Патологическая анатомия / Педиатрия / Патологическая физиология / Оториноларингология / Организация системы здравоохранения / Онкология / Неврология и нейрохирургия / Наследственные, генные болезни / Кожные и венерические болезни / История медицины / Инфекционные заболевания / Иммунология и аллергология / Гематология / Валеология / Интенсивная терапия, анестезиология и реанимация, первая помощь / Гигиена и санэпидконтроль / Кардиология / Ветеринария / Вирусология / Внутренние болезни / Акушерство и гинекология Medizinische Parasitologie / Pathologische Anatomie / Pädiatrie / Pathologische Physiologie / Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde / Organisation eines Gesundheitssystems / Onkologie / Neurologie und Neurochirurgie / Erb- und Erbkrankheiten / Haut- und sexuell übertragbare Krankheiten / Anamnese / Infektionskrankheiten / Immunologie und Allergologie / Hämatologie / Valeologie / Intensivmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Erste Hilfe / Hygiene und epidemiologische Kontrolle / Kardiologie / Veterinärmedizin / Virologie / Innere Medizin / Geburtshilfe und Gynäkologie
Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
Pathologische Anatomie

PATHOLOGISCHE ANATOMIE

Shalyga I.F., Martemyanova L.A., Turchenko S.Yu. Pathologische Diagnose. Diagnosediskrepanzen und deren Analyse 2012
Ziel des Trainingshandbuchs ist es, auf der modernen Ebene die Fragen der Diagnoseformulierung und deren Struktur aufzuzeigen, Aspekte der Kategorie der Diagnosedivergenz und deren Ursachen zu beherrschen sowie den Kern des Konzepts der „iatrogenen Pathologie“ zu verdeutlichen. Es werden Empfehlungen zur pathoanatomischen Diagnose, Diskrepanzen in Diagnosen und deren Analyse für das praktische Training vorgestellt. Entwickelt für Studenten von 5, 6 Kursen der medizinischen Fakultät der medizinischen Universitäten, angehende Pathologen und Ärzte anderer Fachrichtungen.
Methodisches Handbuch Pathologietests für medizinische und pädiatrische Fakultäten 2011
Schaden. Zelluläre und extrazelluläre trophische Mechanismen. Dystrophie. Allgemeine Entwicklungsmuster von parenchymalen und stromavaskulären Dystrophien. Gemischte Dystrophie. Klassifizierung. Allgemeine Entwicklungsmuster. Nekrose. Klinische und morphologische Merkmale. Durchblutungsstörungen. Morphologie der akuten und chronischen Herzinsuffizienz. Thromboembolisches Syndrom. DIC-Syndrom. Entzündung Die Essenz, das Entwicklungsmuster. Die Morphologie der Kinetik der Entzündungsreaktion. Klassifizierung. Exsudative Entzündung. Klinische und morphologische Merkmale. Produktive Entzündung. Granulomatose. Immunopathologische Prozesse. Autoimmunisierung. Die Morphologie von Überempfindlichkeitsreaktionen. Anpassungs- und Kompensationsprozesse. Regeneration Allgemeine Bestimmungen Reparative und pathologische Regeneration. Tumoren Histo- und Morphogenese von Tumoren. Die Prinzipien der Klassifikation. Sarkom. Krebs Erkrankungen des Blutsystems. Hämoblastose.
Chernobay G. N., Sidorova O.D., Ivanov A.V. Workshop zum Verlauf der privaten pathologischen Anatomie 2010
Der Studienführer definiert die Motivation, den Zweck und die Ziele der Unterrichtsthemen, präsentiert eine Liste von Fragen und eine Stundenübersicht mit einem Aktionsalgorithmus für das unabhängige Studium von Bildungselementen. Vorgeschlagen werden Situationsaufgaben und Testaufgaben zur Steuerung des Anfangs - und Endwissensstands. Das Lehrbuch für Studierende ist nach dem berufsständischen Ausbildungsstandard für die Ausbildung von Ärzten in den Fachgebieten 06010165 - Allgemeinmedizin, 06010365 - Pädiatrie und 06010465 - Medizinische und präventive Versorgung unter Berücksichtigung des Fachprogramms und des Niveaus der studentischen Kompetenzbeherrschung erstellt.
Taranina T.S., Klimachev V.V., Lepilov A.V. Pathologische Anatomietestobjekte 2009
Ziel dieser Testaufgaben ist es, den Selbstlernprozess zu erleichtern und die Wirksamkeit des theoretischen und praktischen Trainings der Studierenden für praktische Übungen zur pathologischen Anatomie zu steigern. Grundlage der Testaufgaben ist "Ein Beispielprogramm in der Disziplin Pathologische Anatomie für die Fachgebiete: 04100 - Medizingeschäft, 04200 - Pädiatrie, 04300 - Medizin- und Präventionsgeschäft, Moskau, 2002". Die Prüfungsaufgaben sind nach Anzahl der Lehrveranstaltungen gegliedert und umfassen Abschnitte der allgemeinen und besonderen pathologischen Anatomie, die im 5. bzw. 6. Semester studiert werden. Wir bieten Ihnen Testaufgaben an, bei denen es eine, zwei, drei oder mehr richtige Antworten geben kann! Gehen Sie bei Aufgaben anderer Art entsprechend den dortigen Anweisungen vor. Am Ende jedes Themas stehen die richtigen Antworten auf die gestellten Fragen, die die Vorbereitung auf den Unterricht erleichtern.
Plotnikova N. A., Kemaykin S. P., Kharitonov S. V. Allgemeine und private pathologische Anatomie 2009
Das Trainingshandbuch für praktische Übungen zur pathologischen Anatomie enthält eine kurze Beschreibung der Hauptthemen der untersuchten Themen, eine detaillierte Beschreibung der Mikropräparate mit Angabe der pädagogischen Elemente, eine Liste der für das Studium vorgeschlagenen makroskopischen Präparate, Kontrollfragen und situativen Aufgaben für jedes Thema. Vorgesehen für Studierende der III - IV Kurse der medizinischen und pädiatrischen Abteilungen der medizinischen Fakultät.
Basinsky V.A., Prokopchik N.I., Silyaeva N.F. Pathologie Anatomie Vorlesung 2009
Die vorgeschlagene Vorlesung zur pathologischen Anatomie wird nach dem aktuellen Modellprogramm und Lehrplan zur pathologischen Anatomie für Studierende der medizinischen, pädiatrischen und medizinisch-diagnostischen Fakultäten unter Berücksichtigung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zusammengestellt. Es wird dazu beitragen, die Wirksamkeit der außerschulischen, unabhängigen Vorbereitung von Studenten auf den Laborkurs zu erhöhen. Es wird für Studenten anderer Fakultäten von medizinischen Universitäten und Pathologen von Interesse sein.
Solovieva I.P., Batyrov F.A., Ponomarev A.B., Fedorov D.N. Pathologische Anatomie der Tuberkulose und Differentialdiagnose granulomatöser Erkrankungen 2005
Dieser Atlas enthält moderne Ideen zu den Merkmalen pathologischer Manifestationen, zur Klassifizierung und Differenzialdiagnose von Tuberkulose und den häufigsten granulomatösen Erkrankungen. Der Atlas basiert auf einem halben Jahrhundert Erfahrung in der Untersuchung von Autopsiematerial und Biopsien der Pathologie-Abteilung des nach ihm benannten Forschungsinstituts für Phthisiopulmonologie der MMA I.M. Sechenov. Auf dem Gebiet der Phthisiopulmonologie ist das vorgestellte Handbuch original, zum ersten Mal veröffentlicht und für den weit verbreiteten Einsatz in der Postgraduiertenphase vorgesehen.
Rykov V.A. Pathologist Handbook 2004
Das Nachschlagewerk enthält die wichtigsten Rechtsakte, die den Abschnitt der Arbeit des pathoanatomischen Dienstes regeln, dessen Besetzung, Rechte, behördliche und berufliche Pflichten, Maßnahmen zum sozialen Schutz der Beschäftigten des Dienstes, eine Bewertung des möglichen Eintretens der Verantwortung bei unerwünschten Ergebnissen der Bereitstellung pathoanatomischer Hilfe. Gemäß ICD-10 sind die Anforderungen für die Erstellung klinischer und pathoanatomischer Diagnosen, die Regeln für den Diagnosenvergleich, die Verschlüsselung von Krankheiten und die Ausstellung einer ärztlichen Sterbeurkunde festgelegt. Das Nachschlagewerk richtet sich an Mitarbeiter des pathologischen anatomischen Dienstes und an Organisatoren des Gesundheitswesens. Es ist nützlich für Allgemeinmediziner, Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen und des Strafverfolgungssystems und kann als Nachschlagewerk für die Ausbildung von Studenten medizinischer Universitäten mit Fortbildung für Pathologen und Ärzte verwendet werden sowie für eine breite Palette von Lesern, die sich für diese medizinischen und rechtlichen Probleme interessieren.
Mishnev O.D., Schegolev A.I., Trusov O.A. Pathologische Diagnose der Sepsis 2004
Einleitung Definitionen von Begriffen und Konzepten. Ätiologie. Klassifizierung. Pathologische Diagnose. Grundsätze für die Erstellung einer pathoanatomischen Diagnose und einer ärztlichen Sterbeurkunde.
Hrsg. Von M. Paltsev. Pathologie Anatomie Vorlesung 2003
Empfohlen von der Pädagogischen und Methodologischen Vereinigung für medizinische und pharmazeutische Ausbildung der russischen Universitäten als Lehrmittel für Studenten der medizinischen Universitäten.
1 2
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com