Zuhause
Über das Projekt
Medizinnachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Ahead Weiter >>

Rezepte für einige Diätgerichte


ERSTE GERICHTE PFLANZENSUPPE
Produkte pro 1 Liter: Kartoffeln 100 g, Weißkohl 100 g, Karotten 60 g, Milch 300 ml, Butter 30 g, Auskochen von Gemüse.
Gemüse und Kartoffeln schälen, in einer kleinen Menge Wasser kochen, durch ein Sieb reiben, mit Abkochung mischen, heiße Milch hinzugeben, mit heißem Wasser den Volumenmangel hinzugeben und 3 Minuten kochen.
Suppe vor dem Servieren mit Butter würzen.
PFLANZLICHER KESSEL
Produkte pro 1 Liter: Karotten 100 g, Weißkohl 100 g, Blumenkohl 100 g, Kartoffeln 100 g, Petersilienwurzel 10 g, Wasser 1200 ml.
Legen Sie das geschälte Gemüse in kaltes Wasser und kochen Sie es bei schwacher Hitze, bis es bei geschlossenem Deckel halb gegart ist. Dann den Kohl hinzufügen und weiter kochen, bis er fertig ist. Brühe abseihen und zum Kochen bringen.

GRÜN MIT KARTOFFELN
Produkte pro 1 Liter: Spinat 150 g, Kartoffeln 150 g, kleine Petersilienwurzel, Petersilie 20 g, Ei 1 Stück, Wasser- oder Fleischbrühe 1,2 l, saure Sahne 50 g
Kartoffeln gründlich abspülen, schälen, in Strohhalme schneiden, in Wasser oder Fleischbrühe eintauchen, Spinat unter fließendem Wasser abspülen und in Brühe eintauchen, wenn die Kartoffeln halb gegart sind. Eiweiß aus gekochten Eiern (ein kleines Stück), in fließendem Wasser und fein gehackter Petersilie gewaschen, Sauerrahm wird beim Servieren in einen Teller gegeben
Suppe auf dem Tisch.
PERLENSUPPE MIT GEMÜSE
Produkte: 100 g Perlgerste, Karotten, Sellerie, Kartoffeln, 1 Esslöffel Pflanzenöl, Zwiebel 30 g, 1 Glas Milch, Dill, Petersilie.
Zerbröckeln Sie das Müsli und reiben Sie es durch ein Sieb in einen Sud. Kochen Sie Karotten und anderes Gemüse und reiben Sie durch ein Sieb in einen Sud. Fügen Sie Körner, Butter, Milch hinzu, warm, nicht kochen, legen Sie die geschnittenen Grüns.

GUMMI AUS GUMMIEM KABBAGE MIT GEKOCHT
Produkte: 800 g frischer Kohl, 3 Teelöffel Mehl, 2 Esslöffel Butter, 250 g Sauerrahm, Gemüse.
Gehackter frischer Kohl in Öl ablassen, kochendes Wasser einfüllen. Gebratene Butter, gehackte Zwiebel, Mehl, kochen. Butter hinzufügen, saure Sahne, aufwärmen, nicht kochen, fein gehacktes Gemüse dazugeben. Mit Sauerrahm servieren.

BORSCH VEGETARIAN
Produkte pro 1 Liter: Weißkohl 130 g, Rüben 150 g, Kartoffeln 150 g, Karotten 50 g, Zwiebeln 30 g, frische Tomaten 100 g, Gemüse 20 g, Butter 30 g, Sauerrahm 50 g
Kochen Sie Gemüse in einer kleinen Menge Wasser, bis es fertig ist. Gekochte geschälte Rüben in halb gekochtem Wasser raspeln, auf einer groben Reibe reiben und in das gleiche Wasser eintauchen, den Rest des geschnittenen Gemüses dazugeben und fertig kochen. Fügen Sie bis zu einem Liter Flüssigkeit hinzu, um heißes Wasser hinzuzufügen und zum Kochen zu bringen.
Bevor Sie Borschtsch servieren, legen Sie in sie gehackte Grüns
Petersilie und Sauerrahm.
Fruchtsuppe
Produkte: Reis 25 g, Trockenfrüchte und Zucker je 20 g, Sauerrahm 20 g.
Die getrockneten Früchte sortieren, mit warmem Wasser abspülen, in große Stücke sortieren, kaltes Wasser (außer Aprikose und Pflaume) gießen und bei geschlossenem Deckel 15 Minuten kochen, dann Aprikose und Pflaume hinzufügen und fertig kochen, Zucker hinzufügen und mitbringen zu kochen
Gekochten Reis und Sauerrahm zur fertigen Suppe hinzufügen.
SOUP-KARTOFFEL AUF FLEISCH BROTHON
Produkte pro 1 Liter: Kartoffeln 400 g, Möhren 100 g, Gemüse 20 g, eine kleine Zwiebel.
Gehackte Karotten, Zwiebeln in eine Brühe geben und Karotten bis zur Hälfte kochen, gehackte Kartoffeln dazugeben und fertig kochen. Vor dem Servieren die gehackten Grüns in die Suppe geben, die Zwiebeln aus der Suppe nehmen.

Südmilchreis
Produkte: 1,5 Liter Milch, 0,5 Tassen Reis, 1 Teelöffel Zucker, 0,5 Esslöffel Butter, 1 Liter Wasser.
Reis waschen, Wasser hinzufügen und 8 Minuten kochen lassen. Dann gießen Sie die heiße Milch und kochen Sie, bis der Reis weich ist. Zucker in die fertige Suppe geben.
Beim Servieren die Butter einlegen.

MILCHSUPPE MIT TEMPERATUR
Produkte: 1 Glas Fadennudeln, 1,5 Liter Milch, 3 Glas Wasser, 1 Esslöffel Butter, 1 Teelöffel Zucker.


Legen Sie die Nudeln in das Wasser und kochen Sie 3-5 Minuten, gießen Sie dann die heiße Milch ein, geben Sie den Zucker und kochen Sie noch etwas, bis die Nudeln weich sind.
Fügen Sie vor dem Servieren noch etwas Zucker und Butter hinzu.
Fruchtsuppe von frischen Produkten
Produkte: 100 g Johannisbeeren, 100 g Äpfel, 100 g Pflaumen, 0,5 Esslöffel Stärke, 3 Esslöffel Sahne, Zucker, einige Orangenschalen.
Äpfel waschen, vierteln, Pflaumen waschen, Knochen entfernen, Johannisbeeren waschen, schälen. Die Früchte kochen, in kochendes Wasser geben, durch ein Sieb reiben, kochen. In kaltem Wasser verdünnte Stärke aufgießen, in kochende Suppe gießen, vom Herd nehmen, mit Zucker und Orangenschale abschmecken, Sahne hinzufügen.
In gleicher Weise gekochte Suppe aus verschiedenen Früchten. Für die Suppe können Sie Äpfel, Pflaumen, Kirschen, Erdbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren (100 g pro Portion) verwenden.
Zweite Gerichte
ROHES FLEISCH
Produkte: Fleisch 80 g, Butter 25 g, Reis 8 g.

Kochen Sie das Fleisch und zerkleinern Sie dreimal. Aus Reis den dickflüssigen Brei kochen und mit dem gehackten Fleisch durch ein Sieb reiben. Die Masse mit der zerlassenen Butter mischen, schlagen, formen und abkühlen lassen.
BEFSTROGANI AUS GEMACHTEM FLEISCH
Produkte: Fleisch 110 g, Butter 7 g, Weizenmehl 7 g, Sauerrahm 20 g, Tomatensaft 17 g, Gemüse 5 g
Kochen Sie das Fleisch, kühlen Sie es ab, hacken Sie die länglichen Stücke fein. Sauerrahmsauce vorbereiten, fein hacken
längliche Stücke. Sauerrahmsauce vorbereiten, Fleisch hinzufügen, Tomatensaft hinzufügen, mischen. Bei niedrigem Siedepunkt 12 Minuten kochen, mit Sauerrahm füllen.
Fügen Sie am Tisch ein Stück Butter hinzu und bestreuen Sie sie mit fein gehacktem Gemüse.
Rindsauflauf
Produkte: Fleisch 110 g, Milch 25 g, Mehl 6 g, Butter 5 g, Ei 1/4 Stück.
Kochen Sie das Fleisch bis es gekocht ist, ziehen Sie die Folien und Sehnen ab und springen Sie dreimal durch einen Fleischwolf. Kombinieren Sie die Füllung mit Bechamelsauce, mischen Sie, fügen Sie das Eigelb hinzu, Butter, mischen Sie gründlich und fügen Sie dann das Weiß sehr vorsichtig in den Schaum. Umrühren, in eine gefettete Form geben. Bereit machen in einem Wasserbad.

Gulasch aus gekochtem Fleisch
Produkte: Rindfleisch 110 g, Möhren 15 g, Butter 7 g, Weizenmehl 7 g

Schneiden Sie das gekochte Fleisch in Scheiben, fügen Sie Bechamelsauce oder Brühe hinzu (je nach Diät), fügen Sie etwas Salz hinzu und kochen Sie 1 Stunde bei schwacher Hitze.
FLEISCH REIN
Produkte: Rindfleisch 120 g, Bechamelsauce 40 g, Butter 5 g.
Gekochtes Fleisch dreimal durch eine Fleischmühle heben, Bechamelsauce dazugeben und vorsichtig mahlen. Anstelle von Bechamelsauce können Sie Rinderbrühe hinzufügen. Kartoffelpüree serviert mit Butter.
Gegrillter Auflauf
Produkte: 0,5 kg gekochtes oder gebratenes Hähnchen, 1 Esslöffel Butter, 2 Scheiben Brot, 2/3 Tasse Milch, 1 Ei, 0,5 Tasse Sauerrahm.
Nach dem Entfernen der Knochen das gekochte oder gebratene Hähnchen hacken, ein wenig in Milch getränktes Brot, Butterbrei, Eigelb, Sauerrahm hinzufügen und alles mahlen. Dann das geschlagene Weiß dazugeben, vorsichtig mischen und in eine gefettete Schüssel geben. In den Ofen geben und im Ofen backen, indem Sie die Schüssel mit heißem Wasser auf eine Pfanne stellen.
Gekochtes VEAL
Produkte: 430 g Kalbfleisch, 200 g Wurzeln.

Gemüse waschen, putzen, spülen, hacken, etwas kochendes Wasser einfüllen, etwas Salz hinzufügen, kochen. Fleisch gewaschen, in kochende Gemüsebrühe geben und weich kochen. In Teile teilen. Knochenloses Kalbfleisch sollte zwischen 70 und 100 g pro Portion eingenommen werden.
ZAPECANKA FLEISCH
Produkte: 200 g Rind- oder Kalbfleisch ohne Knochen, etwas Laib, 1 Ei, 1 Teelöffel Butter.
Mahlen Sie das gekochte Rindfleisch zusammen mit in Milch getränktem Laib. Die entstandene Füllung wischte durch ein dickes Sieb, mahlte dann die gesamte Masse, fügte Eigelb und geschlagenes Protein hinzu, rührte erneut um und legte sie in eine gefettete Form. Vorsichtig schließen, in ein Wasserbad legen und 1,5 Stunden kochen lassen.
Gekochter Fisch
Produkte: 700 g Fisch (Zander, Dorade, Kabeljau), 400 g Gemüse, Zucker, 2 Teelöffel Butter.
Fisch waschen, putzen, schneiden, gründlich waschen.
Die Wurzeln waschen, reinigen, abspülen, heißes Wasser gießen, etwas Zucker hinzufügen, Brühe kochen. In die fertige Brühe den Fisch ganz oder in Portionen schneiden. 15 Minuten kochen lassen. Mit einem kleinen Stück Butter servieren.
FISCHE MIT GEMÜSE
Produkte: 700 g Fisch (Kabeljau, Zander, Brassen, Hecht), 300 g Karotten, 200 g Sellerie, 100 g Petersilie.
Fisch waschen, schälen, schneiden, putzen, in Stücke schneiden. Gemüse waschen, putzen, spülen, in Streifen schneiden, leicht in Wasser schmoren. In das Gemüse im Zustand halb bereit, den Fisch zu setzen, und alle zusammen auf einem kleinen Feuer zu kochen.
Vor dem Servieren mit Petersilie oder Dill bestreuen.

ÄUSSERER REIS, OAT, BUCKWHEAT
Produkte pro 100 g: Milch 100 ml, Grobgrieß 20 g, Zucker 6 g, Butter 3-5 g, Wasser 120 ml.
Unter ständigem Rühren das Getreide allmählich in siedendem Wasser kochen und bei niedriger Hitze kochen, bis eine homogene Masse erhalten wird. Stellen Sie den Brei auf eine kleine Feuerstelle oder ein Wasserbad für 1 Stunde. Den heißen Brei durch ein Sieb reiben, Zucker und Rohmilch dazugeben und weitere 3 Minuten rühren.
In den fertigen Brei die Butter geben und umrühren.

Gekochter Reis (für Suppen oder Beilagen)
Produkte pro 100 g: Reis 40 g, Wasser 300 ml, Butter 6 g.
Reis zum Sortieren, mit heißem Wasser spülen und in leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Den fertigen Reis in ein Sieb oder Sieb geben, unter fließendem warmem Wasser abspülen, das Wasser ablaufen lassen und den Reis in die Pfanne geben. Für die Brühe in dieser Form ist der Reis fertig. Wenn Reis zum Garnieren benötigt wird, muss er erhitzt werden, Butter hinzufügen und umrühren.
Reis wurde sofort auf dem Tisch serviert.
SCHÄRME AUS BUCKWHEAT UND KRONE
Produkte pro 100 g: Buchweizengrütze 15 g, Wasser 40 g, Hüttenkäse 40 g,
Zucker 7 g, Ei 1/4 Stück, Butter 7 g, Sauerrahm 10 g

Vorbereitete Sandkörner sollten in Wasser gegossen werden und unter Rühren 20 Minuten lang kochen, bis sie dick sind, dann zum Erwärmen in ein Wasserbad geben. Kühlen Sie den gekochten Brei etwas ab, fügen Sie Hüttenkäse, Fleisch, Ei und Zucker hinzu und mischen Sie alles gründlich. Braten Sie sie aus der Masse, um Koteletts zu machen, in einer Pfanne, bis eine rosa Kruste erscheint. Fertige Fleischbällchen mit Sauerrahm gießen und 5 Minuten in den Ofen geben.
ZAKEKANKA MIT BEEREN (FRÜCHTE) ANPASSBAR
Produkte pro 100 g: Hüttenkäse 65 g, Beeren oder Obst 15 g, Grieß 5 g, Butter 3 g, Milch 15 g, Sauerrahm 10 g, Zucker 5 g
Hüttenkäse, Zucker, Grieß, Milch, gut mischen und in eine gefettete Form geben, in den Ofen stellen. Wenn der Quark leicht rot wird, Beeren oder fein gehackte Früchte darauf geben, mit dem restlichen Zucker bestreuen und backen, bis er weich ist.
Vor dem Servieren Sauerrahm einfüllen.
Auflauf aus den Fadennudeln mit Thron
Produkte: Fadennudeln 30 g, Hüttenkäse 30 g, Milch 50 g, Zucker 15 g, 1/4 Ei, Butter 10 g.
Die Fadennudeln in 400 g Wasser fast bis zur Bereitschaft kochen, zu einem Sieb zusammenfalten und in eine Schüssel geben. In die Nudeln, die auf die Temperatur der Frischmilch abgekühlt sind, das Ei dazugeben, mischen und die Hälfte davon in eine gefettete Form geben, in einer gleichmäßigen Schicht auf den Nudeln verteilen

Hüttenkäse mit Zucker vermischt, die restlichen Nudeln auf den Hüttenkäse geben, mit Butter gießen und bei mittlerer Temperatur im Ofen backen.
Äpfel, mit Zucker gebacken
Produkte: 6 Äpfel, Zucker.
Entfernen Sie die Kerne von den Äpfeln, legen Sie sie auf ein Backblech, in das Sie zuerst ein Glas Wasser gießen, mit Zucker bestreuen, sie mit Hohlräumen in den Äpfeln füllen und im Ofen leicht bräunen. Wieder mit Zucker bestreuen und backen.
Mit Sahne oder Milch servieren.
CANNED-ÄPFEL AUS FRISCHER SCHWARZER STROM
Produkte: 6 Äpfel, Zucker, Wasser.
Für Sirup: 100 g Wasser, 0,5 Tassen Zucker, frische Johannisbeerpüree.
Kerne von Äpfeln entfernen, auf eine tiefe Untertasse legen, mit Zucker bestreuen und mit Hohlräumen in Äpfel füllen, Wasser darüber gießen und in den Ofen geben. Wenn die Äpfel weich werden, gießen Sie sie mit Sirup und lassen Sie sie im Ofen braten.
Heiß oder kalt servieren, mit frischem Johannisbeer-Brei, Sahne oder Milch bestreuen.

BENUTZERDEFINIERTER KORB MIT RAISIN UND MILCH SAUCE

Produkte pro 100 g: Hüttenkäse 80 g, Grieß 10 g, Milch 90 g,
Ei 1/4 Teil, Zucker 10 g, Butter 5 g, Mehl 3 g, Rosinen 6 g
Grieß in 60 g Milch kochen, bis er gar ist. Den Quark hacken, das geschlagene Ei, 5 g Zucker, Rosinen hinzufügen, mit heißem Haferbrei mischen, gut mischen, in eine gefettete Form geben und im Ofen backen.
Während der Auflauf im Ofen ist, bereiten Sie die Sauce zu. Mehl in etwas Wasser mahlen. Die restliche Milch mit Zucker kochen, mit Wasser verdünntes Mehl einfüllen und unter Rühren zum Kochen bringen. Butter zu der vorbereiteten Sauce geben und mischen. Beim Servieren die Sauce über den Auflauf gießen.
SAUCES
Soße geräuchert
Produkte: Sauerrahm 60 g, Mehl 7 g.
Die Hälfte der sauren Sahne in der restlichen sauren Sahne kochen und das Mehl hinzufügen, im Ofen getrocknet, mit heißer saurer Sahne mischen, gut mischen, zum Kochen bringen, abtropfen lassen.
SAUCE MILCH BASHAMEL
Produkte: Milch 60 g, Weizenmehl 7 g, Butter 7 g.
Mehl im Ofen in einer Pfanne ohne Fett trocknen, bis sie hellgelb und kühl ist. Kochen Sie die Milch Kühlen Sie ein Viertel der Milch ab, fügen Sie getrocknetes Mehl hinzu, rühren Sie um, gießen Sie die kochende Milch unter ständigem Rühren ein und lassen Sie sie gut kochen.
Fertige Dressing mit Butter.

OMELET PROTEIN DAMPF

Produkte: Ei - 2 Proteine, Milch 60 g, Butter 3 g.
Eier waschen, das Weiße vom Eigelb trennen. Eigelb kann für die Zubereitung anderer Gerichte verwendet werden. Mit einem Schneebesen gut herausgeschlagene Proteine, vorsichtig Milch und Salz hinzufügen. Form mit Öl schmieren, Masse einfüllen und im Dampfbad garen.
GETRÄNKE
NACKT AUS DER HÜFTFRUCHT
Produkte pro 1 Liter: getrocknete Hagebutten 110 g, 100% Zuckersirup 110 g, Wasser 110 g
Hagebutten zum Sortieren, mit kaltem Wasser abspülen, mit kochendem Wasser übergießen, mit heißem Wasser abdecken, die Pfanne gut schließen, bei niedriger Hitze 10 Minuten kochen und 20 Stunden ziehen lassen. Die Infusion abseihen, Zuckersirup hinzufügen und in eine Glasschüssel geben. Wenn die Infusion aus zerquetschter Hagebutte hergestellt wird, werden 60 g Frucht genommen und 5 Stunden lang infundiert.
Guten Appetit
Produkte: Hefe 50 g, Roggenbrot 40 g, Zucker 14 g, Honig 14 g, Wasser 250 g, etwas Zitronenschale.
Das Roggenbrot in dünne Scheiben schneiden und im Ofen auf einem Backblech trocknen. Die Brötchen gießen kochendes Wasser, 4 Stunden ziehen lassen und durch ein Sieb passieren. Bestehen Sie etwas Hitze, geben Sie die Hefe und etwas Zitronenschale hinein. An einem warmen Ort (in der Nähe der Batterie am Ofen) für die Gärung 7 Stunden lang aufbewahren, dann in den Kühlschrank stellen.

Fügen Sie beim Servieren Zucker und Honig hinzu.
KISSEL VON STROM, Himbeeren, Blaubeeren
Produkte: Beerensaft 3 Tassen, 0,75 Tassen Kartoffelstärke, 0,5 Tassen Zucker.
Den Beerensaft mit Wasser verdünnen, so dass das Gesamtvolumen 3 Tassen beträgt, Zucker hinzufügen, umrühren, zum Kochen bringen. Dann gießen Sie einen dünnen Strahl unter ständigem Rühren, 0,75 Tassen kaltes Wasser, gemischt mit Stärke. Wenn es kocht und verdickt, servieren oder abkühlen lassen, in den Kühlschrank stellen.
FRISCHE FRUCHTKOMPOTEN
Produkte pro 1 Liter: Obst und Beeren 550 g, Zucker 150 g, Wasser 750 g
Vor dem Kochen die Früchte sortieren, sie von den Stielen befreien, waschen, die dicke Schale abschneiden, den Kern entfernen, in Stücke schneiden und mit Zucker in kochendes Wasser geben. Gruben von Pflaumen entfernen. Das Kompott bei schwacher Hitze kochen, bis es weich ist. Wenn es frische Himbeeren, Erdbeeren, Erdbeeren und geschälte Orangen gibt, werden sie in Kompott gelegt, zum Kochen gebracht, vom Herd genommen und abgekühlt.
KOMPOTY AUS GETROCKNETEN FRÜCHTEN

Produkte pro 1 Liter: Trockenobst 115 g, Zucker 110 g, Wasser 1 l.

Die getrockneten Früchte gut trocknen, in ein Sieb oder Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen. Birnen und große Äpfel in Scheiben schneiden. Die vorbereiteten Früchte in kaltes Wasser geben und bei schwacher Hitze weich kochen. Zucker am Ende des Kochens. Für das Aroma können Sie eine Zitronen- oder Orangenkruste verwenden. Entfernen Sie diese Krusten nach dem Abkühlen des Kompottes.

<< Ahead Weiter >>
= Gehe zum Tutorial content =

Rezepte für einige Diätgerichte

  1. Rezepte für einige Diätgerichte zu Hause
    Snacks und Salate Snacks können kalt und heiß sein. Sie werden zu Beginn einer Mahlzeit eingenommen. Sie müssen den Appetit steigern und den Magen darauf vorbereiten, den Hauptteil der Nahrung zu verdauen. Bei Erkrankungen des Verdauungssystems an Snacks muss mit großer Vorsicht vorgegangen werden. Das für Magengeschwür vorgeschriebene Essen ist sanft und Snacks stimulieren die Arbeit der Verdauungsorgane. Beginnen Sie jedoch zu nehmen
  2. Rezepte für einige Diätgerichte zu Hause
    ERSTE KURSE SUPPE DESSED MILCH Produkte: Grieß 30 g, Milch 300 g, 1/4 Ei, Butter 8 g, Zucker 3 g, Wasser 220 g Langsam den Grieß in kochendes Wasser gießen und dabei keine Klumpen bilden. Weiter rühren und 10-15 Minuten kochen. 200 g heiße Milch dazugeben, die Suppe zum Kochen bringen und die Pfanne vom Herd nehmen. Rohes Ei mit 100 g mischen
  3. Rezepte für einige Diätgerichte zu Hause
    ERSTE KURSE AUSSENMILCHMILCHEREI-ERZEUGNISSE: Getreide „Hercules“ 45 g, Milch 200 g, 1/4 Ei, Butter 15 g, Zucker 2 g, Wasser 250 g, Haferflocken in kochendes Wasser gießen und bei niedrigem Siedepunkt kochen lassen Vollkochen für mindestens eine Stunde. Sieb durch Käsetuch. Schleimbrühe zum Kochen bringen und von der Hitze nehmen. Aus gekochter heißer Milch und rohen Eiern ein Ei kochen -
  4. Einige Diätmahlzeiten zu Hause kochen
    Snacks und Salate Snacks können kalt und heiß sein. Sie werden zu Beginn einer Mahlzeit eingenommen. Sie müssen den Appetit steigern und den Magen darauf vorbereiten, den Hauptteil der Nahrung zu verdauen. Bei Erkrankungen des Verdauungssystems an Snacks muss mit großer Vorsicht vorgegangen werden. Die für Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts vorgeschriebene Nahrung ist sanft und Snacks regen die Arbeit der Verdauungsorgane an. Jedoch
  5. Rezepte zum Kochen zu Hause
    ERSTE KURSE SUPPE MIT GEMÜSE GETROCKNETER REIS Produkte: Reis 35 g, Kartoffeln 25 g, Zucchini 15 g, Wasser 250 g Kochen Sie Reis in Wasser, wischen Sie ihn ab, verdünnen Sie ihn mit heißem Wasser, fügen Sie gekochte gekochte Kartoffeln und gekochte Zucchini hinzu. SUP REIS MICINOSE Produkte: Reis 35 g, Butter 6 g, Zucker 4 g, 250 g Wasser oder 1/3 Milch und Wasser. Gekochter Reis gekocht in Wasser bei schwacher Hitze
  6. Rezepte zum Kochen zu Hause
    Salate, Vorspeisen SALAT VON FRISCHEN TOMATOREN Produkte: frische Tomaten 100 g, Pflanzenöl 9 g Zubereitete Tomaten in dünne Scheiben schneiden, leicht salzen und mit Pflanzenöl bestreuen. SALAT VON KABINEN MIT KAROTTEN Speisen: 200 g Weißkohl, 80 g Karotten, 50 g Äpfel, 4 Esslöffel Kefir, 2 Esslöffel Petersilie, ein wenig Salz. Hacken Sie Kohl, Äpfel und
  7. Rezepte zum Kochen zu Hause
    PFLANZENSCHÜSSE, SALATE VON GEKOCHTIGEN RÜSSEN SALATEN Produkte: Rüben 120 g, Pflanzenöl 7 g. Die Rüben in der Schale kochen, kühlen, schälen, in Streifen schneiden, mit Pflanzenöl füllen. KAROTTE- UND APFELSALAT Produkte: Karotten 100 g, ungeschälte Äpfel ohne Kern 70 g, Zucker 6 g, die Kerne von den Äpfeln nehmen, in Scheiben schneiden und in Stöcke schneiden. Roher Karottenrost auf
  8. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SALAT, STARTERS CARROT UND APFEL SALAT Produkte: Karotten 100 g, ungeschälte Äpfel ohne Kern 70 g, Sauerrahm 20 g, Zucker 6 g Die Äpfel entfernen, in Scheiben schneiden und in Streifen schneiden. Rohe Karotten reiben und mit Äpfeln mischen. Mit Zucker würzen und Sauerrahm übergießen. TOMATENSALAT Produkte: 450 g Tomaten, 1 Apfel, 1 Esslöffel Gemüse
  9. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SALATE, SNACKS KALBSALAT MIT ÄPFELN Speisen: 0,5 kg Weißkohl, 200 g Äpfel, Zucker, Zitronensaft, 1 Teelöffel Pflanzenöl, Salz. Reinigen Sie den Kohl von verwelkten Blättern, waschen, hacken, salzen, geben Sie etwas Zucker hinzu, mischen Sie gut und lassen Sie ihn unter dem Deckel. Wenn der Kohl weich ist, die geriebenen Äpfel, das Pflanzenöl und Zitronensaft würzen
  10. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SALATE UND SNACKS SALAT MIT RAUCHEN Produkte: 5 Salatbündel (300 g), 200 g saure Sahne, Dill, Salz. Zubereitung: Die Salatblätter sortieren, spülen, in große Stücke schneiden, mit Salz bestreuen, Sauerrahm einfüllen und vorsichtig mischen. In eine Salatschüssel geben und mit fein gehacktem Dill oder Frühlingszwiebeln bestreuen. SALAT AUS TOMATEN MIT ZWIEBELN UND GETRENNTEN PRODUKTEN Produkte: Tomaten 5 Stück, 2 Zwiebeln,
  11. Rezepte zum Kochen zu Hause
    Gemüsegerichte Gurkensalat mit pflanzlichen Ölen Produkte: 3 Salatbüschel, 2 frische Gurken, etwas Frühlingszwiebel, Dill, 1 Esslöffel Pflanzenöl. Salatblätter aufzählen, spülen, in große Stücke schneiden, Gurken in Scheiben schneiden, gehackte Frühlingszwiebeln, Pflanzenöl hinzugeben und vorsichtig mischen. Dann in eine Salatschüssel geben, mit Dill bestreuen,
  12. Rezepte zum Kochen zu Hause
    GEMÜSEPFLANZEN Auberginen gekocht Nahrungsmittel: 3 mittelgroße Auberginen, 2 Löffel zerquetschte Cracker, 1 Teelöffel Butter, Zucker. Auberginen waschen, schälen, längs schneiden, Samen entfernen. Wasser mit Zucker kochen, etwas Salz hinzufügen, Auberginen in kochendes Wasser geben und kochen. Wenn sie fertig sind, abtropfen lassen und zum Tisch servieren, mit geröstetem Zwieback und einer Scheibe bestreuen
  13. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SALATE, STARTERS SALAT AUS FRISCHEN TOMATEN Produkte: frische Tomaten 100 g, saure Sahne 8 g Zubereitete Tomaten in dünne Scheiben schneiden, saure Sahne darauf geben oder leicht mit Pflanzenöl gießen. SALAT VON RÜBEN UND PRINCOTE Produkte: Rüben 90 g, Pflaume 35 g, Zucker 5 g, Pflanzenöl 5 g. Die Rüben in der Schale kochen, kühlen, schälen, auf einer feinen Reibe reiben. Pflaumen
  14. Rezepte zum Kochen zu Hause
    Möhren rieben Lebensmittel: 0,5 kg Karotten, Zucker, 2 Teelöffel Butter, Petersilie. Karotten waschen, schälen, spülen, hacken, in weich gesalzenes kochendes Wasser geben, wenn sie weich sind, durch ein Sieb reiben, mit Milch oder Wasser verdünnen, kochen, abschmecken und Butter auf den Tisch geben. SALAT VON GEKOCHTEN BEETEN Produkte: Rüben 120 g, Butter
  15. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SNACKS, SALATS SALAT APFEL - ATTORNEY Lebensmittel: Äpfel 50 g, Tomaten 40 g, Petersilie 15 g, Zuckerersatz 8 g, Pflanzenöl 10 g Waschen Sie Obst und Gemüse in fließendem Wasser, reiben Sie Äpfel und schneiden Sie die Tomaten in kleine Scheiben , fein hacken und alles sorgfältig mischen, Zuckerersatz und Pflanzenöl hinzufügen. FRISCHER TOMATENSALAT
  16. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SALAT VON SALAT AUS FRISCHEN GURKEN UND DEFINITALAT MIT GETREIDE Produkte: Gurken 80 g, Salat 60 g, Sauerrahm 30 g, Zitronensaft und Zucker nach Geschmack. Gurken waschen, schälen, Salat reinigen. Vorbereitetes Gemüse zerkleinern, mischen, mit Sauerrahm, Zitronensaft oder Zitronensäure, Zucker würzen. Legen Sie eine Salatschüssel-Folie ein. SALAT VON RÜBEN UND APFEL MIT RAUCHEN Produkte: Rüben 80 g, Äpfel
  17. Rezepte zum Kochen zu Hause
    SALATE, STARTERS KAROTTE UND APFELSALAT Produkte: Karotten 90 g, Äpfel 75 g, Sauerrahm 25 g, Zucker 7 g mischen Sie es Fügen Sie eine Salatschüssel hinzu und gießen Sie die restliche saure Sahne. SALAT AUS ÄPFELN UND TOMATEN Produkte: Äpfel 50 g, Tomaten 45 g, Petersilie und
  18. 7 Rezepte von Fischgerichten
    Salat mit Thunfisch Zutaten: · 2 Scheiben frischer Thunfisch (125 g) mit einer Dicke von 1 bis 2 cm oder eine Dose Thunfischkonserven im eigenen Saft; · 500 g frisch gewaschene Brunnenkresse oder normaler grüner Salat; · 100 g Avocado, in Scheiben mittlerer Dicke geschnitten; · 1 Kopf Fenchel oder Sellerie, in dünne Scheiben geschnitten; · 230 g geschnittene grüne Bohnen; · 2 Esslöffel
  19. 7 Rezepte für vegetarische Gerichte
    REIS MIT GEMÜSE Zutaten: · 2 Kürbisstücke ohne Samen; · 230 g Blumenkohlblütenstände; · 400 g Gemüse (Kohl oder Spinat); · 400 g gekochte Quinoa oder brauner Reis; · 400 g gekocht oder haltbar gemacht ohne Salz und Zusatz von kleinen Bohnen (Adzuka); · 230 g getränkter Seetang; · Frische Korianderblätter (zum Garnieren); · Ein Stück Ingwer 2,5 cm groß; · 1 Kopf Knoblauch · 60 g
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medicine-guidebook.com