Zuhause
Über das Projekt
Medizinische Nachrichten
Für Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Vorherige Weiter >>

Wie kann ich mich von der Verantwortung für meine liebe Person befreien, die in meiner Seele leidet? Wie kann ich tiefe Traurigkeit loswerden?


Wenn der Anblick eines leidenden, lieben Menschen Sie mit Trauer erfüllt, dann liegt dies daran, dass diese Situation etwas in Ihnen weckt, das seit langer Zeit verborgen ist und das Sie zu vermeiden versucht haben. Es wäre wichtig, dass Sie eine interne Studie durchführen, um die Art dieser Traurigkeit besser zu bestimmen. Was macht dich so traurig? Es ist kein Zufall, dass wir bestimmte Menschen auswählen, die uns lieb werden. Sie existieren, um uns zu lehren, sie anzusehen und durch sie uns selbst zu kennen. Sehen Sie, was Sie am meisten am Leiden dieser Person berührt. Vielleicht denkst du, dass diese Person, die du liebst, sich abgelehnt fühlt? Halten Sie sich für verantwortlich, wenn Sie dieser Person helfen, sich selbst mehr zu lieben? Wenn ja, dann entsteht Ihre Traurigkeit aus der Tatsache, dass Sie sehen, wie sich jemand zurückweist. Daher können Sie davon ausgehen, dass Sie in sich selbst einen Teil ablehnen.
Hier ist ein großartiges Werkzeug, um eine solche frühe Studie durchzuführen.
Wenn Sie alleine sind, entspannen Sie sich und nehmen Sie Kontakt mit dem Teil von Ihnen auf, der leidet und der unglaublich traurig ist. Nachdem Sie sich entspannt haben, sprechen Sie mit dem Teil von Ihnen, der sich abgelehnt fühlt. Fühlt sie sich traurig? Chatten Sie miteinander, während sich zwei Freunde unterhalten. Das, was dir am liebsten ist, ist in dir. Der Teil von Ihnen, der sich abgelehnt fühlt, braucht Ihre Aufmerksamkeit mehr als die liebe Person, der Sie helfen möchten.
Ihre Verantwortung ist Ihr kontinuierliches Wachstum und Ihre Verbesserung. Dafür bist du auf der Erde. Jeden Tag arbeiten wir daran, uns weiter zu verbessern, und der schnellste Weg, dies zu erreichen, besteht darin, Selbstliebe zu zeigen. Wenn ein Teil von dir von Traurigkeit erfüllt ist, dann weil es sich nicht so anfühlt, als ob du es liebst. Sie können effektiver jemand anderem helfen, wenn keine Traurigkeit mehr in Ihnen steckt.
<< Vorherige Weiter >>
= Zum Lehrbuchinhalt springen =

Wie kann ich mich von der Verantwortung für meine liebe Person befreien, die in meiner Seele leidet? Wie kann ich tiefe Traurigkeit loswerden?

  1. Wie kann ich mich gegenüber einer Person verhalten, die versucht, mein Vertrauen in mich selbst zu untergraben und mich für Entscheidungen schuldig zu fühlen, für die er nur schwer Verantwortung übernehmen kann?
    Die Konsequenzen seiner Entscheidungen scheinen ihm schwer zu sein, und er möchte mich für sie verantwortlich machen, ebenso für alles, was ihnen folgt und ihm Sorgen macht. Beispiel: Eine von ihm eingeleitete Scheidung. Aus Ihrer Frage schließe ich, dass dieser Herr sich scheiden ließ, es ihm aber dann schwerfiel, sich mit seiner eigenen Entscheidung abzufinden. Es ist schwer für ihn, sich zu behaupten
  2. Aufgrund erfolgloser Liebe entwickelte ich eine psychosomatische Krankheit, nämlich Harninkontinenz. Wie verstehe ich meine Verantwortung dafür und wie kann ich diese Krankheit loswerden?
    Beginnen Sie damit, dass Sie zustimmen, dass diese körperliche Krankheit gesendet wird, um zu verstehen, dass Ihre Reaktion auf erfolglose Liebe nicht gut für Sie ist. Eine verantwortliche Person ist eine Person, die zugibt und anerkennt, dass sein körperliches Problem durch seine Art zu sein, durch das, was er intern erlebt, verursacht wird. Inkontinenz wird normalerweise durch den Verlust der körperlichen und emotionalen Kontrolle verursacht.
  3. Ich hatte für kurze Zeit einen Liebhaber und fühle mich schuldig, dass ich die ehelichen Beziehungen zu seiner Frau nicht erneuert habe. Ich fühle mich schuldig für alles, was zerstört wurde. Wie kann ich mich von dieser Schuld befreien?
    Die Beziehung zwischen Ihrem ehemaligen Liebhaber und seiner Frau geht Sie nichts an. Was zwischen ihnen passiert, hat nichts mit dir zu tun. Aber basierend auf Ihrer Werteskala sagen Sie sich, dass es nicht gut ist, eine Beziehung zu einem verheirateten Mann zu haben. Sie müssen sich für zwei Dinge entscheiden: Entweder stellen Sie sicher, dass dies nicht noch einmal passiert, weil Sie sich schuldig fühlen, oder Sie ändern Ihre
  4. Meine Frau geht zur Arbeit. Sie liebte es nie, Hausarbeiten zu erledigen, das weiß ich und das wusste ich immer. Ich gehe auch zur Arbeit. Seit wir geheiratet haben, fällt es mir immer wieder auf, die Ordnung im Haus aufrecht zu erhalten. Es fängt an mich zu stören. Wir gehen beide zur Arbeit und wie kann ich ihr erklären, dass sie für die Aufrechterhaltung der Sauberkeit im Haus die gleiche Verantwortung trägt wie ich?
    Haben Sie sich klar verpflichtet, bevor Sie sich für ein Zusammenleben entschieden haben? Vielleicht haben Sie sich verpflichtet, die Hausarbeit zu erledigen, indem Sie ihr zum Beispiel sagten: „Kein Problem. Werde ich das machen Und jetzt sind Sie für die Konsequenzen Ihrer Entscheidung verantwortlich. Wenn es Ihnen derzeit zu schwierig ist, müssen Sie dies Ihrem Ehepartner mitteilen. Frag sie
  5. Wie kann ich meinem Ehepartner klar machen, dass ich an seinen besitzergreifenden Gefühlen mir gegenüber ersticke? Wie kann man das tun, ohne seinen Stolz zu verletzen?
    Das Erste, was Ihnen bei Ihrer Frage auffällt: Sie möchten, dass der Ehepartner etwas versteht. Sie haben zweifellos eine falsche Vorstellung, dass "Verstehen heißt lieben". Sie glauben, dass er Sie mehr lieben wird, wenn Sie es schaffen, ihn sorgfältig wissen zu lassen, dass Sie ersticken. Sie irren sich zutiefst. Und hier hängt wenig davon ab, welche Taktik Sie wählen. Das musst du nicht
  6. Als Mutter fühle ich mich dafür verantwortlich, dass die Kinder gut ernährt werden, weil ich glaube, dass sie noch zu klein sind, um für ihre eigene Gesundheit zu sorgen. Ich habe drei Kinder im Alter von vier bis neun Jahren. Glaubst du nicht, dass diese Verantwortung bei mir liegt?
    Sie sind nicht direkt für die Gesundheit Ihrer Kinder verantwortlich. Als Mutter sollten Sie für die Konsequenzen der Geburt von Kindern verantwortlich sein - das heißt, dass Sie ihre materiellen Bedürfnisse überwachen, ihnen helfen, zu lernen, ihr Wissen auf sie zu übertragen, ihnen Liebe zu schenken und all dies in dem Umfang, den Sie tun können. Andererseits können Sie nicht im Voraus wissen, wie die Ergebnisse aussehen werden. Sie können am meisten kochen
  7. Wie kann ich mit einem Partner zusammen sein, der sich nicht wirklich um die Perfektion intimer Beziehungen bemüht?
    Aus Ihrer Frage geht hervor, dass Sie eine neue Herangehensweise an intime Beziehungen haben - eine bequemere, angenehmere, aber weniger leidenschaftliche. Das ist deine Wahl. Ist es Ihrem Ehepartner egal? Das ist ihre Wahl. Mit anderen Worten, es handelt sich um einvernehmliche Vereinbarungen. Wenn zwei zusammenleben und ihre Ansichten nicht teilen, sollten sie mehr Sympathie und Toleranz füreinander zeigen. Dies ist eine der Regeln für diese
  8. Was soll ich mit einem Ehepartner machen, der kein großes Interesse daran hat, Kinder zu erziehen?
    Wenn Sie sich zu sehr darüber aufregen, dass Ihr Ehepartner nicht bereit ist, Kinder zu erziehen, deutet dies darauf hin, dass Sie höhere Anforderungen an ihn gestellt haben. Sie müssen sich vor der Geburt der Kinder daran erinnern, was Ihre Anforderungen an ihn waren. Hast du mit ihm darüber gesprochen? Hat er versprochen, sie zu erziehen? Die Position des Familienvaters bedeutet nicht, dass er in der Ausbildung beschäftigt sein muss
  9. Wie verhalte ich mich mit meinem Ehepartner, wenn er häufig melancholische Anfälle hat, die einen Panikzustand erreichen?
    Ich habe Angst, dass ein solcher Geisteszustand mich ernsthaft beeinträchtigen kann. Diese Situation betrifft Sie, weil sie Sie ärgert und weil Sie sich weigern, den Zustand Ihres Ehepartners zu verstehen. Eine Person wird depressiv, wenn sie ein geringes Selbstwertgefühl hat. Sie haben zweifellos bemerkt, dass in Krisenzeiten ein Ehegatte über Herzschmerzen klagt. Das Herz zieht sich zusammen und der Körper
  10. Bei der Arbeit habe ich eine große Verantwortung. Ich leite die Abteilung, die 30 Mitarbeiter beschäftigt. Und spezifische Aufgaben werden für mich gestellt. Ich muss die Umsetzung dieser Aufgaben ständig überwachen. Wie kann ich für eine solche Anzahl von Mitarbeitern verantwortlich sein, ohne Stress zu spüren und ihn nicht als schwere Bürde zu betrachten?
    Zuerst müssen Sie überprüfen, ob Sie Ihrem Chef gegenüber ein klares Bekenntnis haben. Haben Sie sich eindeutig dazu verpflichtet, eine oder mehrere Aufgaben an einem bestimmten Datum zu erledigen? Sind diese Aufgaben realistisch? Und wenn Sie die gestellten Aufgaben nicht erfüllen, was sind die Konsequenzen? Bist du bereit, Verantwortung für sie zu übernehmen? Klar von Anfang an
  11. Ich gehöre zu den Menschen, die immer Angst haben, andere zu beleidigen. Ich stimme zu schnell zu, wenn sich jemand um Hilfe an mich wendet. Dann bereue ich es und weiß nicht, wie ich aus dieser Situation herauskomme.
    Sie sind sich sehr schnell einig, denn als großzügiger Mensch möchten Sie allen helfen. Andererseits verstehen Sie, dass Sie oft über Ihre Grenzen hinausgehen. Wenn Sie anderen helfen, vergessen Sie sich selbst. Sie sollten lernen, frei von Ihren Verpflichtungen zu sein. Es ist gut, wenn Sie sich verpflichten können, wenn Sie in der Lage sind, Versprechungen zu machen, aber es ist auch sehr wichtig, in der Lage zu sein, sich zu befreien
  12. Es fällt mir schwer zu akzeptieren, dass wir unsere Eltern wählen. Ich habe in Ihrem ersten Buch darüber gelesen und muss Ihnen gestehen, dass ich das immer noch nicht verstehe. Ich bin ein adoptiertes Kind und ich möchte immer meine echte Mutter sehen. Warum habe ich eine Mutter ausgewählt, die sich entschlossen hat, mich zu verlassen?
    Trotz Verlassenheit lieben lernen. Da wir immer ernten, was wir säen, ist ein verlassenes Kind normalerweise eine Seele, die ihr Kind in ihrem vorherigen Leben irgendwie verlassen hat. Anscheinend ist dies Ihr Fall. Wenn du deiner leiblichen Mutter vergibst, dass sie dich verlassen hat, vergibst du dir automatisch. Dazu braucht man ein offenes Herz, viel
  13. Seit mehr als einem Jahr liegt meine Mutter in einer psychiatrischen Anstalt und wartet auf die Unterbringung in einer medizinischen Einrichtung. Da ich die einzige Person bin, über die sie mit der Außenwelt kommuniziert, fühle ich mich verpflichtet, auf sie aufzupassen. Welches Geschenk kann ich aus dieser Situation machen, abgesehen von dem Vertrauen, das sie mir schenkt? Unsere Beziehungen waren nie eng, praktisch existieren sie einfach nicht.
    Was das Geschenk betrifft, ist in Ihrer Frage ein Hinweis darauf enthalten. Dies ist ein idealer Fall, um Ihrer Mutter näher zu kommen. Wie aber empfinden Sie eine Verpflichtung gegenüber ihr? Interessierst du dich für sie aus einem reinen Herzen? Würdest du dich schuldig fühlen, wenn du es nicht tust? Kein Kind schuldet seinen Eltern und umgekehrt. Bindungen zwischen Eltern und Kindern sorgen jedoch dafür
  14. Mythos Nummer 3. Ich kann nicht abnehmen - ich habe in letzter Zeit so viel gelitten
    Sie haben das Stillen beendet. Jetzt ist es Zeit, auf sich selbst aufzupassen und sich in eine Form zu bringen, die der Schwangerschaft nahe kommt. Aber irgendwas hört auf. Außerdem. Wenn Sie keinen „offiziellen“ Grund mehr haben, „um des Kindes willen“ zu viel zu essen, beginnen Sie sich selbst zu bemitleiden, unglücklich: „Ich habe mich während der Schwangerschaft und Stillzeit so sehr eingeschränkt. Und jetzt Diät? Nun, nein, zuerst werde ich mich losreißen, wie es sollte, und dann
  15. Sobald ich mit meinem Ehepartner sprechen möchte, fängt er an zu schreien. Was kann ich tun?
    Ich habe Angst, falsch zu liegen, und weiß nicht, wie ich ein Gespräch beginnen soll, damit es nicht von Anfang an eine unangenehme Wendung nimmt. Wenn jemand ständig in Alarmbereitschaft ist, ist dies ein sicheres Zeichen dafür, dass er das Gefühl hat, beschuldigt zu werden. Überprüfen Sie, ob Sie nicht hoffen, dass Sie Ihrem Mann etwas verständlich machen können, um ihm zu beweisen, dass Sie Recht haben. Zu welchem ​​Zweck sprichst du mit ihm? Vielleicht
  16. Wenn ich alleine oder mit meiner Freundin ausgehe, verurteilt mich mein Mann immer oder schmollt mich. Manchmal gehe ich spazieren und manchmal nicht. So oder so fühle ich mich fehl am Platz. Wenn ich spazieren gehe, fühle ich mich schuldig. Wenn ich nicht spazieren gehe, fühle ich mich elend. Ich weiß, dass ich Schuldgefühlen erliegen, aber ich kann mir nicht helfen. Wie soll ich sein
    Es ist klar, dass Ihr Mann nur offen ausdrückt, was in Ihnen bereits passiert. Er ist ein Teil von Ihnen, der besagt, dass eine gute Frau nicht ohne ihren Ehepartner ausgehen sollte. Es gibt jedoch einen anderen Teil von Ihnen, der manchmal mit jemand anderem ausgehen möchte. Anscheinend ist der erste Teil stärker und gewinnt öfter. Nehmen Sie Kontakt mit diesen beiden Teilen in Ihnen auf und bitten Sie sie, zuzustimmen und
  17. Wie kann ich andere dazu bringen, mir nicht mehr von ihren Problemen zu erzählen?
    Natürlich sollten Sie zuerst herausfinden, warum Sie nicht auf die Probleme anderer hören wollen. Vielleicht, weil Sie ihre Probleme haben? Vielleicht, weil Sie eine Lösung für sie finden möchten? Oder ist es Ihnen unangenehm, dass Sie keine Lösung anbieten können? Durch diese Selbstbeobachtung können Sie ihnen erklären, warum Sie es vorziehen, ihnen nicht mehr zuzuhören. Sicher leidet ein Teil
  18. Ich glaube, dass die Geburt von Kindern eine große Verantwortung ist. Es kann sogar als lebenslanger Vertrag bezeichnet werden. Wenn ich denke, ich kann sie verletzen, fühle ich mich schlecht. Was muss ich tun, um anders zu denken?
    Ändere deine Überzeugungen. Erstens, wenn Sie sich für ein Baby entscheiden, sollten Sie nicht glauben, dass Sie für sein Glück verantwortlich sind. Ihre erste Motivation sollte der Wunsch sein, der Seele die Rückkehr zu ermöglichen, um verkörpert zu werden. Es ist ein Geschenk des Selbst. Dann musst du lernen, diese Seele, die dich erwählt hat, zu lieben, um dein Wachstum fortzusetzen. Ein Baby zu haben ist
  19. Woher weiß ich, ob mein Freund mich wirklich aufrichtig liebt oder ob er nur eine sexuelle Lust für mich hat?
    Sie zweifeln nicht umsonst. Die eine Hälfte Ihres "Ich" glaubt natürlich, dass alle Männer in erster Linie nach sexuellen Beziehungen suchen, und so lange Sie dies glauben, wird sich eine ähnliche Situation wiederholen, auch wenn Sie Ihren Freund wechseln. Du hast Angst vor dem Gedanken, dass du physisch besessen sein wirst, und das zeigt natürlich, dass etwas mit dir nicht stimmt. Je mehr Sie darüber nachdenken
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2019
info@medicine-guidebook.com