Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Erprobung und Umsetzung von Forschungsergebnissen

Die wichtigsten Bestimmungen der Dissertationsforschung, ihre Zwischen- und Endergebnisse wurden vom Autor wiederholt auf internationalen, allrussischen, interregionalen und interuniversitären Konferenzen berichtet, insbesondere auf dem VI. Kongress der Ethnographen und Anthropologen Russlands (St. Petersburg, 2005), der international wissenschaftlich-praktischen Konferenz "Humanistisches Erbe der Aufklärer" in Kultur und Bildung “(Ufa, 2007), interregionale wissenschaftlich-praktische Konferenz„ Probleme der Gesundheit von Schülern und Studenten “(Woronesch, 2008), IV inter die internationale wissenschaftlich-praktische Konferenz "Philosophie der russischen Bildung: Geschichte und Moderne" (Penza, 2008), die IV. allrussische wissenschaftlich-praktische Konferenz "Macht und Einfluss auf das Massenbewusstsein" (Penza, 2008), die VI. allrussische wissenschaftlich-praktische Konferenz "Moderne Technologien in Russisches Bildungssystem “(Penza, 2008), interuniversitäre wissenschaftlich-praktische Konferenz„ Sozialpsychologie heute: Wissenschaft und Praxis “(St. Petersburg, 2008).

Die wichtigsten Bestimmungen der Dissertationsforschung spiegeln sich im Inhalt des Kurses des Autors wider: "Psychosoziales Entwicklungskonzept: Persönlichkeit, Gruppe, Gesellschaft", unterrichtet an Studenten der Fakultät für Sozialpsychologie der Staatlichen Pädagogischen Universität Moskau, Meisterklassen für Studenten von 4-5 Kursen der Fakultät für Sozialpsychologie der Staatlichen Pädagogischen Universität Moskau: "Sozialpädagogische Wirksamkeit sicherstellen" Organisationsführung “,„ Schaffung und psychologische Unterstützung der Aktivitäten von Managementteams “,„ Training der Wirksamkeit des Managementteams “, eine Reihe von Autoren Nationen mit einem Gesamtvolumen von über 77 gedruckten Seiten, darunter Veröffentlichungen, die von der Kommission für höhere Bestätigungen der Russischen Föderation begutachtet wurden.

Die Materialien der Dissertationsforschung wurden bei der Erstellung der Referenz- und Enzyklopädiepublikation "Das ABC der sozialpsychologischen Praxis" sowie bei der Entwicklung und Durchführung einer Reihe von angewandten Programmen im Bereich der Organisationsberatung verwendet.

Die Dissertation wurde auf einer erweiterten Sitzung des akademischen Rates der Fakultät für Sozialpsychologie der Staatlichen Pädagogischen Universität Moskau getestet.

Die Zuverlässigkeit und Zuverlässigkeit der Forschungsergebnisse wird durch die Angemessenheit der theoretischen und methodischen Grundlagen des Ziels und der Ziele der Studie, eine qualitative Analyse der Literatur zu den betrachteten Themen, die Qualität und Tiefe der theoretischen Analyse des Problems, die Zuverlässigkeit der methodischen Unterstützung, einen ausreichenden Stichprobenumfang der Probanden, die qualifizierte Verwendung statistischer Datenverarbeitungsmethoden, qualitative Prüfung von Zwischen- und Endergebnisse der Studie.
<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Erprobung und Umsetzung von Forschungsergebnissen

  1. Erprobung und Umsetzung von Forschungsergebnissen
    Der Verlauf und die Ergebnisse der Dissertationsforschung wurden auf Sitzungen des Instituts für Psychologie und Pädagogik der Philologischen Fakultät der Völkerfreundschaftsuniversität Russlands, des Instituts für Psychologie der International Independent Ecological and Political University, des Instituts für Psychologie der Russischen Akademie der Wissenschaften berichtet. Das Testen der Arbeit wurde ebenfalls durchgeführt.
  2. Erprobung und Umsetzung von Forschungsergebnissen
    Die wichtigsten Bestimmungen und Ergebnisse der Studie wurden auf Sitzungen von Problemgruppen und dem Lehrstuhl für Akmeologie und Psychologie der beruflichen Tätigkeit der Russischen Präsidialakademie für öffentliche Verwaltung, der Abteilung für Personalmanagement der Fakultät für Sozialpsychologie der Geisteswissenschaftlichen Universität (Jekaterinburg), auf methodologischen, methodologischen Seminaren und Runden Tischen an der Moskauer Staatlichen Universität erörtert .
  3. Erprobung und Umsetzung von Forschungsergebnissen
    Die wichtigsten Bestimmungen und Ergebnisse der Dissertationsforschung wurden auf Sitzungen der Problemgruppe und der Abteilung für Akmeologie und Psychologie der beruflichen Tätigkeiten der Russischen Präsidialakademie für öffentliche Verwaltung erörtert. Die erhaltenen Daten wurden vom Autor im Rahmen eines Praktikums in der Lehrveranstaltung "Psychologie der beruflichen Tätigkeit" geprüft. Verschiedene Aspekte der Dissertation,
  4. Erprobung und Umsetzung von Forschungsergebnissen
    Die Forschungsmaterialien wurden auf Sitzungen des Instituts für Sozialpsychologie der Staatlichen Universität Tambow besprochen. G.R. Derzhavin, Abteilung für Sozialpsychologie und Management, Chuvash State University benannt nach I.N. Uljanowa, Abteilung für Pädagogik und Psychologie der Abteilung (Tscheboksary) der Moskauer Staatlichen Sozialuniversität, Abteilung für Pädagogik und Psychologie der Tschuwaschischen Republik
  5. Erprobung und Umsetzung von Forschungsergebnissen
    Die Forschungsmaterialien wurden auf internationalen Konferenzen diskutiert (Tomsk, 1998; Tomsk, 2003; Tomsk, 2004; Tallinn, 2005; Tomsk, 2005; Sotschi, 2006; Moskau, 2006), allrussisch (Tomsk, 1998; Jaroslawl, 1998; Moskau, 1998). Tomsk (2002), Novosibirsk (2005), Kursk (2006), Tver (2006), Kemerovo (2006), Moskau (2006), Samara (2007), St. Petersburg (2007), Moskau (2007), Ufa (2007) (interregional und regional)
  6. Erprobung und Umsetzung von Forschungsergebnissen
    Die wichtigsten Bestimmungen der Studie sind in Monographien, Lehrbüchern, wissenschaftlichen Zeitschriften und Sammlungen enthalten. Die Ergebnisse der Studie wurden auf internationalen, nationalen, regionalen wissenschaftlichen und praktischen Konferenzen und Seminaren berichtet und diskutiert: Internationale Konferenzen: „Das Potenzial des Einzelnen: ein komplexes Problem“ (Tambov, 2006–2011); "Praktische Psychologie: Von
  7. Erprobung und Umsetzung von Forschungsergebnissen
    Die Ergebnisse der Arbeit wurden in Sitzungen der Abteilung für Kinderpsychologie an der Staatlichen Pädagogischen Universität Krasnojarsk erörtert. V.P. Astafyeva (2006–2009), auf regionalen wissenschaftlichen und praktischen Konferenzen von Bildungspsychologen am Institut für Kinderpsychologie: „Moderne Familie: Begleitprobleme“ (2006), „Emotionale und gewollte Entwicklung eines Kindes: Diagnose und Korrektur“ (2007),
  8. Erprobung und Umsetzung von Forschungsergebnissen
    Die vorgestellten Ergebnisse wurden getestet: • im Rahmen von experimentellen Studien, die der Autor an der Staatlichen Technischen Universität Nowosibirsk (NSTU) an der nach ihm benannten staatlichen Universität für Telekommunikation in St. Petersburg durchgeführt hat M.A. Bonch-Bruevich (SPbGUT) am St. Petersburg Energy Institute of Advanced Studies; • in Publikationen zum Thema der Dissertation (43 Publikationen, davon
  9. Erprobung und Umsetzung von Forschungsergebnissen
    Über die Ergebnisse der Studie wurde auf internationalen, nationalen, regionalen und interregionalen wissenschaftlichen Konferenzen berichtet, die in Monographien und anderen Veröffentlichungen des Autors präsentiert wurden. Die wichtigsten theoretischen Bestimmungen und die Ergebnisse der Studie wurden auf dem III. Allrussischen Kongress der Psychologen (Moskau, 2003) erörtert. Internationales Symposium (Kislowodsk, 2005); Internationale Konferenzen
  10. Erprobung und Umsetzung von Forschungsergebnissen
    Die in der Dissertationsforschung erzielten Ergebnisse werden auf Konferenzen und Kongressen verschiedener Ebenen, Leistungsausstellungen, Wettbewerben vorgestellt: Internationale wissenschaftliche Konferenzen („Psychologische und pädagogische Probleme der Hochbegabung: Theorie und Praxis“ (Irkutsk, 2009); „Physiologie der menschlichen Entwicklung“ (Moskau, 2009) ); “Kultur, Persönlichkeit, Gesellschaft in der modernen Welt: Methodik, empirische Erfahrung
  11. Erprobung und Umsetzung von Forschungsergebnissen
    Die in der Studie vorgebrachten Hauptpunkte und ihre Ergebnisse wurden in folgenden Formen geprüft: 1. Reden auf dem Methodenseminar des Psychologischen Instituts der Russischen Akademie für Erziehungswissenschaften, auf den Sitzungen des Dissertationsrates der Staatlichen Universität Tambow, auf einer erweiterten Sitzung des psychologischen Laboratoriums für die berufliche Entwicklung der Persönlichkeit des Psychologischen Instituts der Russischen Akademie für Erziehungswissenschaften, auf Sitzungen
  12. Die Arbeit testen und die Ergebnisse umsetzen
    Die wichtigsten Bestimmungen und die während der Studie erzielten Ergebnisse wurden auf internationalen, nationalen, regionalen und interuniversitären Konferenzen berichtet und diskutiert: X Internationale wissenschaftliche Konferenz von Studenten und Doktoranden und jungen Wissenschaftlern "Lomonosov", Moskau, 2003; Internationale wissenschaftliche Konferenz "Psychologie der Systemfunktion einer Person", Saratow, 2004; Dritter Allrussischer
  13. Testen der Ergebnisse der Studie
    Die wichtigsten Bestimmungen und Schlussfolgerungen der Studie wurden in Form von Berichten auf internationalen, allrussischen, regionalen und regionalen wissenschaftlichen und wissenschaftlich-praktischen Konferenzen vorgestellt und getestet, einschließlich der ersten allrussischen Psychologiekonferenz der RPO „Psychology Today“ (Moskau, 1996); I Allrussische wissenschaftlich-methodische Konferenz "Entwicklungspsychologie - die Grundlage der Humanisierung der Bildung"
  14. Die praktische Bedeutung der Studie und die Ergebnisse der Umsetzung spezifischer Vorschläge und Schlussfolgerungen
    Die Studie untersuchte die allgemeine psychologische Theorie und verdeutlichte das Verständnis der mentalen Zustände von Militärseglern, zeigte ihren Einfluss auf das Verhalten und die Aktivitäten des Personals auf langen Reisen, enthüllte ihre Dynamik über die Zeiträume des Feldzugs und stellte das Wesen und den Inhalt der mentalen Zustände der Schiffsbesatzung fest. Dem Prozess des mentalen Managements wird viel Aufmerksamkeit geschenkt
  15. "Die Ergebnisse der Erprobung und experimentellen Überprüfung von Programmen zur Harmonisierung der Beziehungen zwischen den Generationen"
    Das fünfte Kapitel präsentiert die Ergebnisse einer Studie zur Rolle des psychologischen Wissens bei der Lösung von MPO-Problemen. Mit der Harmonisierung von IGOs ​​meinen wir eine Verringerung von Spannungen, Konflikten, eine Erhöhung des Toleranzniveaus im Zusammenspiel der Subjekte dieser Beziehungen durch eine Erhöhung ihrer psychologischen Kompetenz. Die Ergebnisse der Studie, Analyse der wissenschaftlichen Literatur zum Problem, Daten
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com