Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erb- und Erbkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Erste Hilfe / Hygiene und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Biosynthese von Interferonzellen in gentechnisch veränderten Organismen

Die Klonierung von Genies an Interferon war viel komplizierter als die von Genies von Lieben (zum Beispiel Insulin) in früheren erfolgreichen Experimenten, die für die Hilfsgenetik durchgeführt wurden. Die Aminosäuresequenz der ersten rekombinanten Moleküle (Insulin, Wachstumshormon) des Hauses sowie das Interferon und die Art und Weise, wie das Haus geöffnet ist. Das war der Grund für den Scherz über die arrogantesten Beschwerden, die Interferon aufgrund seiner Anti-Russo-Aktivitäten gewonnen hatte.

1989 p. Є. Gilbert i K. Wiseman (Boston, USA) wurde vom Interferon des Menschen in gentechnisch veränderten Mikroorganismen befreit. Tsey doslіd ґruntuvavsya auf einer vorsichtigen, scho at іn'єktsіmRNA von іnterferonproduyuchih limfotsitіv bei gigantsky Oozyten Heporus іntіntsyntsyu іnterferon. Bulo markierte die Rosmarinmatrix von PHK-alpha-Interferon. Für die gesamte Reihe von PHKs mit interferonproduktiven Produkten wurden Fraktionen eingegeben, nur Fraktionen wurden in die Eizellen eingeführt und sie waren gegen aktive Produkte großer Produkte. Die Boolesche Aktivität wurde an 12S-PHK-Oozyten und die gleiche Fraktion am unteren Ende der Liste zum Entwerfen einer cDNA-Bibliothek in Plasmid pBR322 identifiziert. Fast 20.000 E. coli-Klone wurden konvertiert, sie wurden während der Transformation der Plasmide in der Bibliothek erkannt und die neuesten Identitäten wurden mit der Hybridisierungsmethode der einzelnen cDNA-Klone mit der alpha-Interferon-mRNA-Methode identifiziert. Eine große Gruppe wurde als Hindernis angesehen, da einige kleine Gruppen an den Grenzen des Klons ausgewählt wurden. Um sicherzustellen, dass der cDNA-Code Interferon war, wurden sie in das Bakterium eingeführt und die Anti-Fremdwirkung des Produkts wurde wiederhergestellt. Unmittelbar nach dem Erwerb des rekombinanten alpha-Interferons durch Thymi-Verfahren wurde die cDNA von beta-gamma-Interferon in einen Klon kloniert.

mRNA alpha-Interferon kann bei 836 Nukleotiden gespeichert werden, Mitte 72 und 203 sind an das 5'-te Z'-Dilyanka gebunden, das nicht translatiert; 63 Nukleotide kodieren für das Leader-Peptid, das zur Sekretion in Interferon-Cl sekretiert wird. 498 Nucleotide codieren 166 Aminosäureüberschussmoleküle im Interferon.

mRNA-Beta-Interferon wird bei 865 Nukleotiden gelagert. 242 Nukleotide und Rache an Z'-Kintsi, aber nicht ausgestrahlt. Der Anführer ist die Speicherung von 23 Aminosäuren (69 Nukleotide). 498 Nukleotide kodieren für 166 Aminosäuren-Überschussmoleküle von Beta-Interferon. Es wurde festgestellt, dass sich das alpha beta-Interferoni in der Nähe des Nukleotidlagers befindet. Die Genies von Alpha-Interferon sollten der großen genetischen Heimat zugeschrieben werden, die den Code des Subtyps von Alpha-Interferon sowie die inaktive Form darstellt. Bulo ist nur ein Beta-Interferon-Gen geklont. Verbesserte Gene und Pseudogenese von Alpha-Interferon sowie ein einzelnes Beta-Interferon-Gen sind im 9. Chromosom lokalisiert. Deacs von ihnen sind deutlich zusammen zu sehen.
Zhoden ist Gen-Alpha-Interferon und Gen-Beta-Interferon nicht intronv rächen. Beta-i deyaki alpha-interferoni glikozilovanі.

In den erfolgreichsten gentechnischen Experimenten ist die Synthese von Interferonbouv wenig aktiv. Aktive Aktivität ist für den Blumenkranz der letzten Vektoren der Promotoren möglich. Alles in allem, das siegreiche Design, beinhaltete sie den Promotor des Lac Operon. Das Produkt wurde zu Dutzenden Male verteilt, was dem Zmog die Fähigkeit gab, 1 mg Interferon aus 1 Liter Kultur zu entfernen. Unmittelbar danach, weg vom Experimentieren mit Modellen und Modellen von E. Community Bulletin - der Saccharomyces-Familie. Die Anwendung auf Alpha-Interferon selbst soll die Fähigkeit zeigen, Menschen in Klitoris anderer zu exprimieren. Während der Transformation von Saccharomyces war das Design siegreich, weshalb es effektiv ist, Yak in Klitoris anderer zu replizieren, also in bakteriellen Klitoris - das sind die Namen der Chovniki-Vektoren. In diesem Experiment wurde das alpha-Interferon-Gen durch das Alkohol-Dehydrogenase-Gen ersetzt, das ein nützlicher Promotor war. Für andere Charakterisierungssysteme gilt ein höherer viskoser Lichtbogen. Darüber hinaus, Glokozilyuvannya und die Reifung von Molekülen, die für diese Prinzipien, die in inhih eukarіotіv. Es ist besonders wichtig, um rekombinante Menschen zu gewinnen.

Klonierung von Genen zu Gamma-Interferon. Die Klonierung der Gene an das Gamma-Interferon ist aufgetreten. In erster Linie ist es wichtig, die Produktion von Gamma-Interferon zu induzieren. MRNA-Präparate aus der Milz von Menschen, in die das Gamma-Interferon aufgrund des sekundären bakteriellen Toxins eingedrungen war, wurden nach den Rosenkränzen verteilt und in Fraktionen in der Heporus-Eizelle eingebracht. Bulo wird in 18S-mRNA umgewandelt, ein Produkt der Translation der Antivirusaktivität. Auf der Basis der cDNA wurde die cDNA erzeugt und Yak im Lager des Cosmidvektors in E. soii eingeführt. Rekombinante Moleküle wurden in E. coli-Klitoris vermehrt und exprimiert. Klone, die für die Selektion eines chromosomalen Gens in großer cDNA von Menschen in Vektoren auf der Basis von Lambda-Phagen siegreich sind. Somit wird das Gen identifiziert und mit dem Gamma-Interferon-Gen sequenziert. In 3 Tagen 4 Tage, in der United-Kopie im 12. Chromosom. Die Intronität der Alpha- und Beta-Interferon-Gene ist von größerer Bedeutung, die Stinkfragmente werden in den infizierten Viruskliten synthetisiert. Es stinkt nicht, in eine Spleißstelle zu geraten, was bei einer unendlichen Anzahl von Schäden der Fall ist.

Als Gamma-Interferon erworben wurde, wurde festgestellt, dass es durch rekombinante Clitine (E. soii - 25.000 Einheiten / Liter, weitere -1.000.000 Einheiten / Liter) effektiv produziert werden würde. Gegenwärtig werden Roboter durch Gamma-Interferon in den Schlüsseln des MAVP synthetisiert, jedoch mit einer erheblich geringeren Leistung.
<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Biosynthese von Interferonzellen in gentechnisch veränderten Organismen

  1. Reproduktion von Clitini
    Funktionen der Selbstkultivierung der Gesundheit gelten als Ehrenherr, die die Entwicklung einer persönlichen Identität sicherstellen sollen. Mit der Reproduktion der Klausel des Organismus, dem Ersatz der alten Teile, der Wiederherstellung, der Regeneration des Ohrgewebes und der Wiederherstellung der alten Struktur sowie der Notwendigkeit der Integration. Im Laufe des Lebens, aufgrund der Überdehnung der Asymmetrie, ist die Geschäftsrate höher, die Rate ist
  2. GENETIC ENGINEERING. TECHNOLOGIE DER REKOMBINANTEN DNA
    AUTOR: NOVITSKA O.V., Kandidat für Veterinärwissenschaften ANOTACIA Informationen zu experimentellen Verfahren sind möglich und ermöglichen den Transfer von genetischem Material (DNA) von einem Organismus auf einen anderen. Mit der Methode von Vivchenny Lecture Material - Beherrschung der theoretischen Grundlagen der Methodik der Konstruktion von rekombinanten
  3. Pathogenese auf KL_TINNU RIVN_
    Posaklіtny vіrіon bіologіchno інернний. Um bis zu dieser Stunde durchzuhalten, ist die selbstgenetische Struktur genetisch bedingt, da das Virion nicht in die Klitina eindringt und das obere Genom nicht mehr als funktionsfähig ist. Über diesen Moment hinaus manifestiert sich Selbstbestimmung in gegenseitiger Anerkennung und Klarheit. Von nun an herrscht große Klarheit - das ist ein besserer Prozess, wie das Gewinnen, wenn Sie eine Klitoris mit dem gesamten Genom teilen. Ansteckend
  4. GENETIC ENGINEERING. GRUNDLAGE DER MOLEKULAREN BIOLOGIE.
    AUTOR: NOVITSKA O.V., Kandidat für Veterinärwissenschaften ANOTACIA Die molekulare Basis der Gentechnik ist das Hauptziel, die biologischen Ergebnisse durch die Einführung stückweiser genetischer Programme zu verändern. Budovs DNA-Moleküle wurden die Struktur von Nukleinsäuren untersucht, der Replikationsprozess wurde charakterisiert. Durch die Methodik des Materials werden die Grundlagen des Masterings gemeistert
  5. Faktoren der klinischen
    T-Tasten können sich auf der Oberfläche von Antigen-spezifischen Rezeptoren befinden. Wenn sie mit dem T-Antigen-Antigen stimuliert werden, gibt es drei verschiedene Funktionen: 1) Sie töten spezifisch fremde Aliens, sind vollständig mit Organismen infiziert und mit Viren infiziert. 2) Spezifität zu B-Lymphozyten hinzufügen, die das Antigen zeigen und aktive Zellen (nicht Lymphozyten), zum Beispiel Makrophagen, aktivieren können; 3) Import (supresiya) vіdpovіdі
  6. Der vihd Teil des із кітини
    Існу способ zwei Möglichkeiten, den Nachwuchs der Nachwelt von Klitini zu betreten: mit einer Vibuhu-Schlampe und einer Brunkuvanny-Runde. Übertrat der Name mit einer Peitsche den Ruf nach Zerstörung der Qualität, den kaputten Zustand, wodurch es häufiger Teile gibt, die sich in der Mitte der Mitte befinden. Ein solcher Weg, um von der Klitoris zum Virus zu gelangen, ist es, sich nicht an Lipoproteinschalen zu rächen (Pikorn-, Re-,
  7. TIPI VZAMODІЇ VIRUSU Z KLITINOY
    Es gibt zwei Hauptarten des Herumspielens von Viren und Klitini. Beim ersten Typ ist das Virusgenom der Funktion in der infizierten Klasse unabhängig. Reproduktion der zweiten Reproduktion des reproduzierten Klitorisgenoms. Vіrusi, scho multiplizieren autonom in klіtinі, vіdnositsya zu einer Gruppe von virulentnyh. Mit einem solchen Charakter vzamodіі vіrusu i. Klitini assimilieren eine neue Generation von Lebensmitteln. Tsyomu vipadka
  8. Klіtinna Basis іmunіtetu
    Immunsystem. Es gibt ein Warenlager mit Lymphozyten. Für іmunіtet vіdpovіdalnі limfotsiti - einer aus der Gruppe der Leukozyten. Es ist stinkend, große Schmerzen in Blut und Lymphe in speziellen Lymphgeweben wie Thymus (Vilochkova zaliza), Lymphknoten, Milz und Blinddarm zu beobachten. Lymphozyten teilen sich in der Thymusdrüse und in der Fistel, wie sie zentrale Lymphorgane genannt werden.
  9. GENETIC ENGINEERING. ÜBERSETZUNG. REGELUNG DER TRANSKRIPTE.
    AUTOR: NOVITSKA O.V., Kandidat für Veterinärwissenschaften ANOTATSIA Die Grundlagen der Proteinsynthese auf der Matrix von iRNA in Prokaryonten und Eukaryonten werden gefunden Bitte werfen Sie einen Blick auf den Prozess, den Prozess, die Terminologie und die Regulation der Transkription in Proct
  10. Artikel klіtini (gamety) dass zapl_dnennya
    Vivchayuchi stats klіtini, slіd pam'yatati, scho spermі, dass Eier und vіdrіznyayutsya für Morphologie und Funktionen. Die Menschen müssen die Genies ihres Vaters weitergeben, um Hilfe zu erhalten, Geld für Eier zu sparen und es zum Zentrosom zu bringen. Lebensstatistiken (Eier) werden durch eine große Anzahl von Zytoplasmen (speichertrophische Sprache) und das Auftreten eines Faltungssystems dargestellt
  11. ZYTOLOGIE
    Im Zentrum des Lebens aller Lebewesen steht die Lüge Klitins. Die Zytologie (citos - klitina, logos - word, advance) als Wissenschaft wird von T. Schwan angegeben, nachdem die Theorie im Laufe der Geschichte angepasst wurde, gibt es etablierte Gesetze der Morphologie und der Physiologie des Lebens. Die Schlüssel zu allen amtierenden Autoritäten einer lebhaften Rede sind die weitreichenden Worte, der Rist, der Sterbende und die Vermehrung der Dünnen. Klіtinu
  12. Strategie von Selektionsrobotern mit Mikroorganismen
    • Poshuk natürlicher Formen, wie die Farbe von braunem Zimtfleisch für Menschen (Synthese wertvoller Beute, Lappen für Wachstum, Gesundheit, bis billige und erschwingliche Materialien verfügbar sind). • Bau auf der neuen industriellen Basis. Alle von ihnen sind eine Schlampe für die Regulierung der metabolischen Stoffwechselaktivität von mikrobiellen Zellen. Der allgemeine Hut der Zucht - der Hut der ersten Art der Produktion zum Entwurf des Gebäudes
  13. INTERFERON
    Die Rolle von Interferon. Vіdkrittya nterferonu - die neue rozdіl іmunologіі - ein Überblick über die Unangemessenheit des Organismus zur Ininfektion. Interferon ist ein spezieller anti-russischer Block, der freundlicherweise von infizierten Klitinen und Organismen produziert wird. Vidkrili yog English English-Virusologen Isaacs in London (1957). Tsyomu vidkrittyu blies eine große Anzahl von Robotern in vіrusnoі іnterfferentsії. Vlasne, danke für Zim
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com