Zuhause
Über das Projekt
Medizinnachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Ahead Weiter >>

Allgemeine Merkmale der Ernährung und ihr Zweck


Die Reizstoffe, die einen Asthmaanfall auslösen, sind meistens Fremdproteine, die wieder in den Körper gelangen. Ihr Wesen ist anders: In einigen Fällen sind sie bakteriellen Ursprungs, in anderen sind auch Lebensmittel, organische Partikel, die sich in der Luft befinden (Kleidungsstücke, Pflanzen, Leder, Schuhe usw.), von Bedeutung.
Bei Asthma bronchiale ohne Hinweise auf eine Nahrungsmittelunverträglichkeit wird eine sogenannte hypoallergene Diät empfohlen. In diesem Fall werden Produkte mit hoher antigener Potenz und Produkte mit Eigenschaften unspezifischer Reizstoffe von der Diät ausgeschlossen. Die erste umfasst Eier, Zitrusfrüchte, Fisch, Krabben, Krebse und Nüsse. Zum zweiten - Pfeffer, Senf und andere scharfe und salzige Speisen. Lebensmittel außerhalb des Zeitraums der Verschlimmerung sollten vollständig sein, dürfen jedoch nicht übermäßig sein. Beschränken Sie sich auf starke Fleisch- und Fischbrühen, Salz, würzige und salzige Lebensmittel, Gewürze, Gewürze, Zucker und Produkte, die diesen enthalten, Honig, Schokoladenprodukte. Es wird empfohlen, die Vitamine C, P, A, Gruppe B in ausreichender Menge zu sich zu nehmen. Sie normalisieren die Reaktivität des Körpers. Das Essen mit Salzen von Kalzium und Phosphor normalisiert den Darm und verbessert den Stoffwechsel.

Die Diät sollte nicht viel Protein enthalten, auch wenn sie allergisch gegen Produkte pflanzlichen Ursprungs ist. Stark verbotene alkoholische Getränke. Sie erhöhen die Durchlässigkeit von Nahrungsmittelallergenen.

In Fällen, in denen eine Nahrungsmittelallergie bei Patienten mit Asthma bronchiale der Hauptfaktor oder Faktor ist, der sich im Verlauf der Krankheit anschloss, sollte die Ernährung besonders sorgfältig überwacht werden. Nahrungsstoffe, die am häufigsten Asthma verursachen, sind Weizen, Milch, Fisch und Eier. Um Ausschlusszahlungen zu erhalten, muss klar sein, welche Produkte und Produkte ausgeschlossen werden sollen. Inhalative Allergene haben oft gemeinsame Eigenschaften mit bestimmten Nahrungssubstanzen, wie Graspollen und Futtergetreide, Haselnusspollen und -nüssen, Pollen von Sonnenblumen und Sonnenblumen- und Sonnenblumenkernen, Daphnien und Krabben, Garnelen, Krebsen. Daher sollten Patienten mit dieser Art von Allergien, insbesondere während der Verschlimmerung der Erkrankung, von den für die Ernährung geeigneten Produkten ausgeschlossen werden.
Kulinarische verarbeitung
Bevorzugte gekochte und gebackene Produkte, mindestens - gebraten und gedünstet.
<< Ahead Weiter >>
= Gehe zum Tutorial content =

Allgemeine Merkmale der Ernährung und ihr Zweck

  1. Allgemeine Merkmale der Ernährung und ihr Zweck
    In einer komplexen Reihe von therapeutischen Interventionen, die bei Leberzirrhose eingesetzt werden, gehört alles andere als die richtige Ernährung dazu. Beim Aufbau eines Ernährungsplans wird der Grad der Beeinträchtigung einer bestimmten Leberfunktion berücksichtigt. Die Ernährung unterscheidet sich nicht nach der Form der Zirrhose, sondern nach Schwere der Erkrankung. Wenn Anzeichen einer Lebererkrankung auftreten
  2. Allgemeine Merkmale der Ernährung und ihr Zweck
    Die Ernährung bei Lungenentzündung (akute Lungenentzündung) spielt bei der Behandlung dieser Krankheit eine wichtige Rolle. Sie hängt vom Allgemeinzustand des Patienten und dem Stadium der Erkrankung ab (Höhe der Erkrankung, Erholungsphase). Bei Bettruhe und Hochtemperaturnahrung sollten die Organe des Herz-Kreislaufsystems, das Verdauungssystem und die Arbeit der Nieren geschont werden. Das Hauptziel ist es, die Gesamtstärke des Körpers aufrechtzuerhalten
  3. Allgemeine Merkmale der Ernährung und ihr Zweck
    Gicht ist eine häufige Erkrankung des Körpers, die auf einer Verletzung des Eiweißstoffwechsels beruht, was zu einer Erhöhung des Gehalts an Harnsäure im Blut und Urin und der Ablagerung von Harnstoffsalzen in den Gelenken führt. Oft leiden Patienten gleichzeitig an Polyarthritis, Fettleibigkeit. Urin ist eine gesättigte konzentrierte Lösung von Salzen verschiedener Salze (Urin, Phosphorsäure, Oxalsäure). Gesund
  4. Allgemeine Leistungskennlinie
    1. Ausschluss von Produkten, die viel Purine enthalten, Oxalsäure. 2. Mäßige Salzbeschränkung, Erhöhung der Anzahl alkalisierender Lebensmittel (Milchprodukte, Gemüse, Früchte). 3. Erhöhung der freien Flüssigkeitsmenge (ohne Kontraindikationen seitens des Herz-Kreislaufsystems). 4. Verringerung der Ernährung von Proteinen und Fetten und gleichzeitiger Fettleibigkeit - und Kohlenhydraten. Von der Diät
  5. Allgemeine Merkmale der Diät
    In der Ernährung ist der Gehalt an tierischen Fetten und leicht verdaulichen Kohlenhydraten reduziert. Proteine ​​erfüllen die physiologische Norm. Der Reduktionsgrad von Fetten und Kohlenhydraten hängt vom Körpergewicht ab. Salz, freie Flüssigkeit, Cholesterin, Extrakte. Der Gehalt an Vitaminen C und Gruppe B, Ballaststoffen, Kalium, Magnesium, Mikroelementen (Pflanzenöle, Gemüse, Obst, Hüttenkäse,
  6. Die wichtigsten Ziele und Ziele der hygienisch-epidemiologischen Erhebung bei öffentlichen Gastronomiebetrieben
    Die PEP-Erhebung ist ein wichtiger Teil der Arbeit der staatlichen gesundheitspolizeilichen und epidemiologischen Überwachung sowie anderer Aufsichtsbehörden. Hauptzweck der Umfrage ist es, potenzielle gesundheitliche und epidemiologische Erkrankungen zu identifizieren, die die Qualität der Produkte und den Gesundheitszustand der Verbraucher und des Personals beeinträchtigen könnten. Die Hauptaufgaben des Gesundheitswesens und der Epidemiologie
  7. Allgemeine Merkmale
    Allergische Reaktionen können während der Medikation, bei Haushaltschemikalien und Industriechemikalien sowie bei einzelnen Lebensmitteln (Nahrungsmittelallergien) auftreten. Unter diesen Bedingungen sollte die Ernährung physisch vollständig sein, jedoch nicht übermäßig. In der Diät begrenzen Kohlenhydrate besonders schnell (Zucker, Honig, Marmelade, Schokolade, zuckerhaltige Getränke). Beim Reduzieren der Menge
  8. Allgemeine Merkmale der Bildungsgrundsätze
    Bei der Beschreibung des einen oder anderen Bildungsprinzips ist zu berücksichtigen, dass jede darin enthaltene Idee ein oder mehrere Gesetze widerspiegelt. Ihr Wesen wird in Form von Anforderungen und pädagogischen Regeln der Erziehungstätigkeit offenbart und in die Praxis umgesetzt. Die Prinzipien der Erziehung ermöglichen es sozusagen, die Brücke von der pädagogischen Theorie zur praktischen Tätigkeit zu überbrücken. Ihre
  9. Allgemeine Merkmale
    Tuberkulose ist eine vorwiegend chronische Infektion, bei der die Lunge am häufigsten betroffen ist. Weniger verbreitet ist die Tuberkulose des Kehlkopfes, des Darms, der Nieren, der Knochen und der Gelenke sowie der Haut. Bei Tuberkulose sind Veränderungen in den betroffenen Organen möglich, Vergiftungen des Körpers, Stoffwechselstörungen, die Arbeit verschiedener Organe und Systeme, insbesondere der Verdauungsorgane. Das Ernährungsregime wird unter Berücksichtigung der Natur und des Lebensmittels gemacht
  10. ALLGEMEINE ARBEITSBESCHREIBUNG
    Die Dissertation widmet sich der Erforschung der zeitlichen Perspektive des Individuums in der Ontogenese aus der Perspektive eines kulturhistorischen Ansatzes. Die Zeitperspektive wird in dieser Studie als eine Form der Intentionalität des Subjekts verstanden, die von der Kultur in der Einheit ihrer zeitlichen und räumlichen Merkmale festgelegt wird. Die so verstandene Zeitperspektive ist eine Repräsentation von Motivation
  11. ALLGEMEINE ARBEITSBESCHREIBUNG
    Relevanz des Forschungsthemas. Die Erforschung psychologischer Mechanismen zur Überwindung der Schwierigkeiten des Lebens war Gegenstand einer großen Anzahl von Arbeiten, die im Rahmen einer breiten Richtung im Zusammenhang mit dem Problem der persönlichen Anpassung an veränderte Lebensbedingungen durchgeführt wurden (K. A. Abulkhanova-Slavskaya, L. G. Dikaya, A. Bodrov, A. B. .Leonov und andere.). Die Relevanz der Richtung bewirkt eine stetige
  12. Allgemeine Einschätzung des hygienisch-epidemiologischen Zustands öffentlicher Gastronomiebetriebe
    Die Gesamtbewertung des gesundheitlichen und epidemiologischen Status wird anhand der fünf Hauptfaktoren des gesundheitlichen und epidemiologischen Risikos von Lebensmittelvergiftungen und Infektionskrankheiten in Punkten geschätzt (Tabelle 17). Der Stand des Gastronomiebetriebs wird bewertet: • wenn alle Hygiene- und Hygienevorschriften eingehalten werden - 100 Punkte; • zufriedenstellender Zustand des Unternehmens - 91-100
  13. Allgemeine Merkmale
    Akutes respiratorisches Versagen (ODN) wird als ein Zustand des Körpers betrachtet, in dem die normale Gaszusammensetzung des Blutes (paO2 - 92-100 mm Hg. PsA2 = 35-45 mm Hg.) Durch diese Spannungskompensationsmechanismen bereitgestellt wird (oder nicht bereitgestellt wird) was den Zustand des Patienten erheblich beeinflusst. Basierend auf dieser Definition wird der Begriff kompensiert und
  14. ALLGEMEINE MERKMALE VON SCHLIESSERN
    Die Gattung Clostridium umfasst mehr als 100 Arten. Pathogene und saprophytische anaerobe sporenbildende stäbchenförmige Mikroorganismen werden mit Ausnahme einiger sulfatreduzierender pigmentbildender Spezies in dieser Gattung kombiniert. Der Gattungsname wird aufgrund der Ähnlichkeit dieser Mikroorganismen mit der Spindel (Closterlat., Kleine Spindel) angegeben, die sie durch Aufblasen von Bakterien erhalten
  15. Allgemeine Merkmale von Konflikten
    Normalerweise wird ein Konflikt als negatives soziales und psychologisches Phänomen betrachtet, das den psychologischen Zustand und die Aktivität sowohl des Konflikts als auch des Kollektivs insgesamt negativ beeinflusst. In der Tat sind die Auswirkungen des Konflikts auf Gegner und das Team nicht so klar. Als Ergebnis der Studie von Militärpsychologen zu 130 Konflikten wurde festgestellt, dass praktisch jeder von ihnen eine konstruktive,
  16. ALLGEMEINE ARBEITSBESCHREIBUNG
    Die Dringlichkeit des Forschungsproblems beruht auf der Notwendigkeit eines hohen fachlichen Niveaus und der Qualität der meisterwissenschaftlichen Expertise in der Personalarbeit und der Entwicklung von Innovationen im öffentlichen Dienst. Die Bereiche des meisterlichen Fachwissens in der beruflichen Tätigkeit eines Beamten sind: Bewertung des Gesundheitszustandes, Diagnose, Überwachung der Professionalität der Tätigkeit
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medicine-guidebook.com