Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erbkrankheiten, Genkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivpflege, Erste Hilfe / Hygiene und hygienische und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Zurück Weiter >>

Abkehr von der Wissenschaft

Die fünfzehnjährige Tätigkeit von Vesalius als Archivar ist für Historiker von viel geringerem Interesse. Seine Ehe mit Anna von Gamma, Tochter eines Brüsseler Beraters, war erfolglos. Einige Biographen behaupten, seine Frau sei sehr untätig gewesen. Die Geburt von Annas Tochter hat das Familienleben kaum verändert. Es ist bekannt, dass seine Frau nach dem Tod von Vesalius bald heiratete. [3]

Als Arzt genoss Vesalius Autorität. Er erwies sich als talentierter Therapeut. Aber materielle Schwierigkeiten, Aufruhr in der Familie, Entfremdung vom Kreis der Gerichtsärzte, mit denen Vesalius keine gemeinsame Sprache finden konnte, bedrückten seine Psyche. Besonders schmerzhaft erlebte er die Trennung von seinem geliebten Geschäft mit wissenschaftlichen Forschungen und einem lebhaften Studentenpublikum. In der Tat haben zu dieser Zeit andere Anatomen, die seine Methode verwendeten und sich auf seine Entdeckungen stützten, erfolgreich Fortschritte gemacht und viele neue Fakten erhalten. Es überrascht nicht, dass er einen Ausweg aus seiner Depression sucht, indem er in die Abteilung für Anatomie zurückkehrt, die nach dem Tod von Fallopius ohne Professor blieb. Es gelingt ihm fast, einen Umzug nach Padua zu arrangieren.

Der Beweis, dass Vesalius es bereute, sich von der Wissenschaft entfernt zu haben und sich bemühte, die anatomischen Studien fortzusetzen, ist sein Brief an Fallopius, den der Adressat nicht mehr lesen konnte. Das hat Vesalius geschrieben. „Mein lieber Fallopius! Drei Tage sind vergangen, seit ich dank der Höflichkeit von Egidus Duks, einem Arzt aus Brüssel, Ihre anatomischen Beschreibungen erhalten habe. Sie können sich vorstellen, wie sehr sie mich glücklich gemacht haben: Immerhin wurden sie von Ihnen, einem Kenner der Anatomie, gemacht ... Außerdem wurden sie mir von der angesehensten Schule in Padua auf der ganzen Welt geschickt, wo ich fast 6 Jahre lang unterrichtete.

Sie wissen natürlich, was meine Methode war, um Kenntnisse der menschlichen Anatomie zu erlangen, die dort etabliert sind, wo Sie sich jetzt befinden. Und Sie stellen sich auch vor, dass die Struktur des menschlichen Körpers so wunderbar und veränderlich ist, dass Forscher immer etwas Neues entdecken und die noch nicht gut verstandenen Organe sowie ihre unbekannten Funktionen und Vorteile untersuchen. Daher sollten Sie sich nicht über die Begeisterung und Freude wundern, mit der ich Ihre wissenschaftlichen Arbeiten angenommen habe ... Nachdem ich alles andere vergessen hatte, nahm ich alle Ihre Notizen auf und widmete mich ganz dieser unerwarteten Lektüre von Andrei Vesaliy. Die Tatsache, dass das, was ich gelesen habe, meine immensen Erwartungen vollständig erfüllt hat und dass das, was Sie erreicht haben, vollständig und würdig mit den Ideen übereinstimmt, die ich selbst beim Studium der Geheimnisse der Natur erworben habe, wird Ihnen aus diesem intimen Brief klar werden ... “

„Ich habe das Gefühl, dass die Ornamente unserer Kunst in der Arena beginnen, von der aus ich als junger Mann von der normalen medizinischen Praxis zu Kriegen und zu ständigen Reisen exkommuniziert wurde. Und ich sehe die Vollendung jener Dinge, für die ich gemäß meinen Fähigkeiten und in der Form, in der mein Alter und mein gesunder Menschenverstand dies zuließen, einwandfreie Grundlagen geschaffen habe. “

"Und wenn ich jemals die Gelegenheit bekomme, Leichen zu sezieren, eine Gelegenheit, die hier völlig fehlt, da ich hier nicht einmal einen Schädel bekommen konnte, werde ich versuchen, die gesamte Struktur des menschlichen Körpers erneut zu studieren und mein Buch vollständig zu lesen."

Der Wunsch ist gereift, die Zustimmung zur Rückkehr nach Italien ist eingegangen.
Aber zuerst müssen Sie für Ihre "Sünden" büßen. Vesalius muss nach Palästina zu „heiligen Orten“ gehen, um seine Hingabe an die Kirche zu beweisen. Diese Reise endete 1564 tragisch. Der kranke, völlig verlassene Vesalius, der sich infolge eines Schiffswracks im Mittelmeer auf der Insel Zante befand, starb im Oktober 1564. [4]

Der Tod von Vesalius löste die Hände seiner Feinde. Neid und Lüge, Spott und Verleumdung, Versuche, Galenismus, Fälschungen und Plagiate wieder zu wecken - alles wandte sich gegen die Erinnerung des großen Anatomen. Die Reaktion döste nicht ein. Die Inquisition und der Jesuitenorden tobten im freien Denken. Es wird eine strikte Zensur von Büchern und Gedanken eingeführt. Vesalius 'Anatomie wird als Angriff auf die Religion angesehen. Eine unverdiente Rolle bei der Diskreditierung seines Lehrers spielt der römische Anatom Eustachius, der 1564 ein Buch veröffentlichte. Er fordert offen eine Rückkehr nach Galen und Hippokrates. Er glaubt, dass es besser ist, sich mit Galen zu irren, als seinen Gegnern zu folgen. Zusammen mit Vesalius verunglimpft Eustachius den Namen Fallopius, indem er viele Tatsachen widerlegt, geht er den Weg der Fälschung, aber seine eigenen Werke erweisen sich als Waffen gegen Galen.

In Padua wurden seit 1565 Angriffe auf Vesalius von Fabrice aus Aquapendente gerichtet. Als talentierter Anatom, ein Student von Fallopius, kontrastiert er aus Ehrgeiz seine Entdeckungen mit den Entdeckungen von Vesalius und spekuliert über die Wiederherstellung der angeblich entweihten Ehre von Galen.

Französische Anatomen diskreditieren Vesalius und überschätzen die Verdienste von Sylvia und Charles Estienne, die sein Buch fast gleichzeitig mit Vesalius veröffentlichten.

Gabriel Kuneus, Anatomieprofessor an der Universität von Pavia, veröffentlichte 1564 ein Buch, in dem einige Absätze aus einem Brief von Vesalius Fallopius zitiert wurden. Der Arzt Gardanus stellte sich einige Jahrzehnte später vor, dass dieses Buch Vesalius gehört, der seinen Nachnamen unter einem Pseudonym versteckte. Die schwache Arbeit, die grobe Fehler enthielt, hatte nichts mit Vesalius zu tun. In der Zwischenzeit haben nachfolgende Biographen bis zum 19. Jahrhundert in der Analyse der Arbeit von Vesalius weiter darauf Bezug genommen. [4]

Das Aussehen von Vesalius ist in vielen Porträts festgehalten, von denen nur ein Porträt von Kalkars Arbeit auf einem Holzstich authentisch ist. Dieses Porträt ist in der Abhandlung über Anatomie, im Inbegriff, in einem Brief über das Abkochen der Cinchwurzel und auf dem Titelbild der Abhandlung über Anatomie in den Ausgaben von 1543 und 1555 enthalten. Mit Kommentaren in Englisch und Deutsch konnten viele Leser sie kennenlernen. Der Wert dieser Arbeit ist großartig. Es diente als Test für die Stärke des Autors, die Intelligenz der Interessen der Leser und war eine Art Auftakt zum Hauptwerk von Vesalius.
<< Zurück Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Abkehr von der Wissenschaft

  1. Abschnitt 49. Medizinische Abfälle
    1. Medizinische Abfälle - alle Arten von Abfällen, einschließlich anatomischer, pathoanatomischer, biochemischer, mikrobiologischer und physiologischer Abfälle, die bei der Durchführung medizinischer und pharmazeutischer Tätigkeiten sowie bei der Herstellung von Arzneimitteln und Medizinprodukten anfallen. 2. Medizinische Abfälle werden nach ihrer epidemiologischen Aufteilung unterteilt
  2. Feste und flüssige Abfälle
    Siedlungsabfälle. Technologische Methoden zur Desinfektion von Siedlungsabfällen werden in biothermische, mechanische, kombinierte, thermische und chemische Methoden unterteilt. Biothermische Methoden. Grundlage aller biothermischen Methoden sind biologische Abbauprozesse organischer Substanzen, die aufgrund der Aktivität von Mikroorganismen im Abfall enthalten sind. Oxidation
  3. Festmüllforschung
    Proben von festen Siedlungsabfällen werden auf zwei Arten entnommen: a) Große Gegenstände, einschließlich Papier, Lappen, Knochen, die keine Anzeichen einer Verunreinigung des Stuhls aufweisen, werden aus nicht zerkleinertem festen Hausmüll entnommen, und 200 bis 250 g werden aus der verbleibenden Abfallmasse für Forschungszwecke entnommen. b) Aus zerkleinertem festem Hausmüll, der für die chemische Forschung bestimmt ist, werden ebenfalls Proben in einer Menge von 200 bis 250 entnommen
  4. Das Problem der Entsorgung und Entsorgung radioaktiver Abfälle
    Yakovleva A.V. Wissenschaftlicher Berater: außerordentlicher Professor, Kandidat für Agrarwissenschaften Bogacheva I.N. Bildungseinrichtung des Bundes „Urale Staatliche Veterinärmedizinische Akademie“, Troitsk Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts war von einer starken Verschärfung der Umweltprobleme geprägt. Das Ausmaß der vom Menschen verursachten Aktivität der Menschheit ist jetzt mit geologischen Prozessen vergleichbar. Zu den bisherigen Arten der Umweltverschmutzung erhalten
  5. Über die Verwendung von Industrieabfällen als Zusatz zum Hauptbrennstoff von Kesselhäusern
    Derzeit verwenden einige Unternehmen einen Teil des Industrieabfalls als Zusatz zum Hauptbrennstoff von Kesselhäusern (und anderen Brennstoffverbrennungsgeräten). Dies ist jedoch nur in Fällen möglich, in denen unter dem Einfluss der Emissionen bestimmter Schadstoffe, die bei der Verbrennung eines solchen gemischten Kraftstoffs in die Atmosphäre entstehen, die atmosphärischen Qualitätskriterien nicht überschritten werden
  6. Regeln für die Sammlung, Lagerung und Entsorgung von Abfällen aus medizinischen Einrichtungen
    (Genehmigt durch Dekret Nr. 2 des Chief State Sanitary Doctor der Russischen Föderation vom 22. Januar 1999) SANITÄRE REGELN UND NORMEN SANPIN 2.1.7.728—99 Geltungsbereich Diese Hygieneregeln und -normen werden auf der Grundlage des RSFSR-Gesetzes „Über das hygienische und epidemiologische Wohlergehen der Bevölkerung“ gemäß der „Verordnung“ entwickelt über staatliche sanitäre und epidemiologische Vorschriften “genehmigt
  7. Hygienische und epidemiologische Anforderungen an die Kanalisation und die Entsorgung fester Abfälle in Lebensmittelunternehmen
    Sanitärtechnische Maßnahmen zur Sammlung, Entsorgung, Neutralisierung und Entsorgung von Abfällen werden als Sanitärbehandlung bezeichnet. Abfall wird in flüssig und fest unterteilt. Flüssiger Abfall - Abwasser (Haushalt, Industrie, Sturm, Landwirtschaft usw.). Feste Abfälle - Bauabfälle, Straßenschätzungen, Abfälle aus Lebensmitteldienstleistungen, Industrie- und Handelsunternehmen, Schlacke aus Kesselhäusern usw.
  8. Regeln für die Sammlung, Lagerung und Entsorgung von Abfällen
    Regeln für die Sammlung, Lagerung und Entsorgung
  9. Schadstoffemissionen bei der Zündung von Öfen unter Verwendung von öligen Abfällen.
    Nach dem technologischen Schmiedeprozess wird das Metall im Ofen durch Verbrennen von Kohle im Ofen erhitzt. Die Zündtemperatur von Kohle beträgt 450 ° C, und daher erfordert die Vorbereitung des Brennstoffs für die Zündung erhebliche Wärmemengen und dauert lange. Aufgrund der Tatsache, dass die Luftfeuchtigkeit von Kohle mit einer Korngröße von 25-50 mm Wp = 27–29% beträgt, z
  10. ANHANG 1. Anforderungen an die internen Räumlichkeiten für die vorübergehende Lagerung von medizinischen Abfällen
    Der Boden des Geländes ist mit Keramikfliesen ausgeknockt. Die Wände der Räume sind über die gesamte Höhe mit glasierten Fliesen ausgelegt. Deckenbeschichtung - feuchtigkeitsbeständige Farbe. Fensterblöcke gemäß Ausgabe 1.236-6. 1. Innentürblöcke gemäß Serie 1.136-10. Der Raum sollte ausgestattet sein mit: - einem Waschbecken; - Wasserhahn; - Abfluss von Wasser; - bakterizider Bestrahler; - -
  11. ECHTE FEIER DER WISSENSCHAFT
    Der wahre Triumph der Wissenschaft, der allgemeine Fortschritt aller Wissenschaftszweige, natürlich auch der Medizin, wurde von der Menschheit in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts beobachtet. Zu diesem Zeitpunkt übertrafen die Errungenschaften der Medizin und Praxis möglicherweise alles, was sich über mehrere Jahrhunderte angesammelt hatte. Riesige Erfolge
  12. Gegenstand der Wissenschaft
    Der Name der Wissenschaft ist das Thema der Wissenschaft. Betrifft: 1. Öffentliche Gesundheit. 2. Gesundheit. 3. Faktoren, die die öffentliche Gesundheit beeinflussen. 4. Medizinisch und sozial bedeutsame Pathologie. 1. Gesundheit (individuell) - ein Zustand des vollständigen körperlichen und geistigen Wohlbefindens, der das aktive Leben (WHO) begleitet. Öffentliche Gesundheit (öffentliche Gesundheit, Hygiene
  13. Die Kriterien der Psychologie als Wissenschaft
    • Wissenschaft ist die Sphäre menschlichen Handelns, deren Hauptfunktion darin besteht, Wissen über die Welt zu entwickeln, sie zu systematisieren, auf ihrer Grundlage das Bild der Welt (wissenschaftliches Bild der Welt) und die Art und Weise ihrer Interaktion (wissenschaftlich fundierte Praxis) aufzubauen. • Das Objekt der Wissenschaft - jene Seite der Realität, auf deren Studium diese Wissenschaft abzielt. • Das Thema Wissenschaft - welche Parteien in der Wissenschaft vertreten waren, studierte
  14. LENIN ÜBER DIE GETRENNTE WISSENSCHAFT
    Eine der Ursachen für das Scheitern früherer Vorstellungen zum Thema Psychologie war die Unfähigkeit, psychologische Phänomene von vielen anderen zu unterscheiden, mit denen sie in einem bestimmten Objekt vermischt sind. Die Frage hängt daher eng mit der allgemeinen Idee des Subjekts einer separaten Wissenschaft und ihrem Unterschied zu bestimmten Objekten zusammen, an denen sie beteiligt ist. Diese Frage wird von V.I.
  15. EIN KURZER ÜBERBLICK ÜBER DIE ENTWICKLUNG DER ERNÄHRUNGSWISSENSCHAFT
    Eine Reihe von Bestimmungen im Zusammenhang mit der Bildung der Ernährungswissenschaft wurden bereits in der Antike identifiziert. Die enzyklopädischen Werke von Hippokrates (460 - 377 v. Chr.), Galen (ca. 130 - 200 GG), Ibn Sina (980 - 1037 GG) und anderen Gelehrten verschiedener Nationen decken bestimmte wissenschaftliche Bestimmungen ab über Ernährung. Hippokrates zum Beispiel stellte in dem Aufsatz „On Diet“ fest, dass die Menge der Nahrung konsumiert wird
  16. Merkmale der Psychologie
    Psychologie ist eine Wissenschaft eines besonderen Typs. Der Entwicklung der Psychologie als Wissenschaft ging die Entwicklung zweier großer Wissensbereiche voraus: der Naturwissenschaften und der Philosophie; Die Psychologie entstand an der Schnittstelle dieser Bereiche, so dass immer noch nicht definiert ist, ob die Psychologie als naturwissenschaftliche oder als humanitäre betrachtet werden sollte. Aus dem Vorstehenden folgt, dass keine dieser Antworten richtig zu sein scheint. Im System
  17. NEUE ZEIT: FORTSCHRITT DER WISSENSCHAFT
    XIX Jahrhundert wurde die Zeit der Einführung der anthropogenen Zivilisation, basierend auf dem beschleunigten Fortschritt von Wissenschaft und Technologie. Die Priorität begann insbesondere den Fortschritt verschiedener Wissenschaftszweige zu erfassen. Die Errungenschaften der Naturwissenschaften - die Theorie der Zellstruktur von Tieren und Pflanzen, das Gesetz der Energieumwandlung, die Lehre von der evolutionären Entwicklung der organischen Welt - haben sich positiv ausgewirkt
  18. Die Bildung der Psychologie als eigenständige Wissenschaft
    Mentale Phänomene haben, wie bereits erwähnt, seit langem die Aufmerksamkeit von Wissenschaftlern und Denkern auf sich gezogen, aber erst am Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Psychologie zu einer unabhängigen Wissenschaft. 1879 gründete der deutsche Psychologe Wilhelm Wundt (1832–1920) an der Universität Leipzig das weltweit erste Labor für experimentelle Psychologie. Nach 6 Jahren, im Jahr 1885, der herausragende russische Wissenschaftler Vladimir Mikhailovich Bekhterev
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com