Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erb- und Erbkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Erste Hilfe / Hygiene und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Synthetische Antigene

Die traditionellen Verfahren zur Diagnose von Krankheiten und Krankheiten infektiöser Organismen hängen entweder von den Merkmalen pathogener Mikroorganismen ab, oder es ist wichtig, dass man sich leicht an etwas Besonderes erinnert.

Dies ist die Methode selbst, um Untersuchungen zu hochspezifischen Antigenen in den Ausbruch einzuführen, sowie die vorherige Diagnose von Antigenen, die komplexe Antigen-Antigen-Systeme identifizieren können, zum Beispiel bei enormen enzymbedingten Infektionen.

Einer ist, je nachdem, was visnoziti erlaubt, chi vidbulosya zv'yazuvannya antitlaz antigenommishennyu, imunokhimіchnі ta serologichnі Methoden. In ihnen ist das spezifische Antigen für die Manifestation des Antigens gegen den spezifischen Antikörper in der Blutbahn siegreich, ebenso wie das spezifische Antigen für die Manifestation des Antikörpers selbst im Vorläufermaterial.

Aufgrund der erhöhten Anzahl von Antigenen der seltenen Antigene wurde es möglich, solche stückweise Antigene zu entwickeln, wodurch die Struktur der natürlichen Antigene überwunden und die Komponenten der diagnostischen Systeme siegreich sein konnten.

Synthetische Antigene sind möglicherweise nicht schlechter als Wissenschaft, aber praktische Anstrengung. Die wichtigsten Veränderungen bei der Synthese synthetischer Antigene sind:

- Kenntnis der Notwendigkeit der Kenntnis des Materials (besonders wichtig, wenn das the übernatürlich unsicher ist);

- Die Kraft des Produkts kann genauer charakterisiert werden. Auf diese Weise kann das Kontrollsystem vereinfacht werden. Eine Standardisierung des Arzneimittels ist möglich.

- Peptidreagenzien zur Aufrechterhaltung der Stabilität, müssen die Stunde für Raumtemperatur nicht ändern;

- Es ist möglich, Reagenzien für die Diagnose solcher infektiösen Zweige auszuprobieren, die nicht stückweise kultiviert werden können.

- Die Vielzahl solcher Medikamente nabagato nizhcha, nizh den Gewinn an großen Antigenen.

Komponenten von Diagnosesystemen werden auf der jährlichen Antigenebene häufig abgenutzt, um diagnostische Tests auf der B-klinischen Ebene der Antitherose des Ventrikels in der Blutbahn durchzuführen.
Taka Diagnose ja Informationen über:

- Weitverbreitete epidemiologische Informationen;

- Stadium und Unterbrechung der Infektion bei einem bestimmten Patienten;

- Manifestation von Infektionserregern in Blut und Blutprodukten;

- Wirksamkeit der Chemotherapie bei bakteriellen und parasitären Zweigen im Stadium;

- Die Ätiologie von Zweigen, die möglicherweise besser für die Symptome und die Diagnose solcher Methoden ist, wurde durch unsere eigenen Methoden (z. B. Hepatitis und Durchfall) beschleunigt.

Synthetische Antigene können in Impfprogrammen wirksamer sein, insbesondere bei einigen serologischen Identifikatoren eines Tieres, die am wichtigsten sind (z. B. Virusgrippe). sowie für die gemeinsame Phase des Zweigs, insbesondere wenn es verstorbene ausländische Eroberungen gibt.

Auf der anderen Seite der V-Klasse, des T-Systems und des Diagnosesystems gibt es weniger Testfragmente, Funktionen der T-Taste und die Erkennung des Antigens und es ist überflüssig, sie hinzuzufügen. Vidomo, damit T-Classini das Antigen von T-Zellen aus dem MHC erkennen, um die Notwendigkeit der Manifestation der höchsten Antigen-präsentierenden Clitine zu erkennen. Auch T-Clitin zeichnet sich durch eine große genetische Vielfalt in der Immunreaktivität aus. Є Decil Subpopulation T-Klitoris, die eins zu eins für die immunregulatorischen und effektiven Funktionen ist, zum Beispiel für die shkirnі Reaktion der Hyperchutilität und die Lyse des agro-industriellen Komplexes. Gesundheit und Sicherheit der T-Klasse sind sowohl funktional als auch pathologisch. Die Bedürfnisse von T-Obdachlosen werden als die Art der Infektion, Tropismus und die Art der Infektion erkannt. T-Tests zu diesem Thema sind Gegenstand aktiver wissenschaftlicher Studien.
<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Synthetische Antigene

  1. Antigenität
    Antigene sind hochmolekulare kolloidale Substanzen, die beim Einbringen in Tiere und Menschen zur Bildung spezifischer Antikörper führen, die mit ihnen reagieren. Eine unabdingbare Bedingung für die Antigenität ist der Unterschied zwischen Antigen und Substanzen, die normalerweise im Körper des Empfängers zu finden sind. Antigene umfassen zuallererst Fremdproteine, einige Polysaccharide (meist bakteriell)
  2. KLASSIFIZIERUNG VON ANTIGENEN
    Bei der Klassifizierung von Antigenen werden nicht nur die chemische Zusammensetzung und Herkunft, sondern auch die genetischen Beziehungen zwischen Spender- und Empfängerantigenen berücksichtigt, die durch die Transplantationsimmunologie festgestellt wurden. Allgemeine Vorstellungen über das Antigen als immunogenes Molekül sind in Abbildung 1 dargestellt. Eine grafische Darstellung gibt ein verallgemeinertes, bedingtes Bild des Antigens wieder, das in der Natur nicht zu finden ist. Die Bedeutung ist
  3. Antigene Struktur
    In Pneumokokken wurden verschiedene Arten von Antigenen gefunden: Polysaccharid, 0-somatisches Antigen, das in der Zellwand lokalisiert ist; Polysaccharid-Kapsel-K-Antigene und M-Protein. Das somatische Polysaccharid-Antigen ähnelt der C-Substanz anderer Streptokokken. Die Beziehung bestimmt die Ähnlichkeit der chemischen Struktur von Ribitteichonsäuren, die mit Cholinphosphat assoziiert sind. Kapselantigene haben auch
  4. Antigene Variabilität des Influenza-Virus
    RG WEBSTER und WG LEIVER i (RG WEBSTER und WG LAYER) I. EINLEITUNG Das Influenza-Virus des Typs A1 ist unter den Erregern von Infektionskrankheiten des Menschen einzigartig, da es seine eigene Antigenstruktur so stark verändern kann, dass eine spezifische Immunität erworben wird Die Antwort "und die Infektion mit einem Stamm ist sehr schwach oder schützt überhaupt nicht vor dem nächsten
  5. Antigene Struktur
    Smith und Reef, Kaufman, White in Salm. 2 Hauptantigene unterschiedlicher chemischer Natur. Körper - somatisches Antigen ("O" - Antigen) - Glucidolipoprotein - Komplex. Nicht homogen, thermostabil wird bei t = 100 2,5 Stunden gehalten. Phenol ist alkoholbeständig und wird durch Formaldehyd leicht zerstört. Mehrere Fraktionen von OI, OIX, OXII werden isoliert. 65 Fraktionen somatischen Antigens sind bekannt.
  6. Bestimmung von Oberflächenlymphozytenantigenen - CD
    Die Bestimmung von Oberflächenlymphozytenantigenen - CD (siehe Tabelle 18.8) - wird häufig bei der Untersuchung von HIV-infizierten Personen, bei der Diagnose von Hämoblastosen, Immundefekten und anderen Krankheiten, die durch eine beeinträchtigte Immunität verursacht werden, sowie zur Überwachung der Transplantattransplantation und der Wirksamkeit der Immuntherapie eingesetzt. Derzeit werden zur Bestimmung der Oberfläche Antigene von Lymphozyten eingesetzt
  7. KRANKHEITEN, DIE DURCH UNVERTRÄGLICHKEIT VON MUTTER UND FRÜCHTEN BEI BLUTANTEN ENTSTEHEN
    Dies ist eine unabhängige Gruppe von Erbkrankheiten, die durch die Inkompatibilität von Mutter und Fötus mit Blutantigenen verursacht werden. Schematisch kann der Inkompatibilitätsprozess wie folgt dargestellt werden. Angenommen, eine Frau hat rh-negatives Blut. Der Fötus hat Rh-positives Blut. Er erbte von seinem Vater eines der Allelgene, die das Vorhandensein des Rh-Faktors bestimmen. In der Zeit
  8. Abstract. Hämostase und ihre Bestandteile. Antigene Blutsysteme, 2009
    Kurz gemacht, aber sehr professionell. Grafische Diagramme, Tabellen,
  9. Das Immunsystem schützt die innere Umgebung des Körpers vor exogenen und endogenen Antigenen
    Das Immunsystem schützt die innere Umgebung des Körpers vor exogenen und endogenen
  10. SUBDYNAMISCHE (MOLEKULARE) IMPFSTOFFE
    Vіdomі drei Methoden für die Erstellung von subindividuellen Impfstoffen. Die erste ist in einer großen Menge viraler, gereinigter und gesehener immunogener Untereinheiten („Split-Impfstoffe“) gespeichert. Sie können es jedoch schaffen, teuer und unwahrscheinlich zu werden, wenn Sie wissen, wie man sie erhält. Eine andere Methode ist die chemische Synthese eines spezifischen Immunogens, die für die Struktur des Aminosäurenlagers antigener Determinanten bekannt ist.
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com