Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen- Ohrenheilkunde / Organisation des Gesundheitswesens / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erbkrankheiten, Generkrankungen / Haut- und Geschlechtskrankheiten / Geschichte der Medizin / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivtherapie, Anästhesiologie und Reanimation, Erste Hilfe / Hygiene und Sanitär-Epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinär / Virologie / Interne Krankheiten / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizin Nachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
Infektionskrankheiten

Ansteckende Krankheiten

Zusammenfassung Tollwut 2010
Tollwut Pathogenese. Symptome und Verlauf. Diagnose und Differenzialdiagnose. Prävention. Tollwut (Tollwut, Lyssa, Hydrophobie) - eine Viruserkrankung, die mit schweren Schäden am Nervensystem auftritt und in der Regel tödlich endet. Die Krankheit ist der Menschheit seit mehreren Jahrtausenden bekannt. Zuerst von C. Celsus im I. Jahrhundert beschrieben. n er 1885 erhielt L. Pasteur den Impfstoff und rettete ihn erfolgreich, um von tollwütigen Tieren gebissene Menschen zu retten. Die virale Natur der Krankheit wurde 1903 von P. Remlenzhe bewiesen.
Zusammenfassung Tödliche Krankheiten 2010
Besteht aus 21 Seiten. Es umfasst die folgenden Krankheiten: AIDS, Tuberkulose, Geschlechtskrankheiten (Syphilis, Gonorrhoe), Anthrax, Typhus, Botkin-Krankheit, Cholera, Pest, Diphtherie, Influenza (Schwein, Vogel).



Vorträge Vorträge über Infektionskrankheiten 2009
Brucellose, Typhus und Paratyphus, Herpes-Virus-Infektionen, Yersiniose, infektiöse Mononukleose, Leptospirose, Protozoeninvasionen des Darms, Anthrax, Cholera
Zusammenfassung HIV-Infektion und AIDS 2009
Einleitung Definition von AIDS Hintergrund HIV - Entdeckungsgeschichte HIV - Übertragung HIV - Pathogenese und klinische Präsentation Klinische Manifestationen AIDS - assoziierter Komplex Manifestation von AIDS Merkmale von Infektion und Krankheit von Kindern Behandlung Impfstoff - Entwicklungsmöglichkeiten Statistik Schlussfolgerung
Spickzettel Sporen für die Untersuchung von Infektionskrankheiten 2009
Antworten auf die Infektionsprüfung im Jahr 2010 9 S. Inhalt: PET, Salmonellose, Cholera, Shigellose, Typhus, Yersiniose, Botulismus, Virushepatitis, HFRS, Leptospirose, Tularämie, Erysipel und mehr.
Zusammenfassung Bakterielle sexuell übertragbare Infektionen 2009
EINFÜHRUNG Sexuell übertragbare bakterielle Infektionen Syphilis Gonorrhoe Chlamydien Gardnerellose Methoden zur individuellen Prävention sexuell übertragbarer Krankheiten Schlussfolgerung. Liste der verwendeten Literatur.
Prüfung Pädiatrische Infektionskrankheiten 2009
Untersuchungsarbeiten zur Anatomie, Listen von Infektionskrankheiten bei Kindern (Diphtherie, Keuchhusten, Masern, Röteln, Scharlach, Katzenpocken, Parotitis, Virushepatitis, Tuberkulose, SARS: Adenovirus-Infektionen, Influenza und Parainfluenza). Merkmale jeder Krankheit, Krankheitserreger, Komplikationen, Verlauf, Prävention.
Zusammenfassung Chronische obstruktive Bronchitis 2009
Inhalt Einleitung 1. Das klinische Bild der chronischen Bronchitis 2. Diagnose der COPD 3. Prävention und Behandlung der chronisch obstruktiven Bronchitis Schlussfolgerung Referenzen
Zusammenfassung HIV-Infektion 2009
Einführung Definition von Hilfsmitteln. Geschichte der Entdeckung von HIV. Merkmale des Erregers von AIDS. Neue Varianten des Virus Aids. Die Struktur des HIV-Viruspartikels. Die Struktur des Genoms und die Expression von HIV-Genen. Theorien zur Entstehung von HIV. HIV-Übertragung Co-Faktoren der HIV-Infektion. Pathogenese und Klinik der HIV-Infektion. Humanes Immunschwächevirus Typ 2 (HIV-2). Diagnose der HIV-Infektion. Behandlung. Impfstoffentwicklungsmöglichkeiten. Fazit Liste der verwendeten Literatur.
Methodische Empfehlungen

Prinzipien der Diagnostik und der unerlaubten Krankheit In der Gastfreundschaft des Gasthauses 2009
Registriert Zagalnі vіdomostі über GRVZ Etіologіya die epіdemіologіya GRVZ Klіnіchnі unsere Finden GRVZ Klіnіchna charakteristische zahvoryuvan scho eingehenden in einer Gruppe GRVZ Uskladnennya GRVZ Spezifische Ziel Das Labor dіagnostika GRVZ Principi lіkuvannya GRVZ Protivіrusnі zasobi für lіkuvannya die GRVZ Spezifische Ziel profіlaktika Dodatok profіlaktiki
1 2 3
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medizin-guidebook.com