Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen- Ohrenheilkunde / Organisation des Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erbkrankheiten / Haut- und Geschlechtskrankheiten / Geschichte der Medizin / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Intensivtherapie Anästhesiologie und Wiederbelebung, Erste Hilfe / Hygiene und hygienisch-epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Krankheiten / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinnachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
Onkologie

Onkologie

Vorträge Gastrointestinale Tumoren 2012
Tumore der Bauchspeicheldrüse Bauchspeicheldrüsenkrebs Bauchspeicheldrüsenkarzinom Krebs Vater Nippel Extrahepatischer Gallengangskrebs Gallenblasenkrebs Gutartige Lebertumore Maligne Lebertumore
Vorträge Ein kurzer Leitfaden für die Diagnose und Behandlung von schwerwiegenden onkologischen Erkrankungen 2011
Eine schnelle Anleitung zur Diagnose und Behandlung von schwerwiegenden onkologischen Erkrankungen Pretumorerkrankungen der Vulva

Krebs der Vulva

Pretumor-Erkrankungen des Gebärmutterhalses Gebärmutterhals Gebärmutterhals-Gebärmutter-Gebärmutterhals Gebärmutterhals-Gebärmutterhals Gebärmutterhals-Gebärmutter-Gebärmutter-Gebärmutterhals Gebärmutterhals-Sarkom Tumorartige Bildung im Becken, die von den Genitalien ausgehen Ovarialkarzinom Tubuskarzinom Trophoblastic disease Choriocarcinoma
Vorträge Materialien des 14. russischen onkologischen Kongresses 2010
Die Sammlung enthält Berichte, die auf dem XIV. Onkologischen Kongress in Russland von führenden in- und ausländischen Experten präsentiert wurden und sich den aktuellen Problemen der klinischen und experimentellen Onkologie widmen. Die Sammlung enthält auch Zusammenfassungen wissenschaftlicher Arbeiten von Onkologen Russlands und der GUS-Staaten.

Für 2010 ist die Veröffentlichung einer Materialsammlung des XIV. Onkologischen Kongresses geplant.
A.I.Rukavishnikov ABC des Krebses 2007
Das Handbuch befasst sich mit der Diagnose und Behandlung von soliden Krebserkrankungen basierend auf ihrer Ursache - einer Krebszelle.

In den Kapiteln wird das aktuelle Wissen über die Karzinogenese und ihre Ursachen, die Eigenschaften einer Krebszelle und ihre molekularen Ursachen im Vergleich zu einer normalen Zelle des gleichen Typs behandelt.

Auf dieser Basis werden moderne Methoden zur Früherkennung von Krebszellen und deren Beseitigung - Methoden zur Zerstörung und Umkehrung von Krebszellen - dargelegt.

Das Handbuch richtet sich an Studierende der zahnmedizinischen Fakultät von medizinischen Universitäten und Universitäten. Es kann für Onkologen nützlich sein.
Petrenko A.A. DNA-Methylierungsanalyse für Gebärmutterhalskrebs 2003
Einführung DNA-Methylierung Verteilung der DNA-Methylierung Funktion der DNA-Methylierung Methylierung während der Entwicklung Methylierungsenzyme Methylierung als dynamischer Prozess Die Rolle der Methylierung in der Karzinogenese Genetische Rolle der DNA-Methylierung in der Karzinogenese Epigenetische Rolle der DNA-Methylierung in der Karzinogenese Vergleichende Analyse moderner Methoden zur Bestimmung der DNA-Methylierung Identifizierung von CpG-Inseln, die in Tumoren aberrant methyliert wurden Material und Methoden Forschungsergebnisse
B. V. Afanasyev, I. A. Baldueva, M. B. Belogurova Pädiatrische Onkologie 2002
Dieses Handbuch unterscheidet sich insofern, als es Abschnitte enthält, die zuvor als ausschließliches Vorrecht der pädiatrischen Hämatologie angesehen wurden - verschiedene Arten maligner Blutveränderungen bei Kindern, obwohl der Ansatz für die Diagnose und Behandlung dieser Pathologie charakteristisch für die Onkologieabteilungen ist.

Das Handbuch fasst die aktuellen Auslandsdaten und die reichhaltigen praktischen Erfahrungen der Mitarbeiter des St. Petersburger Zentrums für fortgeschrittene medizinische Technologien (Stadtkrankenhaus Nr. 31) und des Hämatologie-Zentrums der St. Petersburg State Medical University zusammen. Es werden die Grundprinzipien der Diagnose, Behandlung, Strahlendosis und die Grundsätze der Chemotherapie angegeben.

Das Handbuch richtet sich an Onkologen für Kinder und andere Fachärzte.
Zholondz M. Ya. Krebs: die Praxis der Heilung 2001
In diesem Buch finden Sie praktische Hinweise zur Heilung von Krebs. Der Autor beschreibt detailliert die Methoden, die auf der Wirkung von Pflanzengiften beruhen. Es ist wichtig, dass alle Schlussfolgerungen und Ratschläge das Ergebnis langjähriger Forschungsarbeit des Autors sind.

Warum brauchte es Gifte, um Krebs zu heilen? Was sind die Stärken und Schwächen jeder Technik? Kann man verschiedene Behandlungsmethoden kombinieren? Welche Pflanzen sind nutzlos (oder sogar schädlich!)? Wie kann man die Aufnahme von Tinkturen richtig kontrollieren und eine Überdosierung bei der Behandlung von Krebs mit Giften vermeiden? Wie essen Sie während der Behandlung mit Pflanzengiften und ob es notwendig ist, den Körper zu reinigen?

Und das Wichtigste: Der Autor bietet eine Methode für diejenigen, die über begrenzte Mittel verfügen, und seine eigene Behandlungsmöglichkeit, die er und seine Familienmitglieder gewählt haben.

Dieses Buch ist das dritte Buch, das der Autor der onkologischen Forschung gewidmet hat. Die erste Arbeit "Krebs: nur die Wahrheit" widmet sich den Fehlern und Fehlern, die sich in der modernen Onkologie entwickelt haben; Der Titel des zweiten Buches "Cancer: Active Prevention" spricht für sich.
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medicine-guidebook.com