Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Otorhinolaryngologie / Organisation des Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erbkrankheiten, Genkrankheiten / Haut- und Geschlechtskrankheiten / Geschichte der Medizin / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivtherapie, Anästhesiologie und Reanimation, Erste Hilfe / Hygiene und Gesundheitsepidemiologie / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Nachrichten von Medizin
Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
Neurologie und Neurochirurgie

Neurologie und Neurochirurgie

Krippe Spur für die Prüfung in der Disziplin Neurologie 2012
Prüfungstickets für Neurologie, Abteilung für Fundamentale und Klinische Neurologie und Neurochirurgie, RSMU
Krippe Neuropathologie 2012
Antworten auf mehr als 30 häufigsten Fragen zur Neuropathologie Neuropathologie. Geschichte Phylogenie des Nervensystems Ontogenese des Nervensystems längliches Gehirn Große Hemisphären des Gehirns Frontallappen Dunkler Anteil Temporallappen Corpus Callosum tiefe Reflexe. Untersuchung des extrapyramidalen Systems. Sensitivitätsstudie, Untersuchung des vegetativen Nervensystems Symptom- und Syndromkonzeption Periphere Lähmung Zentrale Lähmung
Zusammenfassung "Infektionskrankheiten des Nervensystems" 2012
Einführung Infektionskrankheiten des Zentralnervensystems Meningitis Enzephalitis, Meningoenzephalitis, Enzephalomyelitis, Chorea Poliomyelitis Neuritis, Polyneuritis Syphilis des Nervensystems Tuberkulöse Läsionen des Nervensystems NeuroPhide Schlussfolgerung Referenzen
Präsentation Rehabilitation von Patienten mit Osteochondrose 2012
Definition. Ätiologie. Perioden. Mechanismen des Schadens. Merkmale von Beschwerden in Abhängigkeit von dem Mechanismus der Zerstörung. Rehabilitation: Definition, Grundprinzipien, Aufgaben, Arten (einschließlich einer ungefähren Reihe von Übungen). Prävention (praktischer Rat).
Zusammenfassung Durchblutung im Gehirn und Reaktion des Gehirns auf Hypoxie 2012
Einleitung Das Gehirn Die Durchblutung des Gehirns Hypoxie des Gehirns Zusammenfassung Referenzen
Tabellen Tabellen für Nervenkrankheiten 2011
Diese Tabellen reflektieren kurz: Arten von Sensibilitätsstörungen, Arten von Schmerzen, Parkinsonismus, Parese, Hyperkinesie, Rückenmarksverletzung, Ataxie, periphere Nervenverletzung der Extremitäten, Läsionen der Hirnnerven, autonomes Nervensystem, Schlaganfälle, Polyneuropathien usw.
Krippe Allgemeiner Verlauf der Neuropathologie 2011
2 Jahre. DNU sie. Oles Honchar. Fakultät für Psychologie. Die wichtigsten Antworten auf Fragen im Rahmen der Neuropathologie.
Tabellen Trainingstische für Nervenkrankheiten 2011
Diese Tabellen reflektieren kurz: Arten von Sensibilitätsstörungen, Arten von Schmerzen, Parkinsonismus, Parese, Hyperkinesie, Rückenmarksverletzung, Ataxie, periphere Nervenverletzung der Extremitäten, Läsionen der Hirnnerven, autonomes Nervensystem, Schlaganfälle, Polyneuropathien usw.
Prüfungsfragen Untersuchung in der Neurologie 2011
Prüfungsfragen für die Neurologie. Hier finden Sie ausführliche Antworten auf diese Fragen. Es gibt keinen Überschuss, die Hauptgedanken werden hervorgehoben, Zwischenüberschriften werden hervorgehoben. Zusammengestellt nach der Art der Abstracts ("alle in den Regalen"). Geeignet für Psychiater, klinische Psychologen, Neurologen und alle Interessierten. Die Antworten wurden von Hand zusammengestellt, gelesen und von dem Studenten persönlich bearbeitet, der die Prüfung für "5" bestanden hat.
Zusammenfassung Zerebrale Pallas 2011
Einleitung. Ätiologie der Zerebralparese. Pathomorphologische Veränderungen der Zerebralparese. Klinisches Bild. Formen der Zerebralparese. Diagnose von Zerebralparese. Behandlung von Zerebralparese. Referenzliste.
1 2 3 4
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medizin-guidebook.com