Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen- Ohrenheilkunde / Organisation des Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erbkrankheiten / Haut- und Geschlechtskrankheiten / Geschichte der Medizin / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Intensivtherapie Anästhesiologie und Wiederbelebung, Erste Hilfe / Hygiene und hygienisch-epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Krankheiten / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinnachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
AF, A, B, L, D, Y, A, J
Medizinische Parasitologie

MEDIZINISCHE PARASITOLOGIE

Gaponov S.P. Parasitäre Arthropoden 2005
Das Schulungshandbuch behandelt die Struktur, Biologie und Lebenszyklen parasitärer Arthropoden. Die adaptiven Merkmale der Morphologie und Physiologie parasitärer Krebstiere, Insekten und Milben werden hervorgehoben. Die Hauptformen des Parasitismus und mögliche Formen ihrer Bildung innerhalb des Typs werden angegeben. Besonderes Augenmerk wird auf blutsaugende Arthropoden gelegt - Träger von Infektionserregern und Invasionen sowie die Zirkulationspfade der wichtigsten natürlichen Erkrankungen. Das Handbuch richtet sich an Studierende biologischer Fakultäten von Hochschulen. Empfohlen für die Verwendung in den Kursen "Parasitologie", "Medizinische und veterinärmedizinische Zoologie", "Arachnoentomologie"
Antonov M.M. Gewebe-Helminthiasis bei Erwachsenen und Kindern (Epidemiologie, Klinik, Diagnose, Behandlung, Prävention) 2004
Methodische Empfehlungen. Einleitung Ätiologie. Merkmale des Epidemieprozesses. Immunpathogenese von Gewebe-Helminthiasen. Klinische und epidemiologische Merkmale bestimmter Arten von Gewebehelmikosen. Toksokaroz Trichinose Echinokokkose Zystizerkose Labordiagnostik der Gewebehelminthiasis. Instrumentelle Diagnosemethoden. Differentialdiagnose Behandlung von Gewebe-Helminthen-Infektionen. Dispensary Beobachtung. Prävention.
Gaponov S.P. Parasitäre Protozoen 2003
Das Trainingshandbuch behandelt den Aufbau und die Lebenszyklen der einfachsten Parasiten bei Tieren und Menschen. Das Handbuch richtet sich an Studierende biologischer Fakultäten russischer Hochschulen. Empfohlen für die Verwendung in den Kursen "Parasitologie", "Protozoerkrankungen", "Medizinische Zoologie", "Protozoologie"
Vortrag Bandwürmer 2000
Allgemeine Merkmale Unbewaffnete (bullische) Kette, Taeniarhynchus saginatus. Bewaffnete (Schweinefleisch) Kette, Taenia Solium. Zystizerkose Zwergbandwurm, Hymenolepis-Vater. Echinococcus, Echinococcus granulosus. Alveococcus, Alveococcus multilocularis. Lentz breit, Diphyllobothrium latum. Sparganose
Beer S.A. Theoretische Parasitologie, wie man sie versteht, was gehört zu ihren Aufgaben? 2000
Das Material wurde in zwei theoretischen Seminaren zu Problemen der allgemeinen Biologie, Ökologie und rationellen Nutzung biologischer Ressourcen der Abteilung für biologische Wissenschaften der Russischen Akademie der Wissenschaften diskutiert. Sprechen über die theoretische Parasitologie sollte mit den grundlegenden Konzepten des Parasitismus beginnen und von dem Postulat ausgehen, dass die Synthese bestimmter parasitologischer Theorien letztendlich zur Schaffung einer besonderen wissenschaftlichen Richtung führen sollte - der theoretischen Parasitologie.
Cherepanov A.A., Moskvin A.S., Kotelnikov G.A., Khrenov V.M. Differentialdiagnose von Helmintheninfektionen auf die morphologische Struktur von Eiern und Larven von Krankheitserregern 1999
Der Atlas ist ein Handbuch für Spezialisten von Laboratorien (Tierärzte und Labortechniker), Lehrern, Studenten von höheren und weiterführenden Bildungseinrichtungen sowie anderen veterinärmedizinischen Einrichtungen. Darüber hinaus kann es für Angehörige der Gesundheitsberufe und Umweltschützer von praktischem Interesse sein. Sie liefert Daten zu den wichtigsten Erregern der Helminthiasen, zu ihren Diagnoseverfahren sowie zu den charakteristischen Merkmalen der Eier und Larven der Helminthen der häufigsten Arten in darstellender und beschreibender Form. Bei der Diagnose von Helmintheninfektionen kommt der Größe, Form und Struktur der Eier und Larven der Parasiten eine besondere Bedeutung zu. Das Handbuch beschreibt die Methode ihrer Mikrometrie sowie die Methode der quantitativen koproovoskopischen Diagnose.
Richtlinien für die Kurs- und Laborarbeit für Studenten von 1 und 3 Kursen der Fakultät für Biologie. Parasitologie 1998
Die wichtigsten Probleme der Entstehung und Entwicklung des Parasitismus, Merkmale morphologischer und physiologischer Anpassungen an die Lebensweise des Parasiten, Lebenszyklusstrategien sowie die häufigsten parasitären Infektionen, deren Krankheitserreger, klinisches Bild, Prävention und Diagnosemethoden werden berücksichtigt. Das Handbuch richtet sich an Schüler von 1 und 3 Kursen, die allgemeine und private Parasitologie studieren.
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medicine-guidebook.com