Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erbkrankheiten, Genkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivpflege, Erste Hilfe / Hygiene und hygienische und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
INHALT:
Serov VN, Prilepskaya VN, Ovsyannikova TV. Gynäkologische Endokrinologie., 2004
Der Leitfaden präsentiert die grundlegenden Fragen der gynäkologischen Endokrinologie. Die Forschungsergebnisse in- und ausländischer Autoren spiegeln moderne Vorstellungen über Ätiologie, Pathogenese, Klinik, Diagnose und Behandlung von Störungen der Fortpflanzungsfunktion von Frauen wider. Das moderne Konzept der neuroendokrinen Regulation des Menstruationszyklus wird ausführlich vorgestellt. Separate Kapitel befassen sich mit Erkrankungen der Brustdrüsen, Fettleibigkeit und deren Auswirkungen auf die Funktion des Fortpflanzungssystems von Frauen.

Dank der Erfolge auf dem Gebiet der Hormonbiochemie sowie der Ergebnisse experimenteller und klinischer Studien verbessert und erweitert sich die qualitative und quantitative Zusammensetzung hormoneller Kontrazeptiva weiter. Dies wird im Kapitel über hormonelle Empfängnisverhütung ausführlich beschrieben.

Das Buch richtet sich an Gynäkologen, Gynäkologen, Endokrinologen sowie Ärzte anderer Fachrichtungen, die an diesem Problem interessiert sind.
PRINZIPIEN DER THERAPIE DER HYPERPROLAKTINEMIE

Bücher und Lehrbücher zur Disziplin Geburtshilfe und Gynäkologie:

  1. Spickzettel. Geburtshilfe und Gynäkologie - 2012
  2. Vortrag. Familienplanung 2011
  3. Vortrag. Hygiene einer Frau in verschiedenen Perioden ihres Lebens - 2011
  4. Vortrag. Anomalien der Arbeitstätigkeit - 2011
  5. Vorträge. Gynäkologie Kurzvorträge zum Bestehen der Prüfung - 2011
  6. Zusammenfassung. Geburtshilfe. Untersuchungsmethoden für schwangere Frauen und Frauen bei der Geburt - 2011
  7. Vorträge. Gynäkologie Kurzvorträge zum Bestehen der Prüfung - 2011
  8. Vorträge. Geburtshilfe und Gynäkologie - 2010
  9. Zusammenfassung. Warten auf ein Wunder oder eine Empfehlung für werdende Mütter - 2010
  10. Zusammenfassung. Die Bedeutung professioneller Untersuchungen für die Prävention entzündlicher Erkrankungen des weiblichen Fortpflanzungssystems - 2010
  11. Vorträge. Diagnosetests, Symptome, Syndrome in der Geburtshilfe und Gynäkologie - 2010
  12. Zusammenfassung. Diabetes in der Geburtshilfe - 2010
  13. Zusammenfassung. Schwangere Toxikose - 2010
  14. Vorträge. Geburtsblutung. - Jahr 2010
  15. Klinik für Geburtshilfe und Gynäkologie, Fakultät für Zahnmedizin. Fehlgeburt - 2010
  16. Vorträge. Praktische Fähigkeiten in Geburtshilfe und Gynäkologie - 2010
  17. Vorträge. Geburtshilfe und Perinatologie - 2009
  18. Zusammenfassung. Aseptika und Antiseptika in der Gynäkologie - 2009
  19. L.V. Akker, G.V. Nemtseva. Entzündliche Erkrankungen von Ginetalia - 2009
  20. Zusammenfassung. Die Hauptaspekte der Diagnose der Ursachen der Unfruchtbarkeit eines Ehepaares - 2009
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com