Zuhause
Über das Projekt
Medizin Nachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Voraus Weiter >>

Entgiftung: tägliche Aktivitäten


Obwohl Sie kaum darüber nachgedacht haben, atmen, arbeiten und produzieren Ihre Zellen jeden Tag und jeden Tag Abfall. Dies ist das Gesetz des Lebens: Der Körper führt ständig eine unglaubliche Menge an Funktionen in jedem Moment deiner Existenz aus.
Entsorgung von Abfällen
Interne Verschwendung wird ständig beseitigt, um den Körper zu überleben. Sie wissen wahrscheinlich, dass wenn Sie nicht loswerden:
· Kohlendioxid kann ersticken;
· Harnsäure, kann Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Gicht entwickeln;
· Homocystein, das als Folge des Abbaus einiger Aminosäuren gebildet wird, kann Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Alzheimer-Krankheit entwickeln;

· Toxine, kann eine Überlastung im Mechanismus der Entzündung sein;
• Speisereste, Darmerkrankungen können sich entwickeln, oder zumindest Verstopfung auftreten;
· Angst, Komplikationen können in Form von Herz-Kreislauf-und Krebserkrankungen, sowie viele andere Beschwerden manifestieren.
Jesus fastete 40 Tage und 40 Nächte. Mohammed, Gandhi und Buddha fasteten auch.
Die Essenz des Seins zu verhungern ist Teil vieler spiritueller Traditionen, und die Geschichte dieser Praxis reicht mehrere tausend Jahre zurück.

Entgiftung eines gesunden menschlichen Körpers ist ein komplexes Netz von verschiedenen Aktivitäten, die von seinem natürlichen Geist verwaltet werden. Jede der Billionen von Zellen, aus denen der menschliche Körper besteht, ähnelt einer Miniaturfabrik, die eine breite Palette von Produkten herstellt - von Hormonen bis zu Knorpeln, Haaren, Enzymen, Proteinen, Serotonin und so weiter. Als Energiequelle verwendet jede Zellfabrik Zucker aus Lebensmitteln und Sauerstoff aus der Luft. Nach dem Brennen von Zucker, bleiben Schlacken, die entfernt werden sollten. Sie treten in das Kreislaufsystem ein und werden dann von anderen Zellen erfasst, deren Funktion es ist, sie zu neutralisieren.
Nach der Neutralisierung wird dieser Abfall ungiftig und wird durch die Haut (mit Schweiß), die Lunge (mit Kohlendioxid), die Nieren (mit Urin), die Leber (mit Galle) und den Darm (mit Fäkalien) aus dem Körper ausgeschieden. Die Entsorgung von Schlacken ist genauso wichtig wie die Produktion von Energie. Ohne es sammeln sich Schlacken an und werden so giftig, dass es im Tod endet. Daher ist Entgiftung ein Prozess, der kontinuierlich im Körper stattfindet.

Die Energiewirtschaft des Körpers
Um das Wesen der Entgiftung zu verstehen, ist es notwendig, sich mit der Energiewirtschaft des Körpers vertraut zu machen. Energie ist eine wertvolle Ressource für den menschlichen Körper und für den Planeten. Der Gesamtenergieverbrauch jeder Zelle wird Metabolismus genannt. Jede Zelle verbraucht Brennstoff, um Energie zu produzieren, und nutzt diese Energie dann, um ihre Funktion zu erfüllen. Daher sind Stoffwechsel die Energiekosten für die Aufrechterhaltung des Lebens.
Einige Zellen führen Funktionen aus, die teurer sind als andere - sie benötigen große Mengen an Energie. Wie eine Stadt mit einem Finanzhaushalt, der auf viele städtische Dienste verteilt ist, hat der Körper ein Energiebudget. Die Energiereserven sind begrenzt, daher muss das Gremium jede Sekunde Prioritäten bei der Verteilung des Energiekapitals festlegen. Wenn er in einem Bereich zu viel ausgibt, muss er in einem anderen die Kosten senken. Der Körper kann keine Energiedarlehen ausgeben; Wenn die Energiereserven abzubauen beginnen, muss er seine Aktivitäten einstellen. Sie können Müdigkeit oder Schläfrigkeit erleben, denn wenn Sie sich entspannen und aufhören, Muskeln zu kontrahieren, stoppt eine der energetisch teuersten Aktivitäten.
<< Voraus Weiter >>
= Gehe zum Tutorial content =

Entgiftung: tägliche Aktivitäten

  1. PLANUNG DER ARBEIT ÜBER DIE PSYCHOLOGISCHE SICHERHEIT DER ALLTÄGLICHEN TÄTIGKEIT DER TRUPPEN
    Dokumente, die vom Psychologen der {foto6} {foto7} Variantenabteilung "Psychologische Arbeit" im Plan der Bildungsarbeit für ______________________________ (Monat, Jahr) entwickelt wurden (aus der Anweisung des Chefs der GUVR der RF Streitkräfte 1998 D - 2) {foto8} {foto9} * Folgt geben Sie an, wo
  2. Entscheidungen im Alltag treffen
    Wenn Sie Entscheidungen im Alltag treffen, hilft Ihnen die Mind Map dabei, konkurrierende Faktoren auszugleichen. Nehmen Sie als Beispiel die Situation, wenn Sie entscheiden, ob Sie ein neues Auto kaufen oder nicht. Sie möchten ein ausreichend komfortables und zuverlässiges Auto haben, haben aber keine großen Mittel. In diesem Zusammenhang müssen Sie möglicherweise den Verkäufer von Gebrauchtwagen kontaktieren - und
  3. Wohnung und andere alltägliche Dinge
    Angesichts eines so vielschichtigen Themas kann man kaum universelle Empfehlungen geben, die für alle Patienten mit Multipler Sklerose geeignet sind. Für viele Fragen kann man wirklich relevante und nützliche Ratschläge geben, die nur die individuellen Bedingungen und Umstände des Lebens des Patienten, die Schwere der Krankheit, seinen physischen und psychischen Zustand berücksichtigen. In manchen Fällen zweifellos passender.
  4. PSYCHOLOGISCHE ASPEKTE DER JEDEN TAG UNTERSTÜTZUNG DER COMBAT-BEREITSCHAFT
    Die tägliche Aufrechterhaltung einer hohen Kampfbereitschaft ist eine der wichtigsten Aufgaben der Segler. Ganz zu schweigen von seiner militärischen Bedeutung, bemerken wir psychologischen - permanenten, nicht sofort nachweisbaren - Einfluss, der die Ansichten, Interessen, Bestrebungen, Beziehungen, Qualitäten des Personals nachhaltig beeinflusst. Alles zählt hier: die Organisation des Dienstes, seine Bedingungen, der Arbeitsstil der Offiziere, Disziplin,
  5. Implementierung des Systems der Kriminalprävention in der täglichen Praxis
    Unter dem System der Arbeit zur Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung und Stärkung der militärischen Disziplin versteht man eine Reihe von Maßnahmen und Aktionen von Beamten zur Verhinderung von Verbrechen und Fehlverhalten, koordiniert in Zeit, Stärke und Mitteln, Formen und Methoden. Um ein solches System in einer schulischen Umgebung zu entwickeln, müssen unbedingt mehrere Anforderungen erfüllt werden. Zuallererst ist es auf der Grundlage der Analyse und Prognose notwendig
  6. Ayurvedische Entgiftungsprogramme
    Im Vergleich zu anderen Reinigungspraktiken des ayurvedischen Entgiftungsprogramms werden Giftstoffe langsamer freigesetzt, da sie wärmebehandelte Produkte verwenden. Aber langsam bedeutet nicht unwirksam. Viele Gesundheitsprobleme werden mit Hilfe von Langzeit-Entgiftungsverfahren mit niedriger Intensität besser gelöst. Darüber hinaus erreichen die alten Praktiken von Panchakarma
  7. Klassifizierung von Methoden der extrakorporalen Entgiftung
    Oben erwähnt die Hauptgruppen von Methoden der extrakorporalen Entgiftung. In der Klassifizierung von A.M. Sasonow, L.A. Ender hat zwei von ihnen im Detail betrachtet. 1. Verfahren zur Verbesserung natürlicher Entgiftungssysteme: a) Infusionstherapie; b) Hämodilution; c) erzwungene Diurese. 2. Methoden der künstlichen Entgiftung: a) Hämodialyse; b) Peritonealdialyse; c)
  8. Entgiftungskorrektur
    Reinigungs- und Entgiftungsprogramme beschleunigen den Prozess der Beseitigung von Toxinen und erhöhen deren Ausmaß. Aber die Beschleunigung des ersten Stadiums (Freisetzung von Toxinen) bringt überhaupt keine automatische Beschleunigung des zweiten Stadiums (Neutralisierung von Toxinen) mit sich. In diesen zwei Phasen arbeiten verschiedene Mechanismen, und deshalb müssen sie ausgewogen implementiert werden. Um Unannehmlichkeiten zu vermeiden
  9. Wie man in den Entgiftungsmodus eintritt
    Der Körper, der all diese Bedürfnisse erfüllen soll, muss Prioritäten setzen, neu verteilen und neu organisieren. Da die Verdauung so viel Energie verbraucht, wird die Entgiftung teilweise verzögert. Alle zusätzlichen modernen Toxine, denen wir ausgesetzt sind, dringen in das Kreislaufsystem und Körpergewebe ein, sind verzögert
  10. Methoden der Entgiftung
    1. Wählen Sie Methoden der extrakorporalen Entgiftung: 1) Plasmapherese 2) Hämosorption 3) erzwungene Diurese 4) Photochemotherapie Antworten: a) korrigieren 1,2,4; b) richtig 1,2,3; c) 2,3,4 richtig. 2. Die wörtliche Übersetzung des Begriffs Plasmapherese: 1) Trennung in Schichten 2) Absorption 3) Bildung von Komplexen Antworten: a) richtig 1; b) richtig 2; c) richtig 3. 3. Die Komponenten der Hämodialyse sind alle
  11. Everyday Food und Prävention von Krankheiten: FEED HILL SCIENCE РLAN
    Tabelle 25. Futterarten, die für erwachsene Erwachsene und alternde Katzen empfohlen werden
  12. Aktive Entgiftungsmethoden
    1. Patient S., 19 Jahre alt, wurde auf die Intensivstation aufgenommen. Aus der Anamnese: 15 Minuten vor der Aufnahme trank 100 ml Essig. Eintritt: BP 80/60 mm Hg, Tachykardie bis zu 110 pro Minute, Hämolyse von Blut bis zu 500. Wählen Sie die Reihenfolge der Anwendung von Entgiftungsmethoden in Abhängigkeit von dem Stadium der exogenen Vergiftung und begründen Sie Ihre Wahl. 2. Patient K., 80 Jahre alt, war auf der Intensivstation
  13. EXTRAKTIONALE DETOXIKATIONSVERFAHREN
    Unter einer großen Anzahl von Verfahren zur Behandlung verschiedener Krankheiten, einschließlich Toxikose, Intoxikation, sowie in Fällen von Vergiftung, sind extrakorporale Entgiftungsverfahren weit verbreitet, die darauf abzielen, die Ausscheidung toxischer Substanzen aus dem Körper zu beschleunigen und die Funktionen von Organen und Systemen des Patienten zu schützen und aufrechtzuerhalten. Trotz der hohen Bedeutung und aktiven Nutzung in der Anlage
  14. Periodische Entgiftung
    Die nächste häufigste Frage nach dem Ende des Programms ist "Wann sollte ich das Programm wiederholen?" Wie oft und wie lange Sie die Entgiftung machen sollten, hängt davon ab, wie sauber Ihre Ernährung und Ihr Lebensstil sind und welche Ergebnisse Sie erzielen möchten. Aber mit dem modernen Lebensstil in großen Städten ist es unmöglich, vollständig zu vermeiden
  15. Entgiftungsprogramm: grundlegende Mechanismen
    Der Prozess der Lebensmittelverarbeitung ist ungefähr 8 Stunden nach der Einnahme abgeschlossen. Nur dann kann der Körper beginnen, Müll zu sammeln, der sich nicht nur für den heutigen Tag angesammelt hat, sondern auch für Wochen, Monate und Jahre (wenn nicht Jahrzehnte). Wegen Mangel an Energie oder Zeit, um den Körper zu reinigen, bilden sich Ablagerungen von Abfällen. Wenn Nahrung vollständig verdaut ist, wird das Signal für die Entgiftung und Toxine ausgelöst
  16. Extrakorporale Entgiftungstechniken
    Basierend auf der obigen Klassifikation betrachten wir die wichtigsten Methoden der extrakorporalen Entgiftung. Infusionstherapie Die Aufgabe der Infusion ist die Bindung und Neutralisierung von toxischen Substanzen. Eines der wirksamsten Mittel zur Entgiftung ist Serumalbumin, das in Form einer 5, 10, 20% igen Lösung hergestellt wird. Es hat einen signifikanten onkotischen Druck und trägt dazu bei
  17. Körperentgiftungsunterstützung
    Der zweite wichtige Faktor für den Erfolg des Programms ist die Unterstützung der Entgiftung des Körpers. Sie können es auf verschiedene Arten rendern. STEIGERUNG DER EFFIZIENZ DER ENTSORGUNG VON SCHEIBEN Der Erfolg des Programms hängt weitgehend von der effektiven Entfernung von Schlacken ab. Indem es weniger Energie für Verdauung, Aufnahme, Transport und Assimilation von Nahrung aufwendet, wird der Körper mehr davon zu seinem Inneren lenken
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medizin-guidebook.com