Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Östliche Frau und der „grafische Kreis des Schleiers“

Der Begriff "Hedonismus", der von den alten Griechen übernommen wurde, bedeutet Vergnügen, Glückseligkeit. In der muslimischen Welt sind der Hijab (Chadra, dünner Schleier) und sein räumliches Symbol - die Wände des Harems -, wie es nicht verwunderlich ist, eng mit dem Konzept des Hedonismus verbunden. Im Mittelalter übte der Hijab die Schutzfunktion einer Frau gegen die hedonistische Aggressivität ausländischer Männer aus. Gleichzeitig umriss der Hijab auch den hedonistischen Kreis für den Ehemann, zu dem die Frau gehörte. Das heißt, der Hijab schien einen „schwarzen grafischen Kreis“ um die Frau zu zeichnen, und letzterer diente als Hedonismuskreis des Mannes. Der Hijab war eine "Mauer", die einem Ehemann die Grenzen setzt, um seine eigene Frau wahrzunehmen. So gab es zwischen den Wänden, die den Innenraum umrissen, und dem Schleier eine gewisse Synonymität, die sich nach der ursprünglichen Absicht der kulturellen Tradition richtete, die Würde der Frau zu schützen.

Lassen Sie uns nun auf die Ergebnisse achten, die den Zielen der Kultur der „Verschleierung des Gesichts“ direkt entgegengesetzt sind.

Die Kultur, Frauen in Textilien zu verstecken, richtet sich konsequent gegen die männliche Sexualität. 1 Mit Hilfe der Moral stärken die Symbole der Ehre und Würde diese Starrheit weiter und ideologisieren sie. Wenn jedoch moralischer Rigorismus, der durch den „Schutz des Gesichts“ verschärft wird, in gewissem Sinne zu den gewünschten Ergebnissen führt, führt er in einem anderen Sinne zu einer Alternative zu seinen Aufgaben. Wenn wir uns der mittelalterlichen muslimischen Poesie des Ostens zuwenden, werden wir sehen, dass der Rigorismus der Scharia gegen Frauen in Versen dieser Zeit nicht nachgewiesen werden konnte. Im Osten ist es schwierig, mindestens einen Vers zu finden, der den von der Scharia geschaffenen Idealtyp der Frau preist. Im Zentrum der muslimischen Poesie steht die Schöne Frau, die oft als „Afet“ bezeichnet wird (die Hauptbedeutung dieses Wortes ist Katastrophe, Unglück) und in ihrem Verhalten oder ihrer Psychologie nicht dem „Frauenbild“ der Scharia entspricht. Mi:

Außer mir gibt sie den anderen Betroffenen Medizin von ihren Lippen,

Ich gebe meine Seele, aber dieses Leben

(d. h. Geliebte) gibt anderen eine Seele

Die Antitetalität der mittelalterlichen Afeta der Scharia und die religiöse Moral bringen dieses Bild jedoch nicht in die Kategorie der orientalischen "lasziven", "Huren". Afetas (Schönheiten) nehmen einen besonderen Zwischenplatz in der Galerie der Frauen des Ostens ein. Sie bilden eine gewisse mittlere Serie zwischen Scharia-Frauen und Huren, Frauen zum Spaß. Dieses Mittelmaß symbolisiert jedoch in keiner Weise das gewöhnliche Mittelmaß. Dies ist ein Zwischenzustand, der eine bezaubernde Welt der Liebesdichtung schafft und einen Akt der poetischen Kreativität und Existenz unter Menschen aus jeder sozialen Schicht anregt.

Historische Tatsachen bezeugen, dass mittelalterliche Dichter, egal wie unterschiedlich sie sich in ihrem Alltagsleben in ihren Handlungen, ihrer Psychologie und ihrem Weltverständnis von normalen Menschen verhalten, unabhängig davon, wie viele Menschen die Überraschungen ihrer Seltsamkeit zeigten, nicht wie Künstler des 20. Jahrhunderts Träger der Dekadenz waren Bewusstsein war kein Gegenstand ungezügelten Randverhaltens.
Und sie, wie andere Muslime, die eine Frau für die Ehe auswählten, zogen die Scharia-Normen vor. Es ist schwer anzunehmen, dass Fizuli oder Nasimi zustimmen würden, eine Familie mit Koketten und "Verrätern" - Charakteren ihrer Gedichte - zu gründen.

Warum zogen sie dann in ihren Gedichten nicht die ruhige Art von Frau vor, die für die Ehe bestimmt war, sondern die schönen Furien, Kokettenverräter, die für ihre gefährliche Unbeständigkeit bekannt waren? Tatsache ist, dass das Bild einer Frau, das dem Ideal der Scharia entspricht, keine Atmosphäre von psychologischer Komplexität, Spannung oder gefährlicher Rücksichtslosigkeit in der Poesie erzeugen kann. Solche Frauen waren für die Ehe und ein ruhiges Leben geeignet, aber nicht für die Poesie. Zwei Charaktere versetzten mittelalterliche Dichter (außer Wein) in einen Zustand ekstatischer Inspiration: eine mystische Liebe zu Allah und ... die Koketterie rasender Furien, die mit einem Siegel der Unbeständigkeit gekennzeichnet sind.

Einerseits akzeptierten mittelalterliche muslimische Dichter mit Vergnügen das "Konzept einer Frau" der Scharia, andererseits konnten sie ein solches weibliches Bild nicht in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellen. Deshalb gab es in der mittelalterlichen muslimischen Kultur eine Dissonanz zweier gegensätzlicher Ansichten über eine Frau.

In der mittelalterlichen muslimischen Kultur konnte eine Alternative zum Frauenbild der Scharia nicht nur ihren eigenen Lebensraum schaffen, sondern auch ihre Autonomie und Unverletzlichkeit während der gesamten Geschichte der Entwicklung der muslimischen Kultur bewahren. Darüber hinaus hat er es nicht nur bewahrt, sondern auch die Grenzen des Kunstraums in modernen muslimischen Gesellschaften überschritten, es ist in das Leben selbst übergegangen und in eine Art anpassbaren anpassbaren Code übergegangen. In der Neuzeit war es das Bild einer Zerstörerin des Mittelalters, die zu einem Identifikationsmittel wurde und zeitgenössische Sänger und Tänzer der Liebe und Ehe eines Muslims würdig machte, obwohl dieser Frauentyp in der muslimischen Wahrnehmung zugegebenermaßen als marginal anerkannt wurde. In der neuen Situation haben moderne muslimische Männer in der einen oder anderen Form, die bestimmte Träger der Werte der mittelalterlichen Poesie sind, das Bild einer Zerstörerin mit modernen Sängern und Tänzern identifiziert, die sie als Statusfrauen ausstatten und wahrnehmen. So sah es auf den ersten Blick nach einer sehr realen oder möglichen Aussicht aus, Künstlerinnen wie der Sudrakaste in Indien das Erscheinen in einer anständigen Gesellschaft zu verbieten, sowie nach dem Versuch, sie in "unerwünschte" Frauen zu verwandeln (obwohl einige Fälle von Ausnahmen nicht geleugnet werden können). diese Gelegenheit).
<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Östliche Frau und der „grafische Kreis des Schleiers“

  1. GRAFISCHE ÜBERWACHUNG VON LÜFTUNGSPARAMETERN
    Seit der Einführung der mechanischen Beatmung in der klinischen Praxis ist die Wechselwirkung zwischen dem Gerät und dem Patienten nur unzureichend verstanden worden und war oftmals eine Quelle zusätzlicher Traumata. Praktisch der Standard der modernen Geräte für die künstliche Lungenbeatmung ist die Fähigkeit geworden, die Hauptparameter der Beatmung grafisch darzustellen. Dies gibt dem Arzt visuelles Feedback,
  2. Heiliger Kreis
    Kunst ist eine Sache der Seele, nicht des Geistes. Wenn es um menschliche Träume geht, befinden wir uns in einer mysteriösen Welt. Wir haben es mit Kräften und Energien zu tun, die viel mächtiger sind als unsere. Wir werden Teilnehmer an einem spirituellen Geschäft, von dem wir so wenig wissen. Wir können nicht einmal seine Form erfassen, sondern nur einen Schatten. Deshalb ist es so wichtig, dass jedes Treffen von Kreativen in einer Atmosphäre der Vollständigkeit stattfindet
  3. ABSOLUTE UND RELATIVE WERTE. GRAFISCHE BILDER IN STATISTIKEN
    ZWECK DES UNTERRICHTS. Beherrschung der Berechnungsmethode für relative Indikatoren, deren korrekte Verwendung und grafische Darstellung bei der Analyse medizinischer Informationen. Die Studierenden bereiten sich selbständig auf einen praktischen Unterricht in der empfohlenen Literatur vor und führen individuelle Hausaufgaben durch. Der Lehrer überprüft innerhalb von 10 Minuten die Richtigkeit der Umsetzung
  4. MAKROBIOTIK UND PHILOSOPHIE DER OSTERMEDIZIN
    Der Weg zu Gesundheit und Glück steht allen offen. Sie müssen nur so hart wie die Theorie praktizieren. Jede Theorie, ob wissenschaftlich, religiös oder philosophisch, nützt wenig, wenn sie schwer zu verstehen oder für die Praxis im Alltag ungeeignet ist. Andererseits kann jede Kunst, Tat oder Praxis unerwünschte, gefährliche Konsequenzen haben, wenn sie nicht von Dauer getragen wird
  5. ANHANG №1 Grafisches Diktat
    1. Ein Vollzeitbaby wurde mit einem Gestationsalter von 228 Tagen geboren. 2. Die Haut des Neugeborenen hat Flaumhaare auf dem Rücken und den Schultern. 3. Ein Frühgeborenes wurde mit einem Zeitraum von 39 Wochen geboren. 4. Ein Frühchen hat einen quietschenden Schrei. 5. Ein Frühgeborenes klafft in der Genitalfissur. 6. Die Atemfrequenz eines Neugeborenen beträgt 40 in 1 Minute. 7. Bei einem Vollzeitbaby ist der Nabelring näher
  6. Beta Vulgaris L. Samenprobleme in Ostsibirien
    Debenov V.A. Wissenschaftlicher Berater: Ph.D., Yushkevich T.I. Irkutsk Seeds, eine staatlich finanzierte Bildungseinrichtung der Irkutsk State Agricultural Academy, ist der Grundstein für den Anbau von Kulturpflanzen. Im Gemüseanbau sind die produktivsten Pflanzensorten in ihren biologischen Eigenschaften hochspezialisiert und an die natürlichen und klimatischen Bedingungen „gebunden“.
  7. Modifizierte Technologie für den Anbau von Rübensamen in Ostsibirien
    Surma A.K. Wissenschaftlicher Berater: Ph.D., Yushkevich T.I. Föderale staatliche Hochschule für Berufsbildung Irkutsk State Agricultural Academy, Irkutsk Wie der führende russische Spezialist für die Saatgutproduktion von Wurzelfrüchten, V. A., bemerkte Ludilov, das schwache Glied der Branche, ist die theoretische Grundlage der Saatgutproduktion. Bei strengen klimatischen Bedingungen in Ostsibirien ist die technologische
  8. Großer Kreislauf
    Gefäße mit einem großen Kreislauf sind funktionell (und morphologisch) in Arterien, Arteriolen, Kapillaren und Venen unterteilt. Arterien sind große Druckgefäße, die verschiedene Organe mit Blut versorgen. Arteriolen sind kleine Gefäße, die die Kapillaren mit Blut versorgen und deren Durchblutung regulieren. Kapillaren sind dünnwandige Gefäße, in denen ein Nährstoffaustausch stattfindet.
  9. Vierter Tag. Wir füllen den "Freudenkreis"
    Unternehmerpsychotherapeut: - Denken Sie daran, Sie haben letzten Sommer geraten: Um der Arbeit zu entfliehen, müssen Sie Spaß mit Mädchen haben? Ja - Also rate mir, wie ich mich jetzt von den Mädchen ablenken und wieder an die Arbeit machen kann! Kennen Sie, liebe Leser, das Gefühl emotionaler Leere und Traurigkeit als Reaktion auf den Beginn des Gewichtsverlusts? Und jemand wird sich erinnern, dass die vergangene Diät von Aggressivität begleitet wurde,
  10. Eine Studie zur Kontinuität des Verhältnisses von Männlichkeit und Weiblichkeit von Frauen in Frauenfamilien mit drei Generationen
    Um Hypothese 4 zu testen: Die wichtigsten familiären Faktoren, die die Geschlechterrollenidentität von Frauen in Familien mit drei Generationen bestimmen, sind die von älteren Frauen in der Familie übermittelten Verhaltensmuster der Geschlechterrollen. Durch Kombinieren der mit jeder Methode erzielten Ergebnisse und Kodieren der Ergebnisse wie folgt: ungewisses Geschlecht - 1,
  11. Women.SU - Women.KZ: Übergangsfunktionen
    Women.SU - Women.KZ: Funktionen
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com