Zuhause
Über das Projekt
Medizinnachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Ahead Weiter >>

SCHLUSSFOLGERUNGEN

Das Studium der psychologischen Anpassung erfordert die Berücksichtigung seiner Funktionen im gesamten Anpassungsprozess. Da jede Anpassung ein Prozess des Aufbaus optimaler Verhältnisse zwischen dem Organismus und der Umgebung ist, setzt die Bestimmung des Wertes der psychologischen Anpassung Antworten auf Fragen voraus, bei denen bestimmte Beziehungen zwischen einer Person und der Umgebung hauptsächlich von der psychologischen Anpassung abhängen und wie sich Änderungen der psychologischen Anpassung auf die homöostatischen Systeme des Körpers auswirken. Die Suche nach Antworten auf diese Fragen zwingt uns dazu, die psychologische Anpassung als einen komplexen Prozess zu betrachten, der neben der psychologischen Anpassung (d. H. Der Aufrechterhaltung der mentalen Homöostase) zwei weitere Aspekte beinhaltet: Optimierung der ständigen Interaktion des Individuums mit der Umgebung und die Schaffung einer angemessenen Übereinstimmung zwischen mentaler und physiologischer Merkmale, ausgedrückt in der Bildung bestimmter und relativ stabiler psychophysiologischer Eigenschaften (psychovegetativ, psycho-humoral und psycho-psychologisch) otornyh) Verhältnisse.

Unterstützung des Gedankens von V.A. Petrovsky, dass menschliches Verhalten nicht auf die Manifestation einer einzelnen, wenn auch grundlegenden, lebenswichtigen Haltung reduziert werden kann, kam zur Idee eines interaktiven Ungleichgewichts adaptiver Verhaltenshandlungen, definiert als die Verwirklichung eines inneren Potenzials eines Individuums durch ein individuell spezifisches Bedürfnis- und Motivationsspektrum, intellektuelle Aktivität, emotionale Rad und kommunikative, moralische Eigenschaften und äußere Bedingungen für ihre Verwirklichung und Initiierung, vermittelt durch Kultur und soziale Beziehungen. Je höher diese Stufe, desto mehr Perfektionierung ist die Anpassung, desto mehr Energie und informative Verbindungen sind für die produktive Anpassung erforderlich, die von passiver Nachahmung zu einem aktiven adaptiven Verhalten auf einer qualitativ höheren Ebene mit einer vollständig einheitlichen Entwicklung des Ressourcenapparats wächst, die den Prozess der Eigenentwicklung des Individuums sichert. Selbstentwicklung als Prozess ist also nur in einer zivilisierten (im produktiven Sinne des Wortes) reifen Persönlichkeit möglich.

Im Allgemeinen geht es bei einer interdisziplinären Studie eines Menschen heute darum, das Konzept des menschlichen Potentials zu entwickeln. Dieses Konzept bedeutet das integrale Merkmal der körperlichen, geistigen, intellektuellen und spirituellen Fähigkeiten einer Person. Abhängig von den verschiedenen Ursachen und Umständen im wirklichen Leben wird das Potenzial jedes Menschen aufrechterhalten oder zerstört, entwickelt oder stagniert, verwirklicht oder verwirklicht. Daher zielt die entwickelte Methodik des psychologischen Trainings darauf ab, den Einfluss des sozioökonomischen, wissenschaftlich-technischen, umweltbezogenen und anderen Änderungen auf das menschliche Potenzial zu bewerten. Auf der Ebene der wissenschaftlichen Intuition besteht kein Zweifel, dass die Verwirklichung seines Potenzials durch den Menschen im Gegensatz zu physischen Systemen in vielen Fällen nicht zu dessen Reduktion und Erschöpfung führt, sondern zur Schaffung neuer Möglichkeiten für seine Entwicklung und Bildung.
Daher ist es heute besonders wichtig, Methoden zu entwickeln, die es ermöglichen, die qualitativen Merkmale der Entwicklung und der Selbstentwicklung eines Menschen und die Dynamik des Prozesses der Selbstverwirklichung seiner Persönlichkeit zu verfolgen.

Die endgültige, allgemein akzeptierte Lösung für das Problem des Persönlichkeitspotentials auf der Ebene einer verallgemeinerten Theorie wurde noch nicht gefunden, und daher müssen die wesentlichen psychologischen Merkmale dieses Phänomens aufgezeigt werden. Ein Blick auf die Geschichte des wissenschaftlichen Denkens zeigt, dass Forscher das Potenzial traditionell als „verborgene Möglichkeiten“, „Quelle“ beim Erreichen von Zielen, als „interne Richtung“ betrachtet haben, die dem menschlichen Leben den höchsten Wert und Wert gibt.

Es scheint uns, dass das Potenzial als persönliche Ressource definiert werden kann, die in der aktuellen oder erwarteten Situation realisiert wird. Inhaltlich kann es durch die Charakterisierung von moralischen, ästhetischen und intellektuellen Werten offenbart werden, die die Grundlage der Spiritualität einer Person bilden. Diese Werte sind nicht nur unabhängige Komponenten in der Struktur des Potenzials, sondern auch eng mit verschiedenen Bereichen des menschlichen Handelns, seinen Beziehungen zu anderen Menschen, mit Wertorientierungen verbunden. Daraus folgt, dass das Potenzial die Grundlage für die spirituelle Entwicklung und Selbstverwirklichung des Individuums ist.

Die Dissertation hat bewiesen, dass der Erfolg der Anpassung durch gezielte psychologische Ausbildung von Soldaten erreicht wird, die es ihnen ermöglichen, das Potenzial des Einzelnen durch die Mechanismen der Selbstentwicklung und Selbstverwirklichung zu entwickeln. Im Rahmen der Dissertationsforschung wurden im Allgemeinen die Aufgaben gelöst, d. H. Die Genese, Strategien und Mechanismen des Anpassungsprozesses der in die Reserve entlassenen Soldaten werden verfolgt; untersuchte die Merkmale der Dynamik des Anpassungsprozesses von Soldaten, die in die Reserve entlassen wurden; die Anpassungsfähigkeiten des Individuums durch die Beurteilung des Entwicklungsstandes der psychologischen Merkmale, die für die Regulierung der geistigen Aktivität und den Anpassungsprozess an das zivile Leben am wichtigsten sind; baute ein Modell der psychologischen Vorbereitung auf das zivile Leben von Soldaten, die in die Reserve entlassen wurden, und gab den Weg für ihre praktische Umsetzung. Die vorgeschlagenen Hypothesen wurden bestätigt, was sich in den zum Schutz eingereichten Bestimmungen widerspiegelte.

Eine weitere Perspektive für die Entwicklung des Themas dieser Studie ist die Ermittlung der Hauptgründe für die Entstehung und Entwicklung des Anpassungspotenzials eines Individuums als Bestandteil des Potenzials eines Individuums insgesamt. Die Lösung dieser Aufgabe wird es im Hinblick auf die psychologische Vorbereitung des Individuums ermöglichen, nicht mit einem Komplex von Konsequenzen seiner Lebensaktivität zu arbeiten, sondern mit den Hauptfaktoren seiner Entwicklung, die produktiver zu sein scheinen.
<< Ahead Weiter >>
= Gehe zum Tutorial content =

SCHLUSSFOLGERUNGEN

  1. Über Schlussfolgerungen
    Schlussfolgerungen werden über den Inhalt der gesamten Arbeit geschrieben. Oft sind sie der Einfachheit halber nummeriert. Beginnen Sie mit einer sehr kurzen Beschreibung der Relevanz des untersuchten Problems. Dann geben sie wieder kurz an, was sie bei einer theoretischen Analyse eines Problems gefunden haben. Dann fahren sie damit fort, wie sie dieses Problem empirisch studierten: Welche Hypothesen wurden aufgestellt, was jedoch nicht bestätigt wurde. Die Feststellung der Ergebnisse ist zwingend erforderlich
  2. . Schlussfolgerungen.
    Berechnet den durch die Krankheit verursachten wirtschaftlichen Schaden, besteht er aus dem Verlust von Tieren, dem Verlust von Nachkommen und Milch. Und berechnete auch die Kosten für veterinärmedizinische Aktivitäten, sie beliefen sich auf 1.557,21 Rubel. Die Krankheit brachte 3672 Rubel Schaden. Die Wirtschaftlichkeit der Veterinärmaßnahmen pro Rubelkosten betrug 12,8 Rubel. Basierend auf den oben genannten Indikatoren können Sie
  3. SCHLUSSFOLGERUNGEN
    1. Theoretische und praktische Aggressionsstudien sind in den Werken in- und ausländischer Autoren weit verbreitet, jedoch sind Arbeiten zu militärischen Themen in diesem Bereich offensichtlich nicht ausreichend. 2. Basierend auf den Daten, die zur Ermittlung der persönlichen Qualitäten der Soldaten der RDG ermittelt wurden, können wir folgende Schlussfolgerungen ziehen: In Gruppe 1 zeigten die Vertreter der Gruppe hohe Raten von Pessimismus, Impulsivität,
  4. SCHLUSSFOLGERUNGEN
    Die Ergebnisse der Studie bestätigen, dass die freiwillige Rekrutierung der Streitkräfte der Russischen Föderation mit Militär und Unteroffizieren auf vertraglicher Basis ein wirksames Mittel sein kann, um militärische Aktivitäten zu professionalisieren und ihr Ansehen in der Gesellschaft zu erhöhen. 1. Im Verlauf der Studie ein soziales Porträt der Bürger
  5. Schlussfolgerungen
    1. Basierend auf den Ergebnissen der Forschung in der Versuchsgruppe kann die folgende Schlussfolgerung gezogen werden: - Feuerwehrleute glauben, dass die wichtigsten Umweltprobleme Umweltverschmutzungsprobleme sind - 75% und Wasser - 55%; - Die Lösung von Umweltproblemen ist durch den Bau von neuen Kläranlagen in Anlagen (80%) möglich - Feuerwehrleute glauben, dass dies zu lösen ist
  6. Logik zur Ermittlung von experimentellen Fakten und zur Kontrolle des Outputs
    Der Unterschied des Demonstrationsexperiments vom "True" - und "Control" -Experiment. Die Idee einer experimentellen Tatsache als Ergebnis der Entscheidungsfindung. Anforderungen an die Hypothese hinsichtlich der Möglichkeiten ihrer experimentellen Prüfung. Das Schema von K. Holzkamp, ​​das die Arten von Hypothesen anhand ihrer empirischen Belastung und der Anwendbarkeit der experimentellen Methode zu deren Prüfung miteinander korreliert.
  7. Schlussfolgerungen
    In diesem Kapitel und Kapitel 4 haben wir die elektrophysiologischen [259], elektrokardiographischen und klinischen Aspekte der abnormalen intraventrikulären Überleitung analysiert. Es werden auch Zellmembranmechanismen diskutiert, die hauptsächlich das Aktionspotential einzelner Zellen bestimmen und die Erzeugung von Impulsen steuern. Konsequent den Zusammenhang von Veränderungen auf zellulärer Ebene mit klinischen untersucht
  8. Schlussfolgerungen
    Nach aktuell verfügbaren Informationen zu urteilen, scheint die Ermittlung des EKG-Signals bei der Erkennung spätventrikulärer Potentiale eine sehr vielversprechende moderne Methode zur Identifizierung von Patienten mit ventrikulärem Tachyarrhythmie-Risiko zu sein. Für eine vergleichende Bewertung dieser Methode in Bezug auf die Prognose der ventrikulären Tachykardie und des plötzlichen Herztodes sind jedoch weitere Studien erforderlich. Weitere
  9. Schlussfolgerungen
    Invasive elektrophysiologische Tests sind eine wertvolle Diagnose- und Behandlungsmethode. Verschiedene Methoden der Stimulation und Aufzeichnung werden weithin verwendet, um die elektrischen Phänomene des Herzens zu bewerten. In jedem Fall sollten die EFI-Methoden in Abhängigkeit von den klinischen Aufgaben individuell ausgewählt werden. In tab. 5.16 stellt unsere Ansätze zur Erforschung der häufigsten vor
  10. SCHLUSSFOLGERUNGEN
    Mineralien, die sich im Urin niederschlagen, bilden oft Kristalle mit charakteristischer Form, die bei ihrer Identifizierung helfen. Die Kenntnis der Mineralzusammensetzung des Kristalls hat einen diagnostischen, prognostischen und therapeutischen Wert. Eine mikroskopische Bewertung von Urinkristallen liefert jedoch nur ein ungefähres Konzept ihrer Zusammensetzung, da der Prozess der Bildung, des Wachstums und der Auflösung eines Kristalls sehr stark beeinflusst wird
  11. SCHLUSSFOLGERUNGEN
    . Infolge der im Jahr 2007 durchgeführten Überwachung wurde in 33 Ländern der Welt eine Tierseuche gegen die Vogelgrippe beobachtet. Auf Vietnam entfielen 55,2% der Ausbrüche, Thailand - 33,4%, Indonesien - 6,5%, d. H. Südostasiatische Länder. 2. In Anbetracht der epizootischen Situation der hoch ansteckenden Geflügelpest in Kasachstan in den vergangenen Jahren sowie der globalen Lage die Wahrscheinlichkeit von
  12. SCHLUSSFOLGERUNGEN
    Ernährung - ein unverzichtbarer Faktor im Leben. Nährstoffe bieten volle körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, bestimmen die Gesundheit der Person. Eine ausgewogene Ernährung ist die Ernährung eines gesunden Menschen, die auf die Vorbeugung von alementny-Erkrankungen (Herzkreislauferkrankungen, Magen-Darm-Erkrankungen, Allergien) abzielt. Rationales Essen heißt befriedigend
  13. SCHLUSSFOLGERUNG
    Infektionskrankheiten des Zentralnervensystems - eine der häufigsten Formen neurologischer Erkrankungen. Krankheitserreger sind verschiedene Arten von Mikroben und Viren, die hauptsächlich das Nervensystem betreffen und in der Klinik unter der allgemeinen Bezeichnung Neuroinfektionen zusammengefasst werden. In einigen Fällen kann das Nervensystem auch ein zweites Mal infolge einer Reihe von häufigen Infektionen leiden [3]. Baby tragen
  14. Schlussfolgerungen
    1. In der Rehabilitation von Patienten mit Osteochondrose der Wirbelsäule ist ein umfassender Ansatz am effektivsten, einschließlich therapeutischer Körperübungen, Massagen, Physiotherapie, manueller Therapie sowie passiver Prophylaxe, Selbstkorrektur der Wirbelsäule, speziellen Übungen usw. 2. Ein frühzeitiger Beginn der Rehabilitation ist aus Sicht der Prävention wichtig Möglichkeiten degenerativer Veränderungen
  15. SCHLUSSFOLGERUNGEN
    1. In der Klinik der chronischen Intoxikation mit anorganischen Phosphorverbindungen nimmt die Pathologie des Nervensystems und höhere psychische Funktionen eine zentrale Stellung ein. Dies sind erste Anzeichen für eine Schädigung des Nervensystems. 2. Neurologische Manifestationen von HINSF sind durch die Entwicklung des asthenoneurotischen Syndroms und des Syndroms der vegetativen Dystonie in Kombination mit einer Dysfunktion des Medians gekennzeichnet
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medicine-guidebook.com