte: 6 Kartoffeln, 3 Karottenstücke, 1 Glas grüne Erbsen, 1 Zwiebel, 1 Esslöffel Öl, 100 g saure Sahne, etwas Salz.
Zwiebel hacken und in Öl anbraten. Fügen Sie Karotten hinzu, gewürfelt oder geschnitten, und kochen Sie bis zart. Dann gekochte grüne Erbsen, gekochte gehackte Kartoffeln, saure Sahne, Salz hinzufügen, leicht mischen und etwas mehr dünsten.
Sie können gekochten Kohl in den Eintopf geben. Beim Servieren Eintopf mit Butter über den Tisch gießen.

KAROTTE GEFÜLLT
Produkte: 10 Karottenstücke, 1 Esslöffel Butter, 1 Esslöffel Zucker, 0,5 Esslöffel Mehl, etwas Salz.

Die Karotten schälen, waschen, in Scheiben schneiden, in eine Pfanne geben, etwas Wasser und Öl hinzufügen und köcheln lassen, bis sie weich sind. Dann das Mehl in Butter anbraten, mit heißer Milch oder Wasser verdünnen, ein wenig kochen und die Karotten einschenken. Zum Abschmecken etwas Zucker, einen Löffel Sauerrahm (optional) dazugeben und noch einige Minuten köcheln lassen.
Zum Servieren Karotten mit zerlassener Butter dünsten.
SCHNITTE
Produkte: 1 Kohlkopf, 1 Esslöffel Grieß, 1 Ei, 0,5 Tassen Cracker, 1 Esslöffel Butter, 1 Zwiebel, 150 g Sauerrahmsauce, Salz.
Den geschälten Kohl in 6 Teile schneiden und in leicht gesalzenem Wasser kochen. Nehmen Sie den Kohl heraus, lassen Sie das Wasser abtropfen. Durch einen Fleischwolf mit in Öl gebratenen Zwiebeln geben. Grieß einfüllen, 5 Minuten erhitzen, leicht abkühlen lassen, Ei, Öl und etwas Salz hinzufügen. Wenn die Masse dick ist, verdünnen Sie sie mit saurer Sahne, rühren Sie um und machen Sie Schnitzel. Befeuchten Sie sie mit geschlagenem Ei, Brot in Semmelbröseln und braten Sie in gut erhitztem Öl.
Anstelle von Grieß und Eiern in gehacktem Kohl können Sie auch Scheiben eingeweichte und gepresste Brötchen und 2 Esslöffel Kartoffelstärke hinzufügen.
Beim Servieren werden die Schnitzel mit Butter übergossen und separat mit Sauerrahmsauce oder Tomatensaft serviert.
Kohlkasserolle Mit Sauerrahmsoße
Produkte: frischer Weißkohl 320 g, Milch 60 g, Grieß 20 g, 1 Ei, Pflanzenöl 7 g, Sauerrahm 25 g, Weizenmehl 5 g.
Kohl waschen, schälen, fein hacken und in Milch zart dünsten. Gießen Sie dann unter Rühren Grieß mit einem dünnen Strahl in den Kohl, kochen Sie ihn, bis er eingedickt ist, und lassen Sie ihn abkühlen, bis er warm ist. In einem warmen Kohl ein geschlagenes Ei hinzufügen, salzen, gut umrühren. Die vorbereitete Kohlmasse in eine mit Öl gefettete Pfanne geben und zum Backen in den Ofen geben, bis sich eine rosa Kruste auf dem Auflauf bildet.
Während der Auflauf im Ofen ist, müssen Sie die Sauce machen: in Sauerrahm das Mehl gut mahlen und unter Rühren zum Kochen bringen. Den Auflauf mit Sauerrahmsauce beträufeln.
KÄSE AUS KÄSE
Produkte: Hüttenkäse 200 g, 1 Ei, Grieß 25 g, Zucker 25 g, Weizenmehl 15 g.
Zucker, Grieß und Ei zum Quark geben und gut mischen. Die Quarkmasse auf ein mit Mehl bestreutes Brett legen, die Quarkpfannkuchen schneiden, in Mehl rollen und in Öl anbraten. Die gebratenen Käsekuchen 10 Minuten in den Ofen geben.
Zu Käsekuchen servieren wir Fruchtpüree, Sauerrahm, Milchsauce.
KOCHEN - APPLE PUDING
Produkte: Hüttenkäse 110 g, Äpfel 120 g, 1 Ei, Zucker 30 g, Semmelbrösel 15 g, Butter 10 g, Marmeladensirup 15 g.
Den Quark durch ein Sieb reiben, Äpfel, Zucker, Cracker und Eigelb hinzufügen, die auf einer feinen Reibe gerieben wurden. Das Protein schlagen und unter Rühren von unten nach oben in die Masse geben. Legen Sie die vorbereitete Masse in eine mit Öl gefettete und mit Semmelbröseln bestreute Form und bedecken Sie sie mit geöltem Papier. Den Pudding 40 Minuten im Wasserbad kochen. Gießen Sie fertige Pudding mit Sirup von Marmelade.

Anstelle von Äpfeln können Sie auch schwarze Johannisbeeren, Aprikosen, Pflaumen, Himbeeren usw. verwenden.

PRUNNY BAKED PRESERVE
Produkte: Pflaumen 100 g, Hüttenkäse 90 g, Zucker 15 g, saure Sahne 25 g.
Spülen Sie die Pflaumen gründlich in warmem Wasser aus und gießen Sie sie 8-10 Minuten lang in kochendes Wasser, um sie weich zu machen. Aus dem Wasser nehmen, mit einer Serviette trocknen, entlang jeder Beere einen Einschnitt machen und einen Knochen herausdrücken. Geben Sie in jede Beere einen halben Teelöffel Quark mit Zucker. Alle Pflaumen auf ein Backblech legen und 8 Minuten bei mittlerer Temperatur im Ofen backen. Vor dem Servieren die getrockneten Pflaumen mit saurer Sahne oder Fruchtsaft gießen.
GEKOCHTER KOHL
Produkte: 400 g Weißkohl, 0,5 Tassen Milch, Zucker, 0,5 Esslöffel zerkleinerte Cracker, 1 Teelöffel Butter.
Kohl von verdorbenen Blättern schälen, waschen, hacken, mit Milch, Zucker, Salz in kochendes Wasser geben. Kochen, abseihen, mit gebräunten Semmelbröseln und einer Scheibe Butter bestreut servieren.

RÜBE MIT REIS UND ÄPFELN
Produkte: 600 g Rüben, 25 g Reis, 150 g Äpfel, 60 g Hüttenkäse, 25 g Rosinen, 30 g Butter, 1 Ei, 25 g Zucker, 90 g Sauerrahm.

Kochen oder backen Sie Rüben (2 pro Portion) im Ofen, schälen Sie den Kern und schneiden Sie ihn wie eine Schüssel aus. Die Äpfel hacken, mit Zucker, Quarkpüree, gekochtem Reis, Ei und Butter mischen. Mit dieser Masse die Rüben füllen, in eine eingefettete Pfanne geben, saure Sahne einschenken, mit Öl beträufeln und backen.
Mit saurer Sahne servieren.

REISKESSEL MIT RÜBE
Produkte: 350 g Rüben, 550 g gekochter Reis, 1 Ei, 250 g Milch.
Reis kochen und mit gehackten gekochten Rüben kombinieren. Rohe Eier mit Milch verdünnen, Salz hinzufügen, mischen. Mit dieser Masse Rüben-Reis gießen und im Ofen backen.

BEEFSTROGAN AUS GEKOCHTEM FLEISCH
Produkte: Fleisch 110 g, Butter 7 g, Milch 60 g, Weizenmehl 7 g, Sauerrahm 20 g, Tomatensaft 20 g, Petersilie.
Das Fleisch kochen, abkühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Weiße Sauce zubereiten, Fleisch darüber gießen, Tomatensaft hinzufügen, ein wenig Salz hinzufügen und mischen. Bei niedrigem Siedepunkt 10 Minuten kochen lassen und mit saurer Sahne abschmecken. Am Tisch ein Stück Butter dazugeben und mit fein gehackten Kräutern bestreuen.

SAUCES
Milch-Sauce
Produkte: Sauerrahm 70 g, Mehl 9 g, Butter 9 g.
Das Mehl im Ofen in einer Pfanne ohne Fett hellgelb abtrocknen und abkühlen lassen. Milch kochen. Den vierten Teil der Milch abkühlen lassen, das getrocknete Mehl hinzufügen, umrühren, in kochende Milch gießen, unter ständigem Rühren gut aufkochen.

Fertige Sauce mit Butter würzen.

GEMISCHTE SAUCE
Produkte: Milch 70 g, Weizenmehl 8 g.
Die Hälfte der sauren Sahne kochen, das im Ofen getrocknete Mehl mit der restlichen sauren Sahne verdünnen, mit heißer saurer Sahne vermengen, gut mischen, zum Kochen bringen, abseihen.

GEKOCHTE SAUCE AUF GEMÜSE
Produkte: Sauerrahm 40 g, Mehl 8 g, Karotten 15 g, Petersilienwurzel, Selleriewurzel - je 3 g, Zwiebel 9 g, Wasser 120 g.
Bereiten Sie eine Gemüsebrühe aus Karotten, Zwiebeln und weißen Wurzeln zu. Sauerrahm, getrocknetes und gekühltes Mehl kochen, mit kalter Gemüsebrühe verdünnen und nach und nach in kochende Sauerrahm gießen, kochen lassen.

WEISSE SAUCE
Produkte: pro 100 g: Brühe 110 g, Weizenmehl 7 g, Butter 5 g.
Das Mehl in einer Pfanne ohne Fett hellgelb braten, mit Öl mahlen, unter ständigem Rühren mit heißer Brühe vermengen und unter Rühren die Sauce 9 Minuten kochen lassen.

FRISCHE BERRY SAUCE
Produkte: je 100 g: Beeren 45 g, Zucker 15 g, Kartoffelstärke 5 g, Wasser 80 g.

Reiben Sie die vorbereiteten Beeren durch ein Sieb. Geben Sie Zucker in die entstandene Masse, gießen Sie Wasser (lassen Sie einen Teil für die Stärkeverdünnung), mischen Sie und bringen Sie es bei schwacher Hitze zum Kochen.
Mit Müsli, Quark und Nudeln servieren.
VITAMIN-GETRÄNKE
BRAU VON HÜFTEN
Produkte: getrocknete Hagebutten 30 g, Wasser 270 g, Zucker 10 g (vor Gebrauch zugeben).
Schälen Sie die getrockneten Hagebutten von den Haaren, spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab, hacken Sie sie, geben Sie sie in eine Emaillepfanne, gießen Sie heißes Wasser hinein und kochen Sie sie 10 Minuten lang unter einem geschlossenen Deckel. Vom Herd nehmen und 3 Stunden an einem kühlen Ort aufbewahren. Ungehackte Hagebutten ziehen lassen 10 Stunden hinein. Die Infusion abseihen.

BEERE - MILCH GETRÄNK
Produkte: 0,5 frische Milch, 0,5 kg frische Beeren (Erdbeeren, Erdbeeren), Zucker oder Puderzucker.
Milch kochen, abkühlen lassen, Beeren waschen, Wasser abtropfen lassen, Saft auspressen. Milch einrühren, mit Saft mischen, Zucker abschmecken.

LEMONO - MILCH GETRÄNK
Produkte: 3 Tassen frische Milch, 1 Zitrone, Zucker.
Milch kochen, abkühlen lassen, Zitrone waschen, Saft auspressen, mit Zucker oder Puderzucker mischen. Gießen Sie den Saft vorsichtig unter schnellem Rühren in die Milch, damit sie nicht gerinnt.

AUS ZUCKER TRINKEN

Produkte: 3 Tassen Joghurt, 1 Bund Radieschen, 1 Löffel fein gehackter Dill.

Sauermilch abtupfen, Radieschen waschen, fein hacken, mit fein gehacktem Dill in die Milch geben.

TRINKEN SIE AUS FRISCHEN BEEREN
Produkte: Beeren 100 g, Zucker 25 g, Wasser 250 g.
Frische Beeren mit kaltem Trinkwasser abspülen, die Stiele putzen, gut kneten, den Saft durch das Käsetuch drücken und an einen kühlen Ort stellen. Ausgedrücktes heißes Wasser einfüllen, kochen lassen, vom Herd nehmen, abseihen, Zucker hinzufügen, umrühren, abkühlen lassen, mit rohem Saft mischen.
GETRÄNKKAROTTE - APFEL
Produkte: Äpfel 30 g, Karotten 60 g, Zucker 15 g, Wasser 250 g.
Karotten waschen, schälen, raspeln, Saft durch Käsetuch oder in einer Saftpresse auspressen. Waschen Sie die Äpfel, hacken Sie sie, ohne sie zu schälen, tauchen Sie sie in kochendes Wasser, bringen Sie sie zum Kochen, bestehen Sie darauf, 3 Stunden lang abzuziehen. Karottensaft in Apfelaufguss geben, Zucker hinzufügen. Dieses Getränk ist gesund und lecker ohne Zucker.
MILCH KISEL
Produkte: Milch 100 g, Kartoffelstärke 6 g, Zucker 9 g.
Eine halbe Portion Milch kochen, den Zucker in einer Pfanne cremig anbrennen und in Milch auflösen. In der zweiten Hälfte der Milch die Stärke umrühren und unter schnellem Rühren nach und nach mit Zucker in die heiße Milch gießen, zum Kochen bringen. Geiles Gelee fertig.

APPLE COMPOTE

Produkte: 400 g Äpfel, 2 Tassen Wasser, Zucker 70 g, Zitronenschale.
Wasser mit Zucker und Zitronenschale aufkochen. Waschen Sie die Äpfel, schälen Sie sie, schneiden Sie sie in Viertel, entfernen Sie den Kern, kochen Sie sie und senken Sie sie allmählich in kochendem Sirup ab. Cool.

BERRY KISELS
Produkte: 400 g Beeren (Himbeeren, Erdbeeren, Sanddorn, Johannisbeeren), 2 Tassen Wasser, 60 g Kartoffelstärke, Zucker.
Die Beeren sortieren, waschen, das Wasser abtropfen lassen und in kochendem Wasser kochen. Saft auspressen, abseihen. Stärke in mehreren Esslöffeln kaltem Wasser verdünnt. Den Beerensaft kochen und die verdünnte Stärke unter Rühren einfüllen, aufkochen lassen, Zucker dazugeben. Cool.
FRUCHT MUSSE
Produkte: 400 g Äpfel (Himbeeren, Erdbeeren, Kirschen), 15 g Gelatine, 2 Eiweiß, Zucker.
Gelatine waschen, in kaltem Wasser einweichen. Waschen, hacken, Äpfel kochen, vorsichtig mit Wasser übergießen, durch ein Sieb streichen, in eine Pfanne geben, Zucker einschenken, kochen. Das Weiße in den Schaum schlagen, kochendes Apfelmus und in heißem Wasser gelöste Gelatine hinzufügen. Gründlich umrühren, in Vasen füllen, abkühlen lassen.

BRAUE DER WEIZENBRÜHE
Produkte: pro 1 Liter: 200 g Weizenkleie.

Kleie in kochendes Wasser tauchen, eine Stunde kochen, zweimal durch ein Sieb oder eine Gaze streichen, das erste Mal ausdrücken und das zweite Mal nicht ausdrücken.
Eine Portion - 250 g Sud.
Отвар добавляют в соусы, супы или приготовляют квас, добавив сахар и дрожжи (2 г дрожжей и 10 г сахара на порцию 200 г).

МОРКОВНЫЙ СОК
Продукты: морковь 200 г.
Морковь, натертую на терке, отжать через марлю и получить натуральный сок. Из 200 г промытой и очищенной, натертой моркови получают 120-130 г сока.

КОМПОТ ИЗ СВЕЖИХ ФРУКТОВ И ЯГОД
Продукты: на 1 л: общее количество фруктов и ягод 600 г, сахар 100 г, вода 750 г.
Перед варкой все плоды перебрать, освободить от плодоножек, промыть в проточной воде, удалить с яблок и груш сердцевину и плотную кожицу, нарезать фрукты кусочками, положить в кипящую воду с сахаром. Entfernen Sie die Samen von den Pflaumen. Варить компот на слабом огне до мягкости всех заложенных плодов. Свежую малину, клубнику, землянику, очищенные мандарины, апельсины закладывают в готовый компот, доводят до кипения, снимают с огня и охлаждают.

GETROCKNETES OBSTKOMPONENT
Продукты: на 1 л: сушеные фрукты 120 г, сахар 100 г, вода 1 л.
Trockene Früchte sorgfältig aussortieren, in ein Sieb oder Sieb geben und unter fließendem Wasser waschen. Birnen und große Äpfel in Scheiben schneiden. Legen Sie die zubereiteten Früchte in kaltes Wasser und kochen Sie sie bei schwacher Hitze, bis alle Früchte weich sind. Zucker am Ende des Garvorgangs in Kompott geben. Für den Geschmack können Sie eine Orangen- oder Zitronenschale auftragen. Das Kompott abkühlen lassen und die Zitronenschalen entfernen.

ФРУКТОВОЕ ПЮРЕ
Продукты: 3 яблока, 200 г слив или других фруктов, лимонная цедра, сахар.
Фрукты вымыть, положить в кипящую воду, сварить, протереть через сито, положить сахар и тертую лимонную цедру.




<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Hausgemachte Rezepte

  1. Hausgemachte Rezepte
    ERSTE GERICHTE GEWICKELTE REISSUPPE MIT GEMÜSE Produkte: Reis 35 g, Kartoffeln 25 g, Zucchini 15 g, Wasser 250 g Reis in Wasser kochen, abwischen, mit heißem Wasser verdünnen, gekochte Kartoffelpüree und gekochte Zucchinipüree hinzufügen. SUPPENREIS MUCKY Produkte: Reis 35 g, Butter 6 g, Zucker 4 g, 250 g Wasser oder 1/3 Milch und Wasser. Gekochter Reis in Wasser bei schwacher Hitze kochen.
  2. Hausgemachte Rezepte
    Salate, Vorspeisen FRISCHER TOMATENSALAT Produkte: frische Tomaten 100 g, Pflanzenöl 9 g Zubereitete Tomaten in dünne Scheiben schneiden, leicht salzen und über Pflanzenöl gießen. Kohlsalat mit Karotten Produkte: 200 g Kohl, 80 g Karotten, 50 g Äpfel, 4 Esslöffel Kefir, 2 Esslöffel Petersilie, etwas Salz. Chop Kohl, Äpfel und
  3. Hausgemachte Rezepte
    PFLANZENSCHALE, SALATE RÜBENKOHLENSALAT Produkte: Rüben 120 g, Pflanzenöl 7 g Rüben in einer Schale kochen, abkühlen lassen, schälen, in Streifen schneiden, mit Pflanzenöl würzen. KAROTTEN-APFEL-SALAT Produkte: Karotten 100 g, ungeschälte Äpfel ohne Kern 70 g, Zucker 6 g. Entfernen Sie den Kern von den Äpfeln, schneiden Sie sie in Scheiben und hacken Sie sie mit Strohhalmen. Reiben Sie rohe Karotten an
  4. Hausgemachte Rezepte
    SALATE, SNACKS, KAROTTEN UND APFELSALAT Produkte: Karotten 100 g, ungeschälte Äpfel ohne Kern 70 g, saure Sahne 20 g, Zucker 6 g. Entfernen Sie den Kern von den Äpfeln, schneiden Sie sie in Scheiben und hacken Sie sie mit Strohhalmen. Rohe Karotten raspeln und mit Äpfeln mischen. Mit Zucker würzen und saure Sahne einschenken. TOMATENSALAT Produkte: 450 g Tomaten, 1 Apfel, 1 Esslöffel Gemüse
  5. Hausgemachte Rezepte
    SALATE, SNACKS Kohlsalat mit Äpfeln Produkte: 0,5 kg Kohl, 200 g Äpfel, Zucker, Zitronensaft, 1 Teelöffel Pflanzenöl, Salz. Kohl schälen, waschen, hacken, salzen, etwas Zucker dazugeben, gut umrühren und unter dem Deckel belassen. Wenn der Kohl weich ist, legen Sie geriebene Äpfel, Pflanzenöl, würzen Sie mit Zitronensaft und
  6. Hausgemachte Rezepte
    SALATE UND APPETAS SALADA SALATE Produkte: 5 Bund Salat (300 g), 200 g Sauerrahm, Dill, Salz. Zubereitung: Salatblätter aussortieren, abspülen, in große Stücke schneiden, mit Salz bestreuen, Sauerrahm einschenken und vorsichtig mischen. In eine Salatschüssel geben und mit fein gehacktem Dill oder Frühlingszwiebeln bestreuen. TOMATENSALAT MIT ZWIEBELN UND SAURE SAHNE Produkte: Tomaten 5 Stück, 2 Zwiebeln,
  7. Hausgemachte Rezepte
    Gemüsegerichte GURKENSALAT MIT GEMÜSEÖL Produkte: 3 Bund Salat, 2 frische Gurken, ein wenig Frühlingszwiebel, Dill, 1 Esslöffel Pflanzenöl. Die Salatblätter sortieren, abspülen, in große Stücke schneiden, die in Kreise geschnittenen Gurken, die fein gehackten Frühlingszwiebeln und das Pflanzenöl hinzufügen und sorgfältig mischen. Dann in eine Salatschüssel geben, mit Dill bestreuen,
  8. Hausgemachte Rezepte
    GEMÜSEKARTEN Gekochte Auberginen Produkte: 3 mittelgroße Auberginen, 2 Esslöffel zerkleinerte Cracker, 1 Teelöffel Butter, Zucker. Die Auberginen waschen, schälen, der Länge nach in Stücke schneiden und die Kerne entfernen. Wasser mit Zucker aufkochen, etwas Salz hinzufügen, Auberginen in kochendes Wasser legen und kochen. Wenn fertig, abseihen und servieren, mit gerösteten Semmelbröseln und einer Scheibe bestreuen
  9. Hausgemachte Rezepte
    SALATE, SNACKS FRISCHE TOMATENSALATE Produkte: frische Tomaten 100 g, saure Sahne 8 g Zubereitete Tomaten in dünne Scheiben schneiden, dann mit saurer Sahne bestreichen oder leicht mit Pflanzenöl übergießen. RÜBEN- UND PRUMBENSALAT Produkte: Rüben 90 g, Pflaumen 35 g, Zucker 5 g, Pflanzenöl 5 g. Die Rüben in einer Schale kochen, abkühlen lassen, schälen, raspeln. Pflaumen
  10. Hausgemachte Rezepte
    Abgewischte Karotten Produkte: 0,5 kg Karotten, Zucker, 2 Teelöffel Butter, Petersilie. Karotten waschen, schälen, abspülen, hacken, in leicht gesalzenes kochendes Wasser geben, durch ein Sieb streichen, mit Milch oder Wasser verdünnen, kochen, abschmecken und vor dem Servieren Butter dazugeben. Gekochter Rübensalat Produkte: Rüben 120 g, Öl
  11. Hausgemachte Rezepte
    SNACKS, SALATE APFELTOMATE Salatprodukte: Äpfel 50 g, Tomaten 40 g, Petersilie 15 g, Zuckerersatz 8 g, Pflanzenöl 10 g Obst und Gemüse unter fließendem Wasser waschen, Äpfel auf einer groben Reibe raspeln, Tomaten in kleine Scheiben schneiden , die grünen fein hacken und vorsichtig mischen, einen Zuckerersatz und Pflanzenöl hinzufügen. FRISCHER TOMATENSALAT
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com