Zuhause
Über das Projekt
Medizin Nachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Voraus Weiter >>

Eisen


Es gibt zahlreiche Studien über die Zweckmäßigkeit, Kombinationen verschiedener Substanzen zu verwenden, um ihre entgegengesetzte Wirkung auf den Organismus zu eliminieren. Zum Beispiel wird angenommen, dass Eisensalze nicht rational in Kombination mit Ballaststoffen verabreicht werden, die es durch Bindung des Eisens nicht erlauben, dass es seine Aktivität zeigt. Der Körper ist auch nicht in der Lage, Eisen mit einem Mangel an Vitamin C zu absorbieren. Dies sollte vor allem für schwangere Frauen und Frauen, die an kritischen Tagen viel Blut verlieren, in Erinnerung bleiben. Für sie ist es besonders wichtig, eine angemessene Menge an Eisen im Körper zu normalisieren und aufrechtzuerhalten.

Ich kann einen einfachen Rat geben: Wenn zum Mittagessen - rotes Fleisch statt der üblichen Tomaten, geschälte Kiwi auf einen Teller legen oder eine Zitrone auspressen. Kiwi - einer der Vorkämpfer auf den Inhalt von Vitamin C. Einfach nicht im Voraus schneiden. In Kontakt mit der Luft wird dieses wunderbare Vitamin schnell oxidiert und nach 5 Minuten wird es wenig von Kiwi verwendet. Außerdem wird Vitamin C (Ascorbinsäure oder wie es auch genannt wird - "Ascorbinsäure"), die die Absorption von Kupfer, Zink und Eisen fördert, selbst oxidiert und verliert anschließend seine pharmakologische Aktivität.
<< Voraus Weiter >>
= Gehe zum Tutorial content =

Eisen

  1. Erkrankungen der endokrinen Drüsen. Erkrankungen des endokrinen Pankreas. Diabetes mellitus. Erkrankungen der Schilddrüse. Schilddrüsentumoren
    1. Ätiologische Faktoren von Diabetes mellitus 1. Intoxikation 2. Tabakrauchen 3. Wurminfektionen 4. Virusinfektionen 5. Genetische Veranlagung 2. Pathogenetische Mechanismen der akuten Pankreatitisentwicklung 1. Duktusdyskinesie 4. Pilzvergiftung 2. Gallenrückfluss 5. Alkoholvergiftung 3. gastroduodenal 3. Reflux 6. übermäßiges Essen 3. Stellen Sie Compliance durch funktionelle
  2. Schilddrüse und Nebenschilddrüse. GABELEISEN
    Schilddrüse und Nebenschilddrüse. POWERGABEL
  3. REZEPTOR-STATUS VON STEROID-BRUST-TUMOR-HORMONEN, HER2NEU-EXPRESSION UND LYMPHOGENER METASTASIS IM BRUSTKREBS
    Shalaeva G. V., Chukhray O. Yu., Brovko V. N., Yasakov V. G., Gan O. G. Clinical Onkologic Dispensary DZ der Region Krasnodar Forschungsziel: Untersuchung der Abhängigkeit lymphogener Metastasen von Brustkrebs vom Rezeptorstatus des Tumors und dem Expressionslevel des Her-2 / neu-Proteins. Material und Methoden: 651 Fälle von invasivem duktalem Krebs wurden analysiert.
  4. Merkmale der endokrinen Drüsen bei Kindern, die Auswirkungen ihrer Hormone auf Zielorgane und Zellen, Semiotik der Insuffizienz oder Redundanz der Aktivität der endokrinen Drüsen.
    Charakterisierung endokriner Drüsen bei Kindern, Auswirkungen ihrer Hormone auf Zielorgane und -zellen, Semiotik der Insuffizienz oder Redundanz der endokrinen Aktivität
  5. BESONDERHEITEN BRCA-ASSOZIIERTER BRUSTKREBS UND VERFAHREN ZUR PRÄVENTION VON HERBSTBRUSTENKREBS UND OVARERN
    S.M. Schneider, L.N. Lyubchenko, S.N. Blochin, B.O. Toloknov, K.I. Jordanien, A.N. Gritsay, O.A. Anurova, A. L. Arzumanyan, E.H. Kuchmezov, A.I. Vasilenko, K.P. Laktionov RCRC ihnen. NN Blokhina RAMS, Moskau Ziele - Analyse der Taktik der Brustkrebs-Behandlung und Prävention von Brustkrebs und Eierstockkrebs bei Frauen, die Mutationen in den BRCA1 und BRCA2-Genen haben. Hereditäre Frequenz
  6. Besonderheiten der Struktur und Funktion der Brustdrüse von Weibchen verschiedener Tierarten. sssn Krankheiten und Anomalien der Brust
    Mastitis bei Tieren: Ursachen, Pathogenese, Anzeichen, Klassifikation, Behandlung und
  7. Krankheiten der weiblichen Geschlechtsorgane und der Brustdrüsen. Erkrankungen des Gebärmutterhalses. Krankheiten des Körpers der Gebärmutter. Erkrankungen der Eileiter. Krankheiten der Eierstöcke. BRUSTKRANKHEITEN
    Krankheiten der weiblichen Geschlechtsorgane und der Brustdrüsen. Erkrankungen des Gebärmutterhalses. Krankheiten des Körpers der Gebärmutter. Erkrankungen der Eileiter. Krankheiten der Eierstöcke. MILCHKRANKHEITEN
  8. Endokrine Drüsen
    Dazu gehören die Drüsen der inneren Sekretion und die Drüsen mit doppelter Sekretion. Zu den richtigen endokrinen Drüsen gehören: die Hypophyse und die Epiphyse (Teile des Zwischenhirns), die Schilddrüse und die Nebenschilddrüsen (liegen vor den Nieren). Zu den zwei Sekretionsdrüsen gehören die Bauchspeicheldrüse und die Geschlechtsdrüsen - die Hoden und
  9. Munddrüsen
    Die Drüsen des Mundes sind große und kleine Speicheldrüsen, deren Gänge in die Mundhöhle münden. Kleine Speicheldrüsen befinden sich in der Dicke der Schleimhaut oder in der die Mundhöhle auskleidenden Submukosa. Je nach Lokalisation unterscheiden sich labiale, molare, palatinale und linguale Drüsen. Sie sind in seröse, schleimige und durch die Art des geheimen Geheimnisses getrennt. Großer Speichel
  10. Eisenstoffwechsel
    Für ein tieferes Verständnis der Veränderungen, die während IDA auftreten, scheint es angebracht, den Eisenstoffwechsel im menschlichen Körper kurz zu beschreiben. Eisen ist eines der wichtigsten Spurenelemente des Körpers: sein Gehalt beträgt 0,0065% des Körpergewichts, das sind etwa 4-5 g bei einem Erwachsenen. Die biologische Rolle von Eisen ist mit der Fähigkeit verbunden, leicht zu oxidieren und sich zu erholen. Ferroproteine
  11. Eisenaufnahme
    Die Resorption erfolgt hauptsächlich im Duodenum und im initialen Anteil des Jejunums. Bei Eisenmangel im Körper erstreckt sich die Absorptionszone in distaler Richtung. Die tägliche Nahrung enthält in der Regel etwa 10-20 mg Eisen, aber nur 1-2 mg wird im Magen-Darm-Trakt absorbiert. Die Absorption von Hämeisen übersteigt die anorganische Aufnahme signifikant. Über
  12. Brustdrüsen
    Während der Schwangerschaft treten Veränderungen in den Milchdrüsen auf, die darauf abzielen, sich auf die nachfolgende Laktation vorzubereiten. Die Blutversorgung der Milchdrüsen nimmt zu. Als Folge von hormonellen Veränderungen unter der Wirkung von Östrogen, Progesteron, Plazentalaktogen, proliferative Prozesse in den Geweben der Gänge und Alveolen auftreten. Ihre Anzahl erhöht sich. Wenn dies auftritt, wird das Volumen der Slices erhöht
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medizin-guidebook.com