Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erb- und Erbkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Erste Hilfe / Hygiene und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige

LITERATUR

Gryaznova I. M., Vtorova V. G. Diabetes mellitus und Schwangerschaft. --- M .:

Medicine, 1985.



Shekhtman M. M. Extragenitale Pathologie und Schwangerschaft. --- L .:

Medicine, Leningrad Branch, 1987.
<< Vorherige
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

LITERATUR

  1. PROGRAMM ÜBER RUSSISCHE LITERATUR
    Aufnahmeprüfungen in die Literatur werden mündlich und schriftlich durchgeführt. Eine schriftliche Prüfung prüft die Kenntnisse der russischen Sprache. Die Bewerber werden gebeten, einen Aufsatz in Prosa zu einem der fünf bis sieben vorgeschlagenen Themen zu verfassen: zur Literatur der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, zur Literatur der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, zur Literatur des 20. Jahrhunderts sowie zu freien literarischen und journalistischen Themen
  2. LITERATUR
    Medizinische Genetik. - 2009. - T. 8, No. 1 (79) 2. Shevchenko V. A., Topornina N. A., Stvolinskaya N. S. Humangenetik: Lehrbuch. für Gestüt höher Lehrbuch. Institutionen. 2nd ed., Rev. und hinzufügen. 2004 3. Medizinische Genetik E.K. Ginter pädagogische Literatur für Studenten der medizinischen Universitäten
  3. Selbständige Arbeit mit Literatur
    Aufsatzthemen und Literaturempfehlungen an sie. 1. Die Wahrnehmung des Menschen durch den Menschen. Referenzen: Bodalev A.A. Persönlichkeit und Kommunikation. M., 1983, S. 115-133. Batygin G.S. Stereotype des Verhaltens: Erkennung und Interpretation / Soziologische Studien., 1980, S. 96-102. Cole M., Skibner S. Kultur und Denken. Psychologischer Aufsatz, M., 1977, (Kultur und Wahrnehmung),
  4. Wie man Fiktion liest
    Man kann definitiv sagen, dass es auf diese Frage noch keine eindeutige Antwort gibt. Hier sind verschiedene Ansätze möglich. Fiktion muss langsam gelesen werden, sehr langsam. "Das ist nicht wahr", sagen Sie, nachdem Sie alle unsere vorherigen Gespräche gelesen haben. Und du wirst absolut recht haben. Fiktion muss schnell gelesen werden. "Und das ist nicht wahr", sagen Sie. Und wieder wirst du
  5. REFERENZLISTE
    Große medizinische Enzyklopädie. "The Soviet Encyclopedia" M., 1980. 2. V. I. Krikov. "Organisation und Ökonomie der Pharmazie", 2. Auflage, Verlag "Medicine", M., 1983. 3. I. B. Zarhin. "Aufsätze zur Geschichte der Hausapotheke des 18. und 1. Halbjahres des 19. Jahrhunderts", Staatsverlag für Medizinische Literatur, M., 1956
  6. Referenzen
    Beachten Sie alle Striche und Einrückungen! Stellen Sie sicher, dass Sie alle Teile der Links angeben, die in den Beispielen angegeben sind! Nach der Anzahl der Quellen habe ich bereits auf Seite 9 geschrieben. Die Liste der Referenzen enthält Bücher (Monographien, Lehrbücher), Artikel und Kurzfassungen von Konferenzen. Stellen Sie sicher, dass es sich nicht nur um Artikel handelt - es muss gezeigt werden, dass wir das Thema auf die tiefste Weise bearbeitet haben, unter Einbeziehung von
  7. Literatur
    Medizinische Mikrobiologie. Herausgegeben von V. I. Pokrovsky, O. K. Pozdeev. M .: GEOTAR, Medicine, 1998.- S. 201-203. 2. Medizinische Mikrobiologie, Virologie, Immunologie. Herausgegeben von L. B. Borisov, A. M. Smirnova. M .: Medicine 1994.- S. 260 -262. 3. Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Virologie. Herausgegeben von A. I. Korotyaev. St. Petersburg: Sonderliteratur, 1998.- S. 340 - 341.
  8. EMPFOHLENE LITERATUR
    Hauptliteratur: 1. Alters- und pädagogische Psychologie (unter der Leitung von M. V. Gamezo, M. V. Matyukhina, T. S. Mikhalchik). - M., 1984. 2. Kulagina I.Yu. Entwicklungspsychologie. - M .: Verlagswesen. URAO, 1997 .-- 176 p. 3. Lublin A.A. Kinderpsychologie. - M., 1971. 4. Mukhina V.S. Entwicklungspsychologie. - M .: Verlagswesen. Academy, 1998 .-- 456 p. 5. Nemov R.S. Psychologie: In 2 Büchern. - M. 1994.
  9. Pädagogische und psychologische Literatur
    Im vorherigen Abschnitt wurden Tipps zur Arbeit mit dem Buch gegeben. In diesem Fall empfehlen wir einem zukünftigen Lehrer einen Lesekreis. Wann ist pädagogische Literatur entstanden, was sind ihre Hauptgattungen? Dieser Abschnitt der Literatur ist einer der ältesten. Wahrscheinlich waren die ersten pädagogischen Bücher Lehrbücher. Altägyptische Papyri zum Beispiel enthalten bereits Unterrichtsaufgaben für Schulkinder. Möglicherweise ist das Lehrbuch das meiste
  10. EMPFOHLENE LITERATUR
    Die Hauptliteratur: 1. Avrorov V.N., Lebedev A.V. - Tierärztliche Ophthalmologie. - M .: Agropromizdat, 1985. - 295 p. 2. Magda I.I. Operative Chirurgie. - M .: Agropromizdat, 1990 - 333 p. 3. Allgemeine Veterinärchirurgie / Hrsg. A.V. Lebedeva, B.S. Semenova. - M .: Kolos, 2000 .-- 488 p. 4. Petrakov K.A., Salenko P.T., Paninsky S.M. Topographische Chirurgie
  11. VERWENDETE REFERENZEN
    Vertkin A. L., Gorodetsky V. V., Talibov O.B., Topolyansky O. V., Acute heart failure. Diagnose und Behandlung im präklinischen Stadium // behandelnder Arzt, 2002, Nr. 9. S. 3-4. 2. Sowjetisches Lexikon. M .: Verlag "Soviet Encyclopedia", 1980. S. 608, 919, 1532. 3. Tatatarchenko I.P., Pozdnyakova N.V., Morozova O.I. Dr. Angina pectoris: praktische Fragen und Tipps
  12. Literatur
    Ablakulova V.S. Endometriumpolypen // Akush. und Gin. - 1987. - Nr. 7. - S. 7-10. 2. Adamyan L. V., Kulakov V. I. Endometrioses. - M .: Medicine, 1998. —317 p. 3. Alieva E. A., Pshenichnikova T. Ya., Gasparov A. S. Ergebnisse der Laparoskopie bei Patienten mit polyzystischem Ovarialsyndrom, die sich chirurgischen Behandlungsmethoden unterziehen // Akush. und Gin. - 1996. - Nr. 7. - S. 63-66. 610 Literatur 4.
  13. Literatur
    Vikhlyaeva E. M. Menopause-Syndrom und seine Behandlung. - M .: Medicine, 1966. - 138 p. 2. Vikhlyaeva E. M. Langzeitersatztherapie. Klinisches Profil von Livial / Ovarial Tumoren - Post-Rectomic Syndrom - Hormonersatztherapie. - M .: SC AGiP RAMS (Materialien des Plenums des Ministeriums für Steuern und Krankheiten der Geburtshilfe und Gynäkologie, Irkutsk, 28.-29. September 1998), 1998. - S. 146-151. 3. Vikhlyaeva E.
  14. Literatur
    1 - Bakulov I.A., Tarshis M.G. Geographie fremder Tierseuchen - M., Kolos, 1971, - S.21. 2 - Beklemishev V.N. Krankheitserreger als Mitglieder von Biozönosen. Zoological Journal. - 1956.- Vol. 12.- S. 1765-1779. 3 - Burnet F.M. Virus als Organismus - M .: Verlag für ausländische Literatur. 1947 - S. 167-171 4 - M. Gannushkin General Epizootology.- M.: Selkhozgiz 1961.- 264 p.
  15. Literatur
    Alekseeva M. L., Adamyan L. V., Sturchak S. V. Merkmale des Östrogenrezeptorsystems des Endometriums bei physiologischen und einigen pathologischen Zuständen des Körpers // Probl. Endocrinol. - 1980. - Nr. 4. - S. 26-28. 2. Balabolkin M. I. Endokrinologie. - M .: Medicine, 1989 .-- 415 p. 3. Baimukhamedova X. K. Indikatoren der humoralen und zellulären Immunität bei Patienten mit Diabetes mellitus: Zusammenfassung.
  16. Literatur
    Anashkina G. A. Hormonelle Parameter des ovulatorischen Menstruationszyklus einer Frau sind normal und treten bei einigen Formen von Reproduktionsstörungen auf: Zusammenfassung des Autors. dis. ... Cand. Schatz Wissenschaften. - M., 1984. 2. Atlas der Rasterelektronenmikroskopie von Zellen, Geweben und Organen / Ed. O. V. Volkova, V. A. Shakhlamova, A. A. Mironova. - M .: Medicine, 1987 - S. 385-435. 3. Babichev V. N. Neurohormonal
  17. REFERENZLISTE
    Andrest B. V. Mushrooms. M .: Economics, 1968, 110 s. 2. Bakanenkov I.V., Khludeev KD. Ein Handbuch für den Beschaffer von Viehrohstoffen. M .: Economics, 1971,24 s. 3. Boykov, Yu.I., Butko, M.P., Vylegzhanin, A.F. M .: Leicht- und Lebensmittelindustrie, 1983. 480 p. 4. Borodin 3.V.,
  18. VERWENDETE REFERENZEN
    Avakayants B., Treskunov K. Phytotherapie von Staphylokokken- und Pilzinfektionen. Veterinary Zeitung, 1998, N 6-7. Akbaev M.Sh. Parasitäre und invasive Tierkrankheiten. M. Kolos, 1998, 612 p. Amberger S., Lombard S.V. Kardiomyopathie bei Katzen. Veterinarian, 2000, N2. Amberger S., Lombard S.V. Seltene Kardiomyopathien bei Katzen. Veterinarian, 2002, N1, S. 28-30. Arzhaev A. M., Ozherelkov S. V., Danilov
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com