Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erbkrankheiten, Genkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivpflege, Erste Hilfe / Hygiene und hygienische und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Zurück Weiter >>

Pirogov Scientific School und ihre Schüler

Bis vor kurzem blieb eine private, auf den ersten Blick sehr wichtige Frage offen: Hatte Pirogov eine eigene wissenschaftliche Schule für Chirurgie? Diese Frage ist alles andere als untätig. Das Problem der wissenschaftlichen Schulen ist eines der Hauptprobleme in der Wissenschaftswissenschaft, einschließlich der modernen Geschichte der Medizin. Obwohl das Konzept der „wissenschaftlichen Schule“ seit langem verwendet wird, hatte es in verschiedenen Stadien der Entwicklung der Wissenschaft unterschiedliche Inhalte.

Die moderne Wissenschaft unterscheidet verschiedene Arten von wissenschaftlichen Schulen: eine wissenschaftliche und pädagogische Schule, eine Schule als Forschungsteam und eine Schule als Richtung. Im 19. Jahrhundert, als N. I. lebte und arbeitete Pirogov, das in Medizin und Chirurgie am weitesten verbreitete, waren wissenschaftliche und pädagogische Schulen, die mit Universitäten und anderen Hochschuleinrichtungen verbunden waren. Zu dieser Zeit war es eine Art wissenschaftliche Gemeinschaft, in der ein Lehrer (Schulleiter, Hauptwissenschaftler), der die wissenschaftliche Kommunikation als kreativen Prozess nutzte, die Schüler vorbereitete, sie mit einem forschenden Denken erzogen, ihnen wissenschaftliche Kreativität beibrachte und sie in die Welt der großen Wissenschaft einführte.

"Lehrer", "Schüler", "Lehren" ... Es ist mittlerweile allgemein anerkannt, dass diese drei Komponenten ("drei U") die Grundlage für das wichtige Konzept der "wissenschaftlichen Schule" bilden. In der Medizin und Chirurgie wurden die Gründer und Leiter wissenschaftlicher Fakultäten zu den bekanntesten Wissenschaftlern, die neue Bereiche der Wissenschaft entdeckten, sich mit bedeutenden Entdeckungen und Errungenschaften verewigten und würdige Studenten großzogen. Dennoch dominiert die Rolle eines herausragenden Wissenschaftlers, des Schöpfers einer wissenschaftlichen Schule, die gesamte Vielfalt der Definitionen einer wissenschaftlichen Schule.

In Bezug auf die Rolle von N.I. Pirogov in der heimischen historischen und medizinischen Literatur war die Meinung verwurzelt, dass der große russische Chirurg keine eigene wissenschaftliche Schule geschaffen habe - eine solche Schule ist de alle russische Chirurgie. Eine sorgfältige Analyse der Entwicklung der russischen Chirurgie und der Aktivitäten führender russischer Chirurgen des 19. Jahrhunderts. schlägt vor, dass Nikolai Ivanovich Pirogov für die relativ kurzen Jahre seiner Professur in Derpt und St. Petersburg seine eigene wissenschaftliche chirurgische Schule gegründet hat. Diese fortgeschrittene wissenschaftliche Schule handelte im Einklang mit einer progressiven anatomischen und physiologischen Richtung, von der einer der anerkannten Gründer in der Weltchirurgie N.I. Kuchen.

Die hohe Fähigkeit des Lehrers Pirogov steht außer Zweifel. Hunderte zukünftiger Ärzte wurden an der Universität von Dorpat und an der Medizinischen Chirurgischen Akademie in St. Petersburg im berühmten 2. Militärlandkrankenhaus in Pirogov ausgebildet. Natürlich wurden weit davon entfernt Chirurgen, und noch weniger waren diejenigen, die sich zu Recht als Schüler von Pirogov, einem Schüler seiner Schule, bezeichnen konnten.
Die talentiertesten Studenten von Pirogov sind jedoch von Medizinstudenten aus Derpt und St. Petersburg aufgewachsen. Dies ist eine allgemein anerkannte Wahrheit.

Pirogovs Schule war in erster Linie durch einen ausgeprägten klinischen und experimentellen Ansatz zur Lösung chirurgischer Probleme gekennzeichnet: Pirogov selbst und seine Schüler haben diesen Ansatz in ihrer Arbeit konsequent demonstriert. Es entstand, und dies sollte insbesondere auf der Grundlage der früheren Errungenschaften der häuslichen Chirurgie des 18. Jahrhunderts - der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts - hervorgehoben werden, die insbesondere die lebendigste Verkörperung der Aktivitäten von Wissenschaftlern fanden, aus denen die erste russische wissenschaftliche chirurgische Schule I.F. Bush.

Eine wichtige Rolle bei der Bildung einer wissenschaftlichen Schule spielt die direkte Kommunikation zwischen Lehrer und Schüler sowie die pädagogischen Fähigkeiten ihres Leiters. Pirogov hatte direkte, unmittelbare Studenten - diejenigen, die mit ihm in Derpt oder Petersburg arbeiteten, mit ihm Theorie und Praxis der Chirurgie studierten, ihm bei Operationen und Experimenten halfen, die seine Ideen teilten und entwickelten. Diese Studenten waren jedoch relativ wenige.

Es besteht Grund zu der Annahme, dass die Studenten von Pirogov bedeutende chirurgische Wissenschaftler waren, die für ihre wissenschaftlichen Leistungen bekannt sind: L.A. Beckers, P.P. Zablotsky-Desyatovsky, V.A. Karavaev, A.A. Keater, P.Yu. Nemmert, P.S. Platonov, Yu.K. Shimanovsky, K.K. Strauch. Alle wurden Ärzte für Medizin und Chirurgie, Professoren, Leiter großer Kliniken. Seine ersten Chirurgenlehrlinge - A.A. Kiter und V.A. Karavaeva - Pirogov wurde als Professor an der Universität von Dorpat erzogen. Die Ausbildung von K.K. Strauha. An der Medizinischen und Chirurgischen Akademie in St. Petersburg hatte er neue Studenten - P.Yu. Nemmert, L.A. Beckers, P.S. Platonov, P.P. Zablotsky-Desyatovsky und später - Yu.K. Shimanovsky. Bei der Auswahl der Studenten und Mitarbeiter ließ sich Pirogov ausschließlich von professionellen Überlegungen leiten. "Sowohl in der Wissenschaft als auch im Leben, sowohl zwischen meinen Kameraden als auch zwischen meinen Untergebenen und Vorgesetzten", schrieb Pirogov, "habe ich nie daran gedacht, im Geiste der Klasse und der nationalen Exklusivität zu unterscheiden." Pirogovs Schüler, Schüler seiner chirurgischen Schule, untersuchten in ihren unabhängigen wissenschaftlichen und praktischen Aktivitäten weiterhin die dringenden Probleme der Chirurgie gemäß den Ideen ihres Lehrers. In ihren Schriften entwickelten sie die fortgeschrittene anatomische und physiologische Richtung von Pirogov und demonstrierten einen klinisch-experimentellen Ansatz zur Lösung verschiedener chirurgischer Probleme. Schließlich brachten ihre eigenen Schüler (die „Enkelkinder“ von Pirogov) und ihre Zahl, die ziemlich groß war, dieselben fruchtbaren wissenschaftlichen Ideen zur Sprache, die Pirogovs wissenschaftliche Schule bildeten.
<< Zurück Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Pirogov Scientific School und ihre Schüler

  1. NIKOLAI PIE UND SEINE SCHULE
    In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Es gab viele bemerkenswerte Chirurgen in Russland. Allerdings wurde nur einer von ihnen, Nikolai Pirogov, mit dem Titel „der erste Chirurg Russlands“ ausgezeichnet. Und das ist nicht verwunderlich, denn der erste ist nicht nur der Beginn der Serie, sondern vor allem der größte. Ein bemerkenswerter Chirurg, ein berühmter Anatom, ein berühmter Lehrer - das war Nikolai Ivanovich Pirogov. Wie
  2. Petersburg Scientific School of B. N. Ananyev
    Laut N.V. Kuzmina haben derzeit viele und verschiedene psychologische Schulen und Schulen Ausgänge in die Praxis: „Aber die tiefgreifendsten, theoretisch und experimentell begründeten, sind aus meiner Sicht zwei: 1 - in die pädagogische Praxis, die psychologische schafft Dienstleistungen der Moskauer Schule der Psychologen; 2-in der akmeologischen Praxis, die Schaffung von zukünftigen akmeologischen
  3. Ivan Bush und die erste wissenschaftliche Schule russischer Chirurgen
    Heutzutage wird eine wissenschaftliche Schule als ein wissenschaftliches Team definiert (unter der Leitung eines Leiters - Autors eines bestimmten Forschungsprogramms), für das wissenschaftliche Aufgaben und die Ausbildung von Originalforschern gleichermaßen relevant sind und ein bestimmter Arbeitsstil charakteristisch ist. Diese moderne (wenn auch nicht unbestreitbare) Definition eignet sich in vielerlei Hinsicht für die Charakterisierung, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts entstanden ist.
  4. L. S. Vygotsky und seine Schule
    Einer der einflussreichsten Trends, der in den 1920er und 1930er Jahren Gestalt annahm, war die von Lev Semenovich Vygotsky (1896–1934) entwickelte „kulturhistorische Theorie“. Trotz der Tatsache, dass eine Reihe seiner Bestimmungen kritisiert wurden und werden, auch von den Anhängern von L. S. Vygotsky, werden seine Hauptideen jetzt produktiv entwickelt, und diese Ideen sind jetzt nicht nur in verkörpert
  5. KULTURELLER UND HISTORISCHER ANSATZ ZUM VERSTEHEN DER PSYCHISCHEN ENTWICKLUNG: L.S. VYGOTSKY UND SEINE SCHULE
    KULTURELLER UND HISTORISCHER ANSATZ ZUM VERSTEHEN DER PSYCHISCHEN ENTWICKLUNG: L.S. VYGOTSKY UND SEIN
  6. Ivan Moyer - Lehrer von Pirogov
    Die Geschichte der russischen Medizin bewahrt sorgfältig die Namen von Ärzten und Chirurgen, die das Genie der russischen Kultur Alexander Puschkin persönlich kannten und behandelten. Einer von ihnen war der berühmte Chirurg Ivan Filippovich (Johann Christian) Moyer (1786-1856). Als Sohn eines Pastors trat er (wahrscheinlich auf Wunsch seines Vaters) in die einzige theologische Fakultät Russlands an der neu eröffneten Universität von Derpt (heute Tartu) ein.
  7. Schüler und Anhänger des großen Wissenschaftlers
    Nachdem die Theorie des mikrobiellen Ursprungs von Krankheiten eine solide Grundlage gefunden hatte, regneten neue Entdeckungen von allen Seiten. Der Schüler von Koch Kitazato (1856-1931), der als "japanischer Koch" bezeichnet wird, identifizierte die Erreger von Tetanus und Beulenpest. Der Norweger G. Hansen (1841-1912) entdeckte 1874 den Leprastock; G. Gaffky (1850-1918) - Typhusbazillus; F. Loeffler (1852-1915) - die Erreger von Drüsen und
  8. Wie man wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher und Zeitschriften liest
    In unserer Zeit der Informationsexplosion, des Zeitalters des Weltraums und der Elektronik ist es sehr wichtig, sich über die neuesten Errungenschaften von Wissenschaft und Technologie auf dem Laufenden zu halten. Es ist schwer vorstellbar, dass ein Spezialist auf irgendeinem Wissensgebiet keine Literatur in seinem Fachgebiet lesen würde. Brauchen Schulkinder wissenschaftliche und populäre Literatur? Natürlich brauche ich. Um ihren Platz in der modernen Gesellschaft zu bestimmen, finden Sie einen Beruf, der sich trifft
  9. Die wichtigsten wissenschaftlichen Ergebnisse, die der Antragsteller persönlich erhalten hat, und ihre wissenschaftliche Neuheit
    Die wissenschaftlichen Ergebnisse der Umsetzung des akmeologischen Ansatzes, der Forschung auf den Gebieten Philosophie, Pädagogik, Anthropologie, Andragogie, allgemeine, soziale und pädagogische Psychologie, Entwicklungspsychologie und Entwicklungspsychologie, Arbeitspsychologie, Psychologie und Pädagogik der Hochschulbildung zusammenfasst, bilden die Grundlage für die Lösung eines wichtigen wissenschaftlichen Problems der Entwicklung der Akmeologie
  10. Petr Savenko ist Bushs Lieblingsschüler
    Einer der prominenten Vertreter der ersten von I.F. Bush war Petr Nazarovich Savenko (1795-1843), dessen Name und Beitrag zur Hausmedizin leider halb vergessen waren. Savenko, ein Student der Medizinischen und Chirurgischen Akademie in St. Petersburg, absolvierte sie "sehr erfolgreich". Als einer der besten Absolventen wurde er für hervorragende Leistungen ins Ausland geschickt
  11. Die wichtigsten wissenschaftlichen Ergebnisse, die der Antragsteller persönlich erhalten hat, und ihre wissenschaftliche Neuheit
    Die Dissertation wurde als psychologische und akmeologische Studie durchgeführt, die einen integrativen Charakter hat und an der Schnittstelle von Philosophie, Allgemein- und Sozialpsychologie, Akmeologie, Sicherheitspsychologie, Managementpsychologie, Politikwissenschaft, Soziologie, Rechtswissenschaft, Sozialmanagement, Pädagogik und anderen Zweigen wissenschaftlicher Erkenntnisse steht. Es wird gezeigt, dass ein einziger Problemraum mit
  12. Nachlässige Schüler eines weisen Lehrers
    NICHT SORGFÄLTIGE JÜNGER
  13. Die wichtigsten wissenschaftlichen Ergebnisse, die der Antragsteller persönlich erhalten hat, und ihre wissenschaftliche Neuheit
    Auf der Grundlage allgemeiner und spezieller methodischer Grundsätze des programmorientierten Managements wurde ein akmeologisches Konzept zur Identifizierung von Beamten entwickelt, das darauf abzielt, einen Konsens der Interessen eines Beamten, der Unternehmensinteressen der Beamten und des Staates und der Gesellschaft insgesamt zu erzielen, um die Effizienz des öffentlichen Dienstes zu steigern.
  14. Die wichtigsten wissenschaftlichen Ergebnisse, die der Antragsteller persönlich erhalten hat, und ihre wissenschaftliche Neuheit
    Es wird abschließend dargelegt, dass die Art der Schwierigkeiten bei der beruflichen Tätigkeit des Lehrers das Niveau seiner Professionalität bestimmt und einen erheblichen Einfluss auf die qualitativen und quantitativen Indikatoren der Arbeit des Lehrers hat. 2. Es wird gezeigt, dass das Auftreten von Schwierigkeiten einerseits durch neue pädagogische Aufgaben mit einem hohen Maß an Unsicherheit bestimmt wird und andererseits
  15. Die vom Antragsteller persönlich erhaltenen wissenschaftlichen Ergebnisse und ihre wissenschaftliche Neuheit
    Als Ergebnis der Synthese theoretischer und empirischer Daten auf der Grundlage eines integrierten Ansatzes wurde ein konzeptionelles Modell der LHPD (einschließlich seiner Struktur, Kriterien, Bildungsniveaus und Typen) entwickelt, das auf der Interpretation der LHPD als System der persönlichen Bildung basiert. Das systembildende Element der LHPD wird hervorgehoben - eine Lebensweise eines Menschen im Bereich der Wirtschaftsbeziehungen, die Teilsysteme der LHPD werden beschrieben:
  16. Die wichtigsten wissenschaftlichen Ergebnisse, die der Antragsteller persönlich erhalten hat, und ihre wissenschaftliche Neuheit
    1. Als methodische Grundlage der Forschung hat die Dissertation einen integrativen Amesservice-Ansatz entwickelt und konsequent umgesetzt, der Folgendes kombiniert: a) die Einzigartigkeit einer sich entwickelnden beruflichen Persönlichkeit, die sich durch kulturelle Vielfalt auszeichnet (kultureller Aspekt); b) die Bildung des Wertes der Selbstschöpfung (anthropologischer Aspekt), der Wert der persönlichen Werte als Kern
  17. Die wichtigsten wissenschaftlichen Ergebnisse, die der Antragsteller persönlich erhalten hat, und ihre wissenschaftliche Neuheit
    1. Die Dissertationsarbeit wurde als interdisziplinäres Studium an der Schnittstelle von Akmeologie, Allgemein- und Sozialpsychologie, Medizin, Entwicklungspsychologie, Persönlichkeitspsychologie und Pädagogik durchgeführt. Die Entstehung der Studie zur Entwicklung der beruflichen, einschließlich der individuellen und psychischen Gesundheit, wird berücksichtigt. Der subjektontologische Status der Entwicklung der beruflichen Gesundheit wird bestimmt: es
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com