Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erb- und Erbkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Erste Hilfe / Hygiene und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Die Bedeutung der Schulhygiene für die Gesundheit der Schüler. Die wichtigsten Etappen in der Entwicklung der Hygiene bei Kindern und Jugendlichen

Schulhygiene ist eine medizinische Wissenschaft, die den Einfluss natürlicher und soziologischer Faktoren auf einen wachsenden Organismus untersucht und hygienische Empfehlungen zur Bildung eines gesunden Organismus für Kinder und Jugendliche entwickelt.

Grundsätze der Schulhygiene:

* Voraussetzung für jede Hygienestandard ist die funktionale Bereitschaft des Körpers des Kindes, diese Norm einzuhalten.

* SH-Standards sind konstant, sie variieren in verschiedenen Altersstufen.

SH umfasst folgende Bereiche:

* Untersuchung des Wachstums und der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Die Entwicklung dieses Problems hilft, allgemeine Wachstums- und Entwicklungsmuster in Abhängigkeit von Geschlecht, Alter, biologischen und sozialen Faktoren zu etablieren.

* Hygieneaktivität von Kindern.
Er studiert und entwickelt die hygienischen Grundlagen von Arbeits- und Bildungsaktivitäten von Kindern in verschiedenen Kinderbetreuungseinrichtungen und ruht sich im Prozess von EF aus.

* Umwelthygiene. Er untersucht die Lufttemperatur- und Lichtverhältnisse sowie die Umgebungsbedingungen der schulischen Tätigkeit.

* Lebensmittelhygiene für Studenten. Berücksichtigt die Rolle von Nährstoffen, Ernährungsgewohnheiten und -bedingungen, Ernährungsnormen und die Organisation der Verpflegung.

* Medizinische Unterstützung für den Studenten. Es besteht in der Entwicklung von Antiepidemie- und Erholungsmaßnahmen für Schulkinder sowie in der gesundheitlichen und hygienischen Arbeit in der Schule.
<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Die Bedeutung der Schulhygiene für die Gesundheit der Schüler. Die wichtigsten Etappen in der Entwicklung der Hygiene bei Kindern und Jugendlichen

  1. Die wichtigsten Phasen der Entwicklung der Lebensmittelhygiene
    Die enzyklopädischen Schriften von Hippokrates (460–377 v. Chr.), Galen (etwa 130–200 Jahre), Ibn Sipa (980–1037) und anderen Gelehrten in der Antike verallgemeinerten das empirische medizinische Wissen, einschließlich und Ernährung über viele Jahrtausende angesammelt. Hippokrates weist in seinem Aufsatz "On Diet" auf die Notwendigkeit hin, die Eigenschaften der vom Menschen verwendeten Nährstoffe und ihre Auswirkungen auf die Ernährung zu untersuchen
  2. Hygieneaufgaben für Kinder und Jugendliche
    Die Kinder- und Jugendhygiene als Zweig der Hygienewissenschaft und als eigenständige Disziplin befasst sich mit der Frage des Schutzes und der Stärkung der Gesundheit dieses Kontingents, an dem etwa 39 Millionen Menschen teilnehmen und das derzeit fast ein Viertel der russischen Bevölkerung ausmacht. Diese wissenschaftliche Disziplin besteht aus folgenden Abschnitten: Vorschulhygiene, Schulhygiene und Jugendhygiene. Vorschulhygiene - Hygiene
  3. GRUNDLAGEN DER HYGIENE VON KINDERN UND JUGENDLICHEN
    GRUNDLAGEN DER KINDERHYGIENE UND
  4. Lektion 12 Thema: ENTWICKLUNG VON HYGIENE, SOZIALHYGIENE UND GESUNDHEITSORGANISATION IN ALTAI KRAI. BILDUNG VON HAUSHALTSMEDIZIN UND GESUNDHEIT IN DER SOWJETISCHEN ZEIT. Entwicklung theoretischer und klinischer Disziplinen
    Ziele und Aufgaben: 1. Den Studenten die Entwicklung und den Aufbau des Gesundheitswesens in der Sowjetzeit näher bringen. 2. Informieren Sie sich über die Hauptrichtungen der Präventivmedizin. 3. Die Studierenden der medizinischen und präventiven Fakultät mit der Schaffung der Gesundheitsbehörden der Republik vertraut zu machen. 4. Bekanntschaft der Studierenden mit der Geschichte der Hygieneentwicklung in der Region. Die Entwicklung der Sozialhygiene im Altai
  5. Vorlesung I. FACHGEBIET UND ZIELE DER HYGIENE. GESCHICHTE DES URSPRUNGS UND ENTWICKLUNG DER HYGIENE
    Vorlesung I. FACHGEBIET UND ZIELE DER HYGIENE. URSPRUNGS- UND ENTWICKLUNGSGESCHICHTE
  6. Hygienische Organisation von körperlichen Übungen zur Förderung der Gesundheit und Entwicklung der Kinder
    Systematische körperliche Übungen tragen zur Entwicklung aller Organe und Systeme bei, insbesondere des motorischen Apparats von Kindern. Sie steigern die Muskelerregbarkeit, das Tempo, die Kraft und Koordination der Bewegungen, den Muskeltonus und die allgemeine Ausdauer des Kindes. Eine intensive Muskeltätigkeit führt zu einer Steigerung der Herztätigkeit, dh zum Training des Herzens - des Organs, von dessen Arbeit die Versorgung abhängt
  7. Die Bedeutung der Körperpflege zur Vorbeugung von Infektionskrankheiten
    Die Schule ist nicht nur ein „Tempel des Wissens“, sondern auch ein Ort, an dem sich eine große Anzahl von Menschen versammelt. Angesichts einer Infektion kann die Schule zu einem der Krankheitsherde werden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Kinder, die noch keine starke und stabile Immunität besitzen, die Anforderungen an die persönliche Hygiene nicht immer ausreichend erfüllen. Lehrer und Eltern müssen sich daran erinnern, ab wie viel Kinder daran gewöhnt sind, zu überwachen
  8. Gegenstand und Methoden der Hygiene. Das Verhältnis von Hygiene und Humanökologie.
    Die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte dieser Wissenschaften. Umweltprobleme unter wissenschaftlichen und technologischen Bedingungen als wichtigste hygienische und ökologische Aufgabenstellung Hygiene ist die wichtigste vorbeugende medizinische Disziplin, die auf die Erhaltung und Verbesserung der öffentlichen Gesundheit ausgerichtet ist. Der Begriff "Hygiene" leitet sich vom altgriechischen Wort "higienos" ab, was "heilen, Gesundheit bringen" bedeutet. Sein Ursprung
  9. Die Bedeutung von Vitaminen für die Gesundheit und Entwicklung von Kindern
    Vitamine haben einen ausgeprägten Einfluss auf den physiologischen Zustand des Körpers und sind häufig Bestandteil von Enzymmolekülen. Vitaminquellen für den Menschen sind Lebensmittel pflanzlichen und tierischen Ursprungs - entweder in fertiger Form oder in Form von Provitaminen, aus denen im Körper Vitamine gebildet werden. Einige Vitamine werden von der Darmflora synthetisiert. Bei
  10. Krankenhaushygiene-Wert
    Das Krankenhaus ist die wichtigste Gesundheitseinrichtung. Es erfüllt die folgenden Funktionen: Diagnose, Behandlung, Rehabilitation, Prävention, Gesundheitserziehung, Ausbildung von Ärzten und Krankenschwestern. Für Patienten ist dies eine vorübergehende Unterkunft mit einem Esszimmer, einem Badehaus und einer Wäscherei. Im übertragenen Sinne handelt es sich hierbei um ein Wohngebäude, in dem zunächst ein bestimmtes Bevölkerungskontingent lebt
  11. Lektion 11 Thema: HYGIENEENTWICKLUNG IM 19. JAHRHUNDERT
    Ziele und Aufgaben des Unterrichts: 1. Den Schülern die Möglichkeiten zur Entwicklung der Präventivmedizin (Hygiene) näher bringen; mit der Geburt der Bevölkerungsstatistik. 2. Hygiene lehren. 3. Differenzierung der Hygienewissenschaften. Die logische Struktur und die Hauptelemente der Lektion: Der Ursprung der Bevölkerungsstatistik: J. Graunt (1620-1674. England), W. Petty (1623-1687. England). Anfängliche Demografie und
  12. WACHSTUMS- UND ENTWICKLUNGSGESETZ FÜR KINDER UND JUGENDLICHE
    (Baranov A.A., Kuchma V.R.) Das Hauptmerkmal der Kindheit und Jugend ist der beständige Wachstums- und Entwicklungsprozess, während dessen die allmähliche Bildung eines Erwachsenen stattfindet. Während dieses Prozesses nehmen die quantitativen Indikatoren des Körpers zu (die Größe der einzelnen Organe und des gesamten Körpers) und es kommt zu einer Verbesserung der Funktionsweise der Organe und der physiologischen Eigenschaften
  13. Die Entwicklung der Lebensmittelhygiene in der UdSSR
    Ab den ersten Jahren der Sowjetmacht wurde die Organisation der öffentlichen Versorgung auf nationaler Ebene aus wissenschaftlicher Sicht in Betracht gezogen. Im Programm der Kommunistischen Partei, das 1919 auf dem VIII. Parteitag verabschiedet wurde, wurde eine Klausel über die Organisation der Gemeinschaftsverpflegung auf wissenschaftlicher und hygienischer Basis geschrieben. Die Wege zur Entwicklung der Lebensmittelhygiene in den ersten und folgenden Jahren der Sowjetmacht waren weitgehend
  14. Die Bildung und Entwicklung von Hygiene und Gesundheit am Arbeitsplatz
    In den berühmtesten antiken griechischen Legenden ist die Personifizierung der Gesundheit eng mit dem Namen der Tochter des Gottes Asclepius Gigiei (Hýgieia) verbunden. In der antiken Kunst wurde Hygiea als junge schöne Frau in einer Tunika mit einem Diadem und einer Schlange dargestellt, die sie aus einer Schüssel fütterte. Der Name Gigiei gab der präventiven Richtung der Medizin den Namen - Hygiene. Hygienepostulate spiegeln sich im Historischen wider
  15. Eine kurze Geschichte der Hygiene und Ökologie
    Entwicklung des Hygienewissens. Hygienekompetenz, die in sehr fernen Zeiten von uns Menschen entwickelt wurde. Sie waren primitiv und elementar und beruhten auf der praktischen Erfahrung von Menschen, die verstanden hatten, dass es lebensfördernde Bedingungen gab und dass es ungünstige Bedingungen gab, die vermieden oder möglicherweise beseitigt werden sollten. Dieses Wissen befasste sich mit Fragen des Bodenschutzes vor Verschmutzung.
  16. Die Entwicklung der Mikrobiologie und Hygiene
    Die ersten Arbeiten zur Arbeitspathologie im Altai wurden geschrieben: -F. Gebler + A. Eshke-I. Kiesing + H. Messermacher Wessen Name ist das Bombay Institute of Bacteria? -R. Kokha -L. Pasteur + B.A. Khavkina -D. Zabolotnogo Wer ist der Begründer der Immunitätslehre? -L. Pasteur + I.I. Mechnikov -N.I. Pirogov-I.P. Pavlov Die Methode der Hygieneforschung wurde zuerst entwickelt von:
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com