Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen- Ohrenheilkunde / Organisation des Gesundheitswesens / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erbkrankheiten, Generkrankungen / Haut- und Geschlechtskrankheiten / Geschichte der Medizin / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivtherapie, Anästhesiologie und Reanimation, Erste Hilfe / Hygiene und Sanitär-Epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinär / Virologie / Interne Krankheiten / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizin Nachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
Intensivtherapie, Anästhesiologie und Reanimation, Erste Hilfe

INTENSIVE THERAPIE, ANÄSTHESIOLOGIE UND REANIMATION, ERSTE HILFE

Ed. Malysheva V. D. Intensivpflege. Wiederbelebung. Erste Hilfe 2001
Das Tutorium aus der modernen Perspektive untersucht die theoretischen und praktischen Fragen der Behandlung kritischer Zustände auf Intensivstationen und Intensivstationen. Die Ursachen des Auftretens, der Entwicklung und der klinischen Manifestationen der akuten respiratorischen und kardiovaskulären Insuffizienz, verschiedene Arten von Schock, Ungleichgewicht von Wasser und Elektrolyten, Störungen des Säure-Basen-Zustands, Schmerzsyndrom und Koma werden analysiert. Die Methoden der respiratorischen und kardiovaskulären Unterstützung, Korrektur von Homöostaseverschiebungen, Infusionstherapie und parenteraler Ernährung werden ausführlich beschrieben. Es werden die Algorithmen der Reanimationsmaßnahmen für verschiedene Formen des Herzstillstandes, die Methoden der Ersten Hilfe im präklinischen Stadium vorgestellt. Für Fachärzte für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin, Notfallmediziner, Chirurgen, Therapeuten.
Kolotilov L.V. Seltene Syndrome und Erkrankungen in der anästhesiologischen Praxis 2001
Das Buch enthält Informationen über seltene Syndrome und Krankheiten, die in der Praxis des Anästhesisten-Reanimators aufgetreten sind. Empfehlungen zur Taktik des Anästhesisten bei chirurgischen Eingriffen bei Patienten mit seltenen Syndromen werden gegeben. Entworfen für Anästhesisten und Chirurgen.
I. I. Sokovnya-Semenova Grundlagen eines gesunden Lebensstils und Erste Hilfe 2000
Das Lehrbuch befasst sich mit Themen wie persönliche Sicherheit, Gewährleistung der Sicherheit und Erhaltung des Lebens von Kindern, öffentliche Sicherheit, das Konzept von Extremsituationen.

Der Autor bietet spezielle Spiele, Aufgaben, Schulungen, die vom internationalen Jugenddienst der WHO empfohlen werden, sowie Spiele, Texte, Gedichte und Trainingseinheiten mit korrigierendem und fixativem Charakter für die Arbeit mit Kindern an.

Das Buch kann von Studenten höherer Bildungseinrichtungen verwendet werden.
Gaba D. M., Fisch C. J., Howard C. K. Kritische Situationen in der Anästhesiologie 2000
Das Buch ist für Anästhesisten gedacht und dient als Referenz für die Differentialdiagnose und das Verhalten des Anästhesisten bei kritischen Patientenzuständen während der Anästhesie. Die Autoren stellen einen allgemeinen Ansatz zum Verlassen kritischer Situationen vor. Definitionen, Ätiologie, typische Fälle, präventive Maßnahmen, Manifestationen, Beschreibungen ähnlicher Situationen, empfohlene Maßnahmen und Komplikationen im Zusammenhang mit dem Herz-Kreislauf- und Atmungssystem, Stoffwechselstörungen, Schädigung des Nervensystems, Erkrankungen durch Gerätefehlfunktionen, Kardiochirurgie, Geburtshilfe und Pädiatrie sind gegeben. Handbuch unterscheidet praktische Orientierung, Klarheit und Leichtigkeit der Konstruktion.
Edward Morgan Jr., Megid S. Michael Anästhesiologie: das Buch der 2. aus dem Englischen - M.-SPb.: Verlag BRSHOM-Newski-Dialekt, 2000. 366 s., Schlick. 2000

Das Buch diskutiert die physiologischen Grundlagen der Anästhesie bei Patienten mit Begleiterkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Atmungssystems, nervöser und psychischer Störungen, Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes sowie des Säure-Basen-Status. In separaten Kapiteln werden Methoden zur Anästhesie in der prä-, intra- und postoperativen Phase bei chirurgischen Eingriffen an Herz und Gefäßen, Lunge und Luftröhre, Speiseröhre, Gehirn und Rückenmark sowie Wirbelsäule, Nieren und anderen Organen des Harnsystems vorgestellt. Die Fragen der Durchführung der Infusionstherapie werden ausführlich behandelt - Indikationen, Methoden, Lösungsarten, Komplikationen und alternative Optionen.
Für Anästhesisten, Beatmungsgeräte, Medizinstudenten.

Filatov N.V. Erste Hilfe auf Schiffen ohne medizinisches Personal 1999
Das Handbuch umreißt die wichtigsten Aspekte der Ersten Hilfe auf Schiffen in Abwesenheit eines medizinischen Mitarbeiters. Behandelte Fragen zum Ausfüllen der medizinischen Erste-Hilfe-Ausrüstung des Schiffs und zur Verwendung von Medikamenten. Das Handbuch richtet sich an leitende Mitarbeiter, die eine medizinische Ausbildung absolviert haben, und kann auch für die selbstständige Ausbildung von Seeleuten und Kadetten von Meeresspezialitäten verwendet werden.
Vorträge Intensive Behandlung von hämodynamischen und respiratorischen Störungen bei Schädel-Hirn-Trauma 1998
Professor S. V. Tsarenko, Institut für Notfallversorgung. N. V. Sklifosovsky, Moskau Der Vortrag widmet sich den Problemen der Vorbeugung und Behandlung von rezidivierenden Episoden einer zerebralen Ischämie bei Patienten mit traumatischen Hirnverletzungen, indem eine adäquate Atmungsfunktion sichergestellt und hämodynamische Störungen gestoppt werden. Es wird betont, dass für die adäquate Funktion des Atmungssystems das Aufrechterhalten des Atemwegs und das Aufrechterhalten ausreichender Volumina von mit Sauerstoff angereichertem und hydratisiertem inhaliertem Gemisch notwendig sind. Die Indikationen und Kontraindikationen für die tracheale Intubation werden auf verschiedene Arten formuliert, ebenso wie die Durchführung einer Tracheostomie. Details beschreiben die Prinzipien der künstlichen Beatmung. Der richtigen Methode zur Rehabilitation der Luftröhre wird viel Aufmerksamkeit geschenkt. Die Prinzipien der Infusionstherapie, der Einsatz von Antihypertensiva und Vasopressoren werden im Detail beschrieben.
Ed. Likhvantsev V.V. Praktischer Leitfaden für Anästhesiologie 1998
Das Buch enthält aktuelle Daten zu Taktik, Technik und möglichen Komplikationen verschiedener Anästhesieoptionen. Pharmakokinetik und Pharmakodynamik von Medikamenten, die in der modernen Anästhesiologie verwendet werden, werden ebenfalls vorgestellt. Separate Kapitel befassen sich mit Fragen der Schmerz- und Qualitätsbeurteilung der Narkosetiefe. Das Buch ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Anästhesisten interessant, sowie für Ärzte aller Fachrichtungen rund um die Chirurgie.
Ed. Bunyatyan A.A. Anästhesiologischer Leitfaden 1995
Der Leitfaden behandelt die theoretischen und praktischen Probleme der modernen Anästhesiologie. Berücksichtigung historischer, organisatorischer und rechtlicher Fragen. Die anästhetischen Aspekte der Anatomie, klinischen Physiologie, Pathophysiologie und allgemeinen Pharmakologie, Theorien, Mechanismen und Stadien der Allgemeinanästhesie und die Kriterien für ihre Angemessenheit werden skizziert. Die Methoden der Allgemein- und Lokalanästhesie, die Wirkung ihrer speziellen Behandlungsmethoden während der Anästhesie und Operation auf die Hauptfunktionen des Körpers werden ausführlich beschrieben. Die Charakteristik der technischen Ausrüstung, die für die Anästhesie und die Kontrolle des Patienten während der Operation notwendig ist. Die Gefahren und Komplikationen von Allgemein- und Lokalanästhesie, Möglichkeiten ihrer Prävention und Behandlung werden diskutiert. Die Auswahl von Methoden und Techniken der anästhesiologischen Unterstützung in verschiedenen Bereichen der Medizin wird unter Berücksichtigung des Schweregrads und des Alters des Patienten, Komorbiditäten und anderer Risikofaktoren für Anästhesie und Chirurgie beschrieben. Das Buch richtet sich an Anästhesisten, Chirurgen und Ärzte anderer Fachrichtungen.
Paschtschuk A. Yu. Regionalanästhesie 1987
Die Monographie widmet sich einer Vielzahl von lokalen Anästhesie - Regionalanästhesie. Es identifiziert Indikationen, umreißt die Technik und Methode der Regionalanästhesie in verschiedenen Bereichen der Medizin verwendet. Eine Beurteilung moderner Lokalanästhetika. Die Hauptkomplikationen und ihre Verhinderung werden gegeben. Spezifische Arten der Regionalanästhesie (leitend, intravenös, intraossär, Spinalanästhesie, etc.) werden beschrieben. Das Buch richtet sich an Anästhesisten, Traumatologen, Zahnärzte, Chirurgen, Geburtshelfer und Gynäkologen.
1 2 3 4 5 6 7 8
Gehe zur Seite
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medizin-guidebook.com