Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen- Ohrenheilkunde / Organisation des Gesundheitswesens / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erbkrankheiten, Generkrankungen / Haut- und Geschlechtskrankheiten / Geschichte der Medizin / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivtherapie, Anästhesiologie und Reanimation, Erste Hilfe / Hygiene und Sanitär-Epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinär / Virologie / Interne Krankheiten / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizin Nachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
INHALT:
A.V. Pasechnik, E.G. Moiseeva, V.A. Frolov, G.A. Drosdow. Entzündungs- und Stoffwechselstörungen, 2011
Die Behandlung von entzündlichen Parodontalerkrankungen reduziert das Niveau solcher kardiovaskulären Risikofaktoren wie C-reaktives Protein und Fibrinogen, haben amerikanische Wissenschaftler herausgefunden. Dies ist ein weiterer Beweis für die Verbindung von Parodontalerkrankungen und kardiovaskulärer Pathologie. C-reaktives Protein (CRP) und Fibrinogen sind Akute-Phase-Proteine ​​und systemische Entzündungsmarker.

Wie auf der 82. Generalversammlung der International Association for Dental Research (Honolulu, Hawaii, USA) angekündigt, führte eine komplexe Behandlung zu einer signifikanten Abnahme der anfänglich erhöhten Konzentrationen von CRP (mindestens 3 mg / l) und Fibrinogen (mindestens 3 g / l). Die Konzentration von CRP und Fibrinogen verringerte sich um 9 Monate nur bei mechanischer Behandlung und um 6 Monate bei zusätzlicher Verschreibung eines antibakteriellen Arzneimittels (p <0,05).

Bei Patienten mit erhöhten CRP-Werten reduzierte die Entfernung von Plaque-Bakterien in Kombination mit einer lokalen Antibiotikatherapie die CRP-Konzentration auf charakteristische Werte für ein geringes kardiovaskuläres Risiko.

Heute entwickeln wir und viele andere Autoren die Wirkungen der komplexen Therapie auf die Spiegel anderer Entzündungsmarker - Zytokine, einschließlich der Auswirkungen auf metabolische proatherogene Parameter.

Für Studenten, klinische Praktikanten und Doktoranden der medizinischen Fakultät, Studenten im Bereich "Zahnmedizin", "Allgemeinmedizin"

Bücher und Fachbücher zum Thema Pathologische Physiologie:

  1. Methodisches Handbuch. Hypoxie - 2010
  2. Methodisches Handbuch. Pathologische Physiologie des endokrinen Systems - 2010
  3. Leonova E. V. Chanturia A. V. Vismont F. I. .. Pathologische Physiologie des Blutsystems - 2009
  4. Methodisches Handbuch. Pathologie der äußeren Atmung - 2009
  5. Yu.I. Kosyuga, V.A. Lyalyaev, ON Shevantaeva. Fieber und Hyperthermie - 2009
  6. Studienführer Pathophysiologie der Nieren - 2008
  7. Studienführer Typische pathologische Prozesse. Pathophysiologie des Stoffwechsels. - 2008
  8. Methodisches Handbuch. Pathologie der Mundhöhle - 2007
  9. Methodisches Handbuch. Situative Task Bank - 2007
  10. D. P. Bilibin, N. A. Chodorowitsch. Algorithmen und Beispiele zur Lösung klinischer Probleme zur Pathophysiologie von Störungen des Säure-Basen-Status und der Pathophysiologie des Blutsystems - 2007
  11. F.I. Vismont Entzündung (pathophysiologische Aspekte) - 2006
  12. Methodisches Handbuch. Nervöser Trophismus in der Pathologie - 2006
  13. N. P. Chesnokova, T. A. Nevavazhay, A. V. Mikhailov. Pathogenese der akuten Entzündung - 2004
  14. Studienführer Private Pathophysiologie. Pathophysiologie des kardiovaskulären Systems. Pathologie des vaskulären Tonus - 2002
  15. T.Y. Zotow. Herzrhythmusstörungen - 2002
  16. Herausgegeben von Ado AD, Ado MA, Pytsky VI, Poryadin G. V., Vladimirova Yu.A Pathologische Physiologie - 2000
  17. Vorlesungsreihe. Pathologische Anatomie - 1998
  18. Joseph M. Henderson. Pathophysiologie der Verdauungsorgane - 1997
  19. I. A. Eryukhin, S. A. Shlyapnikov. Extremer Zustand des Körpers. Elemente der Theorie und praktische Probleme im klinischen Modell der schweren Begleiterscheinung - 1997
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medizin-guidebook.com