Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erbkrankheiten, Genkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivpflege, Erste Hilfe / Hygiene und hygienische und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Zurück Weiter >>

Aktivitäten von Andrei Vesalius an der Universität

Als Professor für Anatomie und Chirurgie an der Universität von Padua hatte Vesalius die Gelegenheit, seine pädagogischen Ideen zu verwirklichen und seine anatomischen Forschungen umfassend zu erweitern. Ohne Verzögerung begann er, die vor ihm entwickelte Methode des Anatomieunterrichts zu brechen. Die erste Aufgabe besteht darin, die Erlaubnis zur Durchführung von Autopsien einzuholen und den regelmäßigen Empfang von Leichen hingerichteter Krimineller sicherzustellen. Die zweite Aufgabe besteht darin, die Kunst der Vorbereitung zu lehren. Die dritte Aufgabe besteht darin, die Schüler mit Lehrbüchern auszustatten. Aber welche? Mondinos Lehrbuch befriedigte ihn nicht. Galens Werke waren reich an Fehlern. Keines der Bücher über Anatomie enthielt illustratives Material. Der gesunde Menschenverstand des Lehrers sagt Vesalius, dass man natürlich ein Bild daraus zeichnen kann, wenn man eine lebendige natürliche Vorbereitung erhält. Das Medikament kann nicht lange gelagert werden und ist auch nur wenigen zur Verfügung. Die Zeichnung, die in einer Druckerei in einer großen Anzahl von Exemplaren reproduziert wird, kommt Hunderten von Studenten zugute. So entstand die Idee, ein illustriertes Lehrbuch über Anatomie zu erstellen.

Die Umsetzung der vorgenannten Idee Vesalius schreckt nicht ab. Bereits 1538. er erhält von der Druckerei "Six Anatomical Tables" - einen anatomischen Atlas, den er zusammen mit dem Künstler Kalkar erstellt und in Venedig veröffentlicht hat. [3]

Die erste Ausgabe der Tabellen wurde in einer begrenzten Anzahl von Exemplaren in den Bibliotheken der Welt aufbewahrt. Der Nachdruck der Tabellen 1874 in England und 1920 in Deutschland sowie die ausführlichen Kommentare von Singer und Robin (1946) ermöglichten es, ein breites Spektrum von Lesern kennenzulernen.

Von 1539 bis 1542 wurde der gesamte Text geschrieben, etwa 200 Originalzeichnungen wurden angefertigt und in Form von Gravuren auf Holzklötze übertragen. Auf schwierige Weise wurden die Blöcke von Padua bis Venedig nach Basel an den Verlag Oporin geliefert und dort in Schweizer Druckereien gedruckt. Im Jahr 1543 wurde die Arbeit abgeschlossen, die sich durch Spannung, Beständigkeit und Organisation auszeichnet. Das Buch Vesalius erblickte das Licht der Welt.

Vesalius verbrachte im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Buches fast die gesamte erste Hälfte des Jahres 1543 in Basel. Dort organisierte er mehrere anatomische Demonstrationen. Mit besonderer Sorgfalt arbeitete er an der Herstellung des menschlichen Skeletts. Dieses von Vesalius an die Universität Basel gestiftete Skelett ist bis heute erhalten. [4]

Vesalius schrieb zuerst eine Anatomie, die auf Fakten basiert, die bei der Autopsie genau festgestellt wurden. Das Ergebnis war die Zerstörung der Dogmen von Galen und alle nachfolgenden Entdeckungen in der Anatomie. Natürlich hat die Veröffentlichung des Buches Vesalius einen großen Eindruck hinterlassen. Nur ein kleiner Teil der ausgebildeten Ärzte war bereit, die Wahrheiten der neuen Anatomie sofort zu akzeptieren. Eine beträchtliche Anzahl von Menschen wurde nach dem Lesen seines Buches zu Bewunderern des Vesalius. Aber es gab diejenigen, die Vesalius in Bezug auf Galen feindselig missachteten. Andere begannen unter dem Einfluss persönlichen Neides, nach Schwächen und Fehlern in seinem Buch zu suchen.

Der heftigste Gegner von Vesalius war sein ehemaliger Lehrer, der Pariser Anatom Silvius. In seiner Broschüre (Paris, 1551) nannte Silvius Vesalius "einen verrückten Narren, der die Luft in Europa mit seinem Gestank vergiftet".

Sylvius konnte Vesalius nicht verzeihen, dass er bei der Veröffentlichung einer monumentalen anatomischen Abhandlung vor ihm war. Auf die Bitte, eine Meinung zu dem Buch zu äußern, antwortete Vesalius Sylvius mit Missbrauch und forderte eine öffentliche Entschuldigung für die Beleidigung von Galens Gedächtnis. Der zurückhaltende und feste Brief von Vesalius Sylvia wurde im Archiv aufbewahrt. "Ich habe nichts zu leugnen", schrieb er. Ich habe nicht gelernt zu lügen. Niemand sonst schätzt all die guten Dinge, die Galen hat, aber wenn er einen Fehler macht, korrigiere ich ihn. "Ich fordere ein Treffen mit Sylvia an der Leiche, dann kann er sehen, auf wessen Seite die Wahrheit steht."

Professor Eustachius in Rom kritisierte wütend die Bücher von Vesalius unter dem Deckmantel des Schutzes von Galen. Eustachius war ein gelehrter Anatom, der den Titel eines ungekrönten Königs der Anatomen der Welt beanspruchte. Aber das Argument von Eustachius traf Vesalius nicht so sehr wie Galen. [3]

Es war schwer, ruhig zu bleiben. Um Vesalius schloss sich ein Kreis von Unglücklichen. Der Anruf wurde angenommen. Vesalius schließt sich dem Kampf um den Triumph einer neuen Anatomie an. Er ist weniger ein Professor für Studenten als vielmehr ein aktiver Förderer des fortgeschrittenen Unterrichts. Er organisiert öffentliche anatomische Demonstrationen in Padua, Bologna, Pisa. Seine polemische Gabe ist hell, seine Beweise sind einwandfrei. Mit außerordentlicher Begeisterung lädt er seine Gegner und Kritiker an die Sektion ein. Heiße Debatten fesseln Tausende von forschenden Köpfen. Es war kaum möglich, eine bessere Kampagnenmethode für die Einführung neuer Ansichten zu finden. In den Jahren 1543-1544. Der Name Vesalius ist von Ruhm umgeben, er wird von jungen Menschen mit Triumph erfüllt, aber die Machenschaften offensichtlicher und geheimer Feinde hören nicht auf. Hinter vielen Gegnern steht die katholische Kirche. Seine versteckten Mechanismen werden gestartet. Auf dem Weg des Vesalius entsteht allmählich eine Mauer der Entfremdung. Wenn es ihm in Italien gelingt, seine Position zu verteidigen, dann herrschen in Frankreich, Belgien und der Schweiz Hasser einer neuen Anatomie vor. Vesalius stößt auf organisierten Widerstand, steht nicht auf und verlässt Italien nach Brüssel. Dies war kein einfacher Wechsel von Arbeits- und Wohnort. Als Wissenschaftler erlebte Vesalius ein persönliches Drama. Er brach mit seiner geliebten Wissenschaft. Von Angriffen unterdrückt und von Ohnmacht niedergeschlagen, um das Gift der Verleumdung zu zerstreuen und die Macht der Unwissenheit zu verfluchen, zerstörte er alle seine Manuskripte.

Zur Zeit von Vesalius wählten die Ärzte Klassen, ohne sich auf eine begrenzte Anzahl von Themen zu beziehen.
Sie erhielten eine Ausbildung in Mathematik, Geographie, Philosophie und Theologie. Vesalius betrachtete sich als Arzt und die Anatomie als integralen Bestandteil der gesamten medizinischen Wissenschaft. Aus diesem Grund entschied er sich gegen die Anatomie und entschied sich für einen anderen Anwendungsbereich seines medizinischen Wissens. Dramatischer war die Änderung der Einstellungen und Forschungsmethoden. Aber Vesalius konnte anscheinend nichts anderes tun. Es schien ihm, dass das Genie weiter lebte, aber der Rest war tot. Zumindest einen solchen Aphorismus unterschrieb er in einer der Zeichnungen seiner Arbeit. [5]

Die Arbeit von Vesalius, abgenutzt und 5 Jahre lang gelitten auf Kosten schlafloser Nächte und unglaublich. Spannung der moralischen Stärke könnte als Beispiel für eine wissenschaftliche Leistung dienen. Vesalius selbst schrieb im Vorwort zu seinem Buch In Corris ..., dass er kein Anatom hätte werden können, wenn er sich auf die unhöflichen Demonstrationen beschränkt hätte, die Analphabeten in Anatomieklassen veranstalteten. Es war notwendig, das Joch der Dogmatiker zu untergraben und die Anatomie des Menschen am Körper des Mannes selbst zu lernen, um in alle Komplexitäten seiner Struktur einzudringen. Vesalius wies seine Vorwürfe der Respektlosigkeit gegenüber Galen entschieden zurück und glaubte, dass es nicht seine Schuld, sondern sein Verdienst war, dass sie Galens Gedächtnis vulgarisierten diejenigen, die im Gegensatz zur Wahrheit sklavisch die Mängel ihres Idols wiederholen und festigen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Vesalius in der Padua-Zeit in dieser Zeit in kurzer Zeit die Arbeit vollendete, die ihm großen Ruhm brachte. Gleichzeitig sollte man den Fortschritt beachten, den er in dieser Zeit gemacht hat, um den Universitätskurs der Anatomie zu verbessern.

Mit den Aktivitäten von Vesalius begannen tiefgreifende Reformen im Anatomieunterricht. Es reicht aus, das Bild des Leichenabschnitts auf dem Titelbild des Buches Vesalius und die Skizzen der Anatomieklassen in den Büchern von Mondino und Carpi zu vergleichen, damit der grundlegende Unterschied in den Lehrmethoden völlig klar wird. Transparentpapier? porträtierte Vesalius gleichzeitig als Dozent, Prosektor und Demonstrant. In Mondino las der Dozent jedoch nur den Text des Lehrbuchs, zeigte aber die Friseurteile der Leiche. So begann Vesalius zunächst, anatomische Vorlesungen nicht aus einem Buch, sondern aus einer Leiche und einem Skelett zu halten.

Natürlich löste die Reform des Anatomieunterrichts eine Änderung der Lehrmethoden und anderer medizinischer Wissenschaften aus. Es ist wichtig anzumerken, dass die Erfolge beim Studium der Anatomie und Medizin nicht Eigentum einer Universität blieben, sondern sich über alle Länder ausbreiteten. Der internationale Charakter der Universitäten hat sich als äußerst günstig für die Entwicklung der Wissenschaft und für die Verbesserung der Pädagogik erwiesen. An Vorträgen und Demonstrationen von Vesalius nahmen Studenten teil - Italiener, Franzosen, Deutsche, Engländer, Schweizer, Tschechen, Polen und Vertreter anderer Völker Europas. Als sie in ihre Heimat zurückkehrten, brachten sie neue Ideen und Methoden für das Studium von Anatomie und Medizin mit und förderten sie. Erinnern Sie sich daran, dass in Russland bereits im 17. Jahrhundert die Popularität von Vesalievs Anatomie Epiphanius Slavinetsky veranlasste, Vesalius 'Buch ins Russische zu übersetzen, um es im Klassenzimmer der Pharmazeutischen Schule und der slawisch-griechisch-lateinischen Akademie in Moskau für den Anatomieunterricht zu verwenden. Und im 18. Jahrhundert ging der russische Jugendliche Konstantin Schepin, der den früheren Ruhm der berühmten Universität bewunderte, nach Padua und trat in die Studentenvereinigung ein. [3]

Die Universität von Padua spielte eine besonders glückliche Rolle bei der Ausbildung progressiv denkender Studenten und Wissenschaftler. Der flämische Vesalius, der deutsche Agricola, die Italiener Frakastoro, Galileo, Malpigi, der Pole Copernicus, der Engländer Harvey betraten zu verschiedenen Zeiten in verschiedenen Rollen die Klassenzimmer und Klassenzimmer der Universität. Padua war frei von der Pedanterie der Geistlichen und dem Eklektizismus der Unwissenden und öffnete gastfreundlich die Türen der Universität für alle, die unabhängig von Religion, Nachlass, politischer Ausrichtung und Nationalität studieren möchten. Es ist nicht verwunderlich, dass aus ganz Europa Schüler und Lehrer, die alle nach Wissen dürsten und nach Antworten auf ihre Fragen suchen, nach Padua suchten. [5]

Bei den anatomischen Demonstrationen von Vesalius in Bologna, bei denen Matthias Curtis einen Vorlesungskurs zum Mondino-Lehrbuch hielt, sind die authentischen Notizen eines Hessler-Schülers aus dem Jahr 1540 erhalten geblieben. Kürzlich (1959) wurden diese Notizen in Uppsala veröffentlicht. Durch das Lesen von Hesslers offenen, manchmal naiven Notizen kann jeder eine hohe Intensität des Widerstands spüren, was sich als klare und unbestreitbare Schlussfolgerungen von Vesalius herausstellte. Professor Curtis hatte nichts gegen die Beweise zu widerlegen, dass Vesalius Recht hatte, die dem Publikum auf der Leiche gezeigt wurden. Trotzdem blieb ihm das letzte Wort als ältestes.

Als studentischer Lehrer forderte Vesalius stets Genauigkeit beim Studium der Natur. Er erinnerte daran, dass jeder, auch nur ein kleiner Teil des Körpers, seinen eigenen Zweck hat, seine inhärenten Funktionen und untersucht werden sollte. In diesem Fall müssen wir uns um eine umfassende Abdeckung des untersuchten Phänomens und seiner kritischen Betrachtung bemühen.

Die Erziehung zu Kritik, Genauigkeit, der Wunsch, Urteile durch persönlich überprüfte Tatsachen zu untermauern, die Vermittlung praktischer Fähigkeiten - all dies beeindruckte die Schüler. Wenn wir den persönlichen Charme von Vesalius als Lehrer hinzufügen - seine Jugend, seine temperamentvolle, überzeugende Rede, seine selbstbewussten Bewegungen, seine leuchtenden, kühnen Augen, seine Bereitschaft, sich auf einen Streit einzulassen und klare Beweise vorzulegen, wird das hohe Ansehen, das Vesalius unter seinen Schülern genoss, deutlich.
<< Zurück Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Aktivitäten von Andrei Vesalius an der Universität

  1. Biographie von Andrey Vesaliy: Jugend, Studium an der Universität
    In der Nacht des neuen Jahres 1515, dem 31. Dezember 1514, wurde in Brüssel ein Sohn der Familie von Andries Vesalius und seiner Frau Elizabeth (geb. Crabbe) geboren, die Andreas (russifizierter Andrei) hieß. War dieses Kind dazu bestimmt, den Namen Vezaliev viel mehr zu verherrlichen als sein Vater? an den Apotheker des spanischen Königs Karl V. als an Großvater Everand Vesalius, Professor für Mathematik und behandelnder Arzt, als Urgroßvater Can Vesalius
  2. Kursarbeit. Andrey Vesaliy in der Geschichte der Anatomie und Medizin, 2010
    Einleitung Biographie von Andrey Vesaliy: Jugend, Studium an der Universität. Die Aktivitäten von Andrei Vesalius an der Universität. Abkehr von der Wissenschaft. Eine kritische Analyse der Bücher von Vesalius. Schlussfolgerung Referenzen
  3. Eine kritische Überprüfung der Bücher von Vesalius
    Das erste von Vesalius veröffentlichte Werk „Paraphrasis in nonum librem“ (Louvain, 1537, 2. Aufl. Basel, 1537; es gibt auch Ausgaben von 1554, 1555, 1586, 1592) ist ein Kommentar zum 9. Buch „Almanzor“ von Razes, der größte arabische Arzt des IX Jahrhunderts. Dies ist Vesalius 'Dissertation in lateinischer Sprache. Die Übersetzung in moderne Sprachen existiert nicht, was als Beweis für einen geringen wissenschaftlichen Wert dient
  4. Krankenhäuser und Universitäten
    Die Bildung und Entwicklung der Chirurgie in europäischen Ländern im frühen Mittelalter ist mit der Entstehung von Krankenhäusern (Krankenhäusern) und medizinischen Fakultäten (später - Universitäten) verbunden. Es wird angenommen, dass westeuropäische Krankenhäuser ihre Geschichte von römischen Valetudinariern (1. Jahrhundert v. Chr.) Zurückverfolgen, die geschaffen wurden, um kranke und verwundete Krieger aus römischen Legionen und byzantinischer Xenodochie zu behandeln. In der Zukunft mit der Verbreitung von
  5. Rubinstein Traditionen der psychologischen Ausbildung an der Moskauer Universität
    Unter den prominenten Vertretern der Psychologie an der Moskauer Universität spielt Sergei Leonidovich Rubinstein eine besondere Rolle. Ungefähr 16 Jahre seiner kreativen Tätigkeit (vom 1. Oktober 1942 bis 6. März 1958) sind untrennbar mit der Moskauer Universität verbunden. Hier war er Organisator und Leiter des ersten in der Geschichte der Universitätsabteilung für Psychologie, des Systems der pädagogischen Arbeit in Vorbereitung
  6. Inhalt und Besonderheiten der Berufsausbildung von Psychologen an der Militäruniversität
    Die Zeit der Beherrschung des Berufs des Psychologen an der Militäruniversität ist eine wichtige Phase im allgemeinen Prozess der Professionalisierung der Persönlichkeit eines jungen Mannes. Während der Ausbildung an einer Universität bildet ein zukünftiger Spezialist die Grundideen über den Inhalt und die Merkmale des gewählten Berufs, die Bildung der primären beruflichen Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Entwicklung der beruflichen Orientierung des Einzelnen.
  7. Andreev OA, Khromov L. N. Learn to be rücksichtsvoll, 1991

  8. Andreev O.A. Khromov L. N. Lerne schnell zu lesen, 1991

  9. Andreev AN. Optimierung des pädagogischen Prozesses in der Körperkultur der Universität für militärische Luftfahrttechnik, 2005
    Die Dissertation für den Abschluss des Kandidaten der pädagogischen Wissenschaften. Fachgebiete 13.00.01 - Allgemeine Pädagogik, Geschichte der Pädagogik und
  10. Artikel 69. Das Recht zur Ausübung medizinischer und pharmazeutischer Tätigkeiten
    1. Das Recht zur Ausübung medizinischer Tätigkeiten in der Russischen Föderation liegt bei Personen, die in der Russischen Föderation eine medizinische oder sonstige Ausbildung gemäß den Bildungsstandards des Bundes erhalten haben und über eine Akkreditierungsbescheinigung eines Spezialisten verfügen. 2. Das Recht zur Ausübung pharmazeutischer Tätigkeiten in der Russischen Föderation besteht aus: 1) Personen, die erhalten haben
  11. § 75. Beilegung von Interessenkonflikten bei medizinischen und pharmazeutischen Tätigkeiten
    1. Interessenkonflikt - eine Situation, in der ein medizinischer Mitarbeiter oder ein pharmazeutischer Mitarbeiter im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit ein persönliches Interesse daran hat, persönlich oder durch einen Unternehmensvertreter einen materiellen Gewinn oder einen anderen Vorteil zu erhalten, der die ordnungsgemäße Erfüllung beruflicher Pflichten infolge oder beeinträchtigt
  12. Geist und Aktivität. Das Konzept der militärischen Aktivität
    Die Analyse zeigt, dass alle menschlichen Aktivitäten nicht nur ihre Anpassung an die Natur sind. Ein Werkzeug der Arbeit zu machen, selbst das primitivste, bedeutet, bestimmte Gesetze der objektiv existierenden materiellen Realität zu kennen. Und nicht nur zu wissen, sondern auch bewusst zu beeinflussen. Es ist äußerst wichtig, dass die Person das Ergebnis der durchgeführten Aktivität voraussieht
  13. Anomalien der Arbeitstätigkeit (pathologische Vorperiode, Schwäche der Arbeitstätigkeit)
    Die pathologische Vorperiode, die primäre und sekundäre Schwäche der Arbeit, die übermäßig starke Arbeit, die Diskoordination der Arbeit und der Uterustetanus sind die Haupttypen von Anomalien der Arbeit. Die pathologische Vorperiode ist gekennzeichnet durch spastische, schmerzhafte und unregelmäßige Kontraktionen der Gebärmutter und das Fehlen struktureller Veränderungen im Nacken
  14. Verbesserung des Berufsstils, Erhöhung der Anzahl der "Freiheitsgrade" des Faches Berufstätigkeit.
    Wir haben auch eine wiederholte Studie zum Aufbau eines Gruppen-Acme-Raums für professionelle Managementaktivitäten durchgeführt, nachdem Gruppenmitglieder an einem akmeologischen Training mit programmorientiertem Fokus teilgenommen hatten. Die Studie wurde mit denselben methodischen Instrumenten durchgeführt, die zur Gewährleistung der Vergleichbarkeit der Ergebnisse erforderlich waren. Die Hypothese dieser Studie war
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com