Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Zurück Weiter >>

"Wesentliche Komponenten, Mechanismen und Technologien der psychologischen und akmeologischen Unterstützung für Jugendliche mit kriminellem Verhalten"

Das fünfte Kapitel der Dissertation präsentiert die Ergebnisse einer Studie zur systematischen Analyse der wesentlichen Komponenten der Organisation der psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten. Es werden psychologisch-akmeologische Mechanismen offenbart, das Programm und die Technologien der psychologisch-akmeologischen Unterstützung für die Sozialisierung von Jugendlichen mit delinquentem Verhalten beschrieben.

Basierend auf den Daten der wissenschaftlichen Literatur zum betrachteten Problem und den Materialien unserer eigenen Erfahrung mit dem beschriebenen Kontingent wurden die Bedingungen für die Implementierung des psychologisch-akmeologischen Unterstützungssystems eines spezialisierten Unternehmens festgelegt:

• Offenheit;

• Nichtlinearität;

• Streben nach Harmonie und Integrität;

• das Vorhandensein eines systembildenden Ziels;

• Fähigkeit, soziale Verbindungen und Funktionen selbst zu organisieren und auszubauen;

• das Vorhandensein einer Struktur, die alle Elemente der Aktivität (Motiv - Bedürfnis - Ziel - Inhalt - Operationen - Beziehungen - Ergebnis - Reflexion) umfasst, die die Funktionen Management, Ausbildung, Bildung, Entwicklung, Anpassung, Sozialisierung, berufliche Bildung und Integration von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten in der Gesellschaft implementiert .

Das System der psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten wird als eine Reihe miteinander verbundener Komponenten betrachtet, die eine ganzheitliche Einheit bilden, die den Zielen Entwicklung, Bildung, Ausbildung und berufliche Bildung untergeordnet ist. Das System besteht aus strukturellen und funktionalen Komponenten. Funktionale Komponenten sind stabile Grundbeziehungen struktureller Komponenten, die im Aktivitätsprozess von Führungskräften, Lehrern, Psychologen und Jugendlichen entstehen. Wir können die folgenden Funktionskomponenten des Systems unterscheiden: Gnostisch, einschließlich Aktionen im Zusammenhang mit dem Prozess der Ansammlung neuen Wissens über das System und seine Komponenten bei der Lösung psychologischer und akmeologischer Probleme; Design, einschließlich Maßnahmen im Zusammenhang mit der langfristigen Planung von Aufgaben und Methoden zu deren Lösung; konstruktiv, bezogen auf die Auswahl und kompositorische Konstruktion des Inhalts von Bildung und Bildungsinformationen; kommunikativ, einschließlich Maßnahmen zum Aufbau akmeologisch angemessener Beziehungen zwischen den Teilnehmern am Begleitprozess; organisatorisch, bezogen auf die Umsetzung des akmeologischen Konzepts durch eine spezifische Organisation der Interaktion der Prozessteilnehmer; korrigierend, verbunden mit der Umstrukturierung des akmeologischen Systems, abhängig vom Grad seines Erfolgs.

Das System der psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten (insbesondere im Unternehmen der neuen Generation) ist eine Kombination der Hauptkomponenten des Entwicklungs- und Arbeitsprozesses, die die Formen und Methoden der Psychodiagnostik, Formen der Unterstützung des Sozialisierungsprozesses, Methoden und Mittel zur Rehabilitation von Jugendlichen sowie Organisationsmethoden bestimmen Systeme der psychologischen und akmeologischen Unterstützung für die Sozialisierung von Jugendlichen. Die Wirkung (Funktionsweise) der Komponenten des Systems der psychologischen und akmeologischen Unterstützung für die Sozialisierung von Jugendlichen wird durch die folgenden Mechanismen ausgeführt:

• Wunsch nach Homöostase;

• Feedback bilden;

• Informationen.

Der Mechanismus des Strebens nach Homöostase ist ein starker Faktor in der Evolution, der die Intensität der natürlichen Selektion direkt beeinflusst. Im Rahmen dieser Studie nehmen wir für einen konstanten Wert, "Homöostase", den Zustand einer guten körperlichen und geistigen Gesundheit bei Jugendlichen an.

Die Entwicklungsdialektik zeigt uns jedoch wiederholt die Mehrdeutigkeit der Ergebnisse und die Widersprüchlichkeit von Aussagen wie "nur so und nicht anders". Die an ihre Grenzen gebrachte Stabilität stoppt ihre Entwicklung. Zu stabile Formen sind auch Sackgassen, deren Entwicklung aufhört. Eine übermäßige Anpassung an bestimmte Bedingungen oder Spezialisierungen ist für die Verbesserung ebenso gefährlich wie die Unfähigkeit, sich anzupassen. Das heißt, der Wunsch nach Homöostase sollte durch andere Trends ausgeglichen werden, die das Wachstum der Vielfalt bestimmen.

Das wichtigste Merkmal des Selbstorganisationsprozesses ist das Feedback. Der Rückkopplungsmechanismus ist die Reaktion des Systems auf äußere Einflüsse, die durch seine eigene Aktivität verursacht werden. Sie können die Aktivität des Systems korrigieren, indem Sie die Ergebnisse überwachen.

Bei der Organisation des Prozesses der psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit delinquentem Verhalten auf der Grundlage eines spezialisierten Unternehmens führt die fehlende Differenzierung externer Einflüsse zu einer „Übersättigung“ des Systems mit externen Einflüssen, was zu situativen Antworten auf diese führt, unabhängig davon, ob ein nützliches Ergebnis erzielt wird, und zu einem Kontrollverlust über den Prozess der Sozialisierung delinquenter Jugendlicher und letztendlich zur Zerstörung des Systems.

Der Wunsch nach Homöostase bildet die Mechanismen nicht nur negativer, sondern auch positiver Rückkopplungen, da er durch den Trend der Vielfalt kompensiert wird. Die Anzahl dieser Verbindungen wird durch die Qualität und Quantität verschiedener Informationen bestimmt, die auf das Thema „fallen“. Darüber hinaus hängt die Qualität von Informationen auch von der Fähigkeit des Subjekts ab, sie wahrzunehmen und zu verarbeiten. Der Wert und die Bedeutung von Informationen werden nur dann vollständig offengelegt, wenn der Zweck besteht. In unserem Fall sind die Informationen mit verschiedenen Technologien zur Beeinflussung eines Teenagers mit kriminellem Verhalten verbunden, um ihn zu rehabilitieren.

Die Entwicklung eines Teenagers erfolgt durch die Auswahl eines der möglichen Wege zur Weiterentwicklung des Systems, das am sogenannten Bifurkationspunkt erzeugt wird. Diese Wahl bestimmt, ob die Entwicklung auf einem konstruktiven oder destruktiven Weg verläuft.

Um ein Programm zur Sozialisierung von Jugendlichen mit delinquentem Verhalten zu entwickeln, haben wir eine strukturelle Abfolge des Sozialisierungsprozesses von Jugendlichen mit dieser Art von Verhalten auf folgenden Ebenen identifiziert:

passives Level: Ein Teenager identifiziert sich nicht mit Gleichaltrigen. hat ein geringes Kommunikationsniveau; Es gibt keine Arbeitsanlagen. geringe soziale Orientierung; kognitive Fähigkeiten sind schlecht ausgedrückt; es gibt eine teilweise oder vollständige Ablehnung lebenswichtiger Werte; mangelnde Bereitschaft, sich an die Normen und Verhaltensregeln in der Gesellschaft zu halten; Unfähigkeit, den eigenen Standpunkt zu verteidigen; mangelnde Bewertung der sozialen, politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Prozesse in der Gesellschaft; mangelnde Motivation zur Selbstbestätigung, persönliche Selbstbestimmung;

Grad der sozialen und persönlichen Attraktivität: Als Teenager wird ihm allmählich die Zugehörigkeit zu einer Gruppe (Arbeitskollektiv) bewusst; teilweise Identifikation mit Gleichaltrigen; Fähigkeit, den eigenen Standpunkt zu verteidigen; durchschnittliches Maß an Geselligkeit; akademische Leistung wird verbessert; gebildete Arbeitsmotivation, selektiver Fokus auf universelle Werte; der Wunsch, für andere nützlich und bedeutungsvoll zu sein, der Wunsch nach Selbstverbesserung und Selbstverwirklichung;

aktive Ebene: vollständige Identifikation mit sich selbst in einem Team von Kollegen; entwickelte Arbeit dominant; Erfüllung der vom Kollektiv diktierten Rechte und Pflichten; hohe Geselligkeit; Akzeptanz traditioneller Werte; aktive Teilnahme an der Gesellschaft; aktive Verteidigung des eigenen Standpunkts; das Vorhandensein von Ideen und die Fähigkeit, sie zu verteidigen; das Vorhandensein eines hohen Maßes an Motivation zur Selbstdarstellung, Selbstverwirklichung, persönlichen Bestätigung, Selbstbestimmung; Fähigkeit, sich leicht anzupassen, Gelehrsamkeit zu zeigen.

Die Phasen eines dynamischen und widersprüchlichen Sozialisierungsprozesses von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten werden auf der Grundlage bestimmt, dass ihre treibende Kraft die persönliche Entwicklung und Selbstbestimmung ist, die im Rahmen der Umsetzung sozial nützlicher Arbeit in einem sozial homogenen Team realisiert wird.
Herkömmlicherweise können solche Stadien in drei Phasen unterschieden werden, von denen jede der vorherigen folgt, die sich ergänzen und zeigen, wie erfolgreich die persönliche Bildung und Entwicklung des Jugendlichen einen komplexen und widersprüchlichen Prozess der Sozialisierung durchläuft. Diese Stufen sind wie folgt.

1. Die diagnostische Phase umfasst die Bildung der Anfangsphase der Sozialisation, die es ermöglicht, den Grad der Einbeziehung eines Teenagers mit kriminellem Verhalten in das Team und die Assimilation der in der Gemeinschaft geltenden Normen und Regeln zu bestimmen. Einarbeitung in neue Wege und Formen der Interaktion; Assimilation von Informationen, die einem Teenager präsentiert werden; Ihre eigene Position einnehmen. Diese Phase ist mit einer obligatorischen psychodiagnostischen Untersuchung und Bestimmung der Besonderheiten der Persönlichkeitsmerkmale von Jugendlichen und möglicher Perspektiven für sein Verhalten im Arbeitskollektiv im Hinblick auf die individuelle Kompatibilität verbunden (Abb. 8.).

Abb. 8.

Die diagnostische Phase des Sozialisationsprogramms





Ein umfassendes Programm zum Erwerb von Arbeitsgruppen von Jugendlichen unter Berücksichtigung der Bedingungen der psychischen Verträglichkeit wird als akmeologisches Umfeld charakterisiert. Es umfasst die Diagnose der wichtigsten persönlichen Qualitäten von Jugendlichen: „Anpassungsfähigkeit der Angst“ und „Unterordnung der Führung“, auf deren Grundlage die Besatzungsteams einen einheitlichen Grad an psychologischer Verträglichkeit aufweisen (Abb. 9).



Abb. 9.

Bewertung der Kompatibilitätstypen von Jugendlichen in der Gruppe





Dieses Modell umfasst zum einen soziale Funktionen, deren Umsetzung für die effektive Interaktion von Jugendlichen im nichtprofessionellen Bereich erforderlich ist, sowie Faktoren, die eine solche Interaktion gewährleisten. Die wichtigsten sozialen Funktionen sind Interaktion sowie Bereitstellung und Annahme sozialer Unterstützung. In diesem Fall stellt die erste Gruppe der untersuchten Faktoren die psychologische Kompatibilität "horizontal" und die zweite - "vertikal" sicher.

Im Rahmen der Psychodiagnostik wird auch eine Studie durchgeführt: die emotionale Zufriedenheit von Jugendlichen des ausgewählten Teams im Vergleich zu anderen Teams (soziometrischer Expansivitätsindex (ISE)); emotionale Zufriedenheit der Jugendlichen dieses Produktionsteams ohne Kommunikation mit anderen Gruppen (soziometrischer Statusindex (ISS)) (Abb. 10).

Abb. 10.

Die Beziehung zwischen Arten der psychologischen Kompatibilität





2. Die Korrektur- und Entwicklungsphase beinhaltet die Möglichkeit, den Jugendlichen in das sich ständig verändernde Leben des Arbeitskollektivs einzuführen, indem es in verschiedene, wichtige Arten und Formen der Arbeit einbezogen wird, sein Weltbild erweitert wird, Interessen und Fähigkeiten verwirklicht werden und Individualität durch Selbstdarstellung manifestiert wird.

Die Phase umfasst eine erhebliche Korrekturarbeit der Begleitdienste (psychologische, pädagogische, medizinische, Sozialarbeiterdienste), die eine Hilfsfunktion bei der Integration eines Teenagers in ein Arbeitskollektiv erfüllen und den Teenagern positive kollektive Werte vermitteln (Abb. 11).



Abb. 11.

Die Struktur der zweiten Stufe der psychologischen und akmeologischen Unterstützung für Jugendliche





3. Stadium - Präventivarbeit, begleitet von der Bildung des höchsten Stadiums der Sozialisation und der persönlichen Selbstbestimmung von Jugendlichen. Darauf werden die sozialverträglichen Stereotypen des Verhaltens festgelegt; die Bildung einer Lebensgefühlsorientierung, die Korrelation der eigenen Wünsche, erworbenen persönlichen und sozialen Qualitäten, Chancen und Anforderungen, die die Gesellschaft bietet (ich kann, ich will, ich habe).

Der systematische Ansatz, der auf Basis des spezialisierten Unternehmens „New Generation“ umgesetzt wird, wird mit folgenden Technologien umgesetzt.

Sozial- und Bildungstechnologien: 1) Bildung von Arbeitsmotivation; 2) Aktivierung adaptiver Varianten zur Überwindung von Verhalten; 3) die Bildung von sozialem Unterstützungsverhalten und Strategien für die Suche nach sozialer Unterstützung in prosozialen Netzwerken.

Psychologische Technologien: 1) Überwindung der Barrieren des Bewusstseins für emotionale Zustände; 2) Bewusstsein für das Vorhandensein von Persönlichkeitsproblemen; 3) die Entwicklung emotionaler, kognitiver und verhaltensbezogener Strategien zur Überwindung von Verhaltensproblemen (Strategien zur Lösung von Problemen, zum Finden und Akzeptieren sozialer Unterstützung, zum Erkennen und Modifizieren von Vermeidungsstrategien); 4) Analyse, Sensibilisierung und Entwicklung persönlicher und ökologischer Ressourcen zur Überwindung der Krise des Selbstverständnisses; 5) Entwicklung kommunikativer Ressourcen, soziale Kompetenz, Wertorientierungen der kognitiven Entwicklung, interner Kontrollort; 6) Übernahme der Verantwortung für das eigene Leben, das eigene Verhalten und seine Folgen; Wahrnehmung sozialer Unterstützung; 7) eine Veränderung der Stereotypen des Verhaltens und der Rolleninteraktion in der Familie; die Bildung von psychischem Widerstand gegen druckkranke Umgebung.
<< Zurück Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

"Wesentliche Komponenten, Mechanismen und Technologien der psychologischen und akmeologischen Unterstützung für Jugendliche mit kriminellem Verhalten"

  1. Belov VG. Psychologische und akmeologische Unterstützung für Jugendliche mit kriminellem Verhalten: Konzept, Modell, Technologie, 2010
    Zusammenfassung der Dissertation zum Doktor der Psychologie. Spezialität: 19.00.13 - Entwicklungspsychologie, Akmeologie. Wissenschaftlicher Berater - Kandidat der psychologischen Wissenschaften, Doktor der Philosophie, Professor Biryukova Galina
  2. "Konzeptionelle Grundlagen der psychologischen und akmeologischen Unterstützung für Jugendliche mit kriminellem Verhalten"
    Das 6. Kapitel der Arbeit enthält Materialien zur Begründung von Anweisungen, Bedingungen und Empfehlungen zur Verbesserung des Systems der psychologischen und akmeologischen Unterstützung für Jugendliche mit kriminellem Verhalten. Es präsentiert auch ein strukturell-funktionales Modell und untermauert die Prinzipien der psychologischen und akmeologischen Unterstützung für die Sozialisierung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten.
  3. "Theoretische und methodische Grundlagen der psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten"
    Das erste Kapitel der Dissertation enthält eine Literaturübersicht, die die theoretischen Grundlagen des Problems des abweichenden und delinquenten Verhaltens, seinen Thesaurus und sein Wesen, die Beziehung zur Entwicklung der Persönlichkeit eines delinquenten Jugendlichen, die Ätiologie des delinquenten Verhaltens, das Thema der Bestimmung der Faktoren der delinquenten Entwicklung und widerspiegelt
  4. Die Ergebnisse der psychologischen und akmeologischen Diagnose sozialpsychologischer Merkmale von Jugendlichen mit delinquentem Verhalten in einem spezialisierten Unternehmen "
    Das dritte Kapitel der Dissertation präsentiert die Materialien der theoretischen Analyse und die Ergebnisse empirischer Forschung, die sich mit der Beschreibung des psychologischen und sozialen Porträts von Jugendlichen befassen, die an den Standorten des spezialisierten Unternehmens „New Generation“ arbeiten. psychologische und akmeologische Manifestationen von Freizeitaktivitäten bei Jugendlichen mit kriminellem Verhalten; psychologische und akmeologische Merkmale
  5. Wesentliche Merkmale der psychologischen und akmeologischen Beratung
    Die wesentlichen Merkmale individueller Formen der psychologischen und akmeologischen Beratung für Mitarbeiter, Manager, Top-Manager unterscheiden sich von anderen Arten der psychologischen Unterstützung für Klienten (Familie, alterspsychologische Beratung, Unterstützung bei der Lösung persönlicher Probleme usw.), die durch Klärung der folgenden Merkmale dargestellt werden können . 1. Auf der ersten Anforderungsebene
  6. Wesentliche Merkmale der psychologischen und akmeologischen Beratung
    Die wesentlichen Merkmale individueller Formen der psychologischen und akmeologischen Beratung für Mitarbeiter, Manager, Top-Manager unterscheiden sich von anderen Arten der psychologischen Unterstützung für Klienten (Familie, alterspsychologische Beratung, Unterstützung bei der Lösung persönlicher Probleme usw.), die durch Klärung der folgenden Merkmale dargestellt werden können . 1. Auf der ersten Anforderungsebene
  7. Psychologische und akmeologische Unterstützung bei der Ausbildung von Beamten
    In der Psychologie und Akmeologie wird unter persönlicher und beruflicher Entwicklung der Prozess der Persönlichkeitsbildung und ihre Professionalität in Bezug auf Selbstentwicklung, Ausbildung, berufliche Tätigkeit und Interaktion verstanden. Die persönliche und berufliche Entwicklung erfolgt sowohl direkt im Rahmen der beruflichen Tätigkeit "vor Ort" als auch im Rahmen des Umschulungs- und Fortbildungssystems. Mit dem Ziel
  8. "Psychologische und akmeologische Kriterien für die sozialpsychologische Rehabilitation von Jugendlichen in der Belegschaft"
    Im 4. Kapitel der Dissertation werden empirische Forschungsmaterialien vorgestellt, die die Ergebnisse der Bewertung der psychologischen (charakterologischen, typologischen) Persönlichkeitsmerkmale von Jugendlichen mit delinquentem Verhalten sowie der Bewertung des Informationsgehalts einer Reihe von psychodiagnostischen Techniken und der Entwicklung eines mehrdimensionalen diagnostischen Algorithmus zur Vorhersage der Rehabilitation auf der Grundlage dieser Daten widerspiegeln
  9. "Konzeptionelle Grundlagen und psychologisch-akmeologische Technologien zur Vorhersage der betriebspsychologischen Bereitschaft hochqualifizierter Kampfsportler für Wettkampfaktivitäten"
    Das 6. Kapitel der Dissertation präsentiert die Ergebnisse einer Studie zur Vorhersage der betriebspsychologischen Bereitschaft von Kampfsportlern für Wettkampfaktivitäten in Extremsituationen. Die erste Phase der Studie umfasste eine theoretische Begründung der Methoden zur Bewertung der betriebspsychologischen Bereitschaft von Kampfsportlern in Extremsituationen.
  10. Leitung der akmeologischen Unterstützung für Personalaktivitäten
    Jüngsten Studien zufolge ist das integrative Design dieser Idee in der psychologischen und akmeologischen Unterstützung der gesamten Arbeit und all ihrer Komponenten enthalten. In diesem Zusammenhang ist eine Klärung wichtiger Konzepte erforderlich, nämlich des Wesens, des Inhalts und der Organisation der psychologischen und akmeologischen Unterstützung. Akmeologische Natur des psychologisch-akmeologischen Modells
  11. Akmeologische Bedingungen und Prinzipien zur Optimierung der Informationsunterstützung für die Bildung einer Gesundheitskultur an einer pädagogischen Universität
    Moderne Ansätze für die pädagogische Hochschulbildung sehen vor, dass die Anforderungen des Weltbildungssystems berücksichtigt werden müssen, einschließlich der Erhöhung des Forschungsniveaus eines Spezialisten auf dem Gebiet der Bildung. Der Hauptmechanismus zur Lösung dieses Problems, der die zunehmende wissenschaftliche Intensität der modernen Bildung widerspiegelt, ist die Einbeziehung von Themen des Bildungsprozesses aller
  12. Akmeologische Komponenten der autopsychologischen Aktivität
    Interne akmeologische Aktivitäten zielen auf die kreative Selbstentwicklung des Individuums, Selbstkonstruktion, Selbsttransformation und Selbstschöpfung ab. Eigene Persönlichkeitsunterstrukturen, mentale Prozesse und Qualitäten werden zum Gegenstand psychologischer Arbeit, die die Erfüllung einer Reihe grundlegender Bedingungen erfordert, die als akmeologische Komponenten der Aktivität identifiziert werden: - die Fähigkeit zu sehen, zu fühlen,
  13. Akmeologische Komponenten der autopsychologischen Aktivität
    Interne akmeologische Aktivitäten zielen auf die kreative Selbstentwicklung des Individuums, Selbstkonstruktion, Selbsttransformation und Selbstschöpfung ab. Eigene Persönlichkeitsunterstrukturen, mentale Prozesse und Qualitäten werden zum Gegenstand psychologischer Arbeit, die die Erfüllung einer Reihe grundlegender Bedingungen erfordert, die als akmeologische Komponenten der Aktivität identifiziert werden: - die Fähigkeit zu sehen, zu fühlen,
  14. Die Dissertation zum Kandidaten für pädagogische Wissenschaften. Akmeologische Bedingungen zur Optimierung der Informationsunterstützung für die Bildung einer Gesundheitskultur eines zukünftigen Lehrers, 2006
    Anmerkung. Ziel: Ermittlung von Bereichen zur Optimierung der Informationsunterstützung für die Bildung der Gesundheitskultur eines zukünftigen Lehrers. Studiengegenstand: Informationsunterstützung zur Bildung einer Gesundheitskultur des zukünftigen Lehrers. Forschungsgegenstand: Der Einfluss akmeologischer Bedingungen auf die Optimierung der Informationsunterstützung für die Bildung einer Gesundheitskultur eines zukünftigen Lehrers.
  15. Die Hauptrichtungen zur Optimierung der Informationsunterstützung für die Bildung der Gesundheitskultur des zukünftigen Lehrers unter Berücksichtigung der akmeologischen Bedingungen und Prinzipien
    Im Rahmen unseres entwickelten akmeologischen Modells der Informationsunterstützung für die Bildung der Gesundheitskultur des zukünftigen Lehrers haben wir die Hauptrichtungen zur Optimierung der Informationsunterstützung bei der Bildung der Gesundheitskultur des zukünftigen Lehrers an einer pädagogischen Universität begründet. Die erste Richtung, die wir in Betracht ziehen, ist die Verbesserung der Informationsdienste für Lehrer im Bereich
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com