Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erb- und Erbkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Erste Hilfe / Hygiene und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
Geburtshilfe und Gynäkologie

Geburtshilfe und Gynäkologie

Herausgegeben von Professor V. L. Polyakova Praktische Geburtshilfe in Algorithmen und Aufgaben 2002
Diese Publikation ist ein Leitfaden für die selbständige Arbeit der Studierenden. In den klinischen Aufgaben, Algorithmen, Diagrammen und Tabellen werden alle Hauptabschnitte der Geburtshilfe vorgestellt.Das Handbuch wurde gemäß dem Standardprogramm für Geburtshilfe und Gynäkologie für Studierende der medizinischen Hochschulen (M VUNMTS. 1998) erstellt.Die Anordnungen des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation, die den Geburtshelfer-Gynäkologen leiten in ihrer beruflichen Tätigkeit

Das Handbuch richtet sich an Studierende der Medizinischen Hochschulen und kann auch von Angehörigen der Kliniken, Praktikanten und Frauenärzten verwendet werden
D.F. Kostyuchek Geburtshilfe und Gynäkologie: Eine kurze Anleitung zu praktischen Fertigkeiten 2001
Diese Publikation enthält die Materialien, die für Studierende des VI. Studienjahres zur Vorbereitung auf das Staatsexamen im Fach "Geburtshilfe und Gynäkologie" erforderlich sind. Der Schwerpunkt des Handbuchs liegt auf praktischen Fähigkeiten, die Studenten am Ende einer medizinischen Universität haben sollten.

Das Handbuch ist auch für Studierende von IV- und V-Kursen, klinische Bewohner, Praktikanten, Allgemeinärzte (Hausärzte) und beginnende Geburtshelfer-Gynäkologen erforderlich
Kulakov V.I., Serov V.N., Abubakirova A.M., Chernukha E.A., Baranov I.I., Fedorova T.A. Anästhesie und Wiederbelebung in der Geburtshilfe und Gynäkologie. 2000
Dieses Buch behandelt die wichtigsten Themen im Zusammenhang mit Anästhesie und Wiederbelebung in der Geburtshilfe und Gynäkologie.

Das Buch enthält Materialien zum Mechanismus der Anästhesie, Pharmakokinetik und Pharmakodynamik von Arzneimitteln, die in der geburtshilflichen und gynäkologischen Anästhesie eingesetzt werden.

Eine Methodik für die Anästhesie physiologischer und komplizierter Geburten mit Kaiserschnittoperationen und kleinen geburtshilflichen, gynäkologischen und endoskopischen Operationen wird vorgestellt. Berücksichtigt werden Fragen der Wiederbelebung geburtshilflicher und gynäkologischer Patienten mit Herz-Lungen- und Organversagen, Blutungen mit efferenten Methoden, Laserstrahlung, medizinischem Ozon sowie moderne Prinzipien der Infusions-Transfusions-Therapie in der Geburtshilfe und Gynäkologie.

Dieses Buch richtet sich an Anästhesisten, Beatmungsgeräte, Geburtshelfer und Gynäkologen sowie an Ärzte, die in ihrer klinischen Praxis schwere Komplikationen bei Patienten haben
A. N. Nagnibeda L. P. Pavlova Notfallbedingungen in der Geburtshilfe und Gynäkologie im Stadium vor dem Krankenhausaufenthalt 2000
Der Leitfaden enthält Material zu medizinischen und taktischen Eingriffen im präklinischen Stadium in allen Bereichen der Notfallgeburtshilfe und der Gynäkologie. Das Nachschlagewerk befasst sich mit den Fragen der Erkennung und Bewertung der Notsituation einer erwerbstätigen Frau, der Frau bei der Geburt und des Neugeborenen, den Methoden und Methoden zur Stabilisierung der Funktionen der Lebenserhaltung und der Verhinderung von Komplikationen beim Krankentransport sowie der Taktik der Interaktion und Kontinuität der vorklinischen und krankenhausärztlichen Versorgung.

Adressiert an Notfall- und Notfallspezialisten, Ärzte verschiedener Fachrichtungen sowie Medizinstudenten.
G. M. Saveliev, V. I. Kulakov Geburtshilfe Teil 1 2000
Dieses Lehrbuch ist das Ergebnis eines Autorenteams - führender Experten auf dem Gebiet der Geburtshilfe. Das Lehrbuch beschreibt die klassische Geburtshilfe zum physiologischen und komplizierten Verlauf von Schwangerschaft und Geburt sowie geburtshilfliche Eingriffe. Die neuesten Daten zur Pathogenese, Therapie und Prävention der häufigsten Schwangerschaftskomplikationen werden vorgestellt. Die Probleme der Perinatalmedizin, Möglichkeiten zur Verringerung der perinatalen Morbidität und Mortalität werden in Betracht gezogen. Es werden moderne zusätzliche Forschungsmethoden beschrieben, die es ermöglichen, objektive Informationen über den Zustand von Mutter und Fötus zu erhalten. Verschiedene Aspekte der Familienplanung, einschließlich moderner Verhütungsmethoden und der Organisation der geburtshilflichen und gynäkologischen Versorgung, wurden berücksichtigt. Für Medizinstudenten, Anwohner und Doktoranden.
G. M. Saveliev, V. I. Kulakov Geburtshilfe Teil 2 2000
Dieses Lehrbuch ist das Ergebnis eines Autorenteams - führender Experten auf dem Gebiet der Geburtshilfe. Das Lehrbuch beschreibt die Details der klassischen Geburtshilfe über den physiologischen und komplizierten Verlauf von Schwangerschaft und Geburt sowie geburtshilfliche Operationen. Die neuesten Daten zur Pathogenese, Therapie und Prävention der häufigsten Schwangerschaftskomplikationen werden vorgestellt. Die Probleme der Perinatalmedizin, Möglichkeiten zur Verringerung der perinatalen Morbidität und Mortalität werden in Betracht gezogen. Es werden moderne zusätzliche Forschungsmethoden beschrieben, die es ermöglichen, objektive Informationen über den Zustand von Mutter und Fötus zu erhalten. Verschiedene Aspekte der Familienplanung, einschließlich moderner Verhütungsmethoden und der Organisation der geburtshilflichen und gynäkologischen Versorgung, wurden berücksichtigt. Für Medizinstudenten, Anwohner und Doktoranden.
1 2 3 4 5
Gehe zur Seite
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com