Zuhause
Über das Projekt
Medizin Nachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Voraus Weiter >>

Leben in einem Alarmzustand


Eine gesunde Darmflora lebt in Harmonie mit Darmlymphgewebe. Es hält das Immunsystem in einem aktiven Zustand, ausreichend um sicherzustellen, dass es jederzeit einsatzbereit ist und es nicht notwendig ist, es scharf in einen defensiven Modus zu versetzen.
Wenn eine Person weiterhin Symptome nach der Entgiftung entwickelt, sei es Hautprobleme, anhaltende Übelkeit, Müdigkeit, anhaltende Blähungen oder allgemeine Schwäche, müssen Sie nach Parasiten suchen
In dieser Hinsicht ist eine gesunde Darmflora von zentraler Bedeutung für eine gesunde Immunität, einschließlich des üblichen Schutzes gegen Mikroorganismen aller Art. Wenn die Darmflora geschädigt ist, bemerkt man als Erstes eine Zunahme von Erkältungen und lange Perioden von Halsschmerzen und Grippe.
Viele Menschen empfinden es als ein normales Phänomen, die Kosten einer kalten Jahreszeit (vor allem, weil pharmazeutische Werbung so sagt). Aber das ist keineswegs ein normales Phänomen. Eine Person mit einem gut funktionierenden Immunsystem, die von einer gesunden Darmflora unterstützt wird, leidet selten an diesen Krankheiten. Auf der anderen Seite befinden sich diejenigen, deren Darm von pathogenen Bakterien besiedelt ist, in einem Zustand ständigen Krieges, da intestinales lymphatisches Gewebe in der Lage ist zu fühlen, dass diese Bakterien direkt darüber leben. Diese Menschen entwickeln viel häufiger Allergien und Entzündungen.
Entgiftungsprogramme sind kein Allheilmittel für alle Krankheiten, sondern helfen Ihnen, Ihre Gesundheit zu verbessern und Ihnen die Kontrolle über Ihr eigenes Wohlbefinden zu geben.
<< Voraus Weiter >>
= Gehe zum Tutorial content =

Leben in einem Alarmzustand

  1. Ich hatte ein sehr aktives und erfülltes Leben; Ich kann die Bedeutung des Abschiedsbriefes ihres Mannes nicht verstehen, den er schrieb, bevor er Selbstmord beging.
    Seit anderthalb Jahren, als ich mich vergebens bemüht habe, ihn zu verstehen. Vor seinem Tod schrieb mein Mann, dass er das Niveau meiner spirituellen Entwicklung nicht erreichen könne. Und jetzt habe ich Angst, in das frühere aktive Leben zurückzukehren. Was zu tun ist? Niemand ist verantwortlich für irgendjemandes Selbstmord. Dein Mann hat beschlossen, es so zu lassen, und das ist seine Entscheidung, fühlst du dich wirklich wegen seines Todes schuldig?
  2. Angst
    Angst ist Angst, die keinen ersichtlichen Grund hat. Wenn es irgendeinen Grund gibt, entspricht seine Bedeutung höchstwahrscheinlich nicht der Macht der Angst. Angst ist eine Bedingung eines Menschen, der sich beim Anblick von Hindernissen zurückzieht, da er sich seiner Fähigkeiten nicht sicher ist. Meine langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass die überwiegende Mehrheit der Menschen, die über ein ständiges Gefühl der Angst klagen, tatsächlich darunter leidet
  3. Angst
    Diese Technik [11] arbeitet mit persönlichen Problemen, Selbstkorrektur (vgl. Abb. 9). ABB. 9. Psychotechnisches Schema "Angst". 1. Ziehe über die Zeitlinie hinaus und bewege dich eine Minute weiter in Richtung Zukunft (F) als der Zeitpunkt, zu dem das Ereignis (E) sicher enden wird, worüber du, wie du denkst, Angst erlebt hast. 2. Jetzt dreh dich um und schaue in die Gegenwart.
  4. 8.1. ALARM UND DEPRESSION
    Unter allen psychopathologischen Syndromen, die in der somatischen Praxis auftreten, sind Angst und Depression am häufigsten. Diese Störungen werden normalerweise in einem einzigen Kontinuum betrachtet. Angst und Depression werden oft mit somatischen Störungen (komorbiden Zuständen) kombiniert, verschlimmern sie, Prognose. Die rechtzeitige Behandlung von ihnen optimiert die innere Therapie erheblich.
  5. Essen, als universelles Heilmittel für Sehnsucht und Angst
    Es ist möglich, dass Ihr Appetit völlig unabhängig davon ist, ob Sie ruhig oder beunruhigt sind. Nun, dann könnte dieses Kapitel nur für Sie von Interesse sein, um den Horizont zu erweitern. Aber wenn Sie eine solche Verbindung zwischen Stimmung und Appetit haben, dann hoffen wir, dass dieser Text für Sie nützlich sein wird. Die Tatsache, dass Essen beruhigen kann, Angst reduzieren, Stimmung verbessern, ein Gefühl schaffen
  6. Alarm
    Bei der Behandlung von Krebs spielt, wie gesagt, die aktive Beteiligung des Patienten selbst eine entscheidende Rolle. Hier ist vielleicht, wie nirgendwo sonst, das Sprichwort "Rettung der ertrinkenden Hände der Ertrinkenden selbst" angebracht. Unglücklicherweise gibt die moderne offizielle Medizin, die die Bedeutung der Teilnahme eines kranken Menschen am Heilungsprozess erklärt, tatsächlich die Rolle eines passiven Beobachters. Der Patient bleibt nur übrig
  7. Trennungsalarm-Problem
    Viele Beobachtungen des Verhaltens junger Kinder, als sie von ihren Eltern getrennt und in unbekannte Umgebungen mit Fremden gebracht wurden, die James Robertson und andere Forscher in den letzten zwanzig Jahren beschrieben haben, sind noch nicht vollständig in der klinischen Theorie ausgedrückt. Es gibt immer noch keine Übereinstimmung darüber, warum solch eine Erfahrung für so frustrierend sein sollte
  8. Der Ehepartner ist in finanziellen Betrügereien verwickelt, und ihre Folgen betreffen mich natürlich: Ich lebe in ständiger Angst, Angst und Angst.
    Wie soll ich sein? Wenn Sie und Ihr Ehepartner völlig unterschiedliche Ansätze für das Finanzmanagement haben, dann ist es für Sie die Hauptsache, mit ihm zu vereinbaren, dass Sie Ihren Teil des Geldes selbst verwalten. Dann haben Sie Ihr eigenes Geld, und Sie werden darüber nach Ihrem Ermessen verfügen, und der Ehepartner wird das gleiche mit seinem Geld tun können. Wenn jeder Ehepartner versucht, sich nicht in das andere "zu" einmischen
  9. Lachen verlängert das Leben
    Das Leben nimmt Menschen zu lange. Stanislav Ezhi Lets In diesem Kapitel ... · Lachen - es ist hilfreich · Was ist dein?
  10. Sexualleben, Verhütungsmittel, Schwangerschaft
    Für viele Menschen, besonders für die jungen und mittleren Altersgruppen, also für das Alter, in dem die meisten Menschen mit Multipler Sklerose leben, ist Sexualität von großer Bedeutung. Daher sind Fragen zur Sexualität für viele Patienten von großem Interesse: Beeinträchtigt sexuelle Aktivität den Krankheitsverlauf? Sollten Sie bestimmten Verhaltensregeln oder Maßnahmen folgen?
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medizin-guidebook.com