Zuhause
Über das Projekt
Medizin Nachrichten
Zu den Autoren
Lizenzierte Bücher über Medizin
<< Voraus Weiter >>

WAS DRUNK, ich erinnere mich an nichts!


In Mark Benekes Buch "Funny Science" 1 wird dem Problem der Störche viel Aufmerksamkeit geschenkt. Seine Essenz ist folgende: Wenn man ein Dorf in den Lebensraum der Störche nimmt, die Anzahl dieser Vögel dort zählt und dann mit der Fruchtbarkeitsrate vergleicht, stellt sich heraus, dass es eine direkte Verbindung gibt: Je mehr Störche im Dorf sind, desto mehr Kinder werden dort geboren. Die Schlussfolgerung ist offensichtlich: Störche bringen Kinder. Die Schlussfolgerung ist falsch: Tatsächlich werden mehr Kinder in größeren Dörfern geboren, wo gleichzeitig mehr Gebäude zum Bau von Storchennestern vorhanden sind.
Wissenschaftliche Studien, die den Nutzen von Alkohol belegen, ähneln oft dem Problem der Störche - besonders bei der Nacherzählung. Nun, zum Beispiel lieben Kanadier, die wir alle wegen Cartoons über South Park kennen und lieben, große soziologische Umfragen. Die kanadische Statistik ist eine Goldgrube für jeden Forscher, der einfachen Ruhm will, weil man darin für beliebig lange Zeiträume nach Korrelationen von allem und irgend etwas suchen kann. So haben beispielsweise die kanadischen Statistiken herausgefunden, dass hässliche Menschen 9% weniger als üblich verdienen, und gutaussehende Männer - 5% mehr: Kanadische Interviewer waren bei einer Umfrage zur Lebensqualität nicht zu faul, mehrere tausend Befragte nach ihrem Einkommen zu fragen aber auch, um ihre Schönheit auf einer Fünf-Punkte-Skala zu schätzen. Und der Ökonom Christopher Old verwendete kanadische Datenbanken, um die Beziehung zwischen Einkommen, Rauchen und Alkoholkonsum3 zu berechnen. Raucher sind nicht glücklich gruselig: Sie verdienen mindestens 8% weniger als Nichtraucher. Vor allem junge und gut ausgebildete Fachkräfte sind durch Rauchen stark benachteiligt. Ihre Einkommensverluste liegen im Vergleich zu ähnlich jungen und gebildeten Nichtrauchern bei 32%. Völlig anderes Bild mit Alkohol. Statistiken zeigen, dass Menschen, die jede Woche trinken, 12% mehr verdienen als Menschen, die weniger als einmal im Monat Alkohol trinken. Natürlich können diese Ergebnisse so interpretiert werden, wie es Ihnen gefällt. Es ist möglich, dass Menschen mit schlechter Gesundheit, die schwieriger zu arbeiten sind, in die Gruppe der Menschen mit niedrigem Alkoholkonsum aufgenommen wurden. Vielleicht müssen wohlverdiente Leute nicht auf Alkohol sparen. Oder, wegen dieser Karriere, haben sie ein so nervöses Leben, dass sie trinken wollen, um sich zumindest irgendwie zu entspannen. Vielleicht sind Karrieristen gezwungen, mit Geschäftspartnern zu trinken. Aber wenn Sie möchten, können Sie natürlich eine günstige Option vorschlagen - zum Beispiel: "Alkohol hilft dem Gehirn, neue Ideen zu entwickeln und sich durch diesen Karriereweg zu bewegen." Die Hauptsache - sich daran zu erinnern, dass Professor Old so etwas nicht gesagt hat.
Nicht weniger geheimnisvolle Geschichte ist mit den finnischen alkoholischen Ratten geschehen. Seit vielen Jahren züchten Wissenschaftler aus Finnland zwei Rattenrassen: Alkoholliebhaber und überzeugte Bastarde. Im Jahr 2006, nachdem sie für 65 Generationen gescreent worden waren, nutzten sie die resultierenden Tiere, um lebenslangen Alkoholmissbrauch zu untersuchen. Ab dem Alter von drei Monaten erhielten Ratten in den zwei experimentellen Gruppen, Alkoholiker und Nichttrinker, kein anderes Getränk, außer einer zwölfprozentigen Lösung von Ethylalkohol. In den beiden Kontrollgruppen tranken Ratten beider Linien ihr ganzes Leben lang reines Wasser.
Die Ergebnisse waren unerwartet: Es gab keinen grundlegenden Unterschied in der Lebenserwartung zwischen erzwungenem Trinken und erzwungenen nüchternen Ratten jeder Linie.
<< Voraus Weiter >>
= Gehe zum Tutorial content =

WAS DRUNK, ich erinnere mich an nichts!

  1. Mein Ehepartner war das jüngste Kind in der Familie und vor unserer Bekanntschaft lebte er bei seiner Mutter. Als er noch ein Kind war, verließ ihr Vater die Familie.
    Jetzt nimmt seine Mutter mich nicht an und beschuldigt mich für alles, manchmal nennt sie mich auch einen Lügner und schlecht gelaunt. Ich verstehe, dass der Ehepartner die Mutter besuchen kann, aber ich kann seiner Forderung nicht zustimmen, sie auch zu besuchen und zu respektieren. Was kann ich tun? Nach dem, was Sie gesagt haben, leiden Ihr Ehepartner und Ihre Schwiegermutter an einem ödipalen Komplex. Ihre Beziehung baut auf dem Typ "Mann - Frau" auf als der Typ
  2. WENN ES GLAUBE IST - NICHTS UNMÖGLICHES NEIN
    Philosophie im Osten ist die Kunst, die Struktur des unendlichen Universums, des Himmelreiches, zu studieren. Ihr einziges Ziel ist es, einem Menschen zu helfen, diese Struktur und Ordnung zu verstehen, damit er Freiheit, Glück und Gesundheit für sich selbst erreichen kann. Da diese Theorie nicht nur dialektisch, sondern auch paradox und tief ist, habe ich sie so vereinfacht, dass sie jeder verstehen kann. Der Grundstein aller östlichen Religionen -
  3. Wer war Freud?
    Wie alle großen Ärzte war Sigmund Freud, der die Psychoanalyse entdeckte, daran interessiert, Kranke zu heilen und die Ursachen ihrer Krankheiten zu erforschen, um solche Krankheiten in anderen zu verhindern. Er widmete sein Leben diesen Zielen und versuchte Menschen zu helfen, genau wie der große Therapeut William Osler und der große Neurochirurg Harvey Cushing, die versuchten, die Mittel zu finden, die anderen eine solche Chance geben würden
  4. Hypothese Nr. 5: HIV wurde in Pentagon Laboratorien erhalten.
    Nach einer Version, die nicht bewiesen, aber nicht widerlegt wurde, wurde HIV in den 70er Jahren in Pentagon-Laboratorien als Ergebnis von gentechnischen Manipulationen erhalten, um ein Virus, das ein Schafsgehirn betrifft, und ein Virus, das das menschliche Immunsystem schädigt, zu durchdringen. Zum ersten Mal wurde das in der Zeit der "Perestroika" in einigen Medien diskutiert, aber sie haben diese Publikationen nicht beachtet oder eine andere berücksichtigt
  5. Ich erfuhr, dass meine Frau eine Affäre mit einem anderen Mann hatte.
    Ich habe ihr dafür vergeben. Wie kann man unsere Beziehung bewahren und kann ich sie wie zuvor lieben, wissend, dass ein anderer Mann es hatte? Du denkst, du hast ihr Liebesabenteuer vergeben, aber in deiner Seele hast du ihr noch nicht vergeben. Du hast dem Verstand vergeben. Ich habe das Gefühl, dass du ihr aufrichtig vergeben willst, aber schließlich hast du ihr noch nicht vergeben, sonst hättest du diese Frage nicht gestellt, und du hättest dich nicht von dem Gedanken quälen lassen, dass es da war
  6. Was soll ich mit mir machen, damit ich im Vordergrund einen Ehemann habe, keine Kinder?
    Jetzt liebe ich sie so sehr, dass ich, bevor ich an meinen Mann denke, an sie denke. Du verlangst das Unmögliche von dir selbst. In dir herrscht ein Konflikt zwischen der Rolle des Ehepartners und der Rolle der Mutter. Vielleicht hast du die Tatsache aus den Augen verloren, dass du in erster Linie eine Frau bist? Was deine Beziehung zu deinem Ehepartner betrifft, so werden sie dadurch behindert, dass du im Vordergrund immer Kinder hast und nicht ihn. Zwischen Gefühlen für Kinder und Gefühlen für einen Ehemann sollte nicht
  7. Kürzlich wurde ich ausgeraubt, und ich verstehe nicht, wie das von mir kommen kann, da ich noch nie jemandem etwas gestohlen habe. Warte auf deine Erklärungen.
    Bist du sicher, dass du nie etwas von irgendwem genommen hast? Schau dir an, was dich in dieser Farbe am meisten beschäftigt. Sie sagen oft zu mir: "Was mich am meisten beunruhigt ist, dass sie in meine Privatsphäre eingedrungen sind, dass jemand anderes in meine Sachen gegraben hat." Wenn dies der Fall ist, sind Sie sicher, dass Sie sich nie in das Privatleben von jemandem gegraben haben oder es nicht tun wollten? Oder dass sie nie gestohlen haben
  8. Mein Mann war ein Herzbrecher, und ich verließ ihn. Aber warum bin ich immer noch so von Herzbrechern angezogen?
    Um zu verstehen, müssen Sie zuerst verstehen, was Sie im Verhalten von Smoothies stört. Wenn du dich ständig zu solchen Männern hingezogen fühlst, und sie auch zu dir hingezogen sind, dann bedeutet das, dass du einige Züge ihres Charakters hast. Was du bei Smoothies nicht magst, spiegelt die Seite deines Charakters wieder, die du nicht bemerken möchtest. Was bedeutet das Wort "Herzklopfen" für dich? Das ist ein Mann, der verführt
  9. Ich habe große Schwierigkeiten mit dem Konzept der Verantwortung. Ich wurde geschlagen, und ich erlebte alle möglichen Schwierigkeiten. Ich glaube, ich war nicht immer schuld.
    Was sagst du dazu? Aus Ihrer Frage folgt, dass Sie sich für schuldig halten. Sie sagen zu sich selbst: "Ich habe nichts falsch gemacht; Warum ist es mir dann passiert? "Sehr oft verwechseln Menschen Schuld und Verantwortung. Ihre Verantwortung für das, was Ihnen passiert ist, liegt in Ihrer Fähigkeit zu erklären, dass das Leben, das Sie gelebt haben, nicht einfach war, und vor allem, dass Sie alles verstehen
  10. In Ihrem ersten Buch raten Sie: Bevor eine Frau ihren Partner verlässt, sollte sie sicherstellen, dass sie wirklich nichts mehr mit ihr zu tun hat und dass sie sonst nicht umhin kann, die vorherige Situation zu wiederholen.
    Möchtest du das sagen, wenn meine Beziehung mit meiner Frau voller Emotionen ist und wenn ich scharf auf alles reagiere, aber ich sollte lernen, diese Gefühle anders zu erleben, und ich habe kein Recht, ihn zu verlassen? In meinem Buch schreibe ich, dass, wenn du deinen Ehemann verlässt, weil du keine Eigenschaft seines Charakters annehmen kannst, dann wirst du definitiv in der Zukunft eine andere Person mit derselben Eigenschaft treffen -
  11. Ich hatte einen Liebhaber für eine kurze Zeit, und ich fühle mich schuldig, dass er seine eheliche Beziehung mit seiner Frau nicht erneuert hat. Ich fühle mich schuldig für alles, was zerstört wurde. Wie werde ich diese Schuld los?
    Die Beziehung zwischen Ihrem ehemaligen Liebhaber und seiner Frau betrifft Sie in keiner Weise. Was zwischen ihnen passiert, hat nichts mit dir zu tun. Aber wenn Sie sich auf Ihre Werteskala verlassen, sagen Sie sich, dass es nicht gut ist, eine Beziehung mit einem verheirateten Mann zu haben. Sie müssen eines von zwei Dingen wählen: entweder um es nicht wieder geschehen zu lassen, weil Sie sich schuldig fühlen, oder um Ihr zu ändern
  12. Wenn ich allein oder mit einer Freundin spazieren gehe, beschuldigt mich mein Mann immer oder schmollt mich. Manchmal gehe ich noch spazieren und manchmal nicht. Irgendwie fühle ich mich unwohl. Wenn ich spazieren gehe, fühle ich mich schuldig. Wenn ich nicht spazieren gehe, fühle ich mich unglücklich. Ich weiß, dass ich der Schuld nachgehe, aber ich kann nicht anders. Wie soll ich sein?
    Es ist klar, dass dein Ehemann nur offen äußert, was in dir bereits passiert. Er ist ein Teil von dir, der sagt, dass eine gute Frau nicht ohne ihren Ehemann ausgehen sollte. Es gibt jedoch einen anderen Teil von dir, der manchmal mit jemand anderem ausgehen möchte. Offensichtlich ist der erste Teil stärker und gewinnt öfter. Nehmen Sie Kontakt mit diesen beiden Teilen in sich auf und bitten Sie sie, sich zu einigen
  13. Die Übung "Früherziehung"
    Obwohl wir diese Verbindung selten finden, hängen viele unserer erwachsenen Verluste direkt mit der Art und Weise zusammen, wie wir in der Kindheit aufgewachsen sind. Kindern wird manchmal gesagt, dass sie zu nichts fähig sind, oder dass im Gegenteil alles einfach gemacht werden sollte. Beide Aussagen bringen das Kind zum Stillstand. Die folgenden Fragen sollen Ihnen helfen, die Auswirkungen Ihrer Erziehung zu erkennen und zu entschlüsseln.
Medizinisches Portal "MedguideBook" © 2014-2016
info@medizin-guidebook.com