Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

„Konzeptionelle Grundlagen der psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten“

Das 6. Kapitel der Dissertation enthält Materialien, die sich mit der Begründung von Anweisungen, Bedingungen und Empfehlungen zur Verbesserung des Systems der psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten befassen. Es präsentiert auch ein strukturelles Funktionsmodell und konkretisiert die Prinzipien der psychologischen und akmeologischen Unterstützung für die Sozialisation von Jugendlichen mit delinquentem Verhalten.

Die in der Studie identifizierten strukturellen Komponenten, Ebenen und Stadien der Sozialisierung der Persönlichkeit eines Teenagers werden als Grundlage für die Erstellung eines Modells herangezogen.

Die folgenden Elemente wurden als strukturelle Elemente des umfassenden Zielprogramms identifiziert: Ziele, psychologische und akmeologische Informationen; Organisation des Begleitprozesses; Formen, Methoden, Methoden der Psychokorrektur von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten unter Berücksichtigung der Arten aggressiven Verhaltens; die Aktivitäten von Psychologen und Leitern von Spezialinstitutionen; Kontrolle und Selbstkontrolle im Prozess der Korrektur. Ein wichtiges Element des umfassenden Zielprogramms ist die psychologische und akmeologische Unterstützung aller am Sozialisierungsprozess von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten Beteiligten (Abb. 12).

12.

Das strukturelle Diagramm der Technologie des Programms der psychologischen und akmeologischen Unterstützung für Jugendliche mit kriminellem Verhalten





Darüber hinaus haben wir folgende wichtige Elemente identifiziert: Aktivitäten, die für die Arbeit mit kranken Jugendlichen während des Trainings und nach der Schule erforderlich sind; Selbsterziehung und Selbsterziehung von Jugendlichen; Analyse und Bewertung der Ergebnisse ihrer Aktivitäten sowie Einsatz von Psychokorrekturen in Form von psychologischer Beratung und gruppenpsychologischen und akmeologischen Trainings.

Während der Umsetzung des umfassenden Zielprogramms (PCC) zur psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten werden die folgenden vier Haupttechnologien für dessen Bereitstellung vorgeschlagen:

- Informationstechnologie und methodische Unterstützung aller am Sozialisierungsprozess Beteiligten, einschließlich der Information der Erzieher und Führungskräfte über die Wertorientierungen und -interessen straffälliger Jugendlicher, die Bedingungen ihrer Erziehung, ihr Leben, ihre Familie, ihre Persönlichkeitsmerkmale, die Begehung illegaler Handlungen und Verhaltensweisen, bevor sie in ein spezialisiertes Unternehmen eintreten, sowie der Information der Jugendlichen über die Haftbedingungen, Formen und Methoden der Interaktion von Jugendlichen und Erziehern bei der Korrektur und pädagogischen Korrektur des Verhaltens Schüler. Darüber hinaus umfasst diese Technologie die methodische Unterstützung der Elemente der PCC (Methodik der psychologischen Beratung, Methodik des psychologischen und akmeologischen Trainings usw.), die Information der Pädagogen über die Merkmale und Methoden der Arbeit mit straffälligen Jugendlichen mit verschiedenen Arten von aggressivem Verhalten sowie die Informationsunterstützung für alle am psychologischen Prozess Beteiligten in allen Phasen des Programms;

- Technologie der psychologischen Unterstützung, einschließlich psychologischer Diagnostik der Art von aggressivem Verhalten, psychologischer Beratung, psychologischer und akmeologischer Ausbildung; Maßnahmen zur gezielten Verbesserung der beruflichen Qualifikation von Ausbildern eines spezialisierten Unternehmens; individuelle pädagogische Arbeit mit Jugendlichen während der Schul- und außerschulischen Stunden;

- die Technologie der organisatorischen Unterstützung eines umfassenden Zielprogramms, einschließlich der Entwicklung organisatorischer Lösungen (Aufträge, Aufträge, Richtlinien, Anweisungen) für die Umsetzung von PCC, die Sozialisierung von Jugendlichen und die Überwachung ihrer Wirksamkeit;

- Technologie für die Nutzung von Rückmeldungen, die es ermöglicht, schnell die notwendigen Informationen über die Ergebnisse der psychischen Auswirkungen und die Wirksamkeit der Sozialisierung von Jugendlichen zu erhalten und die Formen und Methoden dieser Auswirkungen rechtzeitig anzupassen.

Der Erfolg des Prozesses der sozialpsychologischen Anpassung hängt weitgehend vom Individuum selbst ab, von seinem Wunsch und seinem Wunsch, von der Gesellschaft akzeptiert und verstanden zu werden, eine würdige Position darin einzunehmen, seine Persönlichkeit zu zeigen, soziale Reife zu erreichen.

Derzeit ist es wichtig, das psychologische Wissen bei der Organisation der Präventionsarbeit stärker zu nutzen, um Kriminalität bei jungen Menschen zu verhindern.

Die Konstruktion eines Sozialisationsmodells für Jugendliche in einem persönlichkeitsorientierten System psychologischer und akmeologischer Unterstützung (Abb. 13) beinhaltet die Implementierung einer bestimmten Sequenz von Entwurfsaktionen: Bestimmung des Ziels; Identifizierung struktureller Komponenten, Stadien und Ebenen der Sozialisierung; die Zuweisung psychologischer und pädagogischer Bedingungen, unter denen dieser Prozess am erfolgreichsten verläuft; Ermittlung der inhaltlichen Tätigkeit von Psychologen; Entwicklung von Methoden, Formen und Mitteln, mit denen der Sozialisationsprozess durchgeführt werden kann.

Abb. 13.

Struktur- und Funktionsmodell der psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten

Im Rahmen der praktischen Umsetzung des Konzepts der psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten zeigte sich, dass die Tätigkeit des Psychologen in den Produktionsstätten der „Neuen Generation“ ein tieferes Verständnis des Lebens von Jugendlichen mit illegalem Verhalten ermöglicht, um die Tiefe der Veränderung ihrer geistigen Eigenschaften, Zustände und Prozesse so weit wie möglich zu klären die Entwicklung kompensatorisch-adaptiver Mechanismen der Psyche eines Teenagers mit verschiedenen Abweichungen zu fördern, individuell zu rechtfertigen Einführung von Psychokorrektur- und Rehabilitationsprogrammen mit dem Ziel der schnellsten sozialpsychologischen Anpassung dieser Kontingente.

Die Aktivitäten von Spezialisten der "New Generation" erfolgen in Zusammenarbeit mit "schwierigen" Jugendlichen.
Dies bestimmt die Notwendigkeit einer kontinuierlichen Verbesserung des Systems der psychologischen und akmeologischen Unterstützung in dieser Abteilung, um Verhaltensauffälligkeiten vorzubeugen, sozial unerwünschte Motivationen bei Jugendlichen zu korrigieren, optimale Interaktionsfähigkeiten in jugendlichen Gruppen zu entwickeln und professionelles Ausbrennen von Meistern und Pädagogen, die direkt mit diesem Kontingent arbeiten, zu verhindern .

Die psychologische und akmeologische Unterstützung von Jugendlichen mit delinquentem Verhalten ist ein System von Maßnahmen zur Verhinderung und Korrektur von abweichendem und delinquentem Verhalten in diesem Kontingent sowie zur Bewertung ihrer individuellen psychologischen und sozio-psychologischen Merkmale, um die Entwicklung von Fehlanpassungsstörungen zu verhindern.

Überwacht und organisiert die Arbeit zur psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Minderjährigen, das Forschungslabor zur psychologischen Unterstützung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten.

Das Verfahren der psychologischen und akmeologischen Unterstützung besteht aus einer sozialpsychologischen Untersuchung und psychologischen Untersuchung der Kontingente von Minderjährigen und umfasst: 1) eine Beurteilung des Entwicklungsniveaus von kognitiven mentalen Prozessen, Anpassungsfähigkeiten einer Person (Niveau von neuropsychischem Widerstand und Verhaltensregulation, Kommunikationsfähigkeiten, Orientierung an bestehenden Verhaltensnormen und Teamanforderungen); 2) Bewertung der sozio-psychologischen Merkmale, einschließlich der beruflichen Orientierung und der Motivationshaltung; 3) die Untersuchung einiger zusätzlicher Merkmale, die durch die spezifischen Merkmale der Bildungs- und Arbeitsaktivitäten bestimmt werden.

Die Aufgaben der psychologischen und akmeologischen Unterstützung sind: 1) die Feststellung individueller psychologischer Merkmale der Persönlichkeit von Jugendlichen, das Ausmaß ihrer geistigen und intellektuellen Entwicklung, das Vorhandensein bestimmter psychophysiologischer Eigenschaften (erhöhte Angst, Suggestibilität, Impulsivität usw.), die ihr Verhalten maßgeblich beeinflussten ( einschließlich bei der Wahrnehmung von beruflichen Pflichten), in psychotraumatischen (kriminellen) Situationen mit erhöhter Komplexität; 2) die Diagnose von nicht pathologischen psychischen Spannungszuständen (Angstzustände, Angstzustände, Stresszustände, Affektzustände usw.), die zu rechtswidrigen Handlungen und unangemessenem Verhalten geführt haben; 3) eine Untersuchung der Motivationssphäre der Persönlichkeit; 4) die Identifizierung von Jugendlichen mit Anzeichen einer Verzögerung in der mentalen Entwicklung des nicht-pathologischen Charakters der Fähigkeit, die Bedeutung ihrer Handlungen zu erkennen und sie zu handhaben; 5) Berufsberatung für Jugendliche und Unterstützung bei der beruflichen Selbstbestimmung; 6) Ermittlung optimaler Trainingsalgorithmen auf der Grundlage individueller psychologischer Merkmale, um schnell Arbeitsfähigkeiten zu entwickeln, indem ein individueller Trainings- und Aktivitätsstil zur Optimierung des Funktionszustands von Minderjährigen entwickelt wird; 7) die rationelle Verteilung der Jugendlichen nach Ausbildungsprofilen und Spezialisierungen; 8) eine eingehende psychologische Untersuchung von Jugendlichen mit Anzeichen einer schwierigen Anpassung an den Bildungsprozess und die Arbeitstätigkeit, um Vorschläge für das Management und die Meister für die Durchführung individueller Arbeiten zu entwickeln; 9) Beteiligung am Erwerb von Produktionsgruppen unter Berücksichtigung der psychologischen Verträglichkeit; 10) Identifizierung von Personen mit neuropsychischer Instabilität.

Die psychologische und akmeologische Betreuung von jugendlichen Straftätern erfolgt bei der Aufnahme in die "Neue Generation" sowie in der Aus- und Weiterbildung während der gesamten Dauer ihres Aufenthalts an den Produktionsstandorten.

Im Rahmen des entwickelten Konzepts der psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten wird gezeigt, dass in der allgemeinsten Form diagnostische, beratende und korrigierende Arbeiten mit jugendlichen Straftätern zum Zwecke der primären, sekundären und tertiären Prävention von Straftaten auf fünf wichtigsten Ebenen durchgeführt werden müssen: 1. Die psychophysiologische Ebene zeigt die Entstehung Komponenten, die die interne physiologische und psychophysiologische Basis aller Systeme eines sich entwickelnden Subjekts bilden a. 2. Die individuelle psychologische Ebene bestimmt die Entwicklung der grundlegenden psychologischen Systeme (kognitiv, emotional usw.) des Subjekts. 3. Die persönliche Ebene drückt die spezifischen Merkmale des Subjekts selbst als integriertes System aus, den Unterschied zu ähnlichen Subjekten in diesem Entwicklungsstadium. 4. Die Mikrogruppenebene zeigt die Merkmale der Interaktion des sich entwickelnden Subjekts als integriertes System mit anderen Entitäten und deren Assoziationen. Die soziale Ebene bestimmt die Formen der Interaktion des Subjekts mit breiteren gesellschaftlichen Verbänden und der Gesellschaft insgesamt.

Auf dieser Grundlage sollte das Arbeitssystem von Psychologen, Sozialarbeitern und Lehrern in Jugendzentren und -clubs aufgebaut werden, wenn im Rahmen ihrer psychologischen und akmeologischen Unterstützung Maßnahmen zur Verhütung von Straftaten bei jugendlichen Straftätern organisiert und durchgeführt werden.

So bestätigten die Ergebnisse einer formativen psychologisch-akmeologischen Studie die Wirksamkeit der entwickelten Kriterien, Technologien und Programme für die Diagnose, Vorhersage, Korrektur und Rehabilitation von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten in den Beschäftigungsbedingungen eines spezialisierten Unternehmens.

Die Ergebnisse der Studie haben es uns ermöglicht, die Hypothese der Studie zu bestätigen sowie die folgenden Schlussfolgerungen und praktischen Empfehlungen zu rechtfertigen und zu formulieren.
<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

„Konzeptionelle Grundlagen der psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten“

  1. „Theoretische und methodische Grundlagen der psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten“
    Das erste Kapitel der Dissertation präsentiert eine Literaturübersicht, die die theoretischen Grundlagen des Problems des abweichenden und delinquenten Verhaltens widerspiegelt, dessen Thesaurus und Wesen, die Beziehung zur Entwicklung der Persönlichkeit eines delinquenten Jugendlichen, die Ätiologie des delinquenten Verhaltens, das Thema der Bestimmung von Faktoren der delinquenten Entwicklung und
  2. "Wesentliche Komponenten, Mechanismen und Technologien der psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten"
    Das fünfte Kapitel der Dissertation präsentiert die Ergebnisse einer Studie zu einer systematischen Analyse der wesentlichen Bestandteile der Organisation der psychologischen und akmeologischen Unterstützung von Jugendlichen mit delinquentem Verhalten. Es werden psychologisch-akmeologische Mechanismen aufgezeigt, das Programm und die Technologien der psychologisch-akmeologischen Unterstützung für die Sozialisation von Jugendlichen mit delinquentem Verhalten beschrieben. Aufgrund
  3. Belov VG. Psychologische und akmeologische Unterstützung für Jugendliche mit kriminellem Verhalten: Konzept, Modell, Technologie, 2010
    Zusammenfassung der Dissertation zum Doktor der Psychologie. Spezialität: 19.00.13 - Entwicklungspsychologie, Akmeologie. Wissenschaftliche Beraterin - Kandidatin der psychologischen Wissenschaften, Doktor der Philosophie, Professorin Biryukova Galina
  4. Die Ergebnisse der psychologischen und akmeologischen Diagnostik sozialpsychologischer Merkmale von Jugendlichen mit kriminellem Verhalten in einem spezialisierten Unternehmen "
    Das dritte Kapitel der Dissertation stellt die Materialien der theoretischen Analyse und die Ergebnisse der empirischen Forschung vor, die der Beschreibung des psychologischen und sozialen Porträts von Jugendlichen gewidmet sind, die an den Standorten des Fachunternehmens „New Generation“ arbeiten. psychologische und akmeologische Manifestationen der Freizeitbeschäftigung bei Jugendlichen mit kriminellem Verhalten; psychologische und akmeologische Merkmale
  5. "Konzeptionelle Grundlagen und psychologisch-akmeologische Technologien zur Vorhersage der betriebspsychologischen Bereitschaft hochqualifizierter Kampfsportler für Wettkampftätigkeiten"
    Das 6. Kapitel der Dissertation präsentiert die Ergebnisse einer Studie, die sich mit der Vorhersage der betriebspsychologischen Bereitschaft von Kampfsportlern für Wettkampftätigkeiten in Extremsituationen befasst. Die erste Phase der Studie umfasste eine theoretische Begründung der Methoden zur Bewertung der betriebspsychologischen Bereitschaft von Kampfsportlern in Extremsituationen.
  6. Psychologische und akmeologische Unterstützung bei der Ausbildung von Beamten
    In der Psychologie und Akmeologie versteht man unter persönlicher und beruflicher Entwicklung den Prozess der Persönlichkeitsbildung und deren Professionalität in Bezug auf Selbstentwicklung, Training, berufliche Tätigkeit und Interaktion. Die persönliche und berufliche Entwicklung erfolgt sowohl direkt im Rahmen der beruflichen Tätigkeit "vor Ort" als auch im Rahmen der Umschulung und Fortbildung. Mit dem Ziel
  7. „Psychologische und akmeologische Kriterien für die sozialpsychologische Rehabilitation von Jugendlichen in der Belegschaft“
    Im vierten Kapitel der Dissertation werden empirische Forschungsmaterialien vorgestellt, die die Ergebnisse der Bewertung der psychologischen (charakterologischen, typologischen) Persönlichkeitsmerkmale von Jugendlichen mit delinquentem Verhalten widerspiegeln, den Informationsgehalt einer Reihe von psychodiagnostischen Techniken bewerten und auf der Grundlage dieser Daten einen mehrdimensionalen diagnostischen Algorithmus zur Vorhersage der Rehabilitation entwickeln
  8. Der Einfluss akmeologischer Bedingungen auf die Optimierung der Informationsunterstützung für die Lehrveranstaltung "Grundlagen des medizinischen Wissens"
    In der Versuchsgruppe (Grafik 3) lag der Anteil der Studierenden mit einem hohen Entwicklungsstand einer Gesundheitskultur vor dem Studium der Lehrveranstaltung "Grundlagen des medizinischen Wissens" bei 12,98%, nach dem Studium bei 56,73%. Der durchschnittliche Entwicklungsstand einer Gesundheitskultur vor dem Studium betrug 27,43%, nach dem Studium - 25,35%, der niedrige Entwicklungsstand einer Gesundheitskultur vor dem Studium - 59,59%
  9. "Theoretische Grundlagen und psychologisch-akmeologische Richtungen der psychologischen Bereitschaftsbildung von hochqualifizierten Kampfsportlern für Wettkampftätigkeiten"
    Das 8. Kapitel der Dissertation enthält Materialien, die sich mit der Begründung von Anweisungen, Bedingungen und Empfehlungen zur Verbesserung des Systems zur Ausbildung der psychologischen Bereitschaft von Kampfsportlern für Wettkampftätigkeiten in Extremsituationen befassen. Gestützt auf die Daten der wissenschaftlichen Literatur zum betrachteten Problem und Materialien unserer eigenen Erfahrung mit der Teilnahme an internationalen
  10. Sof'ina V. N. Psychologische und akmeologische Grundlagen für die Ausbildung der Fachkompetenz von Fachleuten im System der pädagogischen, wissenschaftlichen und industriellen Integration, 2007
    Zusammenfassung der Dissertation zum Doktor der Psychologischen Wissenschaften Fachgebiete: 19.00.07 - Pädagogische Psychologie, 19.00.13 - Entwicklungspsychologie, Akmeologie Die Arbeit wurde am Lehrstuhl für Allgemeine und Angewandte Psychologie der Staatlichen Pädagogischen Hochschule "AS Leningrad State University" durchgeführt
  11. Richtung der akmeologischen Unterstützung für Personalaktivitäten
    Neueren Studien zufolge ist das integrative Design dieser Idee in der psychologischen und akmeologischen Unterstützung der gesamten Arbeit und aller ihrer Komponenten enthalten. In dieser Hinsicht ist eine Klärung wichtiger Konzepte erforderlich, nämlich des Wesens, des Inhalts und der Organisation der psychologischen und akmeologischen Unterstützung. Akmeologische Natur des psychologisch-akmeologischen Modells
  12. Akmeologische Bedingungen und Optimierungsprinzipien der Informationsförderung zur Bildung einer Gesundheitskultur an einer pädagogischen Hochschule
    Moderne Ansätze der höheren pädagogischen Bildung sehen die Notwendigkeit vor, die Anforderungen des weltweiten Bildungssystems zu berücksichtigen, einschließlich der Anhebung des Forschungsniveaus eines Spezialisten auf dem Gebiet der Bildung. Der Hauptmechanismus zur Lösung dieses Problems, der die zunehmende wissenschaftliche Intensität der modernen Bildung widerspiegelt, ist die Einbeziehung von Themen des Bildungsprozesses aller
  13. Die Dissertation zum Kandidat der pädagogischen Wissenschaften. Akmeologische Voraussetzungen zur Optimierung der Informationsunterstützung für die Bildung einer Gesundheitskultur eines zukünftigen Lehrers, 2006
    Anmerkung. Ziel: Ermittlung von Optimierungsbereichen der Informationsunterstützung zur Bildung der Gesundheitskultur eines zukünftigen Lehrers. Studienziel: Informationsunterstützung zur Bildung einer Gesundheitskultur des zukünftigen Lehrers. Forschungsgegenstand: Einfluss akmeologischer Bedingungen auf die Optimierung der Informationsunterstützung zur Bildung einer Gesundheitskultur eines zukünftigen Lehrers.
  14. Akzentuierung des Charakters und Verhaltensstörung
    Wie zu Beginn des Kapitels erwähnt, sind die Schwierigkeiten der Jugendlichen unter anderem auf ihre charakteristischen Merkmale zurückzuführen. Wir sprechen über die sogenannten Akzentuierungen des Charakters, die sich in der Jugend manifestieren und das Verhalten von Jugendlichen beeinflussen. Früher im Zusammenhang mit der Analyse der Entwicklung des Selbstbewusstseins der Persönlichkeit eines Teenagers, einschließlich einer solchen Komponente als System von
  15. Psychologischer und akmeologischer Service: Status, Funktionen, Organisation der Aktivitäten
    Bei der Erörterung des Verhältnisses zwischen Akmeologie und Praxis sollte besonders auf die Notwendigkeit geachtet werden, akmeologische oder psychologisch-akmeologische Dienste einzurichten. Psychologische und akmeologische Dienste sind aufgerufen, ein wichtiges Bindeglied zwischen psychologischer und akmeologischer Wissenschaft und Praxis zu werden. Sie müssen zuerst die Fähigkeiten der Akmeologie in einer effektiven Lösung demonstrieren.
  16. Besonderheiten der Psyche und des Verhaltens von Jugendlichen
    Der Wunsch des Jugendlichen, eine zufriedenstellende Position in der Peer Group einzunehmen, geht mit einer erhöhten Konformität mit den Verhaltensnormen und Werten der Referenzgruppe einher, was besonders gefährlich ist, wenn man sich der asozialen Gemeinschaft anschließt. Die vergängliche Natur der Psyche eines Teenagers besteht in der Koexistenz und gleichzeitigen Anwesenheit von Merkmalen der Kindheit und des Erwachsenenalters. In der Jugend
  17. „Konzeptionelle Grundlagen und Ergebnisse der Bewertung der psychologischen Bereitschaft von Athleten mit höchster Kampfkunstqualifikation“
    Das dritte Kapitel der Dissertation stellt die Materialien der theoretischen Analyse und die Ergebnisse empirischer Studien vor, die sich mit der Begründung der konzeptuellen Grundlagen und Methoden der Expertenbewertung der Ausdrucksniveaus und Komponenten der langfristigen psychologischen Bereitschaft von Athleten hoher Kampfkunstqualifikation für Wettkampfaktivitäten in Extremsituationen befassen. Basierend auf Analyse
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com