Zuhause
Über das Projekt
Medizinnachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Ahead Weiter >>

Rezepte zum Kochen zu Hause


Snacks, Salate

SALAT APFEL - TOMATE
Produkte: Äpfel 50 g, Tomaten 40 g, Petersiliengrün 15 g, Zuckerersatz 8 g, Pflanzenöl 10 g
Obst und Gemüse in fließendem Wasser waschen, Äpfel reiben, Tomaten in kleine Scheiben schneiden, das Grün fein hacken und alles sorgfältig mischen, Zuckerersatz und Pflanzenöl hinzufügen.

FRISCHER TOMATENSALAT
Produkte: frische Tomaten 100 g, Pflanzenöl 5 g.
Vorbereitete Tomaten in dünne Scheiben schneiden, mit Pflanzenöl gießen.
SALAT VON BEET UND PRUNES
Produkte: Rüben 90 g, getrocknete Pflaumen 35 g, Pflanzenöl 5 g, Salz.
Rüben in der Schale kochen, kühlen, schälen, auf einer feinen Reibe reiben. Pflaumen waschen, in einen Topf geben, mit kochendem Wasser abspülen, Wasser abtropfen lassen, fest abdecken, eine Stunde stehen lassen, Knochen entfernen und fein hacken. Zubereitete Rüben- und Trockenpflaumen mischen sich, fügen Pflanzenöl hinzu und mischen vorsichtig.

SALAT VON BEET UND APFEL
Produkte: Rüben 100 g, Äpfel 70 g, Zitronensäure nach Geschmack.
Rüben waschen, kochen, kühlen, Stöcke hacken. Äpfel schälen, entkernen, hacken, mit Rüben mischen, mit Zitronensäure würzen, in eine Salatschüssel mit Rutsche geben, dekorieren
Scheiben Äpfel.

SALAT AUS KAROTTE UND GRÜNEN ERBSEN



Produkte: 110 g Karotten, 250 g Erbsen in Dosen, 10 g Petersilie, 30 g Kefir oder 6 g Pflanzenöl.
Karotten auf einer feinen Reibe reiben, Erbsen, gehackte Petersilie hinzufügen, mit Kefir oder Pflanzenöl würzen.

SALAT AUS ROHEN KAROTTEN UND ÄPFELN
Produkte: 200 g Karotten, 1 Apfel.
Karotten waschen, schälen, raspeln. Apfel waschen, reiben und dann die Äpfel und Karotten mischen.

Vinegret
Produkte: Kartoffeln 25 g, Rüben 25 g, Karotten 15 g, Pflanzenöl 6 g
Kartoffeln und Rüben kochen, Möhren kühlen, dann schälen und fein hacken. Mischen Sie das vorbereitete Gemüse, fügen Sie Pflanzenöl hinzu, salzen Sie und mischen Sie es.

BAY-FISCHE
Produkte: 250 g Fisch (Kabeljau, Hecht, Zander, Brassen), 200 g Wurzeln, Salz, 6 g Gelatine.
Fisch waschen, putzen, schneiden, den Kopf abschneiden, gründlich waschen. Die Wurzeln waschen, reinigen, spülen und mit dem Fischkopf Wasser gießen, salzen und die Brühe kochen. Legen Sie den geschnittenen Fisch und das Lorbeerblatt in die fertige Brühe und kochen Sie bis es fertig ist (15-25 Minuten)
Die Brühe abseihen, die darin gewaschene und in Pre-Gelatine getränkte Gelatine darin auflösen, abschmecken. Auf diese Weise zubereitet, gießen Fischgelee Fisch auf eine Platte und legt die Kälte an.
Vor dem Servieren mit Zitronensaft bestreuen.

HEALTHWORK PASHTET
Produkte: Heringsfilet 80 g, Weißbrot 15 g, Milch 15 g, Butter 6 g, 1/4 Ei.
Heringsfilet in Wasser einweichen, Fleischmühle durchspringen, Milch und gepresstes Brot, fein gehackte gekochte Eier und Butter hinzugeben und gut mischen.

GEKÜHLTES FLEISCH
Produkte: 150 g Rindfleisch der Kategorien I oder II, Petersilie, Salz.
Fleisch mit kaltem Wasser waschen, schnell kochen und dann langsam weitergaren. Wenn das Fleisch gegart ist, kühlen Sie es ab, schneiden Sie die Fasern in Scheiben und garnieren Sie es mit Gemüse.

HUHN IM STUDIO
Produkte: 150 g Hühnchen, 3 g Gelatine, Eier und Gemüse für die Dekoration.
Hühnerfleisch kochen, in 4 Teile schneiden und in derselben Brühe abkühlen, in der es gekocht wurde. Trennen Sie dann das Fleisch von den Knochen und schneiden Sie es in Stücke. Die Brühe abseihen, Gelatine in der heißen Brühe auflösen und mischen. Füllen Sie die Brühe mit Fleisch mit gewürzter Brühe, dekorieren Sie sie mit steilen Eiern, Gemüse und lassen Sie sie abkühlen.

ERSTE GERICHTE
POOL FLEISCH SCHWACH
Produkte: 100 g Knochen, 20 g Wurzeln, 600 g Wasser.
Fein gehackte Knochen gießen Wasser und kochen schnell. Dann bei schwacher Hitze 4 Stunden kochen. Eine Stunde vor Ende des Kochvorgangs Karotten, Zwiebeln, Sellerie hinzufügen. Die gekochte Brühe abseihen und für verschiedene Suppen verwenden.

KÜHLFLEISCH TRANSPARENT
Produkte: 100 g Knochen, 60 g Rindfleisch, 20 g Wurzeln, 1/4 Eiweiß, 650 g Wasser.
Die Knochen mit kaltem Wasser fein hacken, schnell kochen lassen und nach Absenken der Hitze 4 Stunden kochen. Machen Sie die gekochte Brühe wie folgt auf: Nehmen Sie das Hackfleisch, mischen Sie es mit Eiweiß und verdünnen Sie es mit Wasser. Dann alles in die Brühe geben und 1 Stunde kochen lassen. Gleichzeitig gebratene Karotten, Zwiebeln, Sellerie, Petersilie, ohne Fett gebraten, aber nicht verbrannt. Gekochte Brühe durch doppelte Gaze. Mit verschiedenen Zusatzstoffen transparent servieren: Reis, Knödel, Nudeln, Gemüse.

KASTEN MIT REIS
Produkte: 400 g Brühe, 40 g Reis.
Reis in wenig Wasser kochen. Lassen Sie das Wasser ab, waschen Sie den Reis mit abgekochtem Wasser und lassen Sie ihn abtropfen. Servieren Sie den Tisch in einen Teller und gießen Sie die Brühe, deren Rezept oben angegeben ist.


FLEISCHBOX mit Eierflocken
Produkte: 450 g klare Brühe, 1 Ei, 30 g Milch, 5 g Butter.
Das Rezept für die Kochbrühe ist oben angegeben.
Das Ei mit Milch mischen, in einen gefetteten Topf geben, das Omelett schließen und braten. Dann das Omelett an den Rändern abschneiden, vorsichtig entfernen, in kleine Stücke schneiden, in einen Teller geben und Brühe gießen.
SOUP-KARTOFFEL MIT FLEISCHKÄMPFEN
Produkte: 400 g Brühe, 8 g Butter, 250 g Kartoffeln, 1/2 Ei, 20 g Zwiebeln, Petersilie.
Hackfleisch, 10 g Zwiebel, Ei, Salz hinzufügen und gut mischen. Fleisch in runde Fleischbällchen rollen und in Brühe kochen. Kochen Sie den Rest der Brühe, geben Sie die Kartoffeln hinein, gehackte Zwiebeln und in Butter gebraten. Wenn die Suppe gegart ist, Fleischbällchen hineingeben und mit fein gehackter Petersilie bestreuen.

SOUP-PUREE AUS VERSCHIEDENEN GEMÜSE
Produkte: 300 g Brühe, 30 g Karotten, 10 g Wurzeln (Petersilie, Sellerie), 120 g Kartoffeln, 20 g Zwiebeln, 20 g grüne Erbsen, 15 g Reis, 5 g Eigelb, 15 g Öl, 30 g Laib.
Braten Sie die Zwiebel mit etwas Öl an, fügen Sie das gehackte Gemüse hinzu, fügen Sie Brühe hinzu und kochen Sie, bis das Gemüse weich ist. Reiben Sie dann durch ein Sieb.
Reis in der Brühe separat kochen, auch durch ein Sieb reiben und mit püriertem Gemüse mischen. Mit dem Rest der Brühe verdünnen, Eigelb hinzufügen, erhitzen, den Rest des Öls dazugeben und mit weißen Semmelbröseln servieren.

Fischkorn
Produkte: 1 Liter: Knochen - Kopf, große Knochen 200 g, Fischfleisch 100 g, Zwiebel 20 g, Petersilienwurzel 10 g, Wasser 1100 g
Kopf und Knochen spülen, hacken, mit kaltem Wasser gießen, eine Stunde nach dem Kochen kochen. Lassen Sie den Schaum aushärten und entfernen Sie ihn. Nachdem Sie die Knochen eine Stunde lang gekocht haben, fügen Sie das Fischfleisch in die Pfanne und kochen Sie eine weitere Stunde lang. Eine halbe Stunde vor dem Kochen Zwiebeln, Wurzeln und etwas Salz in die Brühe geben. Die fertige Brühe abseihen, den Fisch für den zweiten Gang verwenden.

Fruchtsuppe
Produkte: 100 g Äpfel, 100 g Johannisbeeren, 100 g Pflaumen, Zucker, ein halber Esslöffel Stärke, 3 Esslöffel Sahne, Orangenschale.
Äpfel waschen, in mehrere Scheiben schneiden, Pflaumen waschen, Knochen entfernen, Johannisbeeren waschen, schälen. Die Früchte kochen, in kochendes Wasser geben, durch ein Sieb reiben, kochen. In kaltem Wasser verdünnte Kartoffelstärke kochen, in kochende Suppe gießen, vom Herd nehmen, mit Zucker und Orangenschalen abschmecken, Sahne hinzufügen.
Als Suppe können Sie Äpfel, Kirschen, Pflaumen, Erdbeeren, Erdbeeren und Blaubeeren zu je 100 g pro Portion verwenden.
ZWEITER KURSFLEISCH PUREE
Produkte: Rindfleisch II Kategorie 110 g, Bechamelsauce 40 g, Butter 4 g.

Kochen Sie Fleisch und überspringen Sie es zweimal durch einen Fleischwolf. Fügen Sie dann Bechamelsauce hinzu und mahlen Sie gut. Anstelle von Bechamelsauce können Sie Rinderbrühe hinzufügen. Püree mit Butter servieren.

Rindsauflauf
Produkte: Rindfleisch II Kategorie 110 g, Milch 25 g, 1/4 Ei, Butter 3 g.
Das Fleisch von Sehnen und Filmen schälen, zweimal kochen, zerkleinern. Bereiten Sie die Milchsauce vor und mischen Sie sie gründlich mit dem gehackten Fleisch. Das Eiweiß vom Eigelb trennen, das Eigelb in das Fleisch geben, Butter hinzufügen, mischen. Das geschlagene Protein wird allmählich in das Fleischpüree eingeführt. Umrühren und in eine gefettete Form geben. Bereit machen in einem Wasserbad.

Gulasch aus gekochtem Fleisch
Produkte: Rindfleisch 110 g, Weizenmehl 6 g, Butter 6 g.
Fleisch kochen, abkühlen, in dünne Scheiben schneiden, Bechamelsauce kochen, Fleisch darauf gießen, etwas Salz hinzugeben und 1 Stunde bei schwacher Hitze garen.

BEFSTROGANI AUS GEMACHTEM FLEISCH
Produkte: Rindfleisch 200 g, Butter 10 g, Sauerrahm 40 g, Karotten 60 g

Fettarmes Rindfleisch kochen, abkühlen, in dünne längliche Stücke schneiden. In eine tiefe Pfanne geben, Wasser hinzufügen, gekochte Karotten dazugeben und durch ein Sieb einreiben, 10 Minuten köcheln lassen. Dann Sauerrahm, Butter und Hitze hinzufügen.
Mit Gemüse oder Reisbrei servieren.

BIFSTEKS DAMPF
Produkte: 210 g Rindfleisch, 17 g Butter, Zitronenscheibe, Petersilie.
Das gereinigte Fleisch in kleine Stücke schneiden, abschlagen und dämpfen, bis es weich wird. Vor dem Servieren auf jedes Steak eine Zitronenscheibe geben, die mit einem Ölkreisel dekoriert ist. Das Öl mit fein gehackter Petersilie vermahlen.

Hühner-Dampf-Anrufe
Produkte: 250 g Hähnchen, 20 g Altlaib, 25 g Milch, 13 g Butter.
Fleisch aus einer Knochenmühle abschöpfen, einen in Milch getränkten Laib oder Laib hinzufügen, erneut mischen, etwas Butter dazugeben, gut mischen und die Frikadellen schneiden. Dampf
Mit einer Beilage servieren, mit Butter getränkt.

ZAPEKANKA AUS DEM GEGRILLTEN FLEISCH MIT REIS
Produkte: 150 g Rindfleisch, 25 g Reis, 15 g Butter, 1/2 Ei.

Kochen Sie getrennt mageres Rindfleisch und Reis. Überspringen Sie alles zweimal durch einen Fleischwolf. Das Eigelb und etwas Öl hinzufügen, das geschlagene Weiß dazugeben und mischen. Zum Backen in eine Schüssel geben, abdecken und backen.

Mit Butter oder weißer Sauce servieren.

CUTLETS FLEISCH DAMPF
Produkte: pro 100 g: Fleisch 150 g, Weizenbrot 20 g, Weizencracker 6 g, Butter 6 g, Wasser 30 g
Trennen Sie das Fleisch von den Knochen, Sehnen und Filmen, schneiden Sie es in kleine Stücke und hacken Sie es zusammen mit Wasser und leicht gepresstem Brot. Hackfleisch mit Salz, gut ausklopfen und nach und nach einen Esslöffel kaltes Wasser hinzufügen.
Koteletts mit Kotelettmasse zubereiten und in einem speziellen Kochtopf (Doppelkocher) kochen. Wenn keine solche Pfanne vorhanden ist, können Sie ein Gitter an den Beinen verwenden, das sich am Boden der Pfanne befindet. Das Wasser sollte so gegossen werden, dass es sich unterhalb des Gitters befand. Von dem Moment an, in dem das Wasser kocht, bis die Schnitzel fertig sind, dauert es 20 Minuten.
FLEISCH-TEFTELS
Produkte: pro 100 g: Fleisch 150 g, Weizenbrot 20 g, Butter 6 g, Möhren 12 g, Zwiebel 6 g, Blumenkohl 25 g, Knochenbrühe, Petersilienwurzel 3 g.
Gemüse schneiden, Brühe gießen und bei schwacher Hitze garen, bis sie gar ist. Während des Eintopfens von Gemüse, um Fleisch zu kochen. Fleischfleisch zusammen mit Brot, in Wasser angefeuchtet, zweimal hacken. In einer gekochten Füllung einen Esslöffel warmes Wasser hinzufügen, Butter schmelzen und gut mischen. Aus der entstandenen Masse runde Fleischbällchen formen und 15 Minuten mit Gemüse in die Brühe geben. Nach dem Kochen von Fleischbällchen kann Gemüse als Beilage verwendet werden.


PUD VON RINDFLEISCH ODER HUHN
Produkte: pro 100 g: Rindfleischbrei 90 g (Hühnerbrei 85 g), Milch 25 g, 15 g Brot, 1/4 Ei, Butter 6 g
Rinder- oder Hühnerfleisch, zweimal mit Weißbrot in Milch gehackt, Salz und Milch hinzufügen und gut umrühren, um eine Aufschlämmung zu erhalten, Eigelb hinzugeben und erneut umrühren. Das Protein schlagen, bis ein starker Schaum entsteht, in die Fleischmasse gießen, vorsichtig mischen, dann in einen kleinen Topf geben, mit Öl eingefettet, mit geöltem Papier bedecken. Stellen Sie den Fleischtopf in ein Wasserbad, decken Sie ihn mit einem Deckel ab, setzen Sie vor dem Kochen ein starkes Feuer an, und übertragen Sie dann das schwächste Feuer. Stellen Sie sicher, dass das Wasser kocht. Pudding ist in 40 Minuten fertig. Beim Servieren Brühe übergießen. Mit Kartoffelpüree oder Karotten garnieren.

Fisch-Freezers
Produkte: Fischfilet 110 g, Weizenbrot 20 g, Milch 20 g, Ei 1/2 Teil.
Spülen Sie die Filets gründlich unter fließendem Wasser ab und entfernen Sie die Knochen. In der Fleischmühle das in Milch getränkte Filet und Brot auslassen. Fisch und Brot mischen, das geschlagene Ei in die Füllung geben, alles gut mischen und kalte Bällchen mit kaltem Wasser in die Hände geben. Kochen Sie die Fleischbällchen in einer kleinen Menge Fischbrühe.

Gekochter Fisch in Polnisch
Produkte: Fisch (Kabeljau, Seehecht, Karpfen, Hecht, Wolfsbarsch) 200 g, Zwiebel 15 g, Butter 4 g, 1/4 Ei, Petersilienwurzel 5 g, Wasser 250 g

Den vorbereiteten Fisch in Stücke schneiden. In Salzwasser Zwiebeln, Petersilienwurzel und zum Kochen bringen. Kleine Fischstücke in kochendes Wasser geben und bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann bei schwacher Hitze 30 Minuten kochen. Nehmen Sie den fertigen Fisch (mit einer Gabel) aus der Brühe, untersuchen Sie jedes Stück sorgfältig und entfernen Sie die Knochen. Dann den Fisch mit fein gehacktem Ei bestreuen und mit zerlassener Butter gießen.
Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln servieren.

CUTLETS FISCHE
Produkte: Fisch 90 g, Milch 20 g, Weißbrot 20 g, 1/4 Ei, Weizencracker 6 g, Pflanzenöl 10 g
Fisch ohne Haut und Knochen durch einen Fleischwolf filetieren, mit Brot, Salz und Milch einweichen, gut mischen. Wieder zerkleinern und gut mischen. Aus der entstandenen Masse Koteletts herstellen, in gesiebten Paniermehl rollen und für ein Paar kochen.
Garnierung kann gekochte Kartoffeln oder anderes Gemüse sein.

FISCH SOFFEL
Produkte: Fischfilet 90 g, Weizenbrot 9 g, Ei 1/2 Teil, Milch 20 g, Pflanzenöl 4 g
Filethackfleisch zubereiten, mit Eigelb und in Milch getränktem Brot mischen. Eiweiß schlagen und mit Hackfleisch mischen. Die gesamte Masse wird gut gemischt und in eine mit Öl eingefettete Pfanne gegeben. Im Ofen backen, bis sie gar sind. Die Bereitschaft wird durch eine Gabel bestimmt.

OMLET

Produkte: Ei 1 Stück, Milch 70 g, Butter 3 g, Mehl
Weizen 3 g

In 15 g Milch das Mehl sorgfältig mahlen, mit einem gut geschlagenen Ei mischen, die restliche Milch hinzufügen, gut umrühren, in eine Pfanne geben, mit Butter einfetten und bei mittlerer Hitze (150-170 Grad) in einen Ofen geben.
Durch das Omelett kann man Gemüsepüree, frische Tomaten servieren.

OMELET PROTEIN DAMPF
Produkte: Ei - 2 Proteine, Milch 70 g, Butter 3 g.
Eier waschen, das Weiße vom Eigelb trennen. Eichhörnchen gut Schneebesen, Milch und Salz hinzufügen. Form mit Öl schmieren, Masse einfüllen und im Dampfbad garen.
Haferflocken Haferflocken
Produkte: Milch 110 g, Grütze 20 g, Zucker 6 g, Butter 4 g, Wasser 110 g
Unter ständigem Rühren das Getreide langsam in einem Wassertropfen kochen und bei niedriger Hitze kochen, bis eine homogene Masse entsteht. Stellen Sie den Brei auf eine kleine Feuerstelle oder ein Wasserbad für 1 Stunde. Dann Zucker und Rohmilch dazugeben und 3 Minuten unter Rühren kochen. In den fertigen Brei die Butter geben und umrühren.

BUCKWHEAT CROWN
Produkte: Getreidekörner 50 g, Wasser 100 g, Butter 4 g.
Gießen Sie das Müsli in das Wasser, gießen Sie die Salzlösung ein, rühren Sie um, schließen Sie den Deckel fest und setzen Sie mittlere Hitze zu. Wenn die Kruppe einnehmen wird

Alles Wasser, stellen Sie den Topf mit Brei 25 Minuten lang auf ein kleines Feuer. Im fertigen Brei Öl hinzufügen und umrühren.

CAVING PAD - APPLE
Produkte: Hüttenkäse 40 g, Äpfel 45 g, 1/4 Ei, Zucker 15 g, Weizencracker 5 g, Butter 4 g, Marmeladensirup 6 g
Quark durch ein Sieb streichen, auf einer feinen Reibe Äpfel, Zucker, Cracker, Eigelb hinzufügen. Schlagen Sie das Protein und treten Sie von unten nach oben in die Masse. Die vorbereitete Masse in die geölte und mit Paniermehl bestreute Form geben und mit geöltem Papier bedecken. Kochen Sie den Pudding 45 Minuten lang in einem Wasserbad. Pudding mit Marmelade gießen.

FRISCHER JAMSHAU-FRUCHTSAFT
Produkte: 1,5 Liter Milch, 1,5 Tassen Grieß, 0,5 Tassen Zucker, 1 Esslöffel Butter, Beerensaft oder Marmelade.
Kochen Sie die Milch, fügen Sie die Butter, das Salz und den Zucker hinzu. Fügen Sie langsam den Grieß hinzu. Kochen, bis das Getreide weich ist. Dann auf eine Schüssel geben, mit Zucker bestreuen, Marmelade oder Saft einfüllen.

GEBACKENE ÄPFEL MIT ZUCKER
Produkte: Äpfel 150 g, Zucker 25 g.
Entfernen Sie die Kerne von den gut gewaschenen Äpfeln, füllen Sie die Gruben mit Zucker. Äpfel in eine Pfanne oder einen Topf geben, 2 cm hoch Wasser auf den Boden gießen und 10 Minuten auf den Herd oder in den Ofen geben. Äpfel gelten als bereit, wenn sie weich und dunkelgelb sind.

SAUCES
WEISSE SAUCE
Produkte: Brühe 100 g, Weizenmehl 6 g, Butter 4 g.
Braten Sie das Mehl gelblich an, reiben Sie es mit Butter ein, mischen Sie es unter ständigem Rühren mit heißer Brühe und kochen Sie die Sauce 10 Minuten lang weiter.
Die Sauce zu verschiedenen Fisch- und Fleischgerichten servieren.

Sauce BESHAMEL MILCH
Produkte: Milch 60 g, Weizenmehl 7 g, Butter 5 g.
Mehl im Ofen in einer Pfanne ohne Fett trocknen, bis sie hellgelb und kühl ist. Kochen Sie die Milch Kühlen Sie ein Viertel der Milch ab, fügen Sie getrocknetes Mehl hinzu, rühren Sie um, gießen Sie die kochende Milch unter ständigem Rühren, lassen Sie es gut kochen. Fertiges Sauce Dressing mit Butter.

MILCH SAUCE
Produkte: Milch 90 g, Weizenmehl 7 g, Zucker 12 g.
Mehl hellgelb trocknen, abkühlen und 20 g Milch unterrühren, so dass keine Klumpen entstehen. Den Zucker in den Rest der Milch geben, zum Kochen bringen, die Milch mit dem verdünnten Mehl allmählich in die kochende Milch geben und unter Rühren zum Kochen bringen, dann etwas abkühlen.

Soße aus Beeren
Produkte: frische Beeren 50 g, Zucker 15 g, Stärke 5 g
Vorbereitete Beeren reiben durch ein Sieb. Geben Sie den Zucker in die Masse, gießen Sie Wasser hinzu (ein Teil davon sollte die Stärke verdünnen), mischen und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.
Mit Müsli, Hüttenkäse und Nudeln servieren.

VITAMIN GETRÄNKE GETRÄNKE AUS FRISCHEN ÄPFELN
Produkte: Beeren 100 g, Zucker 20 g, Wasser 220 g
Frische Beeren mit kaltem Trinkwasser abspülen, Frucht abziehen, gut kneten, Saft durch Gaze auspressen und kalt stellen. Den Saft mit heißem Wasser auspressen, kochen lassen, abseihen, Zucker hinzufügen, umrühren, abkühlen, mit Rohsaft vermischen.

GRIFF ZWECK
Produkte: getrocknete Hagebutten 35 g, Wasser 300 g, Zucker 20 g (vor Gebrauch hinzufügen).
Trockene, getrocknete Hagebutten aus den Haaren spülen, mit kaltem Wasser abspülen, hacken, in eine Emailpfanne geben, heißes Wasser einfüllen, 10 Minuten unter geschlossenem Deckel kochen. Vom Herd nehmen und 3 Stunden kühl aufbewahren. Unground Hagebutten bestehen 10 Stunden. Infusionsbelastung.

MILCH KISSEL
Produkte: Milch 110 g, 5 g Kartoffelstärke, Zucker 9 g.
Eine halbe Portion Milch kochen, Zucker in einer Pfanne cremefarben und in Milch auflösen. In der zweiten Hälfte der Milch die Stärke rühren und langsam umrühren, langsam mit Zucker in die heiße Milch gießen und zum Kochen bringen. Cool fertig Küssel.


<< Ahead Weiter >>
= Gehe zum Tutorial content =

Rezepte zum Kochen zu Hause

  1. Rezepte zum Kochen zu Hause
    ERSTE KURSE SUPPE MIT GEMÜSE GETROCKNETER REIS Produkte: Reis 35 g, Kartoffeln 25 g, Zucchini 15 g, Wasser 250 g Kochen Sie Reis in Wasser, wischen Sie ihn ab, verdünnen Sie ihn mit heißem Wasser, fügen Sie gekochte gekochte Kartoffeln und gekochte Zucchini hinzu. SUP REIS MICINOSE Produkte: Reis 35 g, Butter 6 g, Zucker 4 g, 250 g Wasser oder 1/3 Milch und Wasser. Gekochter Reis gekocht in Wasser bei schwacher Hitze
  2. Rezepte zum Kochen zu Hause
    Salate, Vorspeisen SALAT VON FRISCHEN TOMATOREN Produkte: frische Tomaten 100 g, Pflanzenöl 9 g Zubereitete Tomaten in dünne Scheiben schneiden, leicht salzen und mit Pflanzenöl bestreuen. SALAT VON KABINEN MIT KAROTTEN Speisen: 200 g Weißkohl, 80 g Karotten, 50 g Äpfel, 4 Esslöffel Kefir, 2 Esslöffel Petersilie, ein wenig Salz. Hacken Sie Kohl, Äpfel und
  3. Rezepte zum Kochen zu Hause
    PFLANZENSCHÜSSE, SALATE VON GEKOCHTIGEN RÜSSEN SALATEN Produkte: Rüben 120 g, Pflanzenöl 7 g. Die Rüben in der Schale kochen, kühlen, schälen, in Streifen schneiden, mit Pflanzenöl füllen. KAROTTE- UND APFELSALAT Produkte: Karotten 100 g, ungeschälte Äpfel ohne Kern 70 g, Zucker 6 g, die Kerne von den Äpfeln nehmen, in Scheiben schneiden und in Stöcke schneiden. Roher Karottenrost auf
  4. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SALAT, STARTERS CARROT UND APFEL SALAT Produkte: Karotten 100 g, ungeschälte Äpfel ohne Kern 70 g, Sauerrahm 20 g, Zucker 6 g Die Äpfel entfernen, in Scheiben schneiden und in Streifen schneiden. Rohe Karotten reiben und mit Äpfeln mischen. Mit Zucker würzen und Sauerrahm übergießen. TOMATENSALAT Produkte: 450 g Tomaten, 1 Apfel, 1 Esslöffel Gemüse
  5. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SALATE, SNACKS KALBSALAT MIT ÄPFELN Speisen: 0,5 kg Weißkohl, 200 g Äpfel, Zucker, Zitronensaft, 1 Teelöffel Pflanzenöl, Salz. Reinigen Sie den Kohl von verwelkten Blättern, waschen, hacken, salzen, geben Sie etwas Zucker hinzu, mischen Sie gut und lassen Sie ihn unter dem Deckel. Wenn der Kohl weich ist, die geriebenen Äpfel, das Pflanzenöl und Zitronensaft würzen
  6. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SALATE UND SNACKS SALAT MIT RAUCHEN Produkte: 5 Salatbündel (300 g), 200 g saure Sahne, Dill, Salz. Zubereitung: Die Salatblätter sortieren, spülen, in große Stücke schneiden, mit Salz bestreuen, Sauerrahm einfüllen und vorsichtig mischen. In eine Salatschüssel geben und mit fein gehacktem Dill oder Frühlingszwiebeln bestreuen. SALAT AUS TOMATEN MIT ZWIEBELN UND GETRENNTEN PRODUKTEN Produkte: Tomaten 5 Stück, 2 Zwiebeln,
  7. Rezepte zum Kochen zu Hause
    Gemüsegerichte Gurkensalat mit pflanzlichen Ölen Produkte: 3 Salatbüschel, 2 frische Gurken, etwas Frühlingszwiebel, Dill, 1 Esslöffel Pflanzenöl. Salatblätter aufzählen, spülen, in große Stücke schneiden, Gurken in Scheiben schneiden, gehackte Frühlingszwiebeln, Pflanzenöl hinzugeben und vorsichtig mischen. Dann in eine Salatschüssel geben, mit Dill bestreuen,
  8. Rezepte zum Kochen zu Hause
    GEMÜSEPFLANZEN Auberginen gekocht Nahrungsmittel: 3 mittelgroße Auberginen, 2 Löffel zerquetschte Cracker, 1 Teelöffel Butter, Zucker. Auberginen waschen, schälen, längs schneiden, Samen entfernen. Wasser mit Zucker kochen, etwas Salz hinzufügen, Auberginen in kochendes Wasser geben und kochen. Wenn sie fertig sind, abtropfen lassen und zum Tisch servieren, mit geröstetem Zwieback und einer Scheibe bestreuen
  9. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SALATE, STARTERS SALAT AUS FRISCHEN TOMATEN Produkte: frische Tomaten 100 g, saure Sahne 8 g Zubereitete Tomaten in dünne Scheiben schneiden, saure Sahne darauf geben oder leicht mit Pflanzenöl gießen. SALAT VON RÜBEN UND PRINCOTE Produkte: Rüben 90 g, Pflaume 35 g, Zucker 5 g, Pflanzenöl 5 g. Die Rüben in der Schale kochen, kühlen, schälen, auf einer feinen Reibe reiben. Pflaumen
  10. Rezepte zum Kochen zu Hause
    Möhren rieben Lebensmittel: 0,5 kg Karotten, Zucker, 2 Teelöffel Butter, Petersilie. Karotten waschen, schälen, spülen, hacken, in weich gesalzenes kochendes Wasser geben, wenn sie weich sind, durch ein Sieb reiben, mit Milch oder Wasser verdünnen, kochen, abschmecken und Butter auf den Tisch geben. SALAT VON GEKOCHTEN BEETEN Produkte: Rüben 120 g, Butter
  11. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SALAT VON SALAT AUS FRISCHEN GURKEN UND DEFINITALAT MIT GETREIDE Produkte: Gurken 80 g, Salat 60 g, Sauerrahm 30 g, Zitronensaft und Zucker nach Geschmack. Gurken waschen, schälen, Salat reinigen. Vorbereitetes Gemüse zerkleinern, mischen, mit Sauerrahm, Zitronensaft oder Zitronensäure, Zucker würzen. Legen Sie eine Salatschüssel-Folie ein. SALAT VON RÜBEN UND APFEL MIT RAUCHEN Produkte: Rüben 80 g, Äpfel
  12. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SALATE, STARTERS KAROTTE UND APFELSALAT Produkte: Karotten 90 g, Äpfel 75 g, Sauerrahm 25 g, Zucker 7 g mischen Sie es Fügen Sie eine Salatschüssel hinzu und gießen Sie die restliche saure Sahne. SALAT AUS ÄPFELN UND TOMATEN Produkte: Äpfel 50 g, Tomaten 45 g, Petersilie und
  13. Rezepte für einige Diätgerichte zu Hause
    Snacks und Salate Snacks können kalt und heiß sein. Sie werden zu Beginn einer Mahlzeit eingenommen. Sie müssen den Appetit steigern und den Magen darauf vorbereiten, den Hauptteil der Nahrung zu verdauen. Bei Erkrankungen des Verdauungssystems an Snacks muss mit großer Vorsicht vorgegangen werden. Das für Magengeschwür vorgeschriebene Essen ist sanft und Snacks stimulieren die Arbeit der Verdauungsorgane. Beginnen Sie jedoch zu nehmen
  14. Rezepte für einige Diätgerichte zu Hause
    ERSTE KURSE SUPPE DESSED MILCH Produkte: Grieß 30 g, Milch 300 g, 1/4 Ei, Butter 8 g, Zucker 3 g, Wasser 220 g Langsam den Grieß in kochendes Wasser gießen und dabei keine Klumpen bilden. Weiter rühren und 10-15 Minuten kochen. 200 g heiße Milch dazugeben, die Suppe zum Kochen bringen und die Pfanne vom Herd nehmen. Rohes Ei mit 100 g mischen
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medicine-guidebook.com