Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen- Ohrenheilkunde / Organisation des Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erbkrankheiten / Haut- und Geschlechtskrankheiten / Geschichte der Medizin / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Intensivtherapie Anästhesiologie und Wiederbelebung, Erste Hilfe / Hygiene und hygienisch-epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Krankheiten / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinnachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
Intensivtherapie, Anästhesiologie und Reanimation, Erste Hilfe

INTENSIVE THERAPIE, ANESTHESIOLOGIE UND WIEDERANIMATION, ERSTE HILFE

Borodulin V.I. Notfall-Handbuch 2007
Das Handbuch behandelt Pathogenese, klinische Darstellung, Differenzialdiagnose und Behandlung von schweren Krankheiten und Zuständen, die eine Notfallbehandlung erfordern. Präsentiert Erkrankungen des Herz-Kreislauf- und Nervensystems, des Atmungssystems, der Bauchhöhle, akuter psychischer Störungen, Vergiftungen. Die Medikamente, die in der Praxis des Krankenwagens verwendet werden, werden gegeben. Die Grundprinzipien der kardiopulmonalen Reanimation werden berücksichtigt. Das Buch ist für Notärzte und Notärzte sowie Krankenschwestern konzipiert. Kann für eine Vielzahl von Lesern nützlich sein.
Unter insgesamt ed. B.R. Gelfand Anästhesiologie und Intensivmedizin 2006
Das Buch ist ein praktischer Leitfaden, der kurz Fragen der klinischen Physiologie und Pharmakologie sowie der allgemeinen und privaten Anästhesiologie präsentiert. Die Auswahl der Anästhesie richtet sich nach den Komorbiditäten, den Komplikationen der Anästhesie - ihrer Vorbeugung und Behandlung. Darüber hinaus enthält das Handbuch Informationen zu den integralen Skalen zur Beurteilung des Zustands der Patienten, zur postoperativen Analgesie, zur Vorbeugung gegen thromboembolische Komplikationen und Stressläsionen des Gastrointestinaltrakts, die für die praktische Arbeit des Wiederbelebungs-Anästhesisten wichtig sind. Einzelne Abschnitte des Handbuchs sind der Sepsis und dem Syndrom der akuten Lungenschädigung gewidmet. Das Buch richtet sich an Anästhesisten, Beatmungsgeräte, Chirurgen, Lehrer, Forscher und Medizinstudenten.
Zulage Krankenwagenstandards 2006
Standards für die medizinische Versorgung sind eine Liste zeitnaher, konsistenter, minimal ausreichender diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen, die in einer typischen klinischen Situation angewendet werden.
Pogodin Yu.I., Ivanov P.E. usw. Mobilisierungsvorbereitung der Gesundheitsversorgung 2006
Das Schulungshandbuch deckt die Hauptfragen der Mobilisierungsvorbereitung für die Gesundheitsfürsorge ab. Das Handbuch wurde von der Fakultät der Abteilung für Mobilisierungsvorbereitung der russischen medizinischen Akademie für postgraduierte Ausbildung erarbeitet und ist für den Unterricht von Studenten an medizinischen Universitäten bestimmt. Es kann nützlich sein für Studenten, Doktoranden, Lehrbeauftragte und Dozenten von medizinischen Universitäten, die sich auf die Vorbereitung der Gesundheitsfürsorge spezialisiert haben.
Ed. Grigorieva E.V. Wiederbelebung und Intensivpflege: Eine Sammlung von Tests und Situationsproblemen 2006
Die Sammlung von Tests und Situationsproblemen richtet sich an Schüler der Fachrichtungen "Allgemeinmedizin" 040100 und "Zahnheilkunde" 040400, wobei Zyklen in der Anästhesiologie und Reanimation durchgeführt werden. Testaufgaben und situative Aufgaben werden zu den Hauptthemen der Disziplin dargestellt: klinische Physiologie kritischer Zustände, Informationen zur klinischen Pharmakologie, besondere Anästhesiologie und Reanimation. Die Sammlung kann zur Selbstvorbereitung von Studenten verwendet werden.
Zusammenfassung Schwach Zusammenbruch Schock 2005
Synkope - Definition - Pathogenese - Symptome - Erste-Hilfe-Kollaps - Definition - Pathogenese - Symptome - Erste-Hilfe-Schock - Definition - Pathogenese - Symptome - Erste-Hilfe-Hinweise
Polushin Yu.S. (ed) Leitfaden für Anästhesiologie und Wiederbelebung 2004
Sehr ausführliches Lehrbuch zur Anästhesiologie und Wiederbelebung. Inhalt: Allgemeiner Überblick über Anästhesiologie und Reanimation als Teil der Medizin mit kritischem Status. Ethische, rechtliche und deontologische Aspekte der Anästhesiologie und Wiederbelebung. Bewertung des Funktionszustandes der Patienten und Möglichkeiten zur Korrektur gefährlicher Störungen der Homöostase.
Kassil V. L., Vyzhigina MA, Leskin G.S. Künstliche und unterstützte Belüftung 2004
Der Leitfaden, basierend auf langjährigen Ergebnissen eigener Beobachtungen der Autoren und Literaturdaten, enthält moderne Konzepte der Atemunterstützung, Methoden der künstlichen und unterstützten Beatmung, Methoden und Techniken für deren Anwendung während der Anästhesie und während der intensiven Therapie von Atemstillständen verschiedener Herkunft. Zum ersten Mal in der häuslichen Literatur werden die Flüssigkeitsbelüftung der Lunge, die proportionale Belüftung der Lunge und die Belüftung der Lungen bei entspanntem Druck detailliert beschrieben. Besonderes Augenmerk wird auf die Indikationen und Kontraindikationen beim Einsatz verschiedener Atemunterstützungsmethoden gelegt. Für Anästhesisten, Wiederbelebungsgeräte, Hausärzte, Pulmonologen, Chirurgen, Geburtshelfer und Gynäkologen sowie Ärzte anderer Fachrichtungen, die eine intensive Therapie für verschiedene pathologische Prozesse durchführen.
V. V. Kolbanov, Tsybin A.K., Brovko I.V., Voevoda M.T., Kevra M.K. Protokolle zur Diagnose, Anästhesie, Wiederbelebung und Intensivpflege kritischer Zustände bei stationären Bedingungen 2004
Die Protokolle für die Anästhesieabgabe umfassen zwei Abschnitte. Das erste "Präoperative Untersuchungsprotokoll, Überwachung und Auswahl der Anästhesiemethode bei Patienten unter stationären Bedingungen" enthält eine Liste der obligatorischen und zusätzlichen Untersuchungen und Vorbereitungen in der präoperativen Phase, gibt den erforderlichen Überwachungsgrad und die Wahl der Anästhesietechnik an, abhängig vom Ausmaß des chirurgischen Eingriffs und der Schwere des Anfangszustands des Patienten. Im zweiten Abschnitt, "Protokolle der am häufigsten verwendeten Anästhesiemethoden", werden die Stadien der Anästhesieunterstützung (Prämedikation, Präoxygenierung, Induktion, Aufrechterhaltung der Anästhesie und Austritt aus der Anästhesie) sowie eine Liste der erforderlichen Maßnahmen und pharmakologischen Vorbereitungen dargestellt. Die körperliche Verfassung der Patienten wird von der ASS geprüft.
Kanus I. I., Oletsky V. E. Moderne Methoden der künstlichen Lungenbeatmung 2004
Diese Lehrhilfe beschreibt detailliert die häufigsten Arten der künstlichen Beatmung der Lunge, ihre Vor- und Nachteile sowie die Prinzipien der grafischen Überwachung der Beatmungsparameter. Der Studienführer richtet sich an Anästhesiologen und Intensivmediziner, an Intensivärzte, Praktikanten und Medizinstudenten.
1 2 3 4 5 6 7 8
Gehe zu Seite
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medicine-guidebook.com