Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Zurück Weiter >>

ERSTER TAG - SCHÜSSEL

<< Zurück Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

ERSTER TAG - SCHÜSSEL

  1. ERSTER TAG - SCHÜSSEL
    WÄHLEN SIE EINEN NEUEN NAMEN Wählen Sie einen neuen Namen für sich selbst - dies ist notwendig, um mehr Vertrauen in Ihre Fähigkeiten zu haben. Der neue Name sollte ein lebendiges Bild sein, kein leerer Satz von Wörtern. Es muss sich ständig weiterentwickeln und mit neuen Farben gefüllt werden. Jedes Mal sollte es mit einem neuen, bisher unbemerkten Farbton funkeln! Ein Name oder ein Bild wird nicht so sehr erstellt, um ein bestimmtes Problem zu lösen, obwohl es sehr ist
  2. TAG EINZIGSTER - SIEBTER BARGELDTAG
    TAG ZWANZIGSTES - SIEBTER BARGELD
  3. TAG FÜNFZEHN - ERSTER TAG FÜR FÄLLE
    TAG FÜNFZEHN - ERSTER TAG
  4. Erster Tag. Wir untersuchen den Kaloriengehalt von Produkten und das ABC des Gewichtsverlusts
    Die Dame kommt in den Laden: - Wiegen Sie mir 999 Gramm Wurst. Verkäuferin: - Na ja, vielleicht haben Sie ein Kilogramm? - Was soll ich zu viel essen oder was ?! Der offensichtlichste physiologische Grund für die Ansammlung von zusätzlichen Pfunden ist der Überschuss der Energiemenge, die zusammen mit der Nahrung über die Kosten in den Körper gelangt. Die Nahrungsenergie wird in Kilokalorien gemessen. Sagen wir mal eine Person vorbei
  5. TAG 18 - VIERTER TAG MIT IHREM
    Aber jetzt wird es etwas abwechslungsreicher - wir fügen unserem Brei gebratene Zwiebeln hinzu. Ein bisschen, natürlich nicht eine halbe Portion, aber Zwiebeln werden unsere Monotonie aufhellen. Also, unsere akzeptablen Produkte für 4-7 Tage: Morgens 100-150 g kochendes Wasser. Reis, Hirse, Weizen, Buchweizen - ein Muss. Rettich - erforderlich. Petersilie oder Sellerie - optional. Gebratene Zwiebeln - ein Teelöffel auf einem Teller Brei. Über Portionen und Dosen:
  6. VIERZEHNTER TAG - WASSERTAG
    Jeder arrangiert einen Wassertag für sich, wenn er mental dazu bereit ist. Dieser Tag fällt nicht unbedingt auf den vierzehnten, jemand kann den zwölften oder zwanzigsten haben, und jemand wird einen solchen Tag überhaupt nicht für sich selbst arrangieren. Wie man versteht, dass der Wassertag richtig gewählt wurde: Sie haben keine Nahrungsmittelpanik, und der Wassertag verschwindet ohne Probleme. An diejenigen, die heute schon angekündigt haben
  7. TAG 13 - DER LETZTE TAG
    Heute ist der letzte Tag, an dem du mit meiner Hand trittst. Ab morgen beginnt Ihre selbständige Reise. Planen Sie Ihr Programm für die nächsten zwei, drei oder vier Wochen. Wenn Sie noch an Ihrer Haut und Figur arbeiten müssen oder einige chronische Beschwerden bestehen bleiben oder sich aufbauen: Sie können sich gerne einen weiteren Wassertag arrangieren. Und dann - in der Reihenfolge: zuerst die Zwiebel oder Karotte hinzufügen,
  8. Erster Schlag
    Heute haben Sie also hohen Blutdruck. Der Arzt sprach lange über das Tagesschema, Medikamente. Empfohlen, um den Blutdruck während der Woche zu messen, vorzugsweise mehrmals täglich. Sie sind in einem leichten Schock, bleiben jedoch vorerst zuversichtlich und zeigen sogar ein schuldbewusstes Lächeln auf Ihrem Gesicht - sie sagen, eine Kleinigkeit, alles wird vergehen! Natürlich wird es vergehen, aber nicht an einem Tag. Geduldig
  9. Unsere erste Serviettenskizze
    Lassen Sie uns in der nächsten Übung Schritt für Schritt durch den Prozess der Erstellung unseres eigenen Serviettenbildes gehen. Die gewonnenen Erkenntnisse bleiben bei uns und helfen, in Zukunft Bilder zu erstellen. Zeichnen Sie im Diskussionsprozess. Lassen Sie auf dieser Seite ein Lesezeichen, da wir darauf zurückkommen werden. Zeichnen wir zunächst unsere eigenen Tools zur visuellen Problemlösung. Das ist das Meiste
  10. Die Struktur des Zentrums. Erster Block
    Die Struktur des Zentrums basiert auf vier Funktionsblöcken und beinhaltet deren dynamische Interaktion, die durch den vollständigen Einsatz moderner Computertechnologie, die in Netzwerkdesigns integriert ist, sichergestellt wird. Der erste Block ist die Diagnose. Es ermöglicht eine dynamische Überwachung des Zustands der Funktionssysteme des Körpers und seines physiologischen Zustands. Labordiagnostik
  11. Erste Erfahrung
    Experimente zur Bluttransfusion an Tieren begannen zu Beginn des 17. Jahrhunderts. Diese Richtung entwickelte sich jedoch aufgrund verschiedener Gerüchte und Vorwürfe der Hexerei langsam. Die erste erfolgreiche Transfusion von einem Hund auf einen anderen wurde 1666 vom englischen Wissenschaftler Richard Lower durchgeführt. Der nächste Schritt ist eine Bluttransfusion an eine Person. „Der englische Arzt Samuel Pips beschloss 1667, einer Person Blut zu übertragen.
  12. Erster Komplex
    1. Der alte Kortex (präperiformer, periamigdaler, diagonaler Kortex) Der alte Kortex (nach alter Tradition als pyrififormer Kortex cortexpiriformis bezeichnet) nimmt einen Teil des Riechgyrus ein, einen Teil des Gyrus hippocampus, einen Haken des Seepferdchens, eine vordere perforierte Substanz, einen peripheren Teil des Riechgehirns (olfaktorisch) Riechwege und Riechkolben) und
  13. Erste Stufe.
    Dies ist die sogenannte „Vorbereitungsphase“ oder Anfangsphase. Die Hauptaufgabe der ersten Stufe besteht darin, die Abhängigkeit zu beseitigen, d.h. das Absetzen des Körpers von "schnellen" Kohlenhydraten und die gleichzeitige sanfte Reinigung des Magen-Darm-Trakts bei Wiederherstellung der normalen Darmflora. In dieser Phase des Verfahrens benötigen Sie einige Einschränkungen. Bevor Sie anfangen, Ihren Darm zu reinigen und
  14. Der erste Chirurg Russlands
    Nikolai Ivanovich Pirogov (1810-1881) wurde in Moskau geboren und war das jüngste von 13 Kindern einer großen Familie. Sein Großvater stammte von Bauern und war ein einfacher Soldat, und sein Vater stieg in den Rang eines Majors auf und war Schatzmeister im Moskauer Vorsehungshaus. Nikolai Pirogov erhielt eine gute Ausbildung zu Hause, und dann brachten ihn seine Eltern in ein privates Internat. Nach dem Tod seines Vaters, als der junge Pirogov 13 Jahre alt war
  15. ERSTES JAHR DES LEBENS
    1 bis 3 Monate. Sensorische Reaktionen. In einem Lebensmonat bei Kindern bildet sich die anfängliche auditive und visuelle Konzentration. Das Kind dreht den Kopf als Reaktion auf starke akustische und visuelle Irritationen. Mit 2 Monaten fixiert er seinen Blick gut auf ein stationäres Objekt. Nach 3 Monaten ist der Blick auf ein Objekt gerichtet, das sich in einer horizontalen Ebene bewegt. Dreht seinen Kopf und seine Augen zur Schallquelle. In diesem
  16. Schüler - der erste soziale Status des Kindes
    Der Schuleintritt des Kindes markiert den Beginn einer neuen Lebensphase. Mit vollem Recht können wir sagen, dass mit dem Aufkommen der Schule das soziale Leben eines Menschen beginnt. Schüler - der erste soziale Status des Kindes; Dieser Status ist mit dem neuen Anforderungssystem verbunden, das ihm vorgelegt wird, mit der Gesamtheit seiner sozialen Verantwortlichkeiten und Rechte. Das Kind muss zur Schule gehen, studieren
  17. Kindheit (erstes Lebensjahr)
    Im ersten Lebensjahr eines Kindes treten palpierende Bewegungen vor dem Hintergrund seiner chaotischen motorischen Aktivität auf. Es sind jedoch noch keine Richtungsbewegungen in Sicht. Im visuellen System gibt es Verfolgung, Konvergenz, Konzentration, Reaktion auf das Neue. Tatsache ist, dass die Weiterentwicklung von Bewegungen unter der Kontrolle sensorischer Systeme verläuft. HM Shchelovanov stellte das Prinzip auf
  18. Entwicklung: der erste Weg zum Stillstand!
    Die Versuch-und-Irrtum-Methode ist für Dichter romantisch. Für Erfinderpraktiker ist es das schwierigste Drama, jahrelange erfolglose Suchen abzuwerten. Wie bei jedem unerwünschten Phänomen versuchten sie, es zu bekämpfen. Im dritten Jahrhundert n. Chr. Prägte der griechische Mathematiker Papp den Begriff Heuristik. Bis zum Beginn unseres Jahrhunderts blieb dieses Wort nur eine Überschrift, ein Trauersockel, der überragte
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com