Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Wie viel und wie oft sollen wir essen?


„Die Möglichkeit, ständig Zugang zu Nahrungsmitteln zu haben, ist großartig“, denken wir und umgeben uns mit Produkten, sodass den ganzen Tag über immer etwas im Magen ist. Wir haben Wege gefunden, um die Ernte billiger und besser zu machen. Wir nehmen drei Mahlzeiten pro Tag als selbstverständlich an, aber dies ist nur eine soziale Konvention (über die Sie in einem späteren Kapitel mehr erfahren werden). Kontinuierliches Essen, aufgrund dessen das Verdauungssystem nicht in der Lage ist, sich auszuruhen, kann der Grund für unsere Unfähigkeit sein, auf natürliche Weise zu entgiften.
<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Wie viel und wie oft sollen wir essen?

  1. Wie soll man sich bei einem Kranken verhalten, der seine Krankheit nutzt, um Selbstliebe hervorzurufen? Ich fühle mich hilflos, weil ich diesem Mann helfen möchte, aber er glaubt an nichts.
    Die vorherige Antwort bezieht sich auf diese Frage. Warum hat ein Mensch oft das Bedürfnis, anderen zu helfen, ohne zu glauben, dass dies einem anderen schaden kann? Wer sich entscheidet, jemandem zu helfen, ohne darüber nachzudenken, was er tun kann, denkt nur an sich. Er braucht jemandes positives Ergebnis, um seinen eigenen Wert zu spüren. Deshalb hat er
  2. Wie kann ich eine Beziehung zu einer Ehefrau aufbauen, die mir viel Energie nimmt, weil sie sie braucht?
    Er erschöpft mich täglich und mein Leben wird unerträglich. Ich versichere Ihnen, dass niemand das Recht hat, Ihnen Energie zu entziehen. In dir geschieht etwas, und du selbst verlierst es. Wenn Ihnen ständig Energie fehlt, möchten auch Sie andere verändern. Sie müssen ständig alles in Ihrer Seele kritisieren, und vielleicht tun Sie es laut. Zu dieser Kritik Sie
  3. WIE MAN MIT DER BRUSTFÜTTERUNG BEGINNT
    Wie fange ich an zu füttern?
  4. Wie wir die Ernährung, die wir brauchen, praktisch umsetzen
    Wir haben wiederholt untersucht, wie hoch der Kaloriengehalt einer Person ist, wenn er die Fettaufnahme auf 35-40 g pro Tag reduziert und Süßigkeiten nicht missbraucht. Es stellte sich heraus, dass in diesem Fall der Kaloriengehalt seiner Diät 2100-2300 kcal pro Tag nicht überschreitet. Diese Menge an Kalorien unter fettarmer Ernährung verhindert eine Gewichtszunahme sogar bei Menschen mit einem relativ ruhigen Lebensstil und nicht
  5. WIE FINDEN WIR EIN STIMMUNGSOPTIMUM FÜR EIN KOMFORTABLES ABNEHMEN?
    Ziel dieses Kapitels ist es, zu lernen, wie wir die Stimmung finden, die wir brauchen, und sie so lange wie möglich beizubehalten. Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass es bei guter Laune nicht schwierig ist, die richtige Ernährung beizubehalten, der Ton steigt und der Fettabbau beschleunigt wird. Mit anderen Worten, eine gute positive Stimmung, eine notwendige Voraussetzung für eine komfortable Gewichtsabnahme. Und hier ist es sehr wichtig, dass wir verstehen
  6. Wo sollen wir Essen kaufen?
    Die bestmögliche Quelle ist der lokale Bauernmarkt. Es werden saisonale Produkte verkauft, die wild lebende Tiere zu einem bestimmten Zeitpunkt essen. Die nächste Option ist der Kauf von Bio-Produkten in einem Supermarkt. In diesem Fall kann es zu Verwechslungen mit Preisschildern, Etiketten und Aufklebern kommen, da das Wort "Bio" verschiedene Bedeutungen hat.
  7. Wie wir die Ernährung am Arbeitsplatz und im Büro aufrechterhalten können
    Sehr oft tritt ein solches Problem vor dem Abnehmen auf. Bei der Arbeit muss man essen, aber es gibt nichts Passendes zur Hand. Sie müssen entweder den ganzen Tag durchhalten oder essen, was verfügbar ist. Und das sind Gerichte aus dem Speisesaal oder Fast Food oder Sandwiches aus dem Haus. Und immer nicht sehr befriedigend und sehr mutig. Wenn Sie ertragen, dann entwickelt sich vor dem Abendessen ein solcher Hunger, dass es nicht ist
  8. In diesen Fällen sollte eine getrennte Ernährung als therapeutisch angesehen werden
    1. Wenn in sauren Früchten enthaltene Lebensmittelsäuren nicht gleichzeitig mit stärkehaltigen Produkten eingenommen werden können: Brot, Getreide, Kartoffeln, Nudeln usw.? Wann ist nur der erste Teil einer Frage, die beantwortet werden muss. Der zweite Teil ist das Warum. Und mit ihm ist es wahrscheinlich einfacher, diese Grundregel der getrennten Ernährung in Betracht zu ziehen.
  9. Wie oft müssen Sie ein Neugeborenes füttern?
    Fütterung auf Abruf Die Weltgesundheitsorganisation fordert, dass dem Baby so oft Brüste angeboten werden, wie es dies wünscht. Zum Glück für die Kinder kehren nun viele Mütter zu dieser Natur und der von der Evolution getesteten Art der Fütterungsorganisation zurück - auf Wunsch des Babys. Ein genauerer Name ist Füttern, der sich auf die Bedürfnisse des Kindes konzentriert, die in physiologische und körperliche Bedürfnisse unterteilt sind
  10. Wie oft muss ich mein Baby füttern und brauche ich nächtliche Pausen?
    Füttern Sie Ihr Baby so oft und so lange es möchte. Üben Sie das Stillen auf Wunsch des Babys und nicht nach Zeitplan. Im ersten Lebensmonat kann die Häufigkeit des Stillens bis zu 10-15 Mal am Tag oder mehr betragen. Dann legt das Kind selbst seinen Fütterungsplan fest, während die Häufigkeit der Fütterung abnimmt. Füttern Sie Ihr Baby nachts, machen Sie keine künstlichen Nachtpausen. Nächtlich
  11. Wie man die Liebe einer Schwiegermutter verdient, die mich nicht so wahrnehmen will, wie ich bin?
    Ich möchte ihr dabei helfen, weil ich glaube, dass sie die Hilfe eines Psychoanalytikers braucht. Außerdem würde es mir in meiner Beziehung zu meinem Mann helfen. Wenn es zu einem Konflikt zwischen der Schwiegermutter und der Schwiegertochter kommt, leiden wahrscheinlich auch die intimen Beziehungen der Ehegatten. Wenn die Schwiegermutter einen sehr ausgeprägten Possessivtrieb in Bezug auf ihren Sohn hat und sie ihre Schwiegertochter kaum akzeptiert, geschieht dies meistens
  12. Wenn sich jemand an uns wendet, wie kann er uns helfen und sich für die Ergebnisse nicht verantwortlich fühlen?
    Ich sehe, dass Sie sich nicht für die Ergebnisse einer anderen Person verantwortlich fühlen möchten, und das ist sehr gut. Die Hälfte Ihres Problems wurde bereits gelöst. Wahre Liebe liegt in dem Wunsch, anderen zu helfen, sie zu führen, sie zu beraten, ohne dass sie sich für die Ergebnisse verantwortlich fühlen. Niemand kann die gesamte Abfolge der Schritte kontrollieren, die zu einem bestimmten führen
  13. Die Nahrungsmittelversorgung kann nicht nachhaltig und unzuverlässig sein. Wie füttern wir Babys, die älter als 6 Monate sind und mehr als nur eine Muttermilch benötigen?
    Geben Sie ab einem Alter von ungefähr 6 Monaten Lebensmittel, die Sie selbst essen. Es ist nicht erforderlich, das Stillen zu ersetzen. Geben Sie Ihrem Baby zusätzlich zu dem für Ihr Baby üblichen Stillschema feste Nahrung. Kinder, die älter als 6 Monate sind, können fast alles essen, aber ihre Ernährung sollte nicht viel Salz enthalten. Wenn Sie kochen, trennen Sie ein wenig für das Kind, bevor Sie Salz zum Rest hinzufügen
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com